Alles zum Thema Alma Mahler

Beiträge zum Thema Alma Mahler

Lokales
12 Bilder

Wiener Museen
Leopold Museum: Eine verhängnisvolle Liebe: Oskar Kokoschka - Alma Mahler

Kokoschkas Beziehung zu Alma Schindler – besser bekannt als Alma Mahler, Witwe Gustav Mahlers – kann man ehrlich amour fou, irre, verhängnisvolle Liebe, oder auch pervers nennen. Alma war eine Gesellschaftsdame, um 7 Jahre älter als Kokoschka, eine femme fatale; sie hatte wortwörtlich zahllose Liebhaber, teilweise zur selben Zeit. Alle waren Künstler, sie managte sie und schmückte sich mit ihnen, ließ sich anbeten und betrog sie – alle. Die Liste ist lang, darin etwa die Komponisten Zemlinsky,...

  • 22.04.19
Lokales
12 Bilder

Wiener Museen
Kokoschka im Leopold Museum

Der Titel "Oskar Kokoschka, Expressionist, Migrant, Europäer" fasst gut das Leben des berühmten österreichischen Malers (1886 - 1980) zusammen. Er hat auch Kostüme für seine eigenen Theaterstücke entworfen und vieles andere. - Weil seine Kunst nicht brav realistisch war, sondern "wild" expressionistisch, wurde er von den Nazis als "entarteter Künstler" verfolgt. Deswegen flüchtete er zuerst in die Tschechoslovakei, wo er auch die Staatsbürgerschaft erhielt und seiner späteren Ehefrau Olda...

  • 22.04.19
  •  1
Freizeit
Richard Dehmel

Konzert: Waldseligkeit

Studierende und Lehrende der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Julian Waldner, Rezitation | Robert Hofmann, Lichtregie Dennis Gerlach, Konzept | Karin Wagner, Leitung Alexander ZEMLINSKY Maiblumen blühten überall Waldseligkeit op. 9/2 Max REGER Waldseligkeit op. 62/2 Alma MAHLER Waldseligkeit Richard STRAUSS Waldseligkeit op. 49/1 Conrad ANSORGE Waldseligkeit op. 17/2 Joseph MARX Waldseligkeit Arnold SCHÖNBERG Verklärte Nacht op. 4 Texte von Richard...

  • 23.08.17
Lokales
LR Christian Benger, Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz, Marilene Novak (Betreuerin des GM-Komponierhäuschens), Manuela Krassnitzer (Abt. Kultur) und Markus Perdacher (Bgm. Reifnitz) freuen sich über den Fortbestand des Gustav Mahler Komponierhäuschens
5 Bilder

Gustav-Mahler-Museum neu adaptiert

Innenleben des Komponierhäuschens in Maiernigg ist seit heuer neu gestaltet. Stadt, Land, Gemeinde Reifnitz und die Eigentümer konnten die Weiterführung sicherstellen. KLAGENFURT. 30 Jahre nach seiner Eröffnung präsentiert sich der „Zufluchtsort“ des Komponisten ab sofort in zeitgemäßer Form für die internationale Mahler-Fangemeinde. Das Innenleben des Komponierhäuschens ist heuer vollkommen neu gestaltet worden. Der Stadt Klagenfurt ist es in Kooperation mit dem Land, der Gemeinde Reifnitz und...

  • 31.05.16
Lokales
Zeitzeuge Erich Rietenauer erinnert sich an seine Erlebnisse mit Alma Mahler-Werfel und Momente seines Lebens.

Alma, meine persönliche Liebe

Der Döblinger Erich Rietenauer erinnert sich an die Künstler-Muse DÖBLING. Um die erlebten seelischen und körperlichen Verletzungen seines Lebens zu verarbeiten, schrieb Erich Rietenauer ein Buch und widmete es Alma Mahler-Werfel. Seitdem hält der Autor viele Lesungen. Traurige Zeit Der Döblinger wurde im Jahr 1924 in sehr ärmlichen Verhältnissen geboren. Seine Familie lebte in einem 11 Quadratmeter großen Zimmer in Währing. Das tägliche Essen holte er mit seinem Topf bei der Pfarre ab....

  • 12.10.13