17.07.2017, 15:00 Uhr

Phänomen Zirkus: Das fasziniert die St. Pöltner

Manege frei für Romana Schneller.

Vom 20. bis 23. Juli können Sie jeweils um 17 Uhr noch die Vorstellungen des Circus Pikard genießen. Für alle Wasserratten bringen die Artisten am Freitag ihren Zirkusflair von 11 bis 14 Uhr sogar ins Citysplash St. Pölten.

ST. PÖLTEN. Zum 28. Mal gastiert der niederösterreichische Circus Pikard in St. Pölten. Mit dem neuen Programm "EDELWEISS - leben, lieben, lachen" begeistern sie nicht nur die kleinsten Gäste, sondern auch die Augen der Erwachsenen funkelten so strahlend wie die Kostüme der ArtistInnen. Doch was genau fasziniert die Menschen an einem Zirkus? Die Bezirksblätter St. Pölten waren vor Ort und haben nachgefragt. "Die Clowns und die Akrobaten", antworten Matthias und Jakob. Ihre Mamas, Ulrike Buxhofer-Steinmann und Andrea Kohlberger-LaPolt, sind davon angetan, dass es ein Familienbetrieb ist.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.