attergau

Beiträge zum Thema attergau

Lokales
Freilichtmuseum Aignerhaus mit Troadkasten (Bild Heimatverein)
4 Bilder

Jubiläumsfest
20 Jahre Freilichtmuseum Aignerhaus

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde das Aignerhaus 1999 als Freilichtmuseum eröffnet. Am 1. September 2019 feiert der Heimatverein Attergau das Jubiläum mit einem umfangreichen Programm auf dem Museumsgelände in der Agergasse 9, St. Georgen im Attergau. Neben einem Kinderprogramm wird eine Fotodokumentation über die Renovierung des Hauses und alte Attergauer Bauernhäuser geboten. Die Kulinarik mit Bratwürstel und den beliebten Attergauer Pofesen wird von Mitgliedern des Vereins...

  • 17.08.19
  •  1
Lokales
Angelina Eggl hat viele Ideen für die Region.

Neue Tourismus-Geschäftsführerin
"Der See beruhigt mich"

Angelina Eggl ist seit 1. Mai Geschäftsführerin des neuen Tourismusverbandes Attersee-Attergau. ATTERSEE. Eigentlich war es ein Zufall, der Angelina Eggl zurück in die alte Heimat verschlagen hat. Denn bereits als Kind verbrachte die gebürtige Attnang-Puchheimerin ihre Zeit liebend gerne am Attersee. Exakt 25 Jahre lebte und arbeitete sie dann in Wien. "Als ich erfuhr, dass die Stelle ausgeschrieben wurde, dachte ich mir: Das ist ja aufgelegt", erzählt die nunmehrige Geschäftsführerin des...

  • 26.06.19
Wirtschaft
Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Aichinger, Geschäftsführerin Angelina Eggl und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Tourismusverband Attersee-Attergau
Angelina Eggl ist neue Geschäftsführerin

Neuer Tourismusverband Attersee-Attergau startete Aktivitäten ATTERSEE. Die Reform von Oberösterreichs Tourismusverbänden mit dem Ziel, die 104 Tourismusverbände durch Zusammenschlüsse auf rund 20 zu reduzieren, schreitet voran. Mit der ersten gemeinsamen Vollversammlung hat nun auch der neue Tourismusverband Attersee-Attergau seine Aktivitäten gestartet. Schlagkräftige Tourismusorganisation „Der neue Tourismusverband umfasst die beiden bisherigen Verbände Attersee und Attergau sowie die...

  • 27.05.19
Wirtschaft
Michael Kiener (l.) und Küchenchef Max Purrer (2.v.l.) bieten einen Mix aus traditionellen und modernen Gerichten an.

Kiener
Traditionsgasthaus mit neuem Konzept und App

ST. GEORGEN. Das ehemalige Gasthaus "Zum Grünen Baum" in St. Georgen wurde kürzlich mit neuer Einrichtung, neuem Konzept und neuem Namen wiedereröffnet. Das Haus ist seit mehr als 120 Jahren und vier Generationen im Besitz der Familie Kiener. „Wir wollten etwas Neues beginnen und trotzdem Altes bewahren“, erklärt Michael Kiener, der das Restaurant gemeinsam mit seiner Frau Birgit führt. Unter dem neuen Namen „Kiener - Café Restaurant Takeaway“ hat er aus dem traditionellen Gasthaus ein modernes...

  • 22.05.19
Lokales
Kateryna Pötzlberger mit ihrer Tochter.

Tagesmutter in Berg hat ab September freie Plätze

BERG. Die 36-jährige Tagesmutter Kateryna Pötzlberger aus Berg im Attergau hat ab September wieder Betreuungsplätze frei. Bis zu vier Kinder – im Alter von null bis zehn Jahren – wird sie betreuen und während der gemeinsamen Stunden mit ihnen basteln, malen und spielen. Einen besonderen Fokus legt die Mutter einer dreijährigen Tochter darauf, dass sich die Tageskinder in dieser familiären Gemeinschaft wohlfühlen und frei entfalten. „Bei unseren Tagesmüttern sind die Kinder sehr gut...

  • 21.05.19
Freizeit
Faszinierende Ausblicke auf den See: Das Buch verrät unter anderem, wo man die besten Aussichtspunkte findet.

Neuer Reiseführer
Ausflüge rund um den Attersee

Ilse Retzek und Erich Weidinger zeigen die schönsten Plätze rund um den Attersee. SEEWALCHEN. Der Reiz des Attersees geht über die Sommerfrische weit hinaus. Davon sind die Autoren Ilse Retzek und Erich Weidinger überzeugt. Sie leben und arbeiten in Seewalchen und haben in einem Zwei-Jahres-Projekt einen Reiseführer geschrieben, der das Ausflugs-Erlebnis Attersee mit den besten Tipps aus dem Attergau zwischen zwei Buchdeckeln bündelt. Von Kunst bis Wandern „Bei der Arbeit daran haben...

  • 15.05.19
Lokales
Freilichtmuseum Aignerhaus
5 Bilder

Heimatverein Attergau
Marktgemeinde St. Georgen im Attergau kauft Freilichtmuseum Aignerhaus

Das denkmalgeschützte Aignerhaus wurde von der Marktgemeinde St. Georgen  im Attergau angekauft. Damit ist der Bestand dieses Kulturdenkmals, das seit 20 Jahren als Freilichtmuseum der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, für viele weitere Jahre gesichert. Das Haus war bisher im Privatbesitz, aber auf 99 Jahre dem Heimatverein Attergau vermietet, der auch in Zukunft das Museum betreiben wird. Franz Hauser, Obmann des Heimatvereins, ist mit der Lösung, dass sich das Haus jetzt im öffentlichen...

  • 30.04.19
  •  2
Lokales
Die Goiserer Pensionisten wanderten auf den Lichtenberg im Attergau.

Attergau
Bad Goiserer unternahmen Pensionistenwanderung

BAD GOISERN. 19 Pensionisten folgten der Einladung von Mali Gitti zur Frühlingswanderung durch das „Gläserne Tal“ im Attergau. Entlang des Weges bieten sich vielfältige Möglichkeiten das faszinierende Material Glas und die Geschichte zu entdecken. Der Attergauer Aussichtsturm am Lichtenberg war ein weiteres Ziel der Gruppe bevor man sich im Gasthaus Danter kulinarisch verwöhnen ließ. Mit dieser Wanderung wurde die Wandersaison 2019 der Goiserer Pensionisten eröffnet.

  • 22.04.19
Lokales
Die Anbieter der Top-Ausfluziele präsentierten ihre Angebote bei einer Schifffahrt "ins Türkisblaue".
11 Bilder

Präsentation
Top-Ausflugsziele am Schiff

Vereine und Schaubetriebe der Region Attersee-Attergau präsentierten ihre touristischen Angebote. ATTERSEE. "Die gesamte Region ins Boot zu holen ist das, was uns stärkt", betonte Doris Schreckeneder, Geschäftsführerin von Stern & Hafferl Verkehr, bei der Präsentation der Top-Ausflugsziele an Bord der Attersee Schifffahrt. Sie betonte zudem, dass man mit diesem Projekt bereits vor drei Jahren eine Vorreiterrolle im Hinblick auf die Fusion der Tourismusverbände Attersee-Attergau...

  • 13.03.19
  •  1
Wirtschaft

Fusion
Neue Homepage für Tourismusverband Attersee-Attergau

ATTERSEE. Im Zuge der Fusion der Tourismusverbände Attersee-Salzkammergut, Attergau sowie Frankenmarkt und Vöcklamarkt wurde auch der Internetauftritt einem kompletten Relaunch unterzogen. Die neue gemeinsame Homepage ist unter dem Link www.attersee-attergau.at abrufbar und stellt viele Inhalte und Themen der neuen Urlaubsregion Attersee-Attergau auch in den Sprachen Englisch, Tschechisch und Polnisch zur Verfügung.

  • 12.03.19
  •  1
Leute
110 Bilder

Fasching
Fasching in Sankt Georgen i. A.

Fuß Faschingzug in St. Georgen im Attergau Eine gute Idee haben sich die Gemeinde, der Turnverein und der Tourismusverein in St. Georgen schon vor zwei Jahren einfallen lassen. Sie veranstalten einzigartig im Bezirk einen Faschingumzug ohne motorisierten Wägen. Das hat eindeutig nur Vorteile, auch für die Teilnehmer selbst. Es entstehen fast keine Gefahrenquellen mehr und es verbessert die Sicht auf die Akteure, die sonst durch die immer grösser werdenden Traktoren und Lkw Züge nur sehr...

  • 03.03.19
Leute
Angelina rockt die Piste
150 Bilder

Nostalgie
Powanger Fassdaubenrennen

Neuauflage des Powanger Fassdaubenrennens. Die Freiwillige Feuerwehr Powang in der Gemeinde Straß im Attergau und das Allianz Team Roither-Herzog veranstalteten letzten Sonntag bei schönstem Kaiserwetter und heuer besten Schneeverhältnissen wieder nach 10 Jahren auf dem Powanger Bühel das schon damals legendäre Fassdaubenrennen. Über 60 Teilnehmer und Teilnehmerinnen versuchten auf der mit Hindernissen bespickten Strecke auch mehrmals ihr Glück, um möglichst sturzfrei ins Ziel zu kommen....

  • 17.02.19
  •  1
Lokales
Regatta-Assistentin Heidi Egger, Obmann Johann Reiter, Obmstellvertreter Franz Hauser, Geschäftsführer Leo Gander, Simone Puchner, Obmstellvertreterin Nicole Eder und Alex Staufer.

Vollversammlung
Leader-Region Regatta bestätigte Vorstand

ST. GEORGEN. Bei der Vollversammlung des Regionalentwicklungsvereines Attersee-Attergau (Regatta) waren die anwesenden Mitglieder sichtlich stolz auf die Aktivitäten der aktuellen Förderperiode. Mehr als zwei Drittel der seit 2015 beschlossenen 57 Leader-Förderprojekte sind regionsübergreifende Kooperationsprojekte. „Damit leistet die Regatta einen wichtigen Beitrag dafür, dass die Region stärker zusammenwächst", freuen sich Obmann Johann Reiter und sein Stellvertreter Franz Hauser....

  • 06.02.19
Lokales
Kleinfestung Mösendorf (Bild: Universität Innsbruck)
4 Bilder

Buchvorstellung "Die Römer im Attergau"

Stefan Traxler, Römerexperte im OÖ Landesmuseum, ist begeistert von den Forschungsergebnissen zur Römerzeit im Bezirk Vöcklabruck, die in den letzten fünf Jahren erzielt wurden. Vier größere römische Anlagen wurden von drei Universitätsinstituten (Wien, Salzburg und Innsbruck) in Zusammenarbeit mit dem OÖ Landesmuseum und den Heimatvereinen Attergau und Vöcklamarkt untersucht. Die Ergebnisse der Untersuchungen zur römischen Luxusvilla in Weyregg werden jetzt in  einem Ausstellungsraum der...

  • 12.10.18
Lokales
Bereits zum dritten Mal wurde in St. Georgen ein Maishäcksler von einem Niro-Teil beschädigt.

Maishäcksler von Niro-Teilen beschädigt

Alleine im September 2018 wurde zweimal ein Schaden von je 20.000 Euro verursacht. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. ST. GEORGEN. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde gestern, Donnerstag, in St. Georgen bei der Polizei angezeigt, dass ein Mähwerk von einem Nirosta-Teil schwer beschädigt wurde. Laut Polizei hatte ein unbekannter Täter das Teil an einer Maispflanze in der Ortschaft Lohened angebracht. Bei der Ernte der Pflanze verursachte es an der Klinge des Mähwerkes einen Schaden...

  • 21.09.18
Lokales
Eva und Verena beim Füttern der Kühe
2 Bilder

42 Schüler verbrachten einen Tag am Bauernhof

ST. GEORGEN. Damit Jugendliche wissen, woher die Nahrung stammt, welchen Beitrag Bauern zur Erhaltung unserer Kulturlandschaft leisten und welche Auswirkungen Konsum auf den Klimaschutz hat, gibt es an der Dr.-Karl-Köttl-Schule seit Jahren das Bauernhofprojekt. 42 Jugendliche durften auf 20 Bauernhöfen einen Tag verbringen und dort vom Grasmähen über die Stallarbeit bis hin zur Verwaltung alles mitmachen und erforschen. Zum Dank wurden die Gastfamilien zu einem Präsentationabend in die Schule...

  • 18.07.18
FreizeitBezahlte Anzeige
Der neue Ruheraum bietet Entspannung mit einem traumhaften Panoramablick bis zum Höllengebirge.
4 Bilder

Neuer Luxus-Spa im Attergau

Das Hotel Winzer bietet Wellness der Superlative im erweiterten Sole Spa mit neuer Eventsauna. ST. GEORGEN. "Auf Grund einer Beobachtung des Marktes wurde uns als Familienbetrieb klar, dass es wieder einer Innovation bedarf, um den ständig steigenden Anforderungen unserer Gäste gerecht zu werden", erzählt Markus Winzer vom Hotel Winzer Wellness & Kuscheln in St. Georgen. Eventsauna und Naturpool Deshalb hat die Familie Winzer ihr Hotel in den vergangenen Wochen um einige Attraktionen...

