Alexander Spritzendorfer

Beiträge zum Thema Alexander Spritzendorfer

Stellvertretender Bezirkschef Alexander Spritzendorfer mit seinem künftigen Nachfolger Martin Fabisch und der Klubobfrau Doris Müller (Grüne Josefstadt)
1 2

Josefstadt
Der Achte ruft zum Klimagipfel

Mit dem "Climate Talk" wird in der Josefstadt auch der Klimaschutzpreis 2019/2020 eingeläutet. JOSEFSTADT. Themen rund um den Klimaschutz werden in der Josefstadt ernst genommen. Nicht nur weil der Achte der flächenmäßig kleinste Bezirk Wiens ist, sondern dadurch auch den geringsten Grünanteil aufweist. Um die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen, dass jeder Einzelne seinen Beitrag für eine bessere Umwelt leisten soll und kann, lädt der Bezirk am Dienstag, 22. Oktober, um 17.30 Uhr erstmals...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Gemeinsam mit Verkehrsexperte Ulrich Leth (TU Wien, 2.v.r.) diskutierten Grüne aus Neubau und Josefstadt über Tempo 30.
1 4

Forderung der Grünen
Kommt bald Tempo 30 für ganz Neubau und Josefstadt?

Runter vom Gas im gesamten siebten und achten Bezirk: Geht es nach den Grünen, kommt das 30er-Limit für beide Bezirke. NEUBAU/JOSEFSTADT. "Geht die Geschwindigkeit runter, steigt die Lebensqualität", ist der grüne Bezirksvize Alexander Spritzendorfer aus der Josefstadt überzeugt. Gemeinsam mit den Neubauer Grünen und Neubaus Bezirkschef Markus Reiter (Grüne) setzt er sich für eine flächendeckende Tempo 30-Zone für die beiden Bezirke ein. Unterstützung dafür gibt’s vom Verkehrsexperten Ulrich...

  • Wien
  • Neubau
  • Sabine Krammer
Seit dem 1. Juni droht Dealern bereits nach dem ersten Drogengeschäft die Untersuchungshaft.
1 2

Verschärftes Drogengesetz: Justizanstalt Josefstadt wappnet sich für Straßendealer

Seit Mitternacht des 1. Juni ist die Novelle des Drogengesetzes in Kraft. In der Justizanstalt Josefstadt rechnet man mit einem Anstieg der Häftlinge. Bereits im Vorfeld wurden Maßnahmen gesetzt. JOSEFSTADT. Ab sofort droht Dealern bereits bei einmaligem Verkauf von Drogen eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren. Da ab diesem Strafausmaß Untersuchungshaft verhängt werden kann, macht sich die Justizanstalt Josefstadt auf einen Ansturm neuer Insassen gefasst. "Wir sind die erste Adresse für...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Maria-Theresia Klenner
In der Justizanstalt wird lediglich die katholische Seelsorge vom Staat unterstützt.
4

Muslime: Seelsorge gegen Radikalisierung im Gefängnis

Nur katholische Seelsorge wird vom Staat finanziert. Die Grünen fordern das auch für Muslime. JOSEFSTADT. Rund ein Drittel der knapp 1.000 Häftlinge in der Justizanstalt Josefstadt sind Muslime. Während die katholische Gefängnisseelsorge vom Staat mit Vollzeitstellen finanziert wird, gibt es keine einzige Stelle für andere Glaubensgemeinschaften - und eben auch nicht für Muslime. Um das zu ändern, hat die Bezirksvertretung Josefstadt auf Initiative der Grünen einen Resolutionsanstrag für die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Martin Köck, Mobilitätssprecher der Grünen Josefstadt, will Radfahren in beide Richtungen ermöglichen.
1 2

Grüne wollen Schleichweg Florianigasse kappen

Ihre Forderung: Ein Teil der Einbahn in der Florianigasse soll umgedreht werden. JOSEFSTADT. Weniger Durchzugsverkehr und ein Radweg in beide Richtungen: Das fordern die Grünen Josefstadt für die Florianigasse. Denn derzeit ist die Gasse von der Zweierlinie bis zum Gürtel durchgehend befahrbar und sei deshalb ein beliebter Schleichweg bei Autofahrern. Die Idee der Grünen: eine gestürzte Einbahn zwischen Lederergasse und Kochgasse. Damit könne das Verkehrsaufkommen halbiert werden. Und nur so...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb

Grünen-Bezirksvize Alexander Spritzendorfer im Interview: "Will Zusammenarbeit ohne Hickhack"

Grünen-Vize Spritzendorfer über verfehlte Ziele, künftige Schwerpunkte und die Zusammenarbeit mit der ÖVP. JOSEFSTADT. Drei Prozentpunkte haben Ihnen bei der Wahl für das Amt des Bezirksvorstehers gefehlt. Ärgert Sie das? ALEXANDER SPRITZENDORFER: Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich nicht enttäuscht bin. Wir haben mehr Potenzial gesehen und gehofft, viele Projekte endlich umsetzen zu können, etwa eine Verkehrsberuhigung in der Lange Gasse oder ein Bezirkszentrum am Hauer-Platz. Aber man...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
So sieht es derzeit in der Pfeilgasse 42b aus: Direkt vor dem Schuleingang ist ein Parkplatz mit viel Beton und wenig Grün.
3

Neuer Park statt Parkplatz

Grüne fordern neues Grätzel-Grün bei der Kreuzung Stolzenthalergasse/Pfeilgasse. JOSEFSTADT. Grünraum statt Parkplätze und Beton: Das wollen die Grünen vor der Schule in der Pfeilgasse schaffen. Dort soll nämlich der neue „Pfeilpark" entstehen. Dafür sollen der Be-serlpark an der Kreuzung Stolzenthalergasse/Pfeilgasse und der Vorplatz der Schule Pfeilgasse 42 zusammengeführt werden. Laut Alexander Spritzendorfer, Klubobmann der Josefstädter Grünen, würden davon die Anrainer genauso profitieren...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Neubauer und Josefstädter mit Parkpickerl sollen auf beiden Seiten parken dürfen.
2

Lerchenfelder Straße: Parken soll einfacher werden

Grüne fordern: Parkpickerlbesitzer sollen auf beiden Seiten der Straße parken dürfen. NEUBAU/JOSEFSTADT. Die Parkplätze auf beiden Seiten der Lerchenfelder Straße sollen sowohl von Bewohnern des 7. als auch des 8. Bezirks genutzt werden dürfen: Das fordern der Neubauer Bezirkschef Thomas Blimlinger (Grüne) und der Josefstädter Bezirksvize Alexander Spritzendorfer (Grüne). Daher wurde das zuständige Magistrat beauftragt, eine Stellplatzerhebung in der Lerchenfelder Straße durchzuführen und eine...

  • Wien
  • Neubau
  • Valerie Krb
Alexander Spritzendorfer ist Spitzenkandidat der Grünen Josefstadt.

Josefstädter Grüne wollen weniger Verkehr und mehr Grün

Die bz hat nachgefragt, welche Themen im Wahlkampf wichtig sind. Für die Josefstädter Grünen hat Alexander Spritzendorfer geantwortet. JOSEFSTADT. Das sind die Wahlkampf-Themen der Grünen Josefstadt: • ein Bezirkszentrum am Josef-Matthias-Hauer-Platz • eine Flaniermeile durch die Lange Gasse • mehr Grün für die Josefstadt Bei all diesen Themen soll es um eine Förderung des gemeinsamen Miteinanders durch eine menschenfreundliche Gestaltung des öffentlichen Raums gehen. Die Schaffung von Plätzen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Die Radrettung kommt: Bezirksvize Alexander Spritzendorfer, Klubobfrau Doris Müller, Bezirksrats-Kandidat Martin Köck (v.l.).

Die Grüne Radrettung kommt!

JOSEFSTADT. Auch heuer bieten die Grünen Josefstadt wieder die Radrettung an. Dabei kann man sein Fahrrad kostenlos durchchecken lassen. Mechaniker überprüfen Schaltung und Bremsen, kontrollieren Verschleißteile und machen direkt vor Ort ein kostenloses Service und kleinere Reparaturen. Wenn nötig, wird auch ein Schlauch gewechselt. Das sind die Termine: • 9. Mai, 10-13 Uhr, Theater in der Josefstadt • 29. Mai, 15-18 Uhr, Café Hummel • 12. Juni, 15-18 Uhr, Café Hummel • 4. September, 15-18 Uhr,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Nachher: Ohne Bäume gibt es keinen Schallschutz zu den Nachbarn und auch die Luft ist schlechter.
2

Protest wegen Pool statt alter Bäume

Lerchenfelder Straße: Nachbarn wehren sich gegen den Bau eines privaten Schwimmbeckens im Innenhof. JOSEFSTADT. In der Lerchenfelder Straße sorgt ein Pool für Konflikte unter den Nachbarn. Das Problem: In dem Innenhof, wo jetzt das private Schwimmbecken einer Bewohnerin steht, war davor ein Garten mit großen alten Bäumen. "Die Bäume waren bis zu 60 Jahre alt. Die Luft ist jetzt viel schlechter und auch die Vögel und Fledermäuse sind weg", ärgert sich Anrainerin Z. "Wir wollen, dass etwas gegen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Claudia Kahla
Frischer Wind für den Hugo-Bettauer-Platz: 2015 fällt der Startschuss für die Umgestaltung.
1 1

Hugo-Bettauer-Platz: Facelift 2015

Einheitliche Pflasterung und mehr Grün: Im kommenden Jahr wird umgestaltet. JOSEFSTADT. Nun ist es fix: 2015 wird der Hugo-Bettauer-Platz an der Kreuzung Lange Gasse/Zeltgasse umgestaltet. Die Fahrbahn soll dabei auf ein Niveau mit den Gehsteigen gebracht und der Platz begrünt werden. Zudem wird ein hellgrauer Granitstein verlegt. Aufwertung für Events "Ich freue mich, dass die Umgestaltung endlich umgesetzt wird. Damit bekommt die Josefstadt einen schönen kleinen Aufenthaltsraum dazu", so...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Ab Jänner können Josefstädter mit gültigem Parkpickerl wieder in der Überlappungszone zur City parken.

Parken für Josefstädter in City nun doch erlaubt

Der 1. und der 8. Bezirk einigen sich auf eine gemeinsame Parkzone für Anrainer. JOSEFSTADT. Bis Ende September konnten Josefstädter mit gültigem Parkpickerl auch in der Bartensteingasse und in der Ebendorferstraße im 1. Bezirk parken. Seit die Innere Stadt dort das Anrainerparken eingeführt hat, galt die Ausnahmebewilligung jedoch nur mehr für City-Bewohner und es hagelte Strafmandate für Josefstädter. Einigung auf Bezirksebene Nun konnten sich die Bezirksvorsteherinnen des 1. und 8. Bezirks,...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Claudia Kahla
Eine Vermietung an das IHS könnte bedeuten, dass die Gärten für alle Josefstädter zugänglich werden.

Grün für alle im Palais Strozzi

Verhandlungen mit Institut für Höhere Studien als Mieter stärken Hoffnung auf Öffnung der Gärten. JOSEFSTADT. Luxuswohnungen, Bildungscampus oder sozialer Wohnbau: Lange Zeit herrschte Ungewissheit über die Zukunft des Palais Strozzi in der Josefstädter Straße. Nun wurde bekannt, dass der Eigentümer – die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) – in Verhandlungen mit dem Institut für Höhere Studien (IHS) steht. Von Seiten der BIG heißt es, man hoffe „auf einen baldigen Abschluss“. Mario Steiner vom...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Christoph Höhl
Alexander Spritzendorfer in der Bartensteingasse: "Autos mit Josefstädter Parkpickerl werden nun hinter dem Rathaus gestraft."
2

Strafzettel trotz Parkpickerl

In der Überlappungszone zwischen 1. und 8. Bezirk werden Josefstädter Parkpickerlbesitzer plötzlich gestraft. JOSEFSTADT. "In der östlichen Josefstadt nehmen viele Autofahrer die Überlappungszone zum 1. Bezirk in Anspruch und parken – völlig legal – mit einem Parkpickerl für den 8. Bezirk außerhalb der Josefstadt", erklärt Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Alexander Spritzendorfer (Grüne) und ergänzt: "Seit der 1. Bezirk Ende September das Anwohnerparken in dieser Überlappungszone eingeführt...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Weihnachtsbeleuchtung ade: Ohne Geld des Bezirks kann diese heuer nicht finanziert werden.
2 2

Heuer keine Weihnachtsbeleuchtung auf Josefstädter Straße

Bezirk konnte sich nicht auf finanzielle Hilfe für blaue Leuchtkugeln einigen. JOSEFSTADT. Keine Weihnachtsbeleuchtung wird es heuer voraussichtlich in der Josefstädter Straße geben. Der Grund: Die finanzielle Hilfe von Seiten des Bezirks in der Höhe von 5.000 Euro fand in der Kulturkommission keine Mehrheit. "NIcht aus Kulturbudget" "Jetzt, wo es darum ginge, die Nahversorgung in der Josefstadt zur Weihnachtszeit aktiv zu unterstützen, stimmen SPÖ und Grüne dagegen", sagt Wirtschaftssprecher...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Noch steht das Palais leer, aber das soll nicht mehr lange so bleiben.
2

Rettet das Palais Strozzi!

Dem denkmalgeschützten Juwel in der Josefstadt droht die Privatisierung und damit ein ungewisses Schicksal. Die Josefstädterstraße stellt so etwas wie einen Marktplatz dar und das dazugehörige Dorf ist der achte Bezirk. Das schönste Haus am Platze ist wohl das Palais Strozzi, das sich bei der Hausnummer 39 präsentiert. Seit 1940 war dort das Finanzamt stationiert. Im Zuge der Zentralisierung der Finanzämter wurde dieses jedoch in den dritten Bezirk übersiedelt. Den Abgang der Mitarbeiter des...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Christoph Höhl
Heute wurde mit den Abrissarbeiten des Kebabstands am Alser Spitz begonnen.
2 1 4

Alser Spitz: Umstrittener Kebabstand abgerissen

Sieben Jahre lang kämpfte der Bezirk für Entfernung der illegalen Imbissbude. JOSEFSTADT. Heute wurde mit den Abrissarbeiten am Kebabstand Alser Spitz begonnen - bis Freitag soll der Imbissstand zwischen Alser Straße und Skodagasse verschwunden sein. "Der Berufungssenat hat nun unseren Widerrufungsbescheid bestätigt", erklärt Alexander Hengl vom zuständigen Marktamt. Der Grund: Der Imbissstand der "Taskin Imbiss KG" wurde 2007 als Zeitungskiosk genehmigt, verwandelte sich jedoch über Nacht in...

  • Wien
  • Neubau
  • Valerie Krb
Erik Nussbaum kämpft seit Jahren für eine Verkehrsberuhigung in der Lange Gasse.
6

Lange Gasse: Neue Einbahn vom Tisch

Eine Begegnungszone soll nun die gewünschte Verkehrsberuhigung bringen. JOSEFSTADT. Rund 6.000 bis 8.000 Autos donnern täglich durch die Lange Gasse. Der beliebte Schleichweg von Grinzing nach Favoriten bereitet vielen Bürgern Kopfzerbrechen. Eine Verkehrsberuhigung ist der große Wunsch. Die Agendagruppe „Lebenswerte Lange Gasse“ rund um Erik Nussbaum kämpft seit 30 Jahren darum. Doch nun muss sie eine Niederlage einstecken: Die als Pilotprojekt geplante Umdrehung der Einbahn zwischen Laudon-...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hubert Heine
Blues-Sänger Sir Oliver Mally war nur einer der Musikgrößen, die im Tunnel Live-Musik zum Besten gaben.
2

Vorerst keine Konzerte im "Tunnel"

Wegen Umbau: Lokal in Florianigasse bleibt für Live-Bands geschlossen JOSEFSTADT. Für Musikfans heißt es im Tunnel derzeit: "Bitte warten!" Denn auch weiterhin bleiben die Türen zum legendären Musikkeller des Lokals in der Florianigasse geschlossen. Knapp eineinhalb Jahre ist es mittlerweile her, dass dort das letzte Live-Konzert gespielt wurde. Das 1981 von Fayez Chlache gegründete Lokal war mehr als 30 Jahre lang Heimat österreichischer Musikgrößen. Bezirksvize macht Druck Alexander...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hubert Heine
Peter Dobcak vom Wirtschaftsbund und Bezirkschefin Mickel-Göttfert protestieren gegen die Verkehrszunahme.
1

1.000 Autos mehr pro Tag in Lerchenfelder Straße

Verkehrszählung: Durch die Mariahilfer Straße neu hat der Verkehr um 20 Prozent zugenommen. Bezirk fordert Maßnahmen der Stadt. JOSEFSTADT. Tausend Autos mehr pro Tag durch die Sperre der Mariahilfer Straße: Das ergab die jüngste Verkehrszählung auf der Lerchenfelder Straße. Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) will den Anstieg des Verkehrs um 20 Prozent nicht hinnehmen und fordert von Vizebürgermeisterin Maria Vassilkakou (Grüne) entsprechende Maßnahmen. "Die Zahlen durchkreuzen unser...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hubert Heine
Bezirksvize Spritzendorfer (Grüne) fordert begleitende Verkehrsmaßnahmen auch für die Josefstadt.
1

"Fortschritt muss sein!"

Bezirksvize Alexander Spritzendorfer (Grüne) über die neue Mariahilfer Straße. Wie läuft der Probebetrieb der neuen Fußgängerzone Mariahilfer Straße Ihrer Meinung nach bis jetzt? ALEXANDER SPRITZENDORFER: "Der Probebetrieb beginnt, sich positiv zu entwickeln. Es dauert seine Zeit, bis die Menschen ihr Mobilitätsverhalten den neuen Bedingungen anpassen." Was halten Sie persönlich von der Fußgängerzone? "Mir gefällt die Idee gut. Es muss Fortschritt in einer Stadt geben." Gibt es auch...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Für Bezirksvorsteherin Mickel-Göttfert ist die "Alternative Neubaugasse" noch die beste Lösung.
1

13A: Neue Route fix

Bus quert die Mariahilfer Straße nur noch und fährt in beiden Richtungen durch die Neubaugasse. JOSEFSTADT. "Ein unausgegorenes Konzept", "ein schlechter Scherz" und "der größte Blödsinn": Das hielten die Josefstädter vom Ideen-Chaos rund um den 13A. Damit soll nun Schluss sein. Bezirk zufrieden Die rote Busspur auf der Mariahilfer Straße ist bald Geschichte. "Zu gefährlich", so Betriebsrat Leopold Wurm von den Wiener Linien. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou musste die Reißleine ziehen....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Christine Brunner
A. Spritzendorfer fordert mehr Fassadenbegrünungen für die Josefstadt.

Abkühlung durch mehr Grün

JOSEFSTADT. Die Grünen Josefstadt drängen auf mehr Fassadenbegrünungen im Bezirk. Der Grund: "Bewachsene Fassaden wirken im Sommer kühlend", so Bezirksvize Alexander Spritzendorfer. Dafür anbieten würden sich besonders öffentliche Gebäude wie Kindergärten und Schulen. "Die Stadt Wien fördert sogar Initiativen zur Fassadenbegrünung", betont der Bezirksvize.

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.