04.09.2016, 20:11 Uhr

Poeten slammten im Stadtpark

Die Slammer mit den Organisatoren

Helene Ziegler siegte bei zweitem Poetry-Slam in Spittal.

SPITTAL (ven). Im Spittaler Stadtpark gaben sich die Poetry-Slammer die Ehre. Mit Picknickdecken bewaffnet lauschten viele Zuhörer dem zweistündigen Contest, als dessen Siegerin Helene Ziegler hervorging.

Organisiert von Sabrina Öhler und der Stadtbücherei Spittal unter der Leitung von Astrid Arztmann und unterstützt von der FH Spittal traten insgesamt neun - mit Öhler zehn - Slammer auf und präsentierten ihre Texte zu unterschiedlichsten Themen. Bewertet wurde nach einem Punktesystem der Zuschauer. Weiters auf der Bühne stellten sich Hadwig Schindler-Hopfgartner, Melanie Rome, Adina Wilcke, Sebastian Kokesch, Julia Domiuschigg, Waltraud More, Andrea Graf und Maximilian Ziedenk dem Publikum.

Gespannt lauschten Autorin Alexandra Bleyer mit Ehemann Armin, Beatrix Moser, Gertrud Reiterer-Remenyi mit Bruno Reiterer, die Gemeinderäte Hannes Tiefenböck und Christine Granig sowie Daniel Eigner und Andrea Genser. Auch Manuel Seywald, Anna Partl, Jonas Aly und Manuel Ranacher haben sich eine Picknickdecke geschnappt und hörten zu. Weiters mit dabei waren Christian Chang und Lukas Mussnig, sowie Erich und Gisela Olsacher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.