Anichstraße

Beiträge zum Thema Anichstraße

Lokales
Die Baustelle in der Anichstraße soll am 6. September abgeschlossen sein.

Baustelle im Stadtzentrum
Verkehrsänderung in der Bürgerstraße

Die IVB führt derzeit notwendige Sanierungsarbeiten am Schienennetz im Stadtzentrum durch. Die Gleise in der Anichstraße wurden bereits erneuert. Jetzt folgt noch der Abschnitt zwischen Bürgerstraße und Terminal. INNSBRUCK. Die Bürgerstraße wird während der Bauphase als Einbahn Richtung Norden, die Colingasse als Einbahn in Richtung Westen geführt. Die Linien 1, 501, 502 und 503 werden ab der Haltestelle Terminal über den Innrain zur Haltestelle Anichstraße/Rathausgalerien umgeleitet....

  • 02.08.19
Lokales
Die Baustelle an der Kreuzung Bürgerstraße/Anichstraße wird die InnsbruckerInnen bis Ende August beschäftigen.

Kreuzung Anichstraße/Bürgerstraße
Baustelle bis Ende August

INNSBRUCK. Am 3. Juni starten die Bauarbeiten für die notwendige Sanierung der Gleisanlagen in der Anich- und Bürgerstraße. Die Ausführung erfolgt in vier Abschnitten, damit eine zeitweise Durchlässigkeit für den Verkehr gewährleistet bleibt. Im Zuge der ersten beiden Bauphasen werden bis Ende Juli die Gleise im südlichen Teil der Bürgerstraße und in der Anichstraße getauscht. Anschließend erfolgt die Erneuerung zwischen Bürgerstraße und Terminal. Diese Arbeiten werden bis Ende August...

  • 31.05.19
Lokales
Beim Unfall wurde der Motorradfahrer unbestimmten Grades verletzt.

Motorradfahrer verletzt
Unfall mit Rettungswagen

INNSBRUCK. Am 27.05.2019 um 12:50 Uhr lenkte ein 34-jähriger Österreicher in Innsbruck am Innrain ein Rettungsfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Folgetonhorn in östlicher Richtung, benützte vor der Kreuzung Innrain / Anichstraße die Busspur und wollte in Richtung Stadtmitte weiterfahren. Motorradfahrer verletzt Vor dem Rettungsauto fahrende Fahrzeuglenker, die aufgrund der bestehenden Grünphase an der Kreuzung ebenfalls in diese Richtung fahren wollten, verringerten ihre...

  • 28.05.19
Lokales
2014 war Martin Wildauer der stärkste Mann der Welt.

Stärkster Mann feiert in der HTL Anichstraße mit

20 Jahre Wirtschaftsingienieurwesen in der HTL Anichstraße wird gefeiert: Mit dabei auch ein namhafter Abolvent – der stärkste Mann der Welt. INNENSTADT (acz). Die HTL Anichstraße feiert kommenden Freitag (14.10.2016) das 20-jährige Bestehen ihres Zweiges Wirtschaftsingenieurwesen. Einer seiner ehemaligen Absolventen war im Jahr 2014 der stärkste Mann der Welt – Martin Wildauer (28). Das STADTBLATT hat mit ihm über die Schuljahre und seinen Werdegang als "Strongman" gesprochen. STATDBLATT:...

  • 13.10.16
Leute
Fachgeschäftsleiter Karl-Heinz Willuhn und Oliver Lux (Geschäftsführer von Hansaton)
11 Bilder

Hansaton eröffnet neues Hörkompetenzzentrum in der Anichstraße

Am Donnerstag wurde das Hörkompetenzzentrum unter großem Andrang eröffnet. INNENSTADT (kr). Zur Feier des 55-jährigen Jubiläums hat die Firma Hansaton in Innsbruck am Donnerstag ein neues Hörkompetenzzentrum im Herzen der Alpen eröffnet. Bereits im Jahr 1956 wurde das weltweit erste Hansaton Hörkompetenz-Zentrum in Innsbruck bezogen. Seitdem ist das österreichische Unternehmen stetig gewachsen. In mittlerweile über 80 Fachgeschäften wird Tag für Tag daran gearbeitet, die Lebensqualität...

  • 01.04.16
Lokales
Die Polizei wurde zu einem Einbruch in die Anichstraße gerufen.

Einbruch in der Anichstraße

Schmuck und Bargeld wurden aus einer Wohnung in der Anichstraße geklaut. INNSBRUCK. In der Zeit vom 02.02.2016 (17:00 Uhr) bis 03.02.2016 (16:30 Uhr) brach eine bis dato unbekannte Täterschaft in eine Wohnung im 3. Stock in der Anichstraße ein, durchsuchte Wohnräumlichkeiten und entwendete dabei diverse Schmuckgegenstände und einen Bargeldbetrag. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

  • 04.02.16
Lokales
In östliche Richtung gibt es keine Bushaltestelle mehr in der Anichstraße.

Anichstraße: Bushaltestelle wurde aufgelöst

In der Anichstraße gibt es seit Dezember eine Bushaltestelle weniger. Nein, sie sind nicht betrunken: Die Bushaltestelle in der Anichstraße (östliche Richtung) gibt es tatsächlich nicht mehr. Nach welchen Kriterien man auch sich immer für die Auflösung einer Öffi-Haltestelle entscheidet – sie wird in der Bevölkerung auf Unmut stoßen. So regen sich auch jene Fahrgäste auf, die regelmäßig die Haltestelle an der Kreuzung der Anichstraße und Bürgerstraße genutzt haben. Vor allem ältere und...

  • 19.01.16
Lokales
2 Bilder

Verkehrschaos wegen Touristen

Auch ohne Baustellen kollabiert wegen der Touristenströme Innsbrucks Verkehr Besonders an Schlechtwettertagen ist im Sommer in der Landeshauptstadt kein Durchkommen mehr. Tagestouristen aus nah und fern strömen dann statt auf die Berge nach Innsbruck. Der Verkehrskollaps ist dann vorprogrammiert. (vk). Die Brunecker Straße ist endlich wieder geöffnet und viele geplagte Autofahrer atmen auf – jedoch freuen diese sich wahrscheinlich zu früh. Die Baustellen haben den Verkehr nämlich nicht so...

  • 15.09.10
Lokales

Touristen suchen sich eigenen Weg

Kommentar zum Artikel: Verkehrschaos wegen Touristen Seit Jahren stürmen Touristen an Schlechtwettertagen in die Innenstadt – dass dadurch der Verkehr kollabiert, dürfte Verantwortlichen längst bekannt sein. Immer wieder wird von Park & Ride-Plätzen und Parkleitsystemen gesprochen, um dieses Problem zu lösen. Nur umgesetzt werden sie nicht. Die meisten Touristen halten sich zudem nicht an die Absichten von Politikern – sie fahren einfach den Schildern Richtung Zentrum blindlings hinterher, bis...

  • 15.09.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.