31.10.2016, 09:49 Uhr

SK Vorwärts 1b holt sich das Stadtderby

Spannende 90 Spielminuten sahen die Besucher beim Duell der Stadtrivalen SK Amateure Steyr und dem SK Vorwärts Steyr 1b.
Beide Mannschaften begannen vorsichtig, Amateure war bemüht Druck zu erzeugen, die Hintermannschaft der rot weissen standen aber perfekt, Vorwärts kam hingegen mit schnellen Kontern immer wieder gefährlich vor das Tor der Lauberleitner.
In der 19. Spielminute dann der erste Torjubel, Sandor Horvath spielte den Ball aus abseitsverdächtiger Position zu Asmir Memic und dieser drückte das Leder eiskalt zum 1:0 für Amateure ins Gästetor.
Kurz vor der Halbzeit erzielte Andreas Kettner nach einem Torwartfehler den Ausgleich.
Gleich nach dem Seitenwechsel ist Andreas Kettner wieder zur Stelle und erhöhte auf 2:1 für die Gäste. Diese Führung hielt allerdings nicht lange, nur acht Minuten später traf Berker Cetin zum erneuten Ausgleich.
Nur fünf Minuten später erhöhte Mehmetemin Güngör auf 3:2 für Vorwärts.
Im Gegenzug erzielte Sandor Horvath den neuerlichen Ausgleich. Beide Mannschaften wollten unbedingt den Sieg einfahren, Vorwärts legte wieder nach und ging erneut durch Andreas Kettner in der 79. Spielminute in Führung. Mit seinem dritten Treffer an diesem Tag wurde Andreas Kettner zum Matchwinner für die Maric Elf.
Beide Steyrer Teams sind knapp an der Tabellenspitze dran, das Frühjahr wird zeigen wer die besten Nerven hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.