Anneliese Junker

Beiträge zum Thema Anneliese Junker

Wirtschaft
WB-Obmann Marco Holzknecht, flankiert von seinen Stellvertretern Reinhard Kofler (li.) und Christ Kapferer
3 Bilder

Obmannwechsel
Marco Holzknecht übernimmt WB-Sellraintal

Bei der Sitzung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Sellraintal im Sporthotel Antonie in Gries wurde der Tischlermeister Marco Holzknecht einstimmig zum Ortsobmann der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Sellraintal gewählt. Unterstützung erhält der 37-jährige von seinen ebenfalls einstimmig gewählten Stellvertretern Reinhard Kofler und Chris Kapferer. „Mit Marco Holzknecht haben wir einen engagierten Obmann gefunden, der sich für die Anliegen der Unternehmerinnen und Unternehmer des Sellraintales stark...

  • 05.09.19
Wirtschaft
Julius-Raab-Medaille: LO Franz Hörl, LR Johannes Tratter, Anneliese Junker, LA Cornelia Hagele und WK-Präs. Christoph Walser;
6 Bilder

Neuwahl
Abschied von der "Lady der Wirtschaft"

Bei der Bezirksgruppenhauptversammlung des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land wurde Cornelia Hagele aus Telfs mit 98,4 Prozent zur neuen Obfrau  gewählt. Die Landtagsabgeordnete und Telfer Vizebürgermeisterin folgt damit Anneliese Junker nach, die seit 2002 an der Spitze der Organisation im größten Bezirk Tirols stand und im würdigen Rahmen verabschiedet wurde. „Ein Anlass, der im wahrsten Sinne für ein lachendes und ein weinendes Auge sorgt. Einerseits verlieren wir mit Anneliese Junker...

  • 13.04.19
Wirtschaft
LA Cornelia Hagele und Anneliese Junker.jpg
Gemeinsam in eine starke Zukunft.

Wechsel an der Spitze des 
Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land
Hagele folgt Junker nach 18 Jahren Obmannschaft

BEZIRK. Cornelia Hagele soll Anneliese Junker als Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land folgen. Der Bezirksvorstand hat dem Wahlvorschlag mit Hagele und ihrem Team die einstimmige Unterstützung zugesichert. Die Neuwahl findet bei der außerordentlichen Bezirksgruppenhauptversammlung am 11. April im Einrichtungshaus Föger in Pfaffenhofen statt. Richtiger Schritt in die Zukunft„Für mich ist es ein wichtiger und richtiger Schritt in die Zukunft. Mit Cornelia Hagele hat die...

  • 28.02.19
Lokales
V.l.: LA Cornelia Hagele, Anton Aste-Stöckl, Marion Sonnenberger, Christian Stoll, Paul Kolb und WB-Bezirksobfrau Anneliese Junker

Neuwahl im Wirtschaftsbund Pfons, Matrei und Mühlbachl
Christian Stoll als Ortsobmann bestätigt

MATREI. Bei der Ortsgruppenhauptvollversammlung des Wirtschaftsbundes Pfons, Matrei und Mühlbachl im Gasthaus Lamm wurde der bisherige Ortsobmann Christian Stoll einstimmig als Ortsobmann bestätigt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Marion Sonnenberger, Anton Aste-Stöckl und Paul Kolb. Fest verankert Anneliese Junker, Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land, gratulierte und stellte fest: "Besonders mit dem Bürgerprojekt 'Verkehr Wipptal' hat der hiesige Wirtschaftsbund...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Anneliese Junker (li.) bedankte sich bei Peter-Paul Schweighofer und gratulierte der neuen Obfrau Nicole Ellinger

Neuwahl
Wirtschaftsbund-Frauenpower in Götzens

Bei der kürzlich stattgefundenen Vollversammlung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Götzens im Alp Art Hotel übergab Ortsobmann Peter-Paul Schweighofer nach 17 Jahren sein Amt an die nächste Generation. Nicole Ellinger, die unter anderem auch Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft in der Wirtschaftskammer ist, wurde einstimmig zur Ortsobfrau gewählt. Kathrin Gruber und Hans Payr fungieren als ihre Stellvertreter. Dynamische Unternehmerin „Mit Nicole Ellinger gewinnen wir eine dynamische...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Nationalrätin Rebecca Kirchbaumer und WB-Bezirksobfrau Anneliese Junker freuen sich gemeinsam mit den Bürgermeistern über das große Interesse (v.l.nr.): TVB GF Elias Walser, NR Rebecca Kirchbaumer, Bgm. Werner Frießer, Bgm. Georgios Chrysochoidis, Bgm. Isabella Blaha, WB-Bezirksobfrau Anneliese Junker, Ortsobmann von Scharnitz Marco Blaha und Andreas Knapp vom Organisationskomitee.

Seefelder Plateau ist für die FIS Nordische SKI WM 2019 gewappnet
Seefelder Unternehmer im WM-Fieber

SEEFELD. Der Seefelder Bürgermeister Werner Frießer, TVB Geschäftsführer Elias Walser und Andreas Knapp vom Organisationskomitee informierten kürzich die Wirtschaftsbundmitglieder des Bezirks Innsbruck-Land in einem Vortrag über die wichtigsten Fakten zur FIS Nordischen SKI WM, die vom 19. Februar bis zum 3. März 2019 am Seefelder Plateau stattfinden wird. Dabei waren Infrastruktur, Kosten und Verkehrsbehinderungen die drei zentralen Themen. Während der 21 Bewerbe wird am Seefelder Plateau...

  • 17.11.18
Wirtschaft
V.l.n.r.: Obmann Franz Sailer, Obmann-Stv. Andreas, Plunser, Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau Anneliese Junker, Bgm. Manfred Spiegl

Wirtschaftbund
Franz Sailer bleibt WB-Obmann

Bei der kürzlich stattgefundenen Vollversammlung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Kematen/Ranggen im Restaurant „die Weiberleit“ in Ranggen wurden der bisherige Ortsobmann Franz Sailer sowie sein Stellvertreter Andreas Plunser für eine weitere Periode bestätigt. Bürgermeister und Gemeindeparteiobmann Manfred Spiegl sowie Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau Anneliese Junker. „Als Tiroler Wirtschaftsbund sind wir mit tirolweit 214 Ortsgruppen stark  in den Regionen verwurzelt", so die Bezriksobfrau....

  • 27.10.18
Lokales
GF Rudolf Häusler mit BO Anneliese Junker.
2 Bilder

Was riecht denn hier so?

Wirtschaftsbund Innsbruck-Land besucht den Abwasserverband Zirl & Umgebung ZIRL. Alltäglich und beinahe selbstverständlich sind die Arbeiten, die im Abwasserverband Zirl und Umgebung erledigt werden. Ein unverzichtbarer Teil der Infrastruktur im Bezirk Innsbruck-Land, in dem täglich das Abwasser von 14 Gemeinden gereinigt wird. Dass der Verband aber auch durch seine Forschungen und Kooperationen beeindruckt, durfte der Wirtschaftsbund Innsbruck-Land beim Teff.Punkt Unternehmen kürzlich...

  • 07.06.18
Wirtschaft
BO Anneliese Junker zeigte sich von der Betriebsführung mit Geschäftsführer Rudolf Häusler beeindruckt.
2 Bilder

Was passiert in einer Kläranlage?

Wirtschaftsbund Innsbruck-Land besuchte den Abwasserverband Zirl und Umgebung Alltäglich und beinahe selbstverständlich sind die Arbeiten, die im Abwasserverband Zirl und Umgebung erledigt werden. Ein unverzichtbarer Teil der Infrastruktur im Bezirk Innsbruck-Land, in dem täglich das Abwasser von 14 Gemeinden gereinigt wird. Dass der Verband aber auch durch seine Forschungen und Kooperationen beeindruckt, durfte der Wirtschaftsbund Innsbruck-Land beim Teff.Punkt Unternehmen kürzlich erfahren....

  • 04.06.18
Lokales
WB-Bezirksobfrau Anneliese Junker (re.) gratulierte Obfrau Maria Sauer (Mi.) und Stv. Susanne Sponring

Neuwahl beim WB Kolsass: Obfrau Maria Saurer bestätigt

Bei der jüngsten Sitzung des Kolsasser Wirtschaftsbundes wurde die bisherige Obfrau und Gemeindevorständin Maria Saurer einstimmig bestätigt. Ihr zur Seite steht Susanne Sponring als Obfrau-Stellvertreterin. Auf die wiedergewählte Obfrau Maria Saurer warten weiterhin spannende Aufgaben: „Wir wollen Wirtschaftstreibende im Ort und in der Region proaktiv vernetzen und so Vorteile für alle schaffen.“ 
Bezirksobfrau und Bundesrätin Anneliese Junker leitete die Wahl, gratulierte herzlich und...

  • 08.06.17
Lokales
V.l.n.r.: GR Helmut Wurm, Obfrau Barbara Matt, WB-Bezirksobfrau Anneliese Junker, Manfred Angerer

Neuwahlen beim Wirtschaftsbund Volders/Baumkirchen

Der Wirtschaftbund Volders/Baumkirchen ist nach der vor kurzem durchgeführten Ortsgruppenwahl fit für die Zukunft. Neo-Obfrau Barbara Matt führt das Team an. Ihr zur Seite stehen GR Helmut Wurm und Manfred Angerer. Der Baumkirchner Bgm. Max Harb, Claus Mayr und der vormalige Obmann Markus Fankhauser komplettieren das Team um die neue Obfrau.
I WB-Ibk.-Land Obfrau BR Anneliese Junker war vor Ort, bedanke sich bei Markus Fankhauser für seinen Einsatz und wünschte der neuen Obfrau und ihrem Team...

  • 07.05.17
Wirtschaft
Bgm. Erich Ruetz (li.) begleitete die Delegation auf dem Rundgang im Betrieb von Erich Schwarzenberger (Mitte)
3 Bilder

Betriebsbesuche in Völs und Kematen

LR Tratter und WB-Obfrau Junker: „Betriebe vor Ort stärken die Wirtschaft in der Region!“ Vor kurzem besuchten BPO LR Johannes Tratter und Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau BR Anneliese Junker mit den Firmen Samen Schwarzenberger, Werner Klingler und dem Ruetz-Backhaus drei innovative und fest im Bezirk Innsbruck-Land verankerte Betriebe. "Individuelle Lösungen" Erich Schwarzenberger, WK-Fachgruppenobmann für den Agrarhandel, führte in Völs durch die Lagerräume und den Produktionsbetrieb, in...

  • 18.04.17
Wirtschaft
Thomas Hacker, Martin Jordan, Walter Mair, Anneliese Junker, Christian Abenthung, Martin Gstader (v.l.n.r)

Wirtschaftsbund Axams: Frischer Wind für die Zukunft

Walter Mair wurde als neuer Obmann gewählt, Thomas Hacker und Martin Jordan fungieren als Stellvertreter! Eine voll besetzte Stube im Gasthof Weiss in Axams war genau die richtige Kulisse für den Wirtschaftsbund Axams, um den Vorstand neu zu formieren und über zukünftige Projekte zu sprechen. Im Zuge der Versammlung gab es auch die Neuwahl des Vorstandes. Martin Gstader übergab das Obmannamt an Walter Mair, bleibt dem Vorstand aber erhalten. Als Stellvertreter fungieren künftig Martin Jordan...

  • 02.02.17
Wirtschaft
Gastgeber Bernhard Oberhofer, flankiert von Anneliese Junker (WB) und Philipp Gaugl (JVP).

Mils: Wirtschaftsbund meets JVP beim "Speed Dating"

Ein außergewöhnliches Erfolgsformat des Wirtschaftsbundes und der Jungen Volkspartei! Das erfolgreiche Format „WB meets JVP“ des Wirtschaftsbundes und der Jungen Volkspartei Innsbruck-Land hat bereits Tradition und sowohl Location als auch die Präsentation sind dabei immer außergewöhnlich. Dieses Mal trafen sich die Bünde zum gegenseitigen Gedankenaustausch im Autohaus Oberhofer in Mils. Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau BR Anneliese Junker, JVP-Obmann Philipp Gaugl, WB-Bürgermeister Peter Hanser...

  • 01.02.17
Wirtschaft
Beim "Get together" mit dabei: Georg Sykora, Anneliese Junker, Hermann Steixner, Georg Steixner

Wirtschaftbund Schönberg lud zum "Get together"

Ein gelungener Abend für die Schönberger Wirtschaft mit Wiederholungsbedarf! „Mir ist wichtig, dass die Wirtschaft in unserer Gemeinde vernetzt und informiert ist und eine starke Stimme besitzt. Dafür setze ich mich gemeinsam mit meinen Stellvertretern und mit meinem Team gerne ein!“ So eröffnete der Ortsobmann des WB Schönberg, Georg Sykora, das erste „Get together der Schönberger Wirtschaft“ – einem Abend mit viel Netzwerk und vielen neuen Inputs im Zeichen den Unternehmergeistes im Hotel...

  • 19.01.17
Wirtschaft
Beste Laune bei Ortsobmann Heinz Haid und Bezirksobfrau BR Anneliese Junker.

Wirschaftsbund Birgitz ist fit für die Zukunft

Heinz Haid wurde einstimmig als Obmann bestätigt – neue Schwerpunkte sollen gesetzt werden! Bei der Generalversammlung des Wirtschaftsbundes Birgitz wurde Ortsobmann und Gemeindevorstand Heinz Haid mit 100%iger Zustimmung wiedergewählt. Zum Team von Heinz Haid, der auf Bezirksebene auch die Funktions des Bezirksobfrau-Stellvertreters bekleidet, zählen Walter Zenleser und Anton Singer als Stellvertreter sowie Heinrich Köchl, Harald Singer und Markus Abenthung als Vorstandsmitglieder....

  • 15.12.16
Wirtschaft
Rudolf Häusler, Franz Hörl, Anneliese Junker, Meisterbäcker Christian Ruetz sen. und Franz Sailer (v.l.n.r)
2 Bilder

Franz Hörl on Tour in Kematen

Wirtschaftsbund-Delegation weilte zu Besuch bei Meisterbäcker Ruetz und bei Installationen Kapferer! Landesobmann Franz Hörl nahm sich im Rahmen seiner Tirol-Tour natürlich auch Zeit Für Betriebsbesuche im größten politischen Bezirk Österreichs. Dieses Mal ging es nach Kematen zu einem Besuch bei der Bäckerei Ruetz. Mit dabei waren auch Bezirksobfrau BR Anneliese Junker und Landes-Geschäftsführerin Daniela Kampfl, die von den Firmenchefs, Bgm. Rudolf Häusler und den WB-Funktionären Franz...

  • 24.11.16
  •  1
Wirtschaft
V.l.n.r.: Bgm. Werner Frießer, Casino-Direktor Ing. Mag. Robert Frießer, BR Anneliese Junker, Martin Schwenniger (WB Obmann Seefeld ) und WB-IBK-Land Geschäftsführer Mag. Martin Hassl
3 Bilder

Wirtschaftsbund Innsbruck-Land mit weltmeisterlichem Touch

Bei einem Casinoabend in Seefeld wurden Details der nordischen Weltmeisterschaft 2019 präsentiert! Der Wirtschaftsbund Innsbruck-Land unter Bezirksobfrau BR Anneliese Junker versuchte sein Glück im Casino in Seefeld. Anlass war die nordische WM 2019, die in Seefeld stattfinden wird. Seefelds Bürgermeister Werner Frießer, der auch als OK-Chef des Großereignisses fungiert, informierte die Unternehmerinnen und Unternehmer über die Bewerbungsphase und die weiteren Schritte für dieses Großereignis....

  • 30.09.16
Wirtschaft
BR Anneliese Junker und Bgm. Christian Abenthung arbeiten gemeinsam für die regionale Wirtschaft.

Kommunalsteuer sichert Investitionen

Die UnternehmerInnen tragen einen wichtigen Teil zum Haushalt der Gemeinden bei! Der vom Land Tirol veröffentlichte Gemeindefinanzbericht 2015 zeigt deutlich auf, was für einen wichtigen Anteil Unternehmerinnen und Unternehmer zum Haushalt der Gemeinden beitragen. Die Bezirksobfrau des Bezirkes Innsbruck-Land, BR Anneliese Junker, dazu: "Große Investitionen in Infrastruktur oder Kinderbetreuung sind vor allem auch deshalb möglich, weil unsere Betriebe in ihren Heimatgemeinden Abgaben und damit...

  • 18.08.16
Wirtschaft
V.l.n.r.:  Reinhard Massopust, Josef Piegger, Georg Burger, Anneliese Junker, Oswald Rank)

Wirtschaftsbund Sistrans schmiedet Zukunftspläne

Bei der vor kurzem durchgeführten Versammlung mit Neuwahl des Wirtschaftsbundes in Sistrans wurde Metzgermeister und Messe- und Festgastronom Josef Piegger einstimmig für eine weitere Periode zum Obmann gewählt. Ihm zur Seite stehen Bauunternehmer Oswald Rank, Möbeltischler Reinhard Massopust und Gasthof-Post Wirt Georg Burger als Vorstandsmitglieder. Bezirksobfrau BR Anneliese Junker war natürlich vor Ort, berichtete vom politischen Geschehen und schmiedete mit dem neuen Vorstand bereits...

  • 28.07.16
Wirtschaft
WB-Ibk-Land-Obfrau Anneliese Junker (3.v.l.) und Bürgermeisterin Isabella Blaha gratulierten dem Team.

Wirtschaftsbund Scharnitz: "Mit voller Kraft in die Zukunft!"

Kommunale Wirtschaftspolitik wird in Scharnitz groß geschrieben – alle Mitglieder des Ortsvorstandes rund um Obmann Marco Blaha und Bürgermeisterin Isabella Blaha sind in der Gemeindepolitik aktiv. Bei der vor kurzem durchgeführten Wahl wurden neben dem Obmann auch die Stellvertreter GR Alexander Michaeler und Hubert Heiss sowie Vorstandsmitglied Kevin Schmidt einstimmig gewählt. Marco Blaha gab einen Überblick über die Ideen und Projekte des Wirtschaftsbunds: "Wir gehen mit voller Kraft in...

  • 23.07.16
Wirtschaft
V.r.n.l.: Obmann GR Martin Schwenninger, WB-Ibk.-Land-Obfrau Anneliese Junker, Johann Seelos und GR Anton Hiltpold

Neuwahlen beim Wirtschaftsbund Seefeld

GR Martin Schwenniger wurde als Obmann einstimmig bestätigt! Der Sommertourismus ist auf dem Seefelder Hochplateau bereits voll im Gang und die Wirtschaft berichtet von einer bislang guten Saison. Gute Voraussetzungen also für die Neuwahl des Vorstands im Seefelder Wirtschaftsbund. Obmann GR Martin Schwenniger vom Hotel "Schönegg" wurde einstimmig wiedergewählt. Im Vorstandsteam stehen ihm GR Anton Hiltpold und Johann Seelos zur Seite. Die Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land, BR...

  • 07.07.16
Wirtschaft
Neo-Obmann Thomas Pichler mit seinem Team – BR Anneliese Junker (Mit.) gratulierte.

Obmannwechsel beim Wirtschaftsbund Zirl

Philipp Rangger übergibt an Neo-Obmann GR Thomas Pichler Bei der Sitzung des Zirler Wirtschaftsbundes übergab der bisherige Obmann Philipp Rangger das Amt an Gemeinderat Thomas Pichler, welcher von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Der neugewählte Obmann bedankte sich bei seinem Vorgänger für dessen Einsatz. Dem Neo-Obmann stehen im Vorstand GV Karl Neurauter, Marc Kruder sowie Vizebürgermeisterin Victoria Rangger zur Seite. Die Bezirksobfrau des WB IBK-Land, BR Anneliese Junker,...

  • 21.06.16
Lokales
V.l.n.r.: Obfrau Anneliese Junker, Jubilarin Elisabeth Breit, LR Christine Baur

"Frauen helfen Frauen": Solidarität wächst aus der Begegnung mit Menschen

Gemeinsam mit Vertreterinnen der Südtiroler "Frauen helfen Frauen-Vereine" aus Bozen, Bruneck und Meran sowie der Katholischen Frauenbewegung Tirol wurden 30 Jahre Frauenarbeit der Mitgründerin und stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Elisabeth Breit zu ihrer Verabschiedung gewürdigt und die Frage gestellt: Wohin bewegen sich die Frauen in Zukunft? Richten sich die „Enkelinnen der Feministinnen“ in den Errungenschaften der Frauenbewegung ein oder engagieren sie sich für alte neue Werte? Die...

  • 10.06.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.