Tierrettung
Mutter und Tochter retten Katzenbabys

5Bilder

Nici und ihre Tochter Marie-Sophie haben in Steyr-Münichholz sechs Katzenkinder vor dem Verdursten und Verhungern gerettet.

STEYR. Die Tiere seien schon mehrere Tage allein und ohne Nahrung im Hof eines Anwesens eingeschlossen. Von der Mutterkatze fehlte jede Spur. Marie-Sophie und ihre Mama, die im gegenüberliegenden Blumengeschäft arbeitet, hatten am Sonntag, 25. Juli, ihren Ex-Mann, der auch bei der FF Steyr ist, darüber informiert. Mit zwei Leitern kletterte er über Mauer. Dort saßen die fünf kleine Katzen und miauten. Nach der Rettung der Katzen war noch ein Miauen zu hören. Nach kurzem Suchen wurde das verschreckte Tier in einem Schacht gefunden. Auch dieser kleine Stubentiger wurde aus seiner Lage befreit.
Die gerade einmal rund sechs Wochen alten Jungtiere waren ausgehungert, durstig und unterkühlt. Mutter und Tochter brachten die sechs Kätzchen ins Tierheim Steyr, wo sie wieder aufgepäppelt werden. Alle Infos zu den Tieren im Steyrer Tierheim gibt es unter Tel. 07252/71 650 sowie auf tierheim-steyr.at.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen