Meisterkurs Landwirtschaft
Mach dich fit für deine erfolgreiche bäuerliche Zukunft

Am 22. Oktober 2021 startet ein neuer Meisterkurs der Landwirtschaft in den Bezirken Kirchdorf und Steyr. Nach dreijähriger Ausbildung erlangst man die höchste Ausbildungsstufe in der Landwirtschaft.

KIRCHDORF, STEYR. Die Ausbildung beinhaltet die Top-Qualifikationen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Pflanzenbau, Tierhaltung, Landtechnik und Persönlichkeitsbildung. Der Meisterkurs erstreckt sich über drei Bildungswinter und gesamt 460 Unterrichtseinheiten. Kursstandorte sind die Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr und die landwirtschaftliche Fachschule in Schlierbach. Ein tolles Angebot ist die Führung einer 2jährigen Buchhaltung von deinem Betrieb. Dabei wirst du professionell von unseren Vortragenden und unserem Beraterteam unterstützt und begleitet.

Somit hast du einen umfassenden Überblick über all deine Betriebseinnahmen und –ausgaben, über deine Liquidität, und du lernst die Wirtschaftlichkeit von Investitionen zu beurteilen und deinen Finanzplan zukunftsfit zu gestalten. Du analysierst deinen bestehenden Betrieb und erstellst ein Betriebskonzept für deinen Hof, mit dem du professionell deine bäuerliche Zukunft starten kannst. Du erhältst ein Netzwerk von motivierten Landwirten für einen fachlichen Austausch und sehr oft auch wichtige Freunde fürs Leben.

Melde dich gleich an und setze noch heute deinen ersten Schritt in deine persönliche Erfolgsgeschichte, telefonisch beim LFI Kundenservice unter 050 6902 1500, oder per E-Mail unter info@lfi-ooe.at. Weitere Infos und Auskunft zu den einzelnen Kursterminen erhältst du in der BBK KI SE, Veronika Ploner T 050 6902 4513.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen