Bühne Baden

Beiträge zum Thema Bühne Baden

Maya Boog, Juliette Khalil, Reinhard Alessandri und Jens Janke

Operettenkonzert – Ein Sommer wie damals

Eintauchen in romantische Welten, sich von beschwingten, fröhlichen Melodien berauschen lassen, abschalten – wer möchte das nicht? Gerade jetzt ... BADEN. Der Bühne Baden ist es gelungen, für alle Freunde und Freundinnen der leichten Muse ein ganz spezielles Operettenkonzert zu organisieren: Publikumslieblinge wie Maya Boog, Juliette Khalil, Reinhard Alessandri und Jens Janke bestreiten eine vergnügliche Reise durch das weite Land der Operette – mit einem Stopp I; WEISSEN RÖSSL am...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
ThomasWeinhappel mit ValerieLuksch in "Showboat"
  2

Bühne Baden
Nominierungen für den Musiktheaterpreis 2020

BADEN. Die Bühne Baden wurde erneut für den österreichischen Musiktheaterpreis 2020 nominiert: Valerie Luksch wurde für ihre Rolle als Magnolia in der Produktion SHOW BOAT (Musical von Jerome Kern/Oscar Hammerstein II, Februar/März 2019 im Stadttheater) für den besten weiblichen Nachwuchs vorgeschlagen. Weiters wurde zu unserer großen Freude die Erfolgsproduktion des vergangenen Sommer, KUSS DER SPINNENFRAU (Musical von John Kander/Terence McNally, August 2019 im Stadttheater) mit Drew...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Maya Hakvoort und viele andere Publikumslieblinge sind beim Musicalkonzert der Bühne Baden am 17. Oktober zu hören. Coronabedingt wurde das ursprünglich für 15. August geplante Konzert auf Herbst verschoben.

Bühne Baden
Musical-Konzert wurde auf 17. Oktober verschoben

BADEN. Das für den 15. August geplante MUSICAL-KONZERT der Bühne Baden wurde auf den 17. Oktober verschoben. Als Solisten und Solistinnen bestreiten Maya Hakvoort, Dorina Garuci, Lukas Perman und Thomas Smolej eine bunte musikalische Reise durch die Welt des Musicals. Das Orchester der Bühne Baden spielt unter der Leitung von Christoph Huber. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Aus dem Stadttheater Baden klingt diesen Sommer kein Ton. Auch das Musical "Sunset Boulevard" wurde coronabedingt abgesagt.

Neues aus der Bühne Baden: Drei Absagen für den Sommer
Sunset Boulevard, Landestheater-Gastspiel und Filmevent abgesagt

BADEN. Coronabedingt kommt eine weitere Absage von der Bühne Baden: Das Musical "Sunset Boulevard", das im Juli im Stadttheater Premiere haben hätte sollen, kann wegen der von der Bundesregierung dargelegten Rahmenbedingungen für einen Proben- und Spielbetrieb in den Monaten Juni, Juli und August nicht stattfinden. Weiters werden auch das Gastspiel des Landestheater Niederösterreich DIE DREI MUSKETIERE sowie der Filmevent THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW heuer nicht stattfinden. "Auch hier...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bühne Baden: Künstlerischer Leiter Michael Lakner und Geschäftsführerin Martina Malzer
  2

Theater Bühne Baden
Programm der Saison 2020/2021 präsentiert

„Als ich an die Konzeption der Saison 2020/21 heranging, konnte ich nicht ahnen, wie brandaktuell das Motto der kommenden Saison sein würde: ARM UND REICH. Die Brisanz des Themas ist überbordend. Viele Menschen werden ihre Arbeit verlieren. Es wird Monate, ja Jahre dauern, bis wir die gesamte Tragweite dieses Weltenbrandes ermessen werden können. Deswegen finde ich es gut und richtig, dass auch die Bühne Baden als Unterhaltungstheater sich mit diesem Thema auseinandersetzt“, so Michael Lakner,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
 1   3

1 Kilo Himbeeren für "Dagi"

Ein ganzer Abend im Stadttheater Baden stand im Zeichen des 80. Geburtstages von Dagmar Koller. BADEN. Am Programm stand die Aufführung von Orchester- und Gesangsstücken, in denen die Jubilarin - als langjähriges Ensemblemitglied der Wiener Volksoper - mitgewirkt hatte: Ausschnitte aus Land des Lächelns, das Dagmar Koller 1964 den künstlerischen Durchbruch brachte, waren ebenso dabei wie aus Kiss Me, Kate oder Hello Dolly. Dagmar Koller saß als Gast in der Direktionsloge des Intendanten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Stephan Paryla Raky

Kabarett in der Hölle

BADEN. Im Max Reinhardt-Foyer des Stadttheaters Baden rezitiert Schauspieler Stephan Paryla-Raky "Kabarett in der Hölle" von Altmeister Fritz Grünbaum. Ein Beispiel für den geballten Wortwitz, der das Publikum ab 19.30 Uhr erwartet: „Ich will nicht gleich fallen ins Haus mit der Tür, aber das Äuß’re ist lang noch nicht alles bei mir, ich geb’ mit der Schönheit allein noch nicht Ruh’, es kommt doch bei mir auch der Geist noch dazu!“ Tickets: 02252/22522.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Buchbar bis 29. Februar
Musical Time @ Bühne Baden

BADEN. Die Bühne Baden startet erstmals eine großangelegte Jugendaktion, um Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren zum super günstigen Schnupper-Kartenpreis von 1 Euro das ERLEBNIS Musiktheater – und hier im speziellen das ERLEBNIS Musical – näher zu bringen. Jugendaktion nur buchbar bis 29. Februar für alle Vorstellungen von DER KÖNIG UND ICH. Aktion gültig für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre, solange das Kartenkontingent vorhanden ist. Keine Gruppenbuchungen möglich. Ausweis zur...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Darius Merstein MacLeod und Patricia Nessy singen in "Der König und Ich"

Musical-Premiere an der Bühne Baden

BADEN. Am 15. Februar um 19.30 Uhr hat die neue Musicalproduktion der Bühne Baden Premiere. Auf den Spielplan kommt Rodgers' und Hammersteins Musical-Meisterwerk "Der König und ich": Eine britische Erzieherin lehrt den König von Siam gewaltig Mores und führt ihm mit Erfolg die Lebensart der freien westlichen Welt vor Augen. Yul Brynner erhielt in der Filmversion für seine Rolleninterpretation einen Oscar und stand in der Rolle des Königs oftmals auf der Bühne. In Baden ist das Musical in der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  2

Die „richtige“ Wahl am 26. Jänner 2020
Matinée in Baden: Seidenblicke. Ein Bussical

Am Wahlsonntag der niederösterreichischen Gemeinden spielt der Pianist und Kabarettist in Baden sein Programm Seidenblicke. Ein Bussical. “Es ist jedenfalls die richtige Wahl, zu meiner Matinée zu kommen“, scherzt der Jurist, der an der Wiener Musikuni Klavier studiert hat und mit einer Persiflage auf die Bussi-Bussi-Gesellschaft nach Illusionen mit 50 und Illusionen mit 99 seine dritte One-Man-Show auf die Bühne Baden zaubert.  Networking  Immer wieder hören wir, dass Bildung so wichtig...

  • Baden
  • Ron Pawlik
Dr. Michael Lakner

Theaterintendant im Gespräch

BADEN. Michael Lakner, Künstlerischer Leiter der Bühne Baden, gibt in seiner dritten Spielzeit im Gespräch mit Kai Uwe Garrels einen Einblick in seine schillernde berufliche Vergangenheit: Er war Jurist, Pianist, Liedbegleiter, Filmschauspieler, Musicalsänger, Künstleragent, Moderator, Theaterintendant und Regisseur. Lernen Sie Michael Lakner von einer anderen Seite denn als Kulturmanager kennen – mit Tonbeispielen aus seiner Künstlerlaufbahn. Am 12. Jänner um 11 Uhr im Max Reinhardt...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  2

Sonntagsmatinée am 26.1.2020 im Reinhardt-Foyer der Bühne Baden
Alleinunterhalter Roman Seeliger spielt SEIDENBLICKE in Baden

Vor einigen Jahren debütierte der Wiener Pianist Roman Seeliger als Klavierkabarettist in Baden - mit "Illusionen mit 50 oder Nix is so siaß wie a Zaunerstollen". Diesmal nimmt er in seinem aktuellen Programm "Seidenblicke - Ein Bussical" die Seitenblickegesellschaft aufs Korn und schaltet aus dem Himmel kurz Lotte Tobisch zu, wenn es um (Friedrich und Jeannine) Schiller und den Operettenball geht. "Dieser Teil ist eine Hommage in memoriam eine der ganz großen Damen Österreichs", kommt Seeliger...

  • Baden
  • Ron Pawlik
Regina Riel in der Rolle de Fürstin Lydia Uschakoff

Premiere am 14. Dezember im Stadttheater Baden
Fatinitza: Beißende Parodie auf Krieg und Miitär

BADEN. Am 14. Dezember hat im Stadttheater der Bühne Baden Franz von Suppés Operette Fatinitza Premiere. Ein Einführungsgespräch dazu gibt es bereits am kommenden Sonntag, dem 8. Dezember, um 10.30 Uhr im Max Reinhardt Foyer. Regisseur Leonard Prinsloo wird das Stück näher vorstellen. Eine verzwickte Sache: Ein junger Leutnant - von einer Frau gespielt - verkleidet sich in eine fiktive Frau um einen General zu bezirzen und bringt damit alles durcheinander ...
Franz von Suppé hat mit dieser...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Ballettszenen choreografierte Michael Kropf in bewährter Weise
  4

Kultur
Uraufführung „Drei Engel auf Erden“

BADEN (Wellenhofer). Ausverkauft, heftig applaudiert, witzige Story, fetzige Musik und schlaue Engel zeichnen das Familienmusical im Stadttheater Baden aus. Buch, Regie und Liedertexte von Beppo Binder, der auf der Bühne als Lucifer auftrat, Musik von Pavel Singer. Am 16. November war Uraufführung, und in den nächsten Wochen steht dieser "himmlische Kassenschlager" für Jung und Alt auf dem Spielplan. Zur Uraufführung am Samstag kamen Bgm. Szirucsek mit Gattin und Kindern, Oliver Baier, Gernot...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bild oben: die Hauptdarsteller v.l.n.r.: Thomas Weissengruber, Krzysztof Borysiewicz, Juliet Petrus, Prof. Dr. Michael Lakner, Jay Yang, Matjaz Stopinsek und Ricardo Frenzel Baudisch
  50

Premiere von „Die Entführung aus dem Serail“

BADEN (wellenhofer). Unter der Regie des künstlerischen Leiters der Bühne Baden, Michael Lakner, feierte man am 19. Oktober die Premiere von W.A. Mozarts Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“. Vor vollem Haus gab es wieder hervorragende Leistungen der DarstellerInnen und oft minutenlangen Beifall. Die musikalische Leitung hatte Franz Josef Breznik. Chor und Ballett zeigten wieder ihr Können. Nach der gelungenen Vorstellung traf man sich, wie nach Premieren Tradition, im Max Reinhardt-Foyer....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  4

Workshop
Pinsel, Strich und Trallala - Sag zum Vogelhändler jaaa!

BADEN (Gerhard Maly). 34 Kinder nahmen vergangene Woche an dem Workshop der Bühne Baden teil. Organisiert wurde er wieder von Eva Morineau in Zusammenarbeit mit dem Arnulf-Rainer-Museum, welches gemeinsam mit den Kindern auch das Bühnenbild fertigte. Für die Kindergerechte Vogelhändlerversion zeichnete Beppo Binder verantwortlich. Er war es auch, der die Kinder zur „Bühnenreife“ führte und während der halbstündigen Präsentation sichtlich nervös die Aufführung verfolgte. Es ist erstaunlich was...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Zu Beginn der Choreografie "Hair"
  4

Tanzworkshop erfreute sich großer Beliebtheit

Ballettmeister Michael Kropf leitete am Abend des 24.08.2019 drei Tanzworkshops zum Thema Hair in der Sommerarena Baden. Angeboten wurde noch ein Zusammen - Singen mit Franz Josef Breznik, der das gemeinsame Singen mit Musik aus der Box äußerst humorvoll anleitete. Um 8 Uhr abends wurde der Film Hair gezeigt und im Anschluss gab es eine fröhliche Party. Das schwüle Wetter an diesem Abend, es lag ein Gewitter in der Luft, schreckte weder ihn noch seine „TanzschülerInnen“ ab, sich mit der...

  • Baden
  • Daniela Mörk
Beste Stimmung bei der Premierenfeier
  13

Fulminante Premiere in Baden: Der Kuss der Spinnenfrau

BADEN. Der letzte Ton war kaum verklungen, und schon riss es das Publikum aus den Theaterstühlen: Standing Ovations vom Parterre bis zur Galerie gab es am Samstag für die Premiere des Musicals "Der Kuss der Spinnenfrau" im Stadttheater Baden. Der Jubel ging dann bei der Premierenfeier im Max Reinhardt-Foyer weiter, als Intendant Michael Lakner das ganze Team vorstellte. Hauptdarsteller Drew Sarich (Molina) sorgte mit seinem Outfit für Beachtung. Auf seinem T-Shirt prangte die Aufschrift "I am...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Drew Sarich und Martin Berger spielen die beiden Gefangenen in "Kuss der Spinnenfrau"

Der Kuss der Spinnenfrau

BADEN. Irgendwo in einer lateinamerikanischen Diktatur: Molina sitzt gemeinsam mit Valentin in einem Foltergefängnis. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein: Molina ist Schaufensterdekorateur und homosexuell – Valentin Widerstandskämpfer. Um aus dem brutalen Haftalltag zu entfliehen, fantasiert sich Molina in eine schöne Scheinwelt, in deren Mittelpunkt die verführerische Diva Aurora steht. Sie verkörpert die Rolle der Spinnenfrau: schön, faszinierend - aber auch tödlich. "Kuss der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bühne Baden-Geschäftsführerin Martina Malzer vor einem Szenenfoto aus Bonnie and Clyde mit Dorina Garucci und Mark Seibert

Cool down im Theater

BADEN. Für "Klimaverbesserung" im Zuschauerraum des Stadttheaters kämpft seit vorigen Herbst das Team der Bühne Baden. Geschäftsführerin Martina Malzer hat das Fundraising-Projekt "Cool Down" ins Leben gerufen, in dessen Rahmen man bis Ende des Jahres 250.000 Euro für den Bau einer Belüftungsanlage gesammelt zu haben hofft. Phase 2 gestartet"Cool Down" wird in mehreren Phasen abgewickelt, Phase 2 begann im März. Die Angebote aus Phase 1 (1 Euro pro Kartenkauf spenden, Szenenfotos erwerben,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  4

Kultur
40 Jahre Theaterleben

Seit 40 Jahren arbeitet Multi-Talent Christa Ertl für das Stadttheater Baden. BADEN. Seit 1979 wirkte sie in über 400 Produktionen mit, zuletzt als Regisseurin von "Der Vogelhändler" in der Sommerarena. Ein Gespräch über die Bühnenkunst im Lauf der Zeit. BEZIRKSBLÄTTER: 40 Jahre Theaterleben. Gibt es noch einen Bereich, den Sie im Stadttheater Baden nicht gut kennen? CHRISTA ERTL (lacht): Unser Betriebsbüro! Aber in den künstlerischen Bereichen - Maske, Schneiderei, Tanz, Rolle,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

"Meet and greet" beim Heurigen Ramberger

Am Dienstag, 25. Juni, ging das erste MEET & GREET der Bühne Baden beim Heurigen Ramberger erfolgreich über die Bühne. Geschäftsführerin Martina Malzer konnte neben Elisabeth Schwarz, Clemens Kerschbaumer, Sebastian Reinthaller und René Rumpold, die sich in den Dienst der Sache - nämlich für eine Belüftungsanlage im Stadttheater zu sammeln stellten, einige Gäste begrüßen, die bei Essen und Wein interessante Gespräche mit „ihren“ Stars führten. "Meet and greet" geht über den Sommer weiter....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bei der Meet & Greet-Aktion für "Cool Down" im Stadttheater Baden machen die Heurigen Ramberger (25.6.), Bernhard Ceidl (2. Juli), Fam. Zierer (9.7.), Kernbichler (23.7.), Märzweiler (6.8.), Schwabl (13.8.) und Aumann (20.8.), jeweils 18.30 Uhr mit.

Cool down steht bei 64.000 Euro: Neue Aktionen "coming soon"

BADEN. Zum ersten Mal wird heuer am 15. Juni die "Lange Nacht der Bühne Baden" veranstaltet. Auf allen drei Bühnen (Stadttheater, Max Reinhardt Foyer und Sommerarena) gibt es von 15 bis 24 Uhr Programm mit 14 Publikumslieblingen, die jeweils ein 40minütiges Soloprogramm darbieten. Alle Einnahmen (18 Euro pro Vorstellung) gehen an das Programm Cool Down, bei dem Geld für eine Belüftungsanlage im Stadttheater gesammelt wird. Ab 25. Juni startet außerdem die Aktion "Meet and Greet": Sieben...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
 1

Liliom: Gastspiel an der Bühne Baden

BADEN. Eines der bedeutendsten Theaterstücke des 20. Jahrhunderts ist am 26. und 27. März im Stadttheater der Bühne Baden zu sehen: Liliom von Franz Molnar. Das Gastspiel des NÖ Landestheaters beginnt um 19.30 Uhr. Eine Einführung in das Stück wird jeweils um 18.30 Uhr vor der Vorstellung geboten. Highlight: Musik mit der Gruppe "Die Strottern". Karten: 02252/22522.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.