14.09.2014, 14:51 Uhr

RÜCKBLICK FEICHTENBERG TROPHY 2014

Zum 9.Mal fand die Feichtenberg Trophy in diesem Jahr statt.
Mehr als 100 Teilnehmer konnte der Veranstalter SRC-Kirchham begrüßen.

Die Kinder eröffneten die Veranstaltung mit einem Rundkurs im Zielgelände. Alle Kinder absolvierten diese Prüfung mit bravour.

Im Hauptlauf auf der Mountainbike Strecke , welche auch zum Salzkammergut Bikecup gehört, setzte sich von Beginn an eine 4 Mann Gruppe von den restlichen Fahrern ab. Grundner Adi (Genesis Mountainbike Racing Team) gemeinsam mit Hettegger Markus (rsc.bad ischl) sicherten diese Wertung für sich. Bei den Damen siegte wie im letzten Jahr Brigitta Gratzl (RC ARBÖ Grassinger Lambach).

Die Rennradfahrer auf der Rennradstrecke mussten schon nach einigen Minuten feststellen, dass die Waldstücke sehr rutschig sind und die Bestzeit vom letzten Jahr wohl nicht zu toppen ist. So konnte am Schluss Sageder Walter (RC Dana Pyhrn Priel) das Rennen für sich entscheiden.

Beim erstmals ausgetragenen Stafffelbewerb war der Spaßfaktor an erster Stelle, die Spannung um die Stockerlplätze in diesem Bewerb spürte man während der gesamten Veranstaltung.

Eine beeindruckende Vorführung zeigten uns die Biker vom Bike Trial Salzkammergut . Hier konnte man sehen, was mit Rädern alles möglich ist.

Unter den zahlreichen Preisen der diesjährigen Tombola war der Hauptpreis ein Trainigswochenende am Gardasee, mal sehen ob der Gewinner dieses Preises im nächsten Jahr davon profitiert.

Alle Ergebnisse und zahlreiche Bilder zum Rennen findet Ihr unter SRC-Kirchham
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.