Ausbidung

Beiträge zum Thema Ausbidung

Rene Raffetseder, Sandra Huber, Elisa Irnberger und Gerhard Wenzl (erster v.r.) mit Lehrsanitäter Matthias Holzinger (zweiter v.r.) nach der erfolgreichen Prüfung.

Rotes Kreuz Steyr-Land
Vier neue Rettungssanitäter

Über vier neue Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter freut sich das Rotes Kreuz des Bezirkes Steyr-Land. Sie haben nach 100 Stunden Theorie- und 160 Stunden Praxisausbildung vor Kurzem die kommissionelle Abschlussprüfung zum Rettungssanitäter sehr erfolgreich absolviert. STEYR-LAND. Zwei der vier werden ihre Dienste an der Ortsstelle Sierning, die anderen beiden an der Ortsstelle Bad Hall leisten. „Wir sind sehr stolz auf unsere Freiwilligen. Die Prüflinge mussten ihr Wissen und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
GF Dieter Körbisser (WMA), Sarah Wagner (Ausbildungsteam), GF Veit Schmid-Schmidsfelden (Fa. Rupert Fertinger GmbH.), Bgm. Anna Steindl, Jurj laurentiu (Lehrling WMA im 4. Lehrjahr), Mario Preyer, Nico Hochmeister, Iven Sandro Püschel und Helmuth Eckelhart (Polytechnische Schule Wolkersdorf)

Mechatronik Ausbildung an der PTS Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Mechanik, Elektronik und Informatik – aus diesen drei Disziplinen setzt sich die Ausbildung eines Mechatronikers zusammen. Mechatronik ist in den letzten Jahren in der Bedeutung stark gestiegen. Fast alle Bereiche des wirtschaftlichen Lebens sind direkt oder indirekt davon abhängig. Die Polytechnische Schule Wolkersdorf hat auf die geänderten Bedürfnisse des Arbeitsmarktes reagiert und unterrichtet seit dem Schuljahr 2017/18 den Fachbereich Mechatronik. Erfolgskooperation Dank dem...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind sich einig: Man muss ein Leben lang lernen.

Stichwort: Ein Leben lang lernen

Weiterbildung ist besonders wichtig für Positionen in der Führungsetage Life-Long-Learning ist das Stichwort für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen. "Das Weiterlernen innerhalb der Firma – Tipps und Tricks von Kollegen einholen – ist sehr wichtig", sagt Belinda Hödl von der Abteilung für Bildungspolitik der WKO. Wer in höheren Positionen Karriere machen will, wird der späteren Weiterbildung nicht aus dem Weg gehen können. Für das Belegen von Führungspositionen werden oft akademische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.