  • 05.07.18
Lokales
Im ersten Bauabschnitt wurde der Nikolaus-Harnoncourt-Platz vor dem Gemeindeamt neu gestaltet.
2 Bilder

Neue Attergaustraße wird mit Fest eröffnet

Nach fünf Jahren Bauzeit ist die Neugestaltung des Ortsbildes in St. Georgen abgeschlossen. ST. GEORGEN. Das neue Ortsbild der Marktgemeinde St. Georgen im Attergau mit einer Länge von mehr als 700 Metern und zwei neuen Kreisverkehren ist nach drei Bauabschnitten und fünf Jahren Bauzeit fertig. Dies feiert die Gemeinde am Samstag, den 7. Juli, ab 19 Uhr mit einem Festakt. Zeitgleich wird im Haus der Kultur eine Sonderausstellung "Die Attergaustraße im Wandel der Zeit" mit einer...

  • 04.07.18
Freizeit
Das Duo "BartolomeyBittmann" gastiert am 29. Juli im Schloss Stauff in Frankenmarkt.

Von Buchbinder bis Schade

Viele Stars beim Attergauer Kultursommer von 20. Juli bis 14. August ST. GEORGEN. Der Attergauer Kultursommer 2018 wird am Freitag, 20. Juli, 20 Uhr, mit Händels Oratorium "Das Alexanderfest" in der Pfarrkirche St. Georgen eröffnet. Am Samstag, 21. Juli, sind Nicole Beutler und "Bergdoktor" Hans Sigl in Schnitzlers "Kleiner Komödie" am Aichergut in Seewalchen zu sehen. Tags darauf ist "Faltenradio" mit seinem Programm "Respekt" zu Gast in der Attergauhalle. Dort ist am 27. Juli auch das...

  • 20.06.18
Lokales
Das Team des Bergsteigerdorfes Steinbach setzt ein innovatives Leader-Förderprojekt um.

Pfahlbau, Bergsteigen & Musik

Leader-Region Regatta beschloss erneut innovative Förderprojekte ST. GEORGEN. „Wir haben bereits nach drei Jahren das gesteckte Ziel von 50 Förderprojekten in der Region Attersee-Attergau erreicht. Bis 2020 werden noch zehn bis 20 weitere Projekte folgen“, freut sich Leo Gander, Geschäftsführer der Leader-Region Regatta. Das aktuell ehrgeizigste Projekt ist die Pfahlbau-Erlebnis-Welt Attersee, welche vom Verein "Pfahlbau am Attersee" auf rund 300 Quadratmetern in Seewalchen errichtet wird....

  • 16.05.18
Sport
4 Bilder

Viele Medaillen für Karate Lora beim Shotokan Cup

Karate Shotokan Lora fuhr am Samstag den 05.05.2018 nach Attergau zum Austria International Shotokan Cup 2018.Es starteten 31 Vereine mit 290 Nennungen. Karate Lora konnte mit einigen Medaillen und einen stolzen Trainer nach Hause fahren: Zweiten Platz erreichten: Luidol Julian Kata U12, Lorena Bytyqi + Lora Aliji + Londresa Bytyqi Kata Team U12,Schmid Thomas + Luidold Julian + Bytyqi Lion Kata Team U14 Dritten Platz erreichen: Ylli Kryezio Kata U10, Keller Raphaela + Gasser Aliyah +...

  • 07.05.18
Lokales
Der Tourismusverband Attergau setzt mit dem QR-Quiz am Kelten.Baum.Weg auf den Digitalisierungstrend.

Spiel am Handy lockt an die frische Luft

Der Kelten.Baum.Weg in St. Georgen ist Österreichs erster Themenweg mit einem QR-Code-Quiz. ST.GEORGEN. Nach Geocaching baut der Tourismusverband#+Attergau sein Angebot im Bereich neue Medien unter dem Motto „Wandern mit dem Smartphone“ nun mit einem QR-Code-Quiz am Kelten.Baum.Weg weiter aus. "Das neue QR-Code-Quiz soll einerseits das Smartphone mit Bewegung verbinden und anderseits ein Motivationsfaktor für Kinder sein, sich an der frischen Luft zu bewegen", erklärt Simone Puchner vom...

  • 18.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.