Motorrad kracht in Traktor: Schwerer Unfall in Kopfing

Mit dem Rettungshubschrauber wurde der verletzte Motorradlenker gestern, 5. Juli 2017, von Kopfing nach Ried ins Krankenhaus gebracht.
  • Mit dem Rettungshubschrauber wurde der verletzte Motorradlenker gestern, 5. Juli 2017, von Kopfing nach Ried ins Krankenhaus gebracht.
  • Foto: ÖAMTC (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

KOPFING. Wie die Polizei mitteilt, dürfte der Traktorfahrer den Motorradlenker übersehen haben.

Der Landwirt fuhr am Mittwoch, 5. Juli 2017, gegen 18:30 Uhr mit seinem Traktor samt Rundballenpresse von seinem Bauernhof in die Landesstraße L1139 ein. Auf dieser war gerade 25-Jähriger mit seinem Motorrad in Richtung St. Ägidi unterwegs. Der Motorradlenker prallte gegen die Vorderfront des Traktors und kam unter der Zugmaschine zum Liegen.

Ein Notfallsanitäter, der zufällig in seiner Freizeit mit dem Motorrad zur Unfallstelle kam, leistete sofort Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang.

Der 25-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Europa 3 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Ried/I geflogen.

Am Motorrad entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen