Leerstehendes Haus in Steyr völlig ausgebrannt

133Bilder

STEYR. Ein leerstehendes Haus geriet gestern (31.12) gegen 22:45 Uhr in Steyr Münnichholz in Brand.

Beim Eintreffen der Löschzüge 5 (Münichholz) und 2 (Steyrdorf) der Feuerwehr Steyr stand das Haus bereits in Vollbrand.

Die Löschmannschaften konnten das Feuer nach Vornahme von 4 C-Rohren erfolgreich löschen.

Das Feuer dürfte durch einen Feuerwerkskörper ausgelöst worden sein. Das Haus brannte vollständig aus und wurde nach den Löscharbeiten von der Feuerwehr Steyr abgesperrt.

Die Feuerwehr Steyr war mit 37 Mann und 7 Fahrzeuge im Einsatz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen