Antiesenhofen

Beiträge zum Thema Antiesenhofen

Karl-Heinz Rummenigge (Mitte) stellte sich im Brambergersaal in Eggerding den Fragen der Fans.
23

FC Bayern München
Rummenigge sprach in Eggerding über aktuelle Bayern-Lage

Hoher Besuch in Eggerding. Der Vorsitzende des FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, besuchte den Fanclub Antiesental. EGGERDING (ebd). Neben Rummenigge war auch der ehemalige Bayern Kicker Josef "Sepp" Weiss am Sonntag, 1. Dezember, in den Brambergersaal gekommen. Bei vollem Haus standen die beiden den Innviertler Bayern-Fans Rede und Antwort. Während Weiss Anekdoten aus seiner Zeit bei Bayern von 1974 bis 1978 zum Besten gab, ließ sich Rummenigge zu ein paar aktuellen Themen Antworten...

  • Schärding
  • David Ebner
Kornelia  und Stefan Hochaspöck, Ärztin Sabine Sperrer-Hochreiter, Johannes Sperrer-Hochreiter.

"Herz-sicher"
Öffentlicher Defibrillator in Antiesenhofen

ANTIESENHOFEN. Für ein „Herz-sicheres“ Antiesenhofen wurde von Ärztin Sabine Sperrer-Hochreiter und der Firma Elektro Hochaspöck an dessen Geschäftslokal in der Rieder Straße 23 ein öffentlicher Defibrillator installiert. Ab sofort steht das Gerät im Notfall für Jeden zur Verfügung. Über die Gründe für diesen Schritt sagt Sabine Sperrer-Hochreiter: „Antiesenhofen war eine der letzten Gemeinden im Bezirk Ried ohne Defibrillator. Als Ärztin in Antiesenhofen sehe ich es als Teil meiner...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Zehn Meter der Thujen-Hecke wurden durch den Brand völlig vernichtet.

Feuerwehreinsatz
Böller setzte Hecke in Antiesenhofen in Brand

Zu einem Heckenbrand musste am Abend des Ostersonntags die Feuerwehr Antiesenhofen ausrücken. ANTIESENHOFEN. Ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Ried hat gestern Abend auf der Asphaltstockbahn beim Sportzentrum Antiesenhofen einen Knallkörper gezündet. Durch die Explosion wurde ein Teil des Böllers in eine angrenzende Thujen-Hecke geschleudert, welche sofort Feuer fing. Der 14-Jährige und vier weitere Jugendliche versuchten noch das Feuer auszutreten, was jedoch nicht gelang. Zwei zufällig...

  • Ried
  • Elisabeth Klein
Die Teilnehmer des Trainings hatten Spaß und konnten ihr Gleichgewicht verbessern.
3

Alle Altersgruppen waren vertreten
Gleichgewichtstraining in Antiesenhofen

ANTIESENHOFEN. Das Programm zur Gleichgewichtsförderung, hat die Selbsthilfe Gruppe „Schmerz-frei-Bewegung“ aus Antiesenhofen in der Turnhalle der Volksschule Ende September aufgebaut. Alle Teilnehmer haben tapfer die Prüfungsstelle bestanden und viele von ihnen haben selbst einen Handlungsbedarf feststellen können. Alle Altersgruppen waren  vertreten. Der Jüngste mit zweieinhalb Jahren, hat genauso wie die älteste Dame, mit gut 90 Jahren, mit freudiger Begeisterung sämtliche Balance Stationen...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Crash auf Kreuzung in Antiesenhofen

Ein Lenker aus Ried kracht in das Auto eines Fahrers aus St. Florian am Inn. Beide werden bei dem Unfall verletzt. ANTIESENHOFEN. Wie die Polizei schildert, fuhrt der 37-Jährige aus Ried im Innkreis am 5. Mai 2018 gegen 12:20 Uhr mit seinem Pkw auf der Minaberger Landesstraße von Reichersberg Richtung Antiesenhofen. Im Ortsgebiet Antiesenhofen dürfte er die Kreuzung mit der Antiesenhofener Landesstraße übersehen haben und stieß dabei gegen den aus Richtung Suben kommenden Pkw, gelenkt von...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Zahlreiche Mitglieder erhielten eine Auszeichnung.

MV Antiesenhofen: Vorstand bestätigt und viele Ehrungen

Abgesehen von kleineren personellen Änderungen blieben die Vorstandsmitglieder in ihren Funktionen, allen voran der Obmann, bestätigt. ANTIESENHOFEN. Nadine Zeilberger absolvierte das Leistungsabzeichen in Bronze und erhielt den Jungmusikerbrief. Für 15-jährige Vereinszugehörigkeit wurde die Verdienstmedaille in Bronze an Gudrun Neumayer verliehen. Erich Zeilberger durfte das Ehrenzeichen in Gold entgegennehmen, für 37 Jahre im Verein und davon 24 Jahre als Notenarchivar. Die höchste...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Musiker freuen sich auf viele Besucher.
2

Antiesenhofen und Reichersberg laden zum Konzert

Kapellmeisterin Elisabeth Frauscher setzt wie gewohnt auf einen Mix aus Traditionellem und Modernem. ANTIESENHOFEN. Im ersten Teil des Konzertes werden die Polka „Von Freund zu Freund“ von Martin Scharnagl und die Ouvertüre „Marinarella“, arrangiert von Will van der Beek zum Besten gegeben. Der zweite Teil hingegen ist modern gehalten. Mit Stücken wie die Medlys „Rock it!“, arrangiert von Kurt Gäble oder „Bugs Bunny and Friends“, arrangiert von Erwin Jahreis. Auch die Jungmusiker des Vereins...

  • Ried
  • Lisa Nagl
10

Frauenfußball: Pettenbachs Heimserie gerissen!

Am Samstag-Nachmittag empfingen die Ladies aus Pettenbach den aktuellen Tabellenführer aus Antiesenhofen. Trotz einer Chancenmehrheit mussten sich die Almtalerinnen erstmals seit 8. Mai 2016 zuhause wieder einmal geschlagen geben. Endstand 0:2 (0:2) Die ersten 10 Minuten waren ein vorsichtiges Abtasten. Den Almtalkickerinnen merkte man den Respekt vor dem Tabellenführer an. Durch ein unglückliches Eigentor gingen die Gäste in der 14. Minute in Führung. Von nun an übernahmen die Gäste aus dem...

  • Kirchdorf
  • Manfred Feichtinger

Der Kindergarten Antiesenhofen freut sich über neue Möbel!

Im Kindergarten Antiesenhofen wurden die Garderoben und Gruppenräume zur Freude der Kinder und der Pädagoginnen neu möbliert. Auch im Garten wurde eine neue Wippe montiert und der Sandspielbereich neu gestaltet. Ein neuer Holzspielturm wurde bereits im Vorjahr aufgestellt. Die Firma Schmiederer und Schendl wurde mit der Herstellung der neuen Möbel beauftragt. Die Kinder fühlen sich in ihrer neu gestalteten Umgebung sehr wohl, darüber freuen sich auch Frau Bürgermeisterin Ingeborg Huber...

  • Ried
  • Gemeinde Antiesenhofen
Projekt ‚Wildschutz an Oberösterreichs Landestraßen‘ ist ein voller Erfolg. Deutlich weniger Unfälle durch Wildwarngeräte.

Jetzt gilt: Vorsicht Wildwechsel

Mit den Wildwarngeräten wurde die Unfallquote drastisch verringert BEZIRK (tazo). Jetzt wird´s richtig "wild". In dieser Jahreszeit steigt nämlich wieder das Risiko von Wildunfällen auf den heimischen Straßen. Vor allem in der Nacht und während der Dämmerung queren Wildtiere die Straßen und stellen ein großes Risiko für die Autofahrerinnen und Autofahrer dar. Rudolf Wagner, Jagdrevier-Leiter in Antiesenhofen, kennt die Problematik mit Wild im Strassenverkehr nur zu gut: "Im Frühjahr und im...

  • Ried
  • Tamara Zopf
Immer mehr Menschen wollen die Kraft der Sonne für sich nutzen. Diese ist vor allem umweltfreundlich und klimaschonend.

Bring Sonne ins Leben

Die Technologie der Solarthermie hat längst Einzug in die meisten heimischen Haushalte gefunden. ANTIESENHOFEN (tazo). Was ist Sonnenenergie, wie nutze ich sie und wie funktioniert´s? Fragen über Fragen. Markus Rauchenecker, Geschäftsführer bei Marasolar, hat die Antworten: „Sonnenergie ist in ihrem Ursprung unendlich verfügbar, also nachhaltig. Zudem ist sie auch unabhängig von fossilen Brennstoffen und vor allem ist sie krisensicher.“ In Form von sogenannten Solar- oder...

  • Ried
  • Tamara Zopf
So soll der Schärdinger Bahnhof nach Ende der Umbauarbeiten 2017 aussehen. Das Bahnhofsgebäude ist bereits fertig.

Bahnhof Schärding: Weitere Gleisarbeiten mit Ersatzverkehr

Schienenersatzverkehr zwischen Schärding und Antiesenhofen von 8. bis 29. August SCHÄRDING. Der Umbau schreitet voran: Das Bahnhofsgebäude ist fertig und hat zusammen mit dem neuen Bahngleis 1 am 20. Juli den Betrieb aufgenommen. Als nächstes wird der provisorisch errichtete Bahnsteig 4 abgebaut. Das hat zur Folge, dass der Bahnverkehr zwischen Schärding und Antiesenhofen von 8. bis 29. August eingestellt werden muss. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Kunden werden durch Plakate...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Helmut Wurmhöringer
17

Buchpräsentation mit Helmut Wurmhöringer.

Aufgablt Es ist schon etwas Besonderes, bei einer Buchpräsentation dabei zu sein. Eine Erstausgabe, mit einer persönlichen Widmung macht das Ganze noch wertvoller. Die Tatsache, dass Helmut in Mundart schreibt ist aber das wertvollste an diesem Projekt. Präsentation Am 25 Mai wurde das Buch in Antiesenhofen präsentiert, musikalisch begleitet von Hermann Schießl, auf der Steirischen und gemeinsam gelesen mit Getraud Felix, Bezirksobfrau Stelzhamerbund Ried. Sprachkultur Mundart Überall...

  • Ried
  • Ernst Ranftl

Unfall auf der A8

ANTIESENHOFEN. Mit dem Auto kam ein Ehepaar im Gemeindegebiet Antiesenhofen von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Ein junger rumänischer Staatsangehöriger aus Vlotho (Deutschland) fuhr am 2. Jänner 2016 mit seinem Pkw auf der A 8 in Fahrtrichtung Passau. Neben ihm saß seine Ehefrau. Vermutlich wegen Übermüdung kam der Lenker gegen 8:55 Uhr mit dem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitschiene. Nach ca. 500 Meter blieb das Auto am Pannenstreifen stehen....

  • Ried
  • Rainer Auer

Fahrerflucht nach Unfall in Aurolzmünster – Polizei bittet um Hinweise

AUROLZMÜNSTER. Eine Schülerin aus Antiesenhofen war am 9. Oktober gegen 23 Uhr mit ihrem Mofa auf der B 143 von Ried/I in Richtung Aurolzmünster unterwegs. Dabei wurde sie im Gemeindegebiet von Aurolzmünster auf Höhe von Straßenkilometer 10,3 von einem nachkommenden Pkw überholt. Dieser Autofahrer fuhr aufgrund vom Gegenverkehr beim Überholvorgang zu weit rechts und streifte die Mofalenkerin. Das Mädchen kam mit ihrem Fahrzeug zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu....

  • Ried
  • David Ebner

Kindergarten Antiesenhofen

Die Kinder des Kindergarten Antiesenhofen haben mit der Künstlerin Roswitha Dietrich ein gefilztes Bild vom Regenbogenfisch gestaltet. Im Zuge des Sommerfestes, welches am 3. Juli stattfand, wurde dieses Bild unter den Besuchern verlost. Passend zum Motte dieses Festes, „Freundschaft“, ist gemeinsam ein tolles Kunstwerk entstanden. Die Kinder hatten viel Spaß und Freude dabei, und besonders schön war, dass die Unterwasserwelt einer unserer fleißigen Helfer gewonnen hat.

  • Ried
  • Gemeinde Antiesenhofen
1

S´Bründl und seine heilende Quelle

Einem alten Glauben nach, hat das Quellwasser der Bründlkapelle in Antiesenhofen, heilende Wirkung auf Körper und Geist. ANTIESENHOFEN. An der Innleiten gelegen, ist die sogenannte „Bründl Kapelle“ in Antiesenhofen ein besonderer Platz zum Beten, Kraft tanken und die Natur genießen. Einer Sage nach, wurde an dieser Stelle ein Marienbild am Innstrom abgesetzt. Daraufhin wurde Anfang des 18. Jahrhunderts eine kleine Kapelle errichtet, die bis heute immer wieder liebevoll renoviert und...

  • Ried
  • Tamara Zopf
71

Die „düsteren Wälder“ des Innviertels

Wahrlich Grauenhaftes verbirgt sich in den Tiefen unserer Wälder. Eine schaurige Gestalt huscht zwischen den Bäumen hindurch und ein heller Schrei durchdringt die Stille der Nacht. METTMACH. Gehe nachts nie alleine in den Wald hinaus. Verriegle alle Fenster und Türen - vielleicht läßt er dich in Ruhe. Mit diesen warnenden Worten beginnt das Grauen für die junge Försterin Lea. Diese gänsehauterregenden Szenen stammen aus der Feder zweier Eitzinger Horrorfans. Zusammen mit Hans Peter Pfeffer,...

