Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Inhaber des Bücherhauses "Buchwelten" Felix Emmer
2

Onlineshoppen im Bezirk
Onlineshops - Die Rettung einiger Betriebe

BEZIRK. Wieso sollte man denn rausgehen, wenn man doch einfach gemütlich von zu Hause in den verschiedensten Onlineshops bestellen kann? Im Lockdown war es für die meisten Betriebe nicht einfach, deren Ware zu vermarkten, die Unternehmen, welche einen Onlineshop besaßen, hatten es in dieser Zeit eindeutig leichter. Doch kaufen die Leute nun weiterhin bequem von daheim ein und finden auf den verschiedensten Seiten die besten Preise, oder werden ab sofort wieder die lokalen Unternehmen besucht?...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
3 4

„Welttag der Poesie“ – Buchverlosungen von edition lex liszt 12

Am 21. März wird seit dem Jahr 2000 jährlich der von der UNESCO ausgerufene „Welttag der Poesie“ gefeiert. Der Tag soll an den „Stellenwert der Poesie“ erinnern und unter anderem dabei helfen, der „Dichtkunst auch im Zeitalter der neuen Informationstechnologien einen wichtigen Platz im kulturellen und gesellschaftlichen Leben“ einzuräumen, heißt es auf der UNESCO-Homepage. Diesen poetischen Tag nimmt die edition lex liszt 12 heuer zum Anlass für eine besondere Aktion für die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland

Der Philosoph hinter dem Mietshausfenster

BUCH-TIPP: Michael Krüger – „Das Irrenhaus“ Zu wenig Geld hat er seit einer unverhofften Erbschaft, die ihm im Münchner Promiviertel ein Mietshaus beschert hat, auf keinen Fall. Zu wenig Nachbarschaftsunterhaltung ob der außergewöhnlichen Mieter auch nicht und von Tagedieberei darf man auch nie zu wenig haben, aber birgt das Glück des Nichtstuns doch seine unglücklichen Tiefen? Autor Michael Krüger humoristisch, hintergründig und voll wunderbarer Sprachfarbe über „Das Irrenhaus“, und warum man...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
1 4

Über 100 Wunder der Natur und ihr Wesen

BUCH TIPP: Conrad Amber – "Baumwelten - und ihre Geschichten" Glanzvolle Fotos von uralten Baumpersönlichkeiten und Wäldern in Deutschland, Österreich, Schweiz sind in diesem prachtvollen Bildband strukturiert dargestellt und porträtiert. Fotograf Conrad Amber weckt in seinen stimmungsvollen Naturaufnahmen und den Beschreibungen dazu Emotionen. Ein herrlicher Schmökerband und eine Anleitung zum selber entdecken. Verlag Kosmos, 448 Seiten, 51,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Fünf Freunde und Alzheimer on the Road

BUCH TIPP: J. Paul Henderson – "Letzter Bus nach Coffeeville" Alte Freunde und eine Frau mit Alzheimer reisen in einem ehemaligen Bus der Beatles nach Coffeeville, die Endstation für Nancy und ihre "Krankheit des Vergessens": Hier soll sie durch ihren früheren Geliebten von ihrem Leid erlöst werden. Der Roman kommt kaum in Fahrt, zu ausführlich wird in die Vergangenheit der Protagonisten zurück geblendet. Der Erzählton ist traurig und witzig. Diogenes, 528 Seiten, 24.70 € Weitere Buch-Tipps...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Zwei Kulturen eine Identität?

BUCH-TIPP: Selim Özdogan - "Wieso Heimat, ich wohne zur Miete" „Ich habe meine Identität ja nie verloren, warum sollte ich sie dann suchen?“, meint Krishna Mustafa, geboren in der Türkei und ab dem Schulalter in Deutschland beheimatet. Als er von seiner Freundin verlassen wird, begibt er sich in der Türkei auf die Suche nach seinen Wurzeln, seiner Identität, die er ja eigentlich gar nicht verloren hat. Selim Özdogan legt in „Wieso Heimat, ich wohne zur Miete“ Klischees, Probleme und Vorurteile...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
2

Bühne frei ... für die Seelen des Kabaretts

BUCH TIPP: Marion Maier, Heimo Potzinger – "Wissen, Schmäh, Kabarett Österreichische Kabarettstars hautnah" Die rot-weiß-rote Kabarettszene erschließen uns Marion Maier und Heimo Potzinger über lebendige Einzelportraits der Stars der Gegenwart. Die Journalisten erhielten Einblicke in 11 Künstlerseelen von Balldini und Dorfer bis Stipsits und Zwa Voitrtottln, sie erzählen was sie bewegt, privat und ungeschminkt. Zusatz: über 100 Jahre Kleinkunstgeschichte kurz und bündig und 22 Wortspenden von...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

"Geh einfach los ..."

Franz Wintersberger Wann: 10.09.2015 20:00:00 Wo: Buchwelten Hertha Emma, Hauptpl. 8, 7350 Oberpullendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Anzeige
NEOS-Spitzenkandidat Christian Schreiter fordert Freiheit für das Bildungssystem.

NEOS: Schule braucht Bücher – aber sicher keine Parteibücher!

„Es darf nicht sein, dass Parteiinteressen und Parteibücher die Zukunft unserer Kinder bestimmen. Es geht um freie LehrerInnen und DirektorInnen in einer autonomen Schule“, fordert NEOS-Spitzenkandidat Chris-tian Schreiter Freiheit für das Bildungssystem. Das NEOS-System der autonomen Schulen, in dem alle Schulen Bundessache sind, aber die Personalauswahl und -führung direkt an der lokalen Schule erfolgt, würde Landes- und Bezirksschulräte gänzlich abschaffen. Durch eine Bündelung der Aufgaben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland

Kinderlesefest

mit Kristin Loras Wann: 01.04.2015 15:00:00 Wo: Stadtbibliothek, Eisenstädter Str. 9, 7350 Oberpullendorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Buch- und Lernspielausstellung

in Horitschon Wann: 20.11.2015 ganztags Wo: Kindergarten, 7312 Horitschon auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Buchausstellung

in Horitschon Wann: 06.11.2015 ganztags Wo: Volksschule, 7312 Horitschon auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Bücher im Bad

"Ferienaktion" Wann: 09.07.2015 15:00:00 bis 09.07.2015, 18:00:00 Wo: Waldbad, Neutal auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Die Bücheraktion im Waldbad fand bei den Badefreunden großen Anklang

Bücher atmeten Frischluft

Am 3. Juli 2014 war es wieder soweit: Rund 200 Bücher kamen aus ihren Regalen raus und atmeten im neugestalteten Waldbad Frischluft ein. Neugierige Badegäste kamen, schmökerten und liehen sich insgesamt 83 Bücher zum Sonnenscheintarif aus. Vor allem Kinder und lesehungrige Erwachsene fanden hier Bücher für Sommer, Sonne, Urlaub und Freizeit. Bücher werden spätestens am 27. August in die Öffentliche Bücherei zurückgebracht. Im September gibt es wieder die bereits bekannten Öffnungszeiten (MI und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Michael Strini

Ausstellung

Buchausstellung Wann: 30.03.2014 09:00:00 Wo: Kindergarten, 7443 Rattersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • marita demattio
Autorin Jutta Treiber machte den Schulkindern mit Auszügen aus ihren Büchern Lust aufs Lesen.

Lesestunde mit Prominenten

Der Besuch der Oberpullendorfer Schriftstellerin Jutta Treiber war einer der Höhepunkte der Leseaktionswoche in der Neuen Mittelschule von Neuhaus am Klausenbach. Die Schüler der 1. und 2. Klasse unterhielt Treiber mit Auszügen aus ihrem Buch „Fiona Fee hat keine Zeit“ und mit viel schauspielerischem Vorlesetalent. Ernster ging es dann in der 3. und 4. Klasse zu, wo Treiber aus ihrem Jugendroman „Vergewaltigt“ vorlas. Zum Vorlesen aus ihren Lieblingsbüchern kamen auch Bezirkshauptmann...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Gemeindebücherei Nikitsch  - Literaturkaffee

Kultur trifft Literatur in Nikitsch

Am 19. Okt. 2013 ladet die zweisprachige Gemeindebücherei Nikitsch - Opcinska Knjiznica Filez - gemeinsamt mit dem LIKUD Literatur und Kulturverein Nikitsch zu einer Lesung anläßlich "Österreich liest, Treffpunkt Bibliothek um 19.00 h in die Bücherei ein. Mag. Robert Szucsich, Mag. Alfred Hergovich, Helga Kuzmich (Europahaus Burgenland) sowie Susanne Artner aus Deutschkreutz werden einiges aus Ihren Werken präsentieren. Musikalisch wird diese Veranstaltung von der Jugendtamburica Nikitsch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Monika Palatin
1

Vorboten des Wahlkampfes

KOMMENTAR von Christian Uchann Schön langsam erreichen die Vorboten des Nationalratswahlkampfes auch das Burgenland. Werner Faymann hatte bereits vor zwei Wochen Gelegenheit, seine Ideen für soziale Gerechtigkeit unters Volk zu bringen. Ihm folgten Grünen-Chefin Glawischnig, die sich recht geschickt beim Zubereiten von Bio-Snacks zeigte, und BZÖ-Obmann Bucher, der sich angesichts ernüchternder Umfragewerte – bewundernswert – optimistisch gab. Der bunte Reigen der Parteien, die sich beim...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Grünen-Chefin Eva Glawischnig half bei der Zubereitung der Bio-Snacks in der Pannonischen Tafel mit.
2

BZÖ und Grüne auf Wahlkampftour

Eva Glawischnig (Grüne) und Josef Bucher (BZÖ) fast zeitgleich auf Burgenland-Besuch. EISENSTADT/OBERWART (uch). Nach der Kanzlertour, die Werner Faymann unter anderem nach Eisenstadt und Oberwart führte, waren es die Parteispitzen von Grünen und BZÖ, die im Burgenland ihren Wahlkampf für die Nationalratswahl starteten. Unter dem Motto „Eva deckt auf“ verteilten Eva Glawischnig, Bundessprecherin der Grünen, und Mitarbeiter der Pannonischen Tafel in der Eisenstädter FUZO selbstgemachte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
2 78

20 JAHRE edition lex liszt 12 EIN FEST

Lesen Lieben Lernen Die edition lex liszt 12 feierte ihr 20jähriges Bestehen, und zahlreiche Künstler feierten mit. Beispielsweise unterhielten Gerhard Altmann, Clemens Berger, Wolfgang Millendorfer, Reinhold Stumpf, Katharina Tiwald und Jutta Treiber mit Ausschnitten aus ihren Büchern, musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung im OHO Oberwart von „ois & nix“. Hier, im OHO, wurde 1992 auch der Verlag von Horst Horvath gegründet . Es sollte Geburtsstunde einer Erfolgsgeschichte sein:...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Dorothea Müllner-Frühwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.