Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Sport
vlnr: Franz-Josef Rehrl (Gewinner Silberne Teekanne), Nicole Schidhofer(Gewinnerin Ski Alpin Damen), Dr. Michael Lehrer (Marketingleiter TEEKANNE), Prof. Peter Schröcksnadel (ÖSV Präsident), Stefan Kraft (Gewinner Goldene Teekanne Ski Nordisch), Annemarie Moser-Pröll (Erste Siegerin der Goldenen Teekanne vor 40 Jahren)

Auszeichnung
Goldene Teekanne an Sportler verliehen

Österreich wählte ihre beliebtesten Skisportler des Jahres. Sie ist handlich und aus echtem Silber angefertigt. Manche davon sogar vergoldet: die goldene Teekanne, dessen Wert sich pro Stück auf 4000 Euro beläuft, wurde im Rahmen der ÖSV Team-Einkleidung im Europark verliehen. Mit dem Preis werden die von Österreich gewählten beliebtesten Skisportler des Jahres ausgezeichnet.  Marcel Hirscher beliebtester Skisportler Bereits zum achten Mal holte sich Marcel Hirscher in der Kategorie Alpin...

  • 15.10.19
Lokales
In der Gemeinschaft singen macht nicht nur Freude, sondern trägt zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden von Kindern und Erwachsenen bei.
3 Bilder

Regionalitätspreis
Das "Singende" Klassenzimmer" will den Kindern in den Schulen das Singen näherbringen

Mit dem "Singenden Klassenzimmer" will das Forum Salzburger Volkskultur das Singen an Schulen etablieren. Dafür wurden sie von den Bezirksblättern mit dem Regionalitätspreis ausgezeichnet.  SALZBURG. Über die positiven Auswirkungen des Singens für Körper und Geist sind sich die Initiatoren des Projektes "Singendes Klassenzimmer" vom Forum Salzburger Volkskultur einig. Das Singen gilt als die älteste Kulturtechnik und hat eine gemeinschaftsbildende und integrative Wirkung, dies sei vor allem...

  • 08.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
Franz Huemer aus der Bauabteilung und Josef Reithofer von der Stadtplanung (Mitte) freuen sich über das Umweltverdienstzeichen des Landes. Auch Barbara Unterkofler (links) und Martina Berthold (rechts) freuten sich mit.

Umweltverdienstzeichen
Salzburger Smart City Team erhielt Auszeichnung

Franz Huemer aus der Bauabteilung und Josef Reithofer von der Stadtplanung wurden mit dem Umweltverdienstzeichen geehrt.  SALZBURG (sm). "Beide tragen durch ihre ausgezeichnete Arbeit in großem Ausmaß dazu bei, die Stadt klimafitter und nachhaltiger zu gestalten", waren sich Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler und Umwelt - und Baustadträtin Martina Berthold einig. Sie gratulierten den beiden Mitarbeiter des Smart City Teams,   Franz Huemer und Josef Reithofer für das...

  • 03.10.19
Lokales
Karl Zechenter, Sonja Prlic und Iwan Pasuchin arbeiteten am Forschungsprojekt "schnitt # stellen".
2 Bilder

Künstlerischer Erfolg
Jugendprojekt aus Lehen wurde in Berlin ausgezeichnet

Künstlergruppe "gold extra" und Jugendliche aus dem Projekt „schnitt # stellen“ sind mit dem European Youth Culture Award 2019 ausgezeichnet worden.  SALZBURG (sm). Das Projekt "The Truth Part 2" in Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe "gold exta" und 15 Jugendlichen der NMS Lehen (wir berichteten) war Teil des Projektes „schnitt # stellen“. Damit wurden Synergien zwischen jugendkultureller Mediennutzung und Medienkunst erforscht. Die Arbeit wurde nun in Berlin mit den European Youth...

  • 12.09.19
Lokales
Der Salzburger Hauptbahnhof überzeugt mit dem Mix aus Historie und m´Moderne.

Silber für Salzburg
Hauptbahnhof zum zweitschönsten Bahnhof Österreichs gewählt

Aktueller VCÖ-Bahntest 2019 kürt Salzburger Hauptbahnhof zum zweitschönsten des Landes.  SALZBURG (sm). Noch immer hinter Wien. Dessen Hauptbahnhof holte sich zum dritten Mal in Folge "Gold".  Allerdings stieß der Salzburger Hauptbahnhof den Hauptbahnhof St. Pölten vom Podest. Somit wurde der Salzburger Bahnhof zum zweitschönsten Bahnhof des Landes gekürt. Die zentral gelegene Stahlhalle aus dem Jahr 1909 wurde während des Umbaus von November 2008 bis November 2014, in über 2.500 Einzelteile...

  • 22.08.19
Lokales
Die renommierte britische Tageszeitung "The Times" wählte den Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu einem der fünf schönsten Märkte in ganz Europa.
2 Bilder

Die fünf schönsten Weihnachtsmärkte in Europa
Salzburger Christkindlmarkt – einer der Schönsten Europas

Der Salzburger Christkindlmarkt gehört zu den Top Fünf der schönsten Märkte in ganz Europa, nach einem Voting der renommierten britischen Tageszeitung "The Times". Hervorgehoben wurden das Brauchtum sowie dass der Fokus der Stände auf Qualität anstatt auf Quantität liegt. SALZBURG. Die renommierte britische Tageszeitung "The Times" wählte den Salzburger Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu einem der fünf schönsten Märkte in ganz Europa. Besonders hervorgehoben wurden das Brauchtum...

  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Bürgermeister Harald Preuner und der langjährige Leiter des Fachbereichs Archäologie am Salzburg Museum, Wilfried Kovacsovics
2 Bilder

Auszeichnung
Stadtsiegel in Gold für Wilfried Kovacsovics

SALZBURG. Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harald Preuner dem langjährigen Leiter des Fachbereichs Archäologie am Salzburg Museum, Wilfried Kovacsovics, das Stadtsiegel in Gold überreicht. Seit 1986 Kustos für Archäologie des Salzburg Museums, leitete Kovacsovics dort ab 2001 den Fachbereich Archäologie. In 33 Dienstjahren hat er sich vor allem mit der Erforschung der Salzburger Stadtgeschichte einen Namen gemacht.

  • 03.12.18
Leute
Minister Kunasek überreicht dem „Soldat des Jahres 2018“ Vizeleutnant Richard Prenter die Auszeichnung.

Ehrung
Soldat des Jahres kommt aus Salzburg

SALZBURG (sm). Der Titel "Soldat des Jahres 2018" geht an Richard Prenter aus der Schwarzenberg-Kaserne. Der gebürtige Kärntner ist als Vizeleutnant für die militärische Sicherheit in der Kaserne verantwortlich. Er motiviert mit seinem Engagement die ihm zugeteilten Grundwehrdiener und optimierte die Wachzug-Ausbildung. Ehrung im Rahmen der Matinee "Militär des Jahres" "Es ist das Engagement, die Zivilcourage und der Zusammenhalt aller Mitarbeiter des Bundesheeres, welche diese erfolgreichen...

  • 15.11.18
Leute
Doris Kiefel (Mitte) nahm die Auszeichnung mit Freude entgegen.

Ehrung
Umwelt-Verdienstzeichen für Doris Kiefel

SALZBURG (sm). Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn überreichte Doris Kiefel (Bildmitte) die Auszeichnung für ihr unermüdliches Engagement. Kiefel ist Gründerin des Vereins "View", der Lebensmittel vor der Entsorgung bewahrt und das Essen auf direktem Weg gemeinnützigen Einrichtungen zugute kommen lässt. Zeitnah und kostenfrei holt View die überschüssigen Mengen ab und beliefert damit auf direktem Weg ohne Zwischenlager gemeinnützige Einrichtungen wie Wärmestube, Vinzistube, SOS-Kinderdorf,...

  • 14.10.18
Leute
kniete vor Cecilia Bartoli: der Sänger Ildar Abdrazakov
rechts im Bild Landeshauptmann Wiflried Haslauer.
11 Bilder

Eine Liebeserklärung für Cecilia Bartoli

die künstlerische Leiterin der Salzburger Festspiele Pfingsten wurde als erste Frau mit dem Wolfgang Schüssel-Preis ausgezeichnet. SALZBURG (sm). Die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli begeistert ein jedes Mal auf Neue. Nun wurde sie mit dem 20.000 Euro dotierten Wolfgang Schüssel-Preis ausgezeichnet. „Cecilias Kunst ist wie ein Gegenargument zu dieser Welt, die uns glauben lässt, dass schneller immer besser sei. Sie nimmt sich Zeit. Kein Ton aus ihr klingt wie Routine. Sie ist eine...

  • 17.08.18
Lokales
Ehrung mit dem "Stadtsiegel in Gold" für Albert Hartinger (im Bild mit Ehefrau Waltraud Grabherr-Hartinger)

Stadtsiegel in Gold für Professor Albert Hartinger

SALZBURG. Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner verlieh Das Stadtsiegel in Gold an Albert Hartinger. Die Auszeichnung exakt an dessen 72. Geburtstag ist eine Würdigung der Verdienste des Chorgründers, Dirigenten, Sängers und Professors an der Universität Mozarteum um die Salzburger Bachgesellschaft. Hartinger kann auf viele Rundfunk-, Schallplatten-, CD-Aufnahmen und Fernsehauftritte verweisen. Seit mehreren Jahren ist er als Dirigent tätig. An der Universität Mozarteum Salzburg leitet er...

  • 13.07.18
Gesundheit
Moderator Armin Raderbauer hat den 125 Gästen einen Jahresüberblick zur Initiative gegeben.
21 Bilder

VIDEO – Der Weg zum "gesunden" Kindergarten

Kürzlich nahmen 25 Kindergärten im WIFI Salzburg ihre Urkunden zum "Gesunden Kindergarten" entgegen. 16 davon konnten sich die Auszeichnung verdienterweise schon zum wiederholten Mal abholen. SALZBURG (mst). Die Initiative "Gesunder Kindergarten" setzte es sich zum Ziel, eine ganzheitliche Gesundheitsförderung der Kindergärten in Salzburg zu erreichen. Umgesetzt wurde diese von AVOS (Prävention und Gesundheitsförderung) und der BVA (Versicherungsanstalt für öffentlich Bedienstete). Der...

  • 24.06.18
Lokales
Voller Freude hält Karim Zech seine Urkunde in die Kamera. Der 13-jährige Komponist ist Gewinner bei der prima la musica Jugend komponiert 2018

In Mozarts Fußstapfen

Auszeichnung bei prima la musica für 13-jährigen Komponisten SALZBURG (sm). Der 13-jährige Salzburger Karim Zech ist Gewinner von Jugend komponiert 2018. Er nahm mit anderen am Bundeswettbewerb prima la musica in Innsbruch teil. Der Schüler des musischen Gymnasiums Salzburg gewann mit seiner "Trio Nr. 1" in der Kategorie eins (zehn bis 14 Jahre). Karim erhält seit seinem 6. Lebensjahr Klavier- und seit einem Jahr Klarinettenunterricht am Musikum. „Mein Stück kann man als eine Reise durch...

  • 08.06.18
Leute
Rektorin Ksenela Sotirofski mit Franz Schausberger bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde in Durres (Albanien)

Auszeichnung für den Professor

Ehrendoktorwürde für Altlandeshauptmann Franz Schausberger. SALZBURG (red). Professor und Doktor ist er schon, jetzt kam für Altlandeshauptmann Franz Schausberger ein weiterer Doktor-Titel dazu. Die staatliche albanische Universität Aleksandar Mousiu verlieh ihm durch Rektorin Ksenela Sotirofski die Ehrendokotorwürde als Dank für seine Bemühungen auf dem Gebiet von Wissenschaft und Politik, insbesondere in Fragen europäischer Integration. „Ich verspreche, ich werde weiterhin hart daran...

  • 05.06.18
Wirtschaft
Stolze SalzburgMilch-Protagonisten: Marketingleiter Florian Schwap und Geschäftsführer Andreas Gasteiger
3 Bilder

Freude bei der SalzburgMilch: AMA-Innovationspreis 2018 ging an "Reine Lungau"

Das überzeugende Konzept, die extensive Landwirtschaft, die besondere Tiergesundheitsinitiative und der natürliche Geschmack der „Reine Lungau“-Produkte überzeugten die hochkarätige Jury. LUNGAU.  „Reine Lungau – Milch aus dem Biosphärenpark“ wurde mit dem AMA Milch-Innovationspreis 2018 ausgezeichnet, die "Premium Range" mit einer Nominierung! Übergeben wurde der begehrte Milch-Innovationspreis im Rahmen des AMA- Milchsymposiums 2018 im Raiffeisenforum Wien. Mehr als 70 Einreichungen Die...

  • 01.06.18
Lokales
Der Spot "Believe" handelt von einer leidenschaftlichen Schwimmerin, die ihre Erfüllung im Sport findet.
2 Bilder

Preis für junge Filmemacher

Studenten der Fachhochschule Salzburg drehten Werbespot für Adidas SALZBURG (sm). Studierende aus der Fachhochschule Salzburg wurden für ihren Werbespot "Believe" mit dem begehrten Bronze Cube beim ADC (Art Directors Club) Young Ones in New York ausgezeichnet. Der ursprünglich für Adidas gedrehte Film entstand mit Unterstützung der Stadt Salzburg. Der Spot handelt von einem jungen Mädchen, welches ihren eigenen Weg gehen möchte, fernab von den Dingen die ihre Eltern für richtig hallten. Ihre...

  • 18.05.18
Leute
Verleihung Zipfer Tourismuspreis 2018 in der Fachhochschule Urstein, Salzburg
Salzburger Land Tourismus: v.l. Leo Bauernberger (Salzburger Land Tourismus), Landesrätin Brigitta Pallauf, die Preisräger aus Gastein Doris Höhenwarter, Ike Ikrath und Andrea von Goetz sowie Günther Hinterholzer (Brau Union)

Tourismuspreis für Bad Gastein

SALZBURG (red). „sommer.frische.kunst“ – so der Name des Kunst- und Kulturfestivals in Bad Gastein. Damit holte sich die Organisatoren Doris Höhenwarter und Ike Ikrath sowie die Künstlerin Andrea von Goetz den heurigen Zipfer Tourismuspreis, der in der Vorwoche in Fachhochschule Puch vergeben wurde. Die Organisatoren – Brau Union, Salzburger Land Tourismus, FH Salzburg und ORF Salzburg hatten die Wahl aus den mehr als 20 eingereichten Tourismusprojekten getroffen. Das Projekt „“Echt.Sein im...

  • 18.05.18
Wirtschaft
Verleihung des Titels "Kommerzialrat" an den Innungsmeister der Friseure Wolfgang Eder in der Wirtschaftskammer Salzburg
2 Bilder

Titel für Friseur Wolfgang Eder

Der Friseur Wolfgang Eder wurde mit dem Kommerzialrat ausgezeichnet SALZBURG (sm). Der Salzburger Friseur und Innungsmeister Wolfgang Eder wurde mit dem Berufstitel Kommerzialrat ausgezeichnet. Eder setzte sich auf Bundes- und Landesebene für den Berufsnachwuchs und die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter ein. Ob Freisprechfeier, Werbung für den Friseurberuf oder Trendshows für die Mitgliedsbetriebe, Eder ist in vielen Bereichen für die Branche aktiv. Darüber hinaus ist er einer der...

  • 14.05.18
Lokales
Ein "mutiges Gebäude" sei das Haus der Volkskulturen.
3 Bilder

Preis für viel Beton

Haus der Volkskulturen wurde mit Betonpreis ausgezeichnet SALZBURG (sm.) Kaum ein halbes Jahr eröffnet, wird das als architektonisches Schmuckstück bezeichnete Haus der Volkskultur ausgezeichnet. Der Güteverband Transportbeton hat dem Haus den "Betonpreis" verliehen. Die fünfköpfige Fachjury sagt über das prämierte Haus "ein beispielgebendes Projekt eines öffentlichen Auftraggebers, ein mutiges Gebäude mitten in die beengte Situation der Stadt zu stellen." Hausfassade der Volkskultur -...

  • 17.04.18
Wirtschaft
Thomas Strasser, Leitung Kundencenter Salzburg, freut sich über den ersten Platz beim Trend-Siegel "Bester Einzelhandelsarbeitgeber".
2 Bilder

Auszeichnung für Denzel

SALZBURG (sm). Denzel ist einer der führenden Automobil-Mehrmarkenhändler und schaffte es unter den besten Einzelhandels-Arbeitgebern in Österreich, wie eine aktuelle Studie beweist. Befragt wurden 165.000 Mitarbeiter aus 1.000 österreichischen Unternehmen und 20 Branchen. In der Gesamtbewertung der 300 besten Arbeitgeber liegt Denzel auf den vierten Platz. Das Geheimnis liegt in der Mitarbeiterführung und Investition neuer Wege im Lernen, wie E-learning und Blended Learning (Verknüpfung von...

  • 16.04.18
Gesundheit
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • 29.03.18
  •  1
Leute
"Internationaler Salzburger des Jahres 2018" v.l. Peter Haubner, Franz Bernhard Humer und Wilfried Haslauer

Internationaler Salzburger des Jahres

Von Salzburg in die Welt SALZBURG/WIEN (sm). Bundeskanzler Sebastian Kurz gratulierte dem Salzburger Franz Humer zur Auszeichnung "internationaler Salzburger des Jahres 2018". Humer blickt auf eine lange Karriere in der Welt und Pharmaindustrie zurück, die klein als Fremdenführer anfing.  Der gebürtige Salzburger Franz Bernhard Humer blickt auf seine Throphäe, einen echten "Salzburger Marmorstier", den er von Landeshauptmann Wilfried Haslauer überreicht bekam. Damit ist Humer offiziell als...

  • 16.03.18
Lokales
Landesrat Heinrich Schellhorn übergab den Großen Kunstpreis des Landes Salzburg an Manfred Grübl im Traklhaus.
2 Bilder

Großer Kunstpreis des Landes an Manfred Grübl

SALZBURG. Es ist mit 15.000 Euro der höchstdotierte Preis, den das Land Salzburg im Bereich bildende Kunst vergibt und damit das künstlerische Schaffen eines Künstlers würdigt: der Große Kunstpreis des Landes. Kulturreferent Landesrat Heinrich Schellhorn übergab diese Auszeichnung heuer an den gebürtigen Lungauer Manfred Grübl, der in Wien lebt und arbeitet. "Die Wahl der Jury fiel letztendlich auf Manfred Grübl. Ich fühle mich seinem Schaffen besonders verbunden, da in meinem Büro eine...

  • 02.03.18
Lokales
Wuger
14 Bilder

Nacht der Werbung: Wuger räumt ab

VIDEO - Beim Kreativ-Wettbewerb der Werbewirtschaft wurden die Sieger in 15 Kathegorien ermittelt. SALZBURG (lin). Zur „Nacht der Werbung“ trafen sich gestern, Donnerstag, Salzburgs Kreative. Sie feierten iim Republic die Sieger und Platzierten des Landespreises für Marketing, Kommunikation & Design 2018. Die meisten Siege in den 15 Kategorien verbuchten diesmal die Agenturen Wuger, Brands in Motion (vier erste Plätze), gefolgt von der Argentur Salic (drei) und Plenos. „Auch wenn große und...

  • 23.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.