Ausflugstipp

Beiträge zum Thema Ausflugstipp

Lokales
10 Bilder

Plötz Wasserfall in der Ebenau

Plötz Wasserfall in der Ebenau... was für ein wunerschöner Kraftort ... einfach da sitzen und der Kraft des Wassers lauschen, oder mit wasserfesten Schuhen direkt an den Wasserfall gehen oder Gehen....ein Ort der Achtsamkeit....im besonderen an Werktagen und außerhalb der Saison. Genaue Beschreibung dazu unter: ML: Augenblicke aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land

  • 02.11.19
  •  3
  •  2
Lokales
14 Bilder

Ausflugstipp NÖ 2019
Tulbinger Kogel

Von Tulln aus kommt man leicht zur höchsten Erhebung der Region, dem Tulbinger Kogel. Mit dem Auto angekommen, bietet sich der Parkplatz am Berghotel an. Von dort gelangt man über einen kurzen Spaziergang durch den Wald zur Leopold Figl Warte. Oben angekommen hat man einen tollen Fernblick Richtung Donau und genauso Richtung Schneeberg. Zum Abschluss bietet sich eine Einkehr in das Restaurant vom Berghotel oder eines der nahegelegenen Gasthäuser und Heurigen an.

  • 01.11.19
Lokales
9 Bilder

NÖ Card 2019
Geburtsstadt Egon Schieles

Tulln an der Donau ist die Geburtsstadt Egon Schieles. Mit der NÖ Card bietet sich ein Besuch der kleinen aber feinen und sehr interessanten Austellung an. Ausgerüstet mit einem Audioguid bekommt man einen Eindruck über das ganze Leben Egon Schieles. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Anschließend kann man entlang des Egon Schieles Pfad die Stadt Tulln erkunden. Wer möchte kann in einem der Lokale einkehren und die regionalen Spezialitäten kosten.

  • 01.11.19
Freizeit
Knapp vor dem Ziel kommt man über eine Wiese in den Wald
16 Bilder

Lichtenberg bei Linz
Wanderung im Herbst auf die Gis

Von Linz aus ist der Sender am Lichtenberg zu sehen. Über verschiedene Routen kommt man auf dem Gipfel, wo neben dem Kreuz die Gisela-Aussichtswarte steht. Ist mal die Terrasse erreicht bietet sich ein wunderbarer Blick auf das Mühlviertel und in der Gegenrichtung auf dem Alpenhauptkamm.  Auf dem Weg kommt man an Wiesen und Wälder vorbei. Letztlich ist eine Einkehr ins ''Gasthaus zur Gis'' um sich vor dem Heimweg wieder zu stärken, ein gemütlicher Abschluss der Wanderung.

  • 25.10.19
  •  17
  •  13
Freizeit
7 Bilder

Ein Ausflugstipp zum schönen Falkensee...und Weißbacher Wasserfall

Ein Ausflugstipp zum Wasserfall/Weißbach und Falkensee bei Inzell... Zwischen Salzburg und Lofer/Zell am See (Salzburger Land) am bayrischen Eck in Inzell leigt dieser kleine idyllische See am großen Falkenstein-Felsenmassiv. Ein schöner Rundweg lädt zum wandern oder radln ein. Der Wasserfall liegt am Ende von Weißbach. Nähere Infos und Beschreibung dazu unter: Bilder von: ML: Augenblicke aus dem Salzburger und Berchtesgadener Land

  • 18.10.19
Lokales
16 Bilder

NÖ Card 2019
Ausflugstipp Skischaukel Mönichkirchen

Bei vielen ist die Skischaukel Mönichkirchen als Skigebit für Familien bekannt. Besonders zu erwähnen ist, dass auch Fussgänger in der Wintersaison auch mit dem Sessellift fahren können. So können auch Nichskifahrer/-innen mitten drin sein und mit ihren Lieben sogar gemeinsam die Hüttenromantik in den Pausen genießen. Aber auch in der Sommersaison hat die Skischaukel Mönichkirchen viel zu bieten. Gerade für Familien ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Man gelangt mit dem 4er-Sessellift nach...

