Feuerwehr Steyr
Tief einatmen ist das Wichtigste - Atemschutzausbildung beim Löschzug 5 Münichholz

8Bilder

Der Löschzug 5 Münichholz der FF Steyr nutze die Lockerung des Corona Gesetz und führte mit fünf Kameraden eine Interne Atemschutzausbildung durch.

STEYR. Wärmebildkamera, Notsignalgeber, Atemschutzüberwachung sind nur ein kleiner Überblick der in der Feuerwehr Steyr verwendeten Zusatzgeräte, um die Sicherheit und Effizienz der Einsatzkräfte zu steigern. Dazu folgt intensive Ausbildung auf das gemeinsame Vorgehen, Strahlrohrtechniken und Kommunikation. All diese Inhalte wurden in der internen Atemschutzausbildung vermittelt.

Am 16. Mai 2020 wurde im und um das Feuerwehrhaus Münichholz diese Ausbildung abgehalten. Im Schulungsraum des Löschzuges wurden das Wissen zum Thema Brandverlauf, Wärmebildkamera, Geräte für den Brandeinsatz und Sicherheit bei der Brandbekämpfung theoretisch vermittelt.

Danach ging es noch zum Praxisteil, bei welchem der Umgang mit dem Strahlrohr geübt wurde. Rauchgaskühlung, direkte und indirekte Brandbekämpfung, aber auch der Einsatz des Rauchverschlusses sowie sinnvolle Türöffnungsprozeduren waren Teil des Ausbildungsplans.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen