Asamer

Beiträge zum Thema Asamer

QuadraCir Beteiligungs GmbH stellt Antrag auf Sanierung

Die QuadraCir Beteiligungs GmbH mit Sitz in Ohlsdorf hat heute, Dienstag, 24. November 2015, beim Landesgericht Wels einen Antrag auf Einleitung eines Sanierungsverfahrens eingebracht. Den Gläubigern wird eine Quote von 20 Prozent angeboten. OHLSDORF. Die QuadraCir Beteiligungs GmbH mit Sitz in Ohlsdorf hat am 24. November beim Landesgericht Wels den Antrag auf Einleitung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt. Die Gesellschaft ist selbst nicht operativ tätig, sondern hält...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
2

Betriebe mit Herz für die Feuerwehr

"Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber" wurden in Graz prämiert. Davon zwei aus der Südoststeiermark. In Graz wurden die "feuerwehrfreundlichen Betriebe" der Steiermark von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrätin Doris Kampus und Bundesfeuerwehrpräsident Albert Kern gewürdigt. Der Award wurde zum achten Mal vergeben. Zu den 17 ausgezeichneten Unternehmen zählten auch zwei Vertreter aus der Südoststeiermark. Und zwar die Asamer Kies- und Betonwerke GmbH am Standort Klöch und die Franz...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Anzeige
http://www.asamer.at

Asamer: Von Grund auf dem Wesentlichen verpflichtet

Baustoffe nachhaltig produzieren, beim Transport Weg und CO2 sparen, Material recyceln und das Land nach dem Abbau renaturieren – das alles steckt auch in unserem Beton: Mit hochwertigem Zement, Gestein, Wasser und Verantwortungsbewusstsein bei allem, was wir tun. Info

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Giuseppe Delmestri, Manfred Asamer, Johann Bacher, Erich Wiesner und Herbert Kalb (v. l.).
2

Foundation für Internationalität und Global Business

Die internationalen Verflechtungen der OÖ. Industrie nehmen zu, immer mehr heimische Betriebe bedienen immer weiter entfernte Märkte und suchen dort mit Produktionsstandorten und Repräsentanzen die Nähe zum Kunden. „Für unsere Unternehmen wird es damit immer wichtiger, über gut ausgebildeten Manager-Nachwuchs zu verfügen, der neben den fachlichen auch die kulturellen Kompetenzen mitbringt“, erklärt Erich Wiesner, geschäftsführender Gesellschafter der WIEHAG Holding GmbH und Vizepräsident...

  • Linz
  • Oliver Koch

Asamer Holding und Banken vereinbaren langfristige Finanzierungsverträge und Restrukturierungskonzept

OHLSDORF (red). Zwischen den finanzierenden Banken und der Asamer Holding wurde nun ein umfassender Restrukturierungs- und Refinanzierungsplan vereinbart. Das Kerngeschäft in Österreich, der Slowakei und Bosnien mit einem Umsatz von rund 180 Millionen Euro bleibt langfristig bei Asamer. Firmen in Osteuropa und in arabischen Ländern wurden verkauft, einige der Verkäufe werden derzeit noch abgewickelt. Die Aktivitäten in Libyen, sowie Firmen, die nicht zum Kerngeschäft zählen, werden in einer...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
KIAS-Geschäftsführer Anton Secklehner und Kirchdorfer-CEO Erich Frommwald

Kirchdorfer und Asamer besiegeln neues Joint-Venture

KIAS Recycling GmbH gegründet KIRCHDORF. Die bereits angekündigte Zusammenarbeit zwischen den beiden oberösterreichischen Baustoffherstellern Kirchdorfer und Asamer wurde am 25.11. vertraglich fixiert. Beide Unternehmen halten je 50 Prozent an der neu gegründeten KIAS Recycling GmbH. Kerngeschäft des Unternehmens ist die Aufbereitung und Verwertung von Altreifen am Standort Ohlsdorf, Geschäftsführer sind Robert Pree und Anton Secklehner. Breite Produktpalette bleibt bestehen Seit 2003 hatte die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Sachverhaltsdarstellung wegen Parteispende

GMUNDEN (km). GMUNDEN (km). Was das Nachrichtenmagazin NEWS letzte Woche berichtete, sorgte in Gmunden für Aufregung. Hans Asamer hat 500.000 Euro an die ÖVP gespendet. Asamer bestätigt in diesem Bericht die Spende, eine Gegenleistung sei jedoch nicht vereinbart worden. Anders sehen das die Grünen mit ihrem Nationalratsabgeordneten Wolfgang Pirklhuber. Die Grünen stellen sich die Frage, ob die Spende mit dem Hotelprojekt „Lacus Felix“ zusammenhängt. Die 500.000 Euro-Spende wurde 2006 und 2007...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Gratissand von Asamer für 23 Pettenbacher Sandkisten

PETTENBACH. 23 Sandkisten, darunter die Riesenkiste am öffentlichen Spielplatz und die etwas kleinere des Kindergarten Moos, wurden vom Team der ÖVP Pettenbach befüllt. Wie im Vorjahr wurde der Sand wieder von der Fa. Asamer aus Vorchdorf gesponsert.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Asamer-Holding gliedert Hotels aus

OHLSDORF (km). Die Hotels der Asamer-Gruppe, Hotel Schloss Mondsee und Schlosshotel Freisitz Roith, werden mit Jahresbeginn 2013 aus der Asamer-Holding ausgegliedert und von Kommerzialrat Hans Asamer persönlich übernommen. Bezüglich einer neuen Leitung für Freisitz Roith finden derzeit Gespräche mit möglichen Partnern statt. Die Asamer Hotellerie wird aus dem Kernbereich „Baustoffe“ der Asamer Holding ausgegliedert. Ab Jänner 2013 übernimmt Kommerzialrat Hans Asamer das Hotel Schloss...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Hans Asamer sponsert Jagdhornbläsernachwuchs

LAAKIRCHEN. Die Hubertusbläser der Jagdgesellschaft Laakirchen haben in letzter Zeit einige neue Musiker zum Jagdhornblasen ermuntern können. Da für die Grundausstattung eines Bläsers einige hundert Euro erforderlich sind, sind Sponsoren immer willkommen. Hans Asamer hat als Jäger und langjähriger Musiker den Hubertusbläsern ein Parforcehorn gespendet. Der Sohn eines langjährigen Mitarbeiters der Firma Asamer, Florian Holzinger, hat vom Vereinsvorstand dieses Horn übernommen.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Großauftrag für ALAS Romania für U-Bahn in Bukarest - Mobile Betonmischanlagen recyceln Altbeton

OHLSDORF (km). Alas Romania, ein Mitglied der Asamer Gruppe, zieht einen Auftrag mit einem Volumen von rund zehn Millionen Euro an Land. Die rumänische Asamer-Tochter liefert 250.000 Kubikmeter Beton für den Bau einer neuen U-Bahn-Linie im Norden Bukarests. Auftraggeber ist ein Joint Venture zwischen dem rumänischen Maschinenbauunternehmen Somet und dem italienischen Baukonzern Astaldi. Die Asamer Gruppe hat sich über Jahre hinweg eine wesentliche Marktposition in Mittel- und Osteuropa...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
35

Einsatzübung in der Ohlsdorfer Reifendeponie - 162 Einsatzkräfte übten den Ernstfall

15 Feuerwehren mit 162 Einsatzkräften übten am vergangenen Samstag, 08. September 2012, den Ernstfall in der Ohlsdorfer Altreifendeponie. Grund der Übung war die bevorstehende Räumung der Deponie. Im Jahr 2000 standen die Ohlsdorfer Feuerwehren und die der Umgebung zwei Mal im Einsatz, um Brände im Zwischenlager vier zu löschen. Gase, welche bei der Pyrolyse der Altreifen entstanden sind, entzündeten sich mit dem Luftsauerstoff an Oberfläche des Lagers. Daraufhin wurde das Zwischenlager vier...

  • Salzkammergut
  • Freiwillige Feuerwehr Ohlsdorf

Eröffnung des Fachmarktzentrums Bauteil 1 in Laakirchen

LAAKIRCHEN (red). Der Zustrom namhafter Unternehmen setzt sich auch im Handelsbereich fort, wie bei der Eröffnung des Fachmarktzentrums „Laakirchen Bauteil 1“ unter Beweis gestellt wird. Unmittelbar verbunden ist damit die Aufwertung der Wirtschaftsstadt Laakirchen. Das rund 12.000 Einwohner starke Laakirchen positioniert sich als wirtschaftlich leistungsfähige Stadt am Tor zum Salzkammergut. Über 300 Firmen konzentrieren sich bereits jetzt im Gemeindegebiet. Auch der Errichter, Kommerzialrat...

  • Linz
  • Kerstin Müller
Bei der Verleihung des Trigos 2012 in der WKOÖ (v. l.): Walter Aichinger, Präsident des Roten Kreuzes OÖ, Johann Grünberger, Vorstandsvorsitzender der OÖ Ferngas und Joachim Haindl-Grutsch, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung OÖ.

Trigos 2012: Ferngas für Engagement ausgezeichnet

LINZ (ah). In der WKO Oberös-terreich fand die Verleihung des regionalen Trigos 2012 statt. In den vier Kategorien Arbeitsplatz, Gesellschaft, Markt und Ökologie wurden jene Unternehmen ausgezeichnet, welche unabhängig von ihrer Unternehmensgröße ihre gesellschaftliche Verantwortung in exzellenter Art und Weise wahrnehmen. In der Kategorie Gesellschaft erhielt die OÖ Ferngas die begehrte Auszeichnung. Die Jury belohnte damit das persönliche Engagement der Führungsebene sowie die Einbindung der...

  • Linz
  • Andreas Hamedinger

Oberwanger fürchten Lärm durch Autohof

Die Firma Asamer will einen Autohof mit Hotel, Tankstelle und Parkplätzen errichten. OBERWANG (sc). Entstehen soll der Rastplatz mit rund 100 Lkw-Parkplätzen im Gewerbegebiet von Oberwang in der Nähe der Westautobahn. Die Bevölkerung lehnt das Projekt durchwegs ab, eine hohe Lärmbelastung wird befürchtet. „Wir wollen Lehr- und Arbeitsplätze, aber keine Parkplätze“, sagt FP-Gemeinderat Michael Loindl. Durch Billigtankstelle, Hotel und Rastplatz sei mit einem enormen zusätzlichen Verkehr zu...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.