attergau

Beiträge zum Thema attergau

Leute
Brigitte Hauke mit LH Stelzer
2 Bilder

Brigitte Hauke erhielt Kulturmedaille des Landes OÖ

Für ihre jahrelange Museumsarbeit im Attergau hat Frau Brigitte Hauke die OÖ Kulturmedaille von LH Mag. Thomas Stelzer erhalten. Neben ihrer Arbeit für die Attergauer Museen, wobei ihr besonders das Pfarrmuseum am Herzen liegt, hat sie auch Prof. Helmut Pachler bei der Erstellung der verschiedensten Broschüren und Bücher über den Attergau unterstützt und die Informationspavillons gestaltet. Anerkannt ist auch ihr Fachwissen im Bereich der traditionellen Stickereikunst.

  • 10.03.18
Lokales
Das Lenkungsteam: Franz Hauser, Simone Puchner, Johann Reiter, Leo Gander, Alexander Staufer und Nicole Eder (v.l.).

41 Leader-Projekte umgesetzt

Region "Regatta" zieht Halbzeitbilanz der Förderperiode 2015 bis 2017 SEEWALCHEN. Die Leaderregion "Regatta" hat seit Juli 2015 insgesamt 41 Projekte in ihren zwölf Mitgliedsgemeinden unterstützt. Vom gesamten Investitionsvolumen in der Höhe von 2,8 Millionen Euro wurden 1,55 Millionen Euro durch Leader-Mittel gefördert. Bis 2020 sind noch Leader-Fördermittel von 566.000 Euro vorhanden. Sie sollen eine Investitionssumme von rund einer Million Euro auslösen. "Wir bedanken uns bei den...

  • 13.12.17
FreizeitBezahlte Anzeige
Der Nikolaus kommt um 16.30 Uhr.

Dritter Nikolomarkt am 7. Dezember in St. Georgen

ST.GEORGEN. Am Donnerstag, 7. Dezember, findet von 14 bis 17 Uhr zum dritten Mal der Nikolomarkt am frisch getauften Nikolaus-Harnoncourt-Platz vor dem Gemeindeamt statt. Der heilige Nikolaus wird auch heuer von Weihnachtsbläsern begleitet und bringt die traditionellen Brioche-Krampusse für die Kinder mit. Sie erwarten ihn gespannt um 16.30 Uhr vor dem Gemeindeamt. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, findet ab 14 Uhr ein stimmungsvoller Nikolomarkt beim Attergauer Wochenmarkt mit...

  • 29.11.17
Lokales
Alwis Wiener, Doris Schreckeneder, Gerald Egger,  Leo Gander, Judith Burgstaller-Legat, Elfriede Mandl, Martin Gschwandtner und Johann Rauchenzauner (v.l.).

140 neue Experten ausgebildet

Teilnehmer fungieren als Botschafter der Region Attersee-Attergau SEEWALCHEN. In drei Durchgängen absolvierten insgesamt 140 interessierte Personen aus den zwölf Mitgliedsgemeinden der Region Attersee-Attergau die Ausbildung zum Attersee-Attergau-Experten. Nach einem halbtägigen Theorieteil folgte eine ganztägige Exkursion mit dem Bus. Sie führte die Teilnehmer vom Mahler Komponierhäuschen in Steinbach bis zum Glasmuseum in Weißenkirchen, vom Aignerhaus in St. Georgen bis zu den Villen in...

  • 23.10.17
Lokales

Tag des Denkmals im Attergau

Der Heimatverein Attergau lädt von 9 bis 13 Uhr zu Führungen im Pfarrmuseum und Haus der Kultur in St. Georgen im Attergau ein. Sonderausstellungen zu Volksfrömmigkeit und zu 500-Jahre-Reformation werden gezeigt. Wann: 24.09.2017 09:00:00 Wo: Pfarrmuseum, Attergaustraße 18, 4880 Sankt Georgen im Attergau auf Karte anzeigen

  • 14.09.17
Lokales

Vortrag mit Buchvorstellung

Zum 500-Jahr-Jubiläum stellt Prof. Helmut Pachler sein neuestes Buch "Reformation, Gegenreformation und kirchliche Erneuerung im Land ob der Enns und im Attergau" vor. Beschrieben werden vor allem die Ereignisse in den 23 Pfarren der khevenhüllerischen Herrschaften Frankenburg, Kammer und Kogl. Der Eintritt ist frei. Das Buch gibt es für eine freiwillige Spende. Wann: 20.09.2017 19:00:00 Wo: ...

  • 14.09.17
Lokales
Eine Polizeistreife konnte die drei Verdächtigen in St. Georgen rasch aufgreifen.

Rüstige Pensionistin verjagte zwielichtige Männer

Einer der Männer wird verdächtigt, das Schlafzimmer der Frau nach Wertgegenständen durchsucht zu haben. OBERWANG, ST. GEORGEN. Eine über 80-jährige Pensionistin aus Oberwang half der Polizei, drei mutmaßliche Einschleichdiebe zu stellen. Die Männer aus Ungarn, im Alter von 48 bis 71 Jahren, hatten laut Polizei gestern, Dienstag, gegen 10.45 Uhr eine Autopanne vorgetäuscht. Als sie die Pensionistin um Essen und Getränke baten, ließ sie die Männer zunächst in ihre Wohnung. Während sie die...

  • 16.08.17
Lokales
Der Vorstand der Leader-Region "Regatta" hat in zwei Jahren bereits 34 Förderprojekte beschlossen.

Eine Dorfmarina für Unterach

Leader-Region Attersee-Attergau hat sechs neue Projekte beschlossen AURACH. In der jüngsten Sitzung des Projektauswahlgremiums der Leader-Region Attersee-Attergau (REGATTA) in Aurach wurden sechs weitere Förderprojekte positiv bewertet und eingereicht. „Die 'Regatta' hat nun insgesamt 34 Förderprojekte mit einer Fördersumme von 1.260.000 Euro beschlossen“, berichten Obmann Johann Reiter und Geschäftsführer Leo Gander. Neue Flaniermeile Die beiden Marktgemeinden Schörfling und Seewalchen...

  • 10.05.17
Wirtschaft
Windhager, Aigner und Kaltenleithner (v.l.).

Attergauerinnen zu Gast in Dortmund

ST.GEORGEN. Maria Kaltenleithner, Monika Aigner und Ortsbäuerin Franziska Windhager sind bekannt für ihre frischen Bauernkrapfen am Attergauer Wochenmarkt in St. Georgen. Diesen Freitag, 21. April, trifft man Aigner und Kaltenleithner am Wochenmarkt nicht an, denn da sind sie gemeinsam mit einer Vertreterin aus dem Tourismusverband Attergau rund 900 Kilometer entfernt von zu Hause in Dortmund. Von Donnerstag, 20. April, bis Sonntag, 24. April, vertreten sie ihre Heimatregion bei der...

  • 19.04.17
Lokales

Top-Ausflugsziele sind etabliert

Betriebe laden zu "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 23. April, ein ATTERSEE. Vor einem Jahr zeigten die zwölf Top-Ausflugsziele, die "Attersee 7 Sterne Hotels" und die "Attersee Kulinarium Wirte" auf, was der Attersee alles zu bieten hat. Ein Jahr später ist das Projekt auf Schiene. Kürzlich wurde im Rahmen einer Pressefahrt mit der Attergaubahn ein Resümee über die Top-Ausflugsziele gezogen. „Die Top-Ausflugsziele sind für die Attersee-Schifffahrt und Attergaubahn eine absolute...

  • 13.04.17
Lokales
Lars Thomsen (Mitte) mit Richard Niederreiter (l.) und Martin Emeder vom Verein "Energievision Attergau Mondseeland".
4 Bilder

Viele Einblicke in die Zukunft der Mobilität

Vortrag von Zukunftsforscher Lars Thomsen lockte mehr als 400 Besucher in die Attergauhalle. ST. GEORGEN. Der Verein "Energievision Attergau Mondseeland" lud gemeinsam mit der Klimabündnisgemeinde St. Georgen im Attergau zum Vortrag „Zukunft der Mobilität“ des renommierten Zukunftsforscher Lars Thomsen in die Attergauhalle ein. Nach der Begrüßung durch Obmann Richard Niederreiter und Bürgermeister Ferdinand Aigner hörten mehr als 400 Besucher drei Erfahrungsberichte mit Elektro-Mobilität. Dabei...

  • 12.04.17
Lokales
Michaela Langer-Weninger (r.) bedankte sich bei Heidi Egger, Leo Gander, Franz Spitzer, Franz Hauser und Johann Reiter (v.l.) für ihr Engagement in der Leader-Region Attersee-Attergau.
11 Bilder

150 Projekte für die Region

Verein "Regatta" feierte in Seewalchen sein 15-jähriges Bestehen SEEWALCHEN. "Der damalige, inzwischen leider bereits verstorbene Bürgermeister von St. Georgen, Josef Pichler, hat mich angerufen und gesagt: ‚Da müssen wir was machen, aber bitte übernimm du das’", erinnert sich Bürgermeister Johann Reiter aus Seewalchen an die Anfänge des Regionalentwicklungsvereines Attersee-Attergau, kurz "Regatta". Der Verein, dessen Obmann Reiter bis heute ist, ermöglichte seit dem Jahr 2001 in drei...

  • 15.02.17
Politik
Bezirksobmann-Stellvertreter Arthur Kroismayr mit Johann Kreutzer und dessen Nachfolger Johann Schallmeiner (v.l.).

Schallmeiner ist neuer FPÖ-Obmann in Berg

BERG. Vierzehn Jahre lang war Johann Kreutzer aus Pössing Obmann der FPÖ in Berg im Attergau. Beim Ortsparteitag im Dezember übergab er dieses Amt in jüngere Hände. Johann Schallmeiner, vulgo „Resch“, wurde einstimmig zum Nachfolger gewählt. Der neue Ortsparteiobmann und gelernte Mechaniker ist hauptberuflich Landwirt in Engljähring. Er ist seit einiger Zeit in der Kommunalpolitik und seit 2014 im aktiven Gemeinderat tätig. Schallmeiner möchte in den nächsten Jahren in der FPÖ Berg die...

  • 11.01.17
Lokales
Alwis Wiener (l.) erklärt den Teilnehmern am Gustav-Klimt-Platz in Unterach, wo die Bilder des Malers entstanden sind.
29 Bilder

Experten für Region um den Attersee ausgebildet

BEZIRK. Von den Pfahlbauten bis zu den prächtigsten Villen und ihren aktuellen Besitzern reichte die Ausbildung der Attersee- und Attergau-Experten. Diese wurde als LEADER-Projekt der Region "Regatta" vom Verein "Klimt am Attersee" veranstaltet. Im Theorieteil informierten Johann Rauchenzauner vom Verein "AtterWiki", Gerald Egger vom Verein "Pfahlbau am Attersee" und Alwis Wiener die Teilnehmer über die Entstehung des Attersees und die Geschichte der Region. Am folgenden Tag konnten sich die...

  • 27.09.16
  •  1
Lokales
Das Gustav-Mahler-Mosaik von Christian Ludwig Attersee in Steinbach.

Expertenausbildung für Region Attersee-Attergau

SCHÖRFLING. Der Verein "Klimt am Attersee" bietet eine Ausbildung zum "Attersee-Attergau Experten" an. Bei der zweitägigen Schulung erfährt man Wissenswertes rund um die Region, in Theorie und Praxis. Am Freitag, 16. September, wird im Ärztezentrum in Kammer der Theorieteil von 17 bis 21 Uhr abgehalten. Man lernt Interessantes über die Natur, Berge und Seen im Attersee-Attergau-Gebiet, über berühmte Menschen der Region und über ihre Vergangenheit. Am Samstag, 17. September, folgt eine...

  • 23.08.16
Leute
Katharina Groiß, Marija Gavric und Janine Ferihumer (v.l.) sind die "schönsten Dirndl im Attergau".
72 Bilder

Schönste Dirndl wurden gewählt

Fesche Madl, gute Musik und ein buntes Programm erwartete die Besucher beim Attergauer Marktfest. ST. GEORGEN. Seit Sonntagabend steht fest, wer 2016 das "schönste Dirndl im Attergau" ist: Bei der diesjährigen Wahl entschieden sich die Jurymitglieder Maximilian Purrer, Petra Wieder, Michael Kogler und Gabi Wenger sowie das Publikum für Marija Gavric. Den zweiten Platz erreichte Janine Ferihumer, der dritte Platz ging an Katharina Groiß. Die drei "schönsten Dirndl" freuten sich über tolle Preise...

  • 17.08.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.