  • Ried
  • Tamara Zopf
1

Die "Tolle Knolle" vom Innviertler Feld

Knoblauch ist eine wahre Wunderknolle. Er findet in fast allen Kulturen und Küchen Anwendung. ST. GEORGEN BEI OBERNBERG. Als leckere Kochzutat vor allem in der mediterranen Küche ist Knoblauch allen bekannt, wobei nicht alle seinen Geschmack mögen. Knoblauch wird seit jeher nicht nur als würzende Zutat, sondern auch medizinisch eingesetzt. Nicht nur, dass er antibakteriell wirkt, er wirkt auch gegen Arteriosklerose, was ihn sehr wertvoll macht, denn es gibt nur wenige Heilpflanzen, die...

  • Ried
  • Tamara Zopf

Einige Züge fahren nicht: Schienenersatzverkehr bis August

SCHÄRDING. Wegen der Umbauarbeiten am Schärdinger Bahnhof wird der Bahnverkehr zwischen Schärding und Antiesenhofen gesperrt – und zwar von 23. April bis 16. August. In dieser Zeit ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Diese halten an folgenden Bushaltestellen: Schärding Bahnhof Vorplatz Gopperding Abzweigung Bahnhaltestelle Etzelshofen Abzweigung Bahnhaltestelle Dietrichshofen Abzweigung Bahnhaltestelle Antiesenhofen Bahnhof Vorplatz Straßenverkehrsbedingte...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

Fachkräfte dringend gesucht

Der Großteil der Firmen hat erkannt, daß Auszubildende nicht "billige Arbeitskräfte" sondern die Leistungsträger der Zukunft sind. Etwas mehr als 100 Stellenangebote sind derzeit im Handel beim AMS für den Bezirk Ried gemeldet. Bei ziemlich genau der Hälfte der Angebote handelt es sich um Teilzeitstellen. An diesen Quantitäten haben die Angebote für das Einkaufszentrum Weberzeile bereits einen entscheidenden Anteil. Klaus Jagereder, Bezirksstellenleiter AMS Ried: “Rund 150 Personen suchen...

  • Ried
  • Tamara Zopf
Christian Mayer präsentiert die Bäcker Cracker.
2

Gesunde Knabberei aus der Region

Gesundheitsbewusste Ernährung: Regionale "Bäcker Cracker" als Alternative zu fettigen Chips & Co. RIED. Der Familienbetrieb der Bäckerei Mayer zählt mittlerweile 40 Mitarbeiter. Anfang 2013 hat Christian Mayer den Betrieb von seinem Vater übernommen. Er ist seitdem für die ganze Produktion und Geschäftsführung zuständig. Mit an Bord ist auch sein Bruder Martin. Christian Mayer erklärt die Entstehung der "Bäcker Cracker": „Gemeinsam mit unserem Vater haben wir nach einer Idee gesucht, gesunde...

  • Ried
  • Tamara Zopf

Über Wiesen und Wälder zum "Eustachius"

Die Katholischen Bildungswerke Reichersberg und Antiesenhofen laden am Sonntag, 19. April, zu einer Halbtageswanderung in Antiesenhofen ein. Unter dem Titel "Besuchen wir den Eustachius" wird um 13 Uhr beim GST-Parkplatz gestartet. Der Weg führt auf den Aichberg zum Marterl des Eustachius. Von dort hat man einen schönen Blick auf die Innebene. Über Wiesen- und Waldwege geht es dann weiter bis nach Maasbach. Gehzeit rund 2,5 bis 3 Stunden. Wann: 19.04.2015 ...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
94

„Jagd und Musik“ am Rieder Pferdemarkt

Am Osterdienstag prägen seit Jahrhunderten Rösser, Reiter und Gespanne das Stadtbild von Ried. RIED (tazo). Der diesjährige Pferdemarkt in Ried stand ganz unter dem Motto „Jagd und Musik“. Bereits am Vormittag wurden die Rösser zur Pferdebewertung am Hauptplatz aufgetrieben. Um 14 Uhr zogen dann rund 20 Gespanne und an die 200 Rösser durch die Rieder Innenstadt. Auch die berittene Polizei hatte hier ihren Auftritt. Für die musikalische Umrahmung des Rieder Pferdemarkts sorgten unter anderem...

  • Ried
  • Tamara Zopf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.