Alles zum Thema Alpha Lesecoach

Beiträge zum Thema Alpha Lesecoach

Gesundheit
Manfred Neuling, Lesecoach der ersten Stunde.
2 Bilder

Rotes Kreuz
"Alpha"-Lesecoaches eröffnen Lebenschancen

Manfred Neuling aus St. Georgen an der Gusen ist Lesecoach beim Projekt "Alpha – meine Chance". Das Rote Kreuz ist derzeit wieder auf Tour, um unterstützende Mitglieder zu werben, die mit ihren finanziellen Beiträgen Projekte wie "Alpha" ermöglichen. ST. GEORGEN/GUSEN. Rund 30 Prozent der Schüler können nach Abschluss der Pflichtschule nicht sinnerfassend lesen. Deshalb gründete das Rote Kreuz in Zusammenarbeit mit den Schulen vor einigen Jahren das Leseförderungsprojekt "Alpha – meine...

  • 09.07.19
Lokales

Ausbildung
Alpha-Lesecoach für Steyr

Rotes Kreuz in Steyr startet Offensive für besseres Lesen. STEYR. Gut lesen zu können, ist eine Grundvoraussetzung für Anerkennung und Erfolg im Leben. Besonders oft sind Kinder und Jugendliche betroffen. Rund 30 Prozent aller Pflichtschulabsolventen können nicht sinnerfassend lesen. Studien bestätigen, dass Bildung in Österreich noch immer vererbt wird. Dahingehend Verantwortung zu übernehmen steht für das Rote Kreuz an oberster Stelle. Mit der Bildungsinitiative "Alpha. Meine Chance." will...

  • 21.05.19
Lokales
Hilde Engelpuzeder (rechts) ist eine von den ersten vier Lesecoaches im Bezirk Schärding. Das Rote Kreuz holt die Aktion zur Leseförderung in den Bezirk. Ansprechpartnerin ist Jugendkoordinatorin Susanne Schopf (links).
3 Bilder

Lesecoaching für Volksschüler: Rotes Kreuz startet "Alpha" im Bezirk Schärding

Die Nachfrage ist schon jetzt groß – gesucht werden Lesecoaches, die Freude am Lesen vermitteln können. BEZIRK SCHÄRDING (ska). 30 Prozent der Jugendlichen können nach Abschluss der Pflichtschule nicht sinnerfassend lesen. Mit dieser erschreckenden Zahl berichtet Florian Kurz, Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes Schärding von einer neuen Initiative, die im kommenden Schuljahr 2018/2019 starten soll. "Alpha. Meine Chance", heißt das Lesecoaching, das das Rote Kreuz in den Bezirk Schärding...

  • 27.06.18
Lokales
Lesecoaches des Roten Kreuzes unterstützen leseschwache Kinder – individuell fördern und damit die Bildungsarmut senken, ist erklärtes Ziel des Projekts.
5 Bilder

Mit Lesetrainern raus aus der Bildungsarmut

Ab dem Schuljahr 2018/19 helfen Lesecoaches im Bezirk Schärding Kindern mit Lesedefiziten. BEZIRK. Seit 2015 kümmern sich ALPHA-Lesecoaches des Roten Kreuzes um Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen haben. Ziel ist: Junge Menschen in enger Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern individuell zu fördern. Denn, so heißt es in einer Presseaussendung des Roten Kreuzes: "Lesen ist ein zentraler Faktor in Bildungsfragen. Wenn der Grundwortschatz fehlt, zielen sich die Folgen quer durch alle...

  • 29.05.18