  • 13.10.19
Freizeit
Der traditionelle Burgadvent der Ruine Aggstein lädt wieder an drei Wochenenden im November dazu ein, in mittelalterlichem Ambiente Handwerkskunst, ein buntes Programm und kulinarische Spezialitäten zu genießen.
3 Bilder

Burgruine Aggstein:
Halloween-Grusel und Burgadvent

Vor der Winterpause bietet die Burgruine Aggstein noch die einzigartige Kulisse für zwei besondere Veranstaltungen: Am 31. Oktober wird es beim Kinder-Halloween gruselig, etwas besinnlicher geht es beim Burgadvent an drei November-Wochenenden weiter. Aggstein/Wachau. Wenn die Tage kürzer werden und der Herbst die Wachau bunt färbt, verbreitet sich auch auf der Ruine Aggstein mystische Atmosphäre. Der ideale Zeitpunkt für gruselige Erlebnisse und vorweihnachtliche Stimmung auf der Burg: Ob...

  • 11.10.19
Lokales
Die Wanderung führt über Asphalt und Forstwege. Der Zugang zur Plattform ist ohne Stiegensteigen möglich.

"Machu Picchu des Mühlviertels"
Jahresstiege wird am 20. Oktober eröffnet

Die Jahresstiege in Gramastetten wurde mühevoll von ehrenamtlichen Bürgern zugänglich gemacht. Nun wird sie offiziell eröffnet. GRAMASTETTEN. Am Sonntag, 20. Oktober, wird um 15 Uhr das Leader-Projekt „Jahresstiege“ eröffnet. Beim Festakt im Gramaphon präsentieren Kinder aus Gramastetten die Geschichte rund um Alois Peither und sein Lebenswerk. Im Anschluss wandern alle Besucher unter dem Motto „Gemma Terrassen schaun und Maulbeerbaum pflanzen“ zur Jahresstiege. Dort warten alle...

  • 02.10.19
Lokales
4 Bilder

Ausflugstipp
Kalte Kuchl - Alpengasthof und Motorradtreff

Der Alpengasthof "Kalte Kuchl" in Rohr im Gebirge ist nicht nur wegen seiner guten Speisen und Getränke bekannt. Besonders beliebt ist die Kalte Kuchl bei den nationalen und internationalen Motorradfahrer/-innen. Die Strecken zur und von der Kalten Kuchl sind berühmt berüchtigt und trotz ihrer Gefährlichkeit besonders beliebt bei allen Motorradfahrern /-innen. Aber auch nicht Motorradfahrer/-innen sind gern gesehene Gäste in der Kalten Kuchl. Es gibt ja auch viel zu sehen und zu hören.

  • 22.09.19
Lokales
24 Bilder

Schwarzau im Gebirge
Aufstieg zum Pfeiferloch und zur Frauengrotte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wanderer, die im Naturpark Falkenstein unterwegs sind, sollten unbedingt die Aussichtswarte besuchen, zu der eine schmale Forststraße führt. Auf dem Weg dorthin kommt man an zwei weiteren Sehenswürdigkeiten vorbei: dem Pfeiferloch und der Frauengrotte. Vor allem das Pfeiferloch ist einen Besuch wert. Dabei ist allerdings ein wenig Schwindelfreiheit und Beweglichkeit vonnöten, weil es über eine Holzleiter aufwärts und durch eine Höhle geht. "Den Namen hat das Loch daher, weil...

  • 13.09.19
Freizeit
2 Bilder

Familie
Noch höher hinaus, kreuz und quer...

Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre setzen das Büro für Frauen, Chancengleichheit und Generationen und das Katholische Familienwerk ihre Treffpunkte für Eltern und Kinder fort. In gemütlicher Atmosphäre kann man gemeinsam spannende Abenteuer erleben und kreativ sein. Im gemeinsamen Tun und Erleben wird die Beziehung zwischen Eltern/Großeltern und Kindern gestärkt. Herzlich eingeladen sind auch Familien mit Migrationshintergrund. Für den Herbst wurde wieder ein sehr attraktives...

  • 06.09.19
Lokales
9 Bilder

Ausflugstipp Niederösterreich 2019
Frühwirth Heurigenweingut

Das Heurigenweingut Frühwirth liegt in Teesdorf. Wenn man nicht mit dem Auto fahren will, kann man den schönen Heurigen auch gut mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen. Für Weinliebhaber bietet das Weingut eine stylische Vonothek und die Möglichkeit einer Kellerführung. Auch wenn man von weiter weg herkommt, dann kann man mit dem Zug anreisen und direkt  mit dem Leihrad oder eben auch zu Fuß vom Bahnhof Bad Vöslau aus nach Teesdorf gelangen. Auf dem Weg kommt man auch an dem geschichtsträchtigen...

  • 28.08.19
Freizeit
4 Bilder

Urlaub in Wien
Der Kongresspark blüht

Der Kongresspark in Sandleiten, Ottakring, ist ein sehr schön angelegter Park, der zum Ausruhen einlädt. Hier sind einige Bilder, die die herrlichen Blumenanlagen in diesem Park zeigen.

  • 27.08.19
  •  16
  •  11
Lokales
11 Bilder

NÖ Card 2019
Schneeberg - der höchste Berg Niederösterreichs

Den Schneeberg, mit seinen 2.076m  bezwingt man am leichtesten mit dem Salamander von Puchberg aus. Die lustige Zahnradbahn, in Form eines Salamanders, bewältigt die rund 1.300m Höhenunterschied bis zur Bergstation in 40 Minuten. An Sonntagen kann man, wenn man Glück hat, auch mit der nostalgischen Dampflock fahren. Bis heute ist die Schneebergbahn die höhstgelegene Bahnstrecke Österreichs. Oben angekommen fühlt man sich wie über den Wolken und wird mit einem tollen Blick belohnt. Bis zur...

  • 25.08.19
Freizeit
5 Bilder

Ferienaktion - Familienausflug

Der Wasser- und Erlebnispark St. Gallen liegt idyllisch in einem wunderschönen Tal. Abseits vom Straßenverkehr haben Kinder und Erwachsene die Möglichkeit, sich in freier Natur zu bewegen. Über barrierefreie Rundwege gelangt man zur Wasserbaustelle, den vielen verschiedenen Schleusen, den Hamsterrädern und vielem mehr. Im Park befinden sich abwechslungsreiche Spielplätze, Liegewiesen, Sitzbänke und genügend Platz zum Entspannen. Dieses Ausflugsziel besuchten 52 Erwachsene und Kinder auf...

  • 12.08.19
Lokales
9 Bilder

NÖ Card 2019
Raxalpe

Ein Ausflug zur Raxalpe und eine Fahrt mit der Raxseilbahn ist immer ein Erlebnis. Oben angekommen genießen die Besucher einen sagenhaften Blick. Über verschiedene Wanderwege kann man auf dem Plateu die zahlreichen bewirtschafteten Hütten erreichen. Natürlich gibt es auch Streckenführungen für geübte Bergwanderer bis hin zu verschiedenen Klettersteigen. Natur erleben kann man im wahrsten Sinn des Wortes auf der Raxalpe. Die Organisation ist so gut, dass selbst Besucheranstürme kein wirkliches...

  • 10.08.19
Lokales
18 Bilder

NÖ Card 2019
Besucherwelt Flughafen Wien

Ein Besuch der Besucherwelt am Flughafen Wien mit der NÖ Card rentiert sich immer. Von Montag bis Samstag kann man die Tour im Internet buchen. Die Tickets und den Bordingpass kann man dann 1 Stunde vorher beim Check-In der Besucherwelt hinter dem Terminal 1 abholen. Am besten parkt man den PKW im Parkhaus 3, von wo aus der Weg zur Besucherwelt gut beschildert ist. Das Ticket beinhaltet eine Bustour auf der "Luftseite" des Flughafens. Über die normalen Kontrollen, durch die auch die...

  • 10.08.19
Lokales

Wiener Linien
Wiener Linien Ausflugstipp

Wiener Linien Ausflugstipp: 150 Jahre Öffis zum Anfassen Interaktive Stationen machen Verkehrsmuseum Remise zum idealen Ausflugsziel Sommer in Wien, das ist nie langweilig: Mit U-Bahn-Simulator, kuriosen Öffi-Geschichten, historischen Fahrzeugen und Mitmachstationen ist das Verkehrsmuseum Remise der Wiener Linien im 3. Bezirk ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Auf rund 5.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche erhalten die BesucherInnen spannende Einblicke in 150 Jahre...

  • 05.08.19
  •  2
  •  1
Lokales
Der Hof wird vom Haupttrakt im Süden, vom Sobieskitrakt im Westen und von niedrigen Wirtschaftsgebäuden umschlossen.
2 Bilder

Ausflugstipp
Liebesbriefe aus Schloss Stetteldorf

Warum in die Ferne schweifen, wenn es auch nahe Wien Tolles zu entdecken gibt? So wie Schloss Stetteldorf. WIEN. Johann Sachslehner und Robert Bouchal haben in ihrem Buch "Verschlossen" die verborgene Welt der Adelssitze rund um Wien unter die Lupe genommen. Gemeinsam mit der bz haben sie einen historischen Ausflug nach Schloss Stetteldorf an der Wagramkante unternommen. Eineinhalb Jahre haben die beiden für ihr Buch recherchiert, ging es doch darum den Lesern nicht so bekannte und...

  • 05.08.19
  •  3
Lokales

Kulinarische Bereicherung für Bad Vöslau
Griechische Spezialitäten im Restaurant "Sparta"

Das griechische Restaurant, in der Hochstraße, empfängt seine Gäste mit einem tollen Vorspeisenteller. Die Terrasse lädt, gerade bei den sommerlichen  Temperaturen, zum verweilen bei griechischem Wein oder einem kühlen Bier ein. Angeboten werden u.a. Spezialitäten vom Grill, köstlicher Fisch und frische Meeresfrüchte. Besonders das Lamm ist immer ein Genuss. Das Personal ist aufmerksam und zuvorkommend. Ein Highlight ist immer die süße oder hochprozentige Überraschung vom Haus.  Ein Besuch...

  • 02.08.19
Lokales
5 Bilder

Herzogenburg/Traismauer
Fünf "coole" Tipps für die heißen Sommertage

In unserer Region gibt es viele Möglichkeiten hohe Temperaturen bestens zu überstehen. HERZOGENBURG/TRAISMAUER (ms). Die Sonne scheint, man sehnt sich nach einer Abkühlung. Die Bezirksblätter haben für Sie die Umgebung getestet und die besten Tipps hier aufgelistet: 1. Pack die Badehose ein Im Aquapark Herzogenburg können sich Besucher jeden Alters richtig austoben. Das Erlebnisbad bietet auf einer Fläche von 30.500m² zwei Rutschen, ein Sportbecken, einen Sprungturm, einen großen...

  • 30.07.19
Lokales
Der stimmungsvolle Hof von Schloss Loosdorf, der an drei Seiten von Arkadengängen gesäumt wird.
3 Bilder

Ausflugstipp
Schloss Loosdorf, das Haus der 1.000 Scherben

Warum in die Ferne schweifen, wenn es auch nahe Wien Tolles zu entdecken gibt? So wie Schloss Loosdorf. WIEN. Johann Sachslehner und Robert Bouchal haben in ihrem Buch "Verschlossen" die verborgene Welt der Adelssitze rund um Wien unter die Lupe genommen. Gemeinsam mit der bz haben sie einen historischen Ausflug in den Norden des Weinviertels nach Loosdorf unternommen. Eineinhalb Jahre haben die beiden für ihr Buch recherchiert, ging es doch darum den Lesern nicht so bekannte und...

  • 26.07.19
  •  1
  •  4
Lokales
18 Bilder

NÖ Card 2019
Carnuntum - Besuch bei den Römern an der Donau

Mit der NÖ Card kann man prima einen Ausflug nach Carnuntum machen. Carnuntum war eine Römerstadt an der Donau mit über 50.000 Einwohnern. Mit dem örtlichen kostenlosen Shuttlbus kann man mehrere Stationen besuchen. In Carnuntum bekommt man einen Einblick in das Leben der Römer in der Stadt. Danach kann man das Carnuntum Museum besuchen. Hier gibt es zum Beispiel eine sehr gut erhaltene Karte der Straßen im römischen Reich. Die Karte entspricht in etwa den heutigen U-Bahn Netzplänen. Zum...

  • 16.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.