St. Veit
Alko-Lenker (43) verursachte Unfall - 65-Jähriger verletzt

Der 43-jährige Feldkirchner war laut Polizei schwer alkoholisiert. (Symbolfoto)

Alko-Lenker aus Feldkirchen ließ sich von Handy ablenken und verursachte Verkehrsunfall auf der Ossiachersee Bundesstraße.

ST. VEIT. Am Dienstag-Nachmittag kam es auf der B 94 Ossiachersee Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Feldkirchner kam auf die Gegenfahrbahn, weil er während der Fahrt sein Handy bediente. In Folge dessen fuhr er gegen ein entgegenkommendes Auto samt Wohnwagen, das von einem 65-jährigen Pensionisten aus Kapfenberg gesteuert wurde. Der Steirer wurde mit Verletzungen in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Polizei stellte beim Unfalllenker eine schwere Alkoholisierung fest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen