Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Bürgermeisterin Ingrid Salamon bleibt Mattersburg noch einige Monate als Stadtchefin erhalten

Bürgermeister-Interview
"Ich kann ja nicht bis 70 arbeiten"

Nach 22 Jahren als Stadtchefin von Mattersburg kündigte Bürgermeisterin Ingrid Salamon kürzlich an noch dieses Jahr Platz für einen Nachfolger zu machen. MATTERSBURG. Ingrid Salamon, die bisherige Stadtchefin von Mattersburg, zieht im Bezirksblätter-Interview Resümee über ihre Zeit als Oberhaupt von Mattersburg, ihre Pläne nach der Amtsübergabe und die Vorwürfe in der Causa Commerzialbank. BEZIRKSBLÄTTER: Wann soll der Bürgermeisterwechsel in Mattersburg stattfinden? SALAMON: Der Wechsel wird...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Eine der Auszeichnungen auf die Bürgermeister Matthias Weghofer stolz sein kann: er bekam von Landeshauptmann Hans Niessl das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenland überreicht
3

Jubiläum
30 Jahre Bürgermeister der Marktgemeinde Wiesen

Bürgermeister Matthias Weghofer feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: er steht der Marktgemeinde Wiesen bereits seit drei Jahrzehnten als Ortschef vor. WIESEN. Seit dem 9. Jänner 1991 ist Matthias Weghofer Bürgermeister der Marktgemeinde Wiesen. Bereits sechsmal stellte er sich der Bürgermeisterwahl (in den Jahren 1992, 1997, 2002, 2007/2008, 2012 und 2017) und erreichte jedes Mal die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang - davon viermal die Zweidrittelmehrheit. Die Wahlergebnisse zeigen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
FPÖ-Klubobmann Johann Tschürtz lebt seit rund einem Jahr in Mattersburg
1

Mattersburg
Tschürtz zieht Bürgermeister-Kandidatur in Betracht

Der ehemalige burgenländische FPÖ-Obmann Johann Tschürtz liebäugelt mit dem Posten als Mattersburger Stadtchef. MATTERSBURG. Der nunmehrige FPÖ-Klubchef könnte sich auch eine parteifreie Kandidatur vorstellen, wie er in der „Krone“ am Donnerstag erklärte und am Nachmittag gegenüber der APA bestätigte. Nach Kritik aus der eigenen Partei nimmt er inzwischen Abstand von seiner Idee. „Wenn ich keine Unterstützung spüre, dann lasse ich es eben – das ist auch kein Problem“, so der Klubobmann...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeisterin Ingrid Salamon hört nach 22 Jahren als Stadtchefin auf
1

Mattersburg
Bürgermeisterin Salamon macht Platz

Nach 22 Jahren als Stadtchefin wird Bürgermeisterin Ingrid Salamon bei der nächsten Bürgermeisterwahl nicht mehr antreten. Sie wird noch dieses Jahr Platz für einen Nachfolger machen, bestätigt sie gegenüber der APA. MATTERSBURG. Bereits mit der Wahl im Jänner 2020 hat sich Bürgermeisterin Ingrid Salamon aus dem burgenländischen Landtag verabschiedet. Ihr folgte Robert Hergovich als Klubobmann im Landtag nach. Bei den nächsten Kommunalwahlen im Burgenland 2022 wird Ingrid Salamon nicht mehr...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
2

Unser Bürgermeister Andreas Gradwohl feiert seinen 40. Geburtstag

Sieggrabens Bürgermeister, Ing. Andreas Gradwohl, feiert heute am 5. Jänner seinen 40. Geburtstag. Der Bürgermeister, der auch Mitglied der Ortsgruppe Sieggraben des Pensionistenverbandes ist, wurde vom Ortsgruppenvorsitzenden Walter Wandrasch besucht, der ihm die Glückwünsche der Ortsgruppe überbrachte.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Ernst Schlapsi
Die Pleite der Commerzialbank Mattersburg sorgt auch auf politischer Ebene für Diskussionen

Pucher-Geschenke an Bürgermeister?
„Unschuldsvermutung, bis eine Schuld bewiesen ist"

Die Causa-Commerzialbank zieht weiterhin seine Kreise im Bezirk Mattersburg. Laut Norbert Wess, dem Anwalt von Martin Pucher, soll es Geschenke an Bürgermeister gegeben haben. Die ÖVP fordert eine Sondergemeinderatssitzung. BEZIRK MATTERSBURG. Bei der Gemeinderatssitzung am 11. August in der Stadtgemeinde Mattersburg habe Bürgermeisterin Ingrid Salamon einige Fragen nicht beantworten können. In einer Aussendung der ÖVP Mattersburg/Walbersdorf hieß es, dass Fragen wie, wann sie von der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gelebetes "Social Distancing": Die Bürgermeister und Vizebürgermeister des Bezirks treffen sich mittels Videokonferenz

Bezirk Mattersburg
Bürgermeistersitzung zu Zeiten von Covid-19

Das Corona-Virus hat auch für die Arbeit der Bürgermeister und Vizebürgermeister Neuerungen im Gepäck. Die erste virtuelle Bürgermeister-Sitzung im Bezirk Mattersburg war schon mal ein Erfolg. BEZIRK MATTERSBURG. In Zeiten des Corona-Virus und des damit verbundenen „Social Distancing“ sehen sich viele gezwungen, auf Sitzungen jeglicher Art zu verzichten. Immer beliebter wird dadurch der Einsatz von Videokonferenzen. So auch im Bezirk Mattersburg: SP-Bezirksvorsitzender Landesrat Christian...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Volksschulpädagogin Raidl und Bürgermeister Matthias Weghofer mit den Volksschulkindern im Rathaus.

Rathaus Wiesen
Volksschüler halten Gemeinderatssitzung ab

Einen besonderen Tag verlebten die Kinder der dritten Klasse der Volksschule Wiesen bei ihrem Besuch im Rathaus. WIESEN. Pädagogin Raidl begleitet die Kinder bei ihrem Ausflug zu Bürgermeister Matthias Weghofer. Die Volksschulkinder wurden durch das Rathaus geführt und bekamen die Arbeit der Mitarbeiter näher gebracht. Gemeinderatssitzung von SchülernIm Gemeinderatssitzungssaal inszenierte Bürgermeister Weghofer mit den Volksschülern eine Gemeinderatssitzung. Die Schüler spielten Bürgermeister,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Josef Kutrovatz lud die Schulanfänger (Simon Coltouan, Jana-Sophie Fuchs, Jasmin Hetzel, Paulina Illmer, Elena Mayer, Kilian Mayerhofer, Thomas Pinter, Maximilian Pöttschacher und Mia Rillander) für ein Frühstück ins Gemeindeamt ein.

Sigleß
Taferlklasserl für Frühstück beim Bürgermeister

SIGLESS. Der allererste Schultag ist für Kinder ein wichtiges und einschneidendes Erlebnis auf ihrem Lebensweg. Um diesen Tag noch besonderer und unvergesslicher zu machen hat der Bürgermeister von Sigleß Josef Kutrovatz die Taferlklassler zu einem kleinen Frühstück ins Gemeindeamt eingeladen. Die Schulanfänger bekamen als kleine Überraschung – um den neuen Lebensabschnitt zu versüßen – eine Schultüte und einen Gutschein.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Bürgermeister und Stellvertreter bei LH Doskozil

Bezirk Mattersburg
LH Doskozil lud zum ersten Bürgermeister-Dialog

MATTERSBURG. 17 Bürgermeister und ihre Stellvertreter vonseiten der SPÖ Fraktion aus dem Bezirk Mattersburg sind der Einladung von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil zum ersten burgenländischen Bürgermeister-Dialog in Eisenstadt gefolgt. Insgesamt waren 163 Bürgermeister und ihre Stellvertreter aus dem gesamten Burgenland anwesend. Vertrauensvorschuss Doskozil sagte in seiner Rede, dass die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Landes einen Vertrauensvorschuss verdient hätten. Man müsse...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger, Martin Friesenhahn, Franziska Duskanits, Dipl.-Ing.(FH) Gerold Hödl, Bürgermeister Josef Kutrovatz beim Neujahrsempfang

Finanzieller Zuschuss
Gemeinde Sigleß unterstützt seine Vereine

SIGLESS. Im Rahmen des Neujahrsempfanges bedankte sich der Bürgermeister von Sigleß, Josef Kutrovatz, im Namen der Gemeindevertretung bei den Vereinen. Als besonderes Dankeschön erhielten die Naturfreunde Sigleß-Krensdorf für die Erhaltung und Pflege des Kinderspielplatzes, der Nachwuchsverantwortliche des Sportvereines Sigleß für die Ausbildung der Trainer sowie der Obmann von Friefit einen Zuschuss für den Ankauf von Traniningsgeräten, eine finanzielle Unterstützung. Der Osrtchef bedankte...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Bgm. Hüller im Kreis der Jubilare

Jubilare
40-er Jahrgangsfeier in Marz

MARZ. Kürzlich  trafen sich im Marzer Rathaus die 1978er-Jubilare zu einem Jahrgangstreffen. Bürgermeister Gerald Hüller lud alle Jubilare mit Anhang zu  Sekt Brötchen ein. Nach einem Dankgottesdienst mit Pfarrer Mag. Josef Giefing feierten die Geburtstagskinder im Gasthaus Hotel Florian Müllner.  Bgm. Gerald Hüller ließ es sich nicht nehmen, als Nachspeise eine Kastanientorte von Konditormeister Wolfgang Kornfehl zu spendieren. Es wurden Erinnerungen ausgetauscht und Freundschaften...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebürgermeister Josef Habeler und die Vertreter des Ortsteiles bei Bad Sauerbrunn GV Wolfgang Sieger und GR Christine Reeh mit den zugezogenen Neuwiesenern.

Besuch beim Ortschef
Neuwiesener im Rathaus zu Gast im Rathaus

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler luden alle neuen Wiesenerinnen und Wiesener, die innerhalb des letzten Jahres nach Wiesen gezogen sind, ins Rathaus ein. Auch der neue Pfarrer Mag. Thorsten Carich war gekommen. Die neuen Bewohner der Marktgemeinde wurden vom Ortschef direkt über die Gemeinde und das Leben im Ort informiert. Die zugezogenen Bürgerinnen und Bürger wurden auch eingeladen Wünsche und Ideen einzubringen und bei den örtlichen Vereinen und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Mit dabei: Siedlerobmann Peter Reeh, GV Christoph Ramhofer, Altvizebgm. Matthias Eidler, Vizebgm. Josef Habeler, Bgm. Matthias Weghofer, Manfred John und Erich Kolenz

Wiesens Ortschef lud zum Infoabend

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer lud auch heuer wieder die Bewohner des Ortsteiles Wiesen bei Bad Sauerbrunn zu einer Informationsveranstaltung ein. Mit dabei waren Vizebürgermeister Josef Habeler, Gemeindevorstand Christoph Ramhofer und die Vertreter für den Ortsteil, Gemeindevorstand Wolfgang Sieger, MSc. und Finanzreferentin GR. Christine Reeh. Mehr als 70 Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger waren gekommen und lauschten den Ausführungen des Bürgermeisters. Die Themen waren...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Bürgermeister Josef Kutrovatz, Stephanie Wagner mit Elena, Mag.(FH) Hack Michaela mit Lukas, Markus Riegler, Bernadett Lép mit Marlies Hannah und Adamt Tóth

Begrüßungsfeier für die jüngsten Siglesser

SIGLESS. Kürzlich lud Bürgermeister Josef Kutrovatz die jüngsten Gemeindemitglieder und ihre Eltern zu einer kleinen Begrüßungsfeier in das Gemeindeamt. Neben den Glückwünschen an die Eltern gab es für die Kleinen ein Willkommensgeschenk. Der Bürgermeister und die Gemeindevertretung freuen sich über den Zuwachs und heißen die neuen Gemeindebürger Lukas Riegler, Elena Wagner und Marlies Hannah Tóth herzlich willkommen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Kinder der Betreuungseinrichtung und deren Leiterin, Ingrid Fleischhacker, freuten sich sehr über dieses Überraschungsgeschenk.

Neue Laufräder für KIGA Draßburg

DRASSBURG. Kürzlich überreichte Bürgermeister Christoph Haider zwei neue Laufräder dem Kindergarten Draßburg-Baumgarten. Die Laufräder waren ein Geschenk von LR Astrid Eisenkopf für die Teilnahme an einer Mobilitätsevaluierung. Durchgeführt wurde diese Erhebung durch die Mobilitätszentrale mit dem Ziel, dass der öffentliche Verkehr und vor allem die alternativen Verkehrsmittel in Zukunft forciert werden sollen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Im Rahmen seines Burgenland-Besuchssprach Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit BEZIRKSBLÄTTER-Chefredakteur Christian Uchann.
1 2

Van der Bellen über das Burgenland: „Eine schöne Erfolgsgeschichte“

Im Rahmen seines Burgenland-Besuchs gab Bundespräsident Alexander Van der Bellen den BEZIRKSBLÄTTERN ein Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Wie sehen Sie die Entwicklung des Burgenlandes? ALEXANDER VAN DER BELLEN: Wenn man vor 30 Jahren durch das Land gefahren ist, dann war das ein anderes Bundesland – einfach ärmer und weniger entwickelt. Früher war das Burgenland berühmt für seine vielen Pendler, es gab nur wenig Industrie und innovatives Gewerbe. Das hat sich geändert. Die Hightech-Firma Zoerkler in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Zur Begrüßung gab es einen edlen Tropfen von der Weinbauschule, den Landtagspräsident Christian Illedits, Bundespräsident Van der Bellen, LH Hans Niessl und die Dritte Landtagspräsidentin Ilse Benkö genossen.
1 26

„Ich bin nur der Bundespräsident“

Bundespräsident Van der Bellen absolvierte seinen ersten offiziellen Burgenlandbesuch. EISENSTADT. Erster Programmpunkt war ein Empfang durch LH Hans Niessl im Landhaus. Zur Begrüßung gab es ein Ständchen der Militärmusik und einen edlen Tropfen von der Weinbauschule. Danach trug sich Van der Bellen im Büro von LH Hans Niessl ins Gästebuch ein. Präsidialer SpaziergangNicht mit den Dienstwägen, sondern zu Fuß und mit „First Dog“ Kita spazierten danach Van der Bellen, Niessl und Landtagspräsident...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Martin Mitteregger aus Pöttsching im Bürgermeister-Lehrgang mit seinen Ortschef-Kollegen

Pöttschings Ortschef drückt die Schulbank

Martin Mitteregger, Bürgermeister aus Pöttsching absolviert einen Bürgermeister-Lehrgang. PÖTTSCHING. Insgesamt 14 Bürgermeister aus den drei nördlichen Bezirken absolvieren bis Herbst 2018 einen 56-stündigen Bürgermeister-Lehrgang der Akademie Burgenland. Dort wird über rechtliche Grundlagen der Gemeindeverwaltung informiert. „In 14 Modulen werden Basiswissen zu verschiedenen Rechtsthemen, die für die Ausübung des Amts erforderlich sind, erläutert“, umreißt LR Astrid Eisenkopf das...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
LH Hans Niessl gratulierte Gerald Hüller zum 25-jährigen Dienstjubiläum.

25 Jahre im Amt der Landesregierung

EISENSTADT/MARZ. DI Gerald Hüller, Bürgermeister der Gemeinde Marz, feierte vor kurzem sein 25-jähriges Dienstjubiläum im Amt der Burgenländischen Landesregierung. Unter die Gratulanten des Leiters der Fachgruppe Wasser, Umwelt und Ländliche Struktur mischte sich auch LH Hans Niessl.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Anzeige

Hornstein in der Vorweihnachtszeit

In der Adventzeit liegt ein besonderer Zauber über der Marktgemeinde Hornstein. Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team versuchen, gemeinsam mit der Bevölkerung unvergessliche Momente für Groß und Klein zu schaffen. Mit den beleuchteten Adventfenstern in der Ortsmitte versetzen sie beispielsweise gemeinsam mit den Bewohnern der Linken und Rechten Hauptzeile die Bürger in vorweihnachtliche Stimmung. „Wir freuen uns über die schön geschmückten Fenster und möchten uns bei den teilnehmenden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Bürgermeister Josef Kutrovatz, Landeshauptmann Hans Niessl und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger stießen auf ein erfolgreiches Jahr 2017 an.

Siglesser Ortschef beim "Get-together" mit LH Niessl

SIGLESS. Unter dem Motto "Get-together" lud Landeshauptmann Hans Niessl zu einer Abschlussveranstaltung zum "Jahr der Gemeinden 2017" ein. Der Landeshauptmann bedankte sich bei den Gemeinden für ihren Einsatz und Fleiß im arbeitsintensiven vergangenen Jahr. Bürgermeister Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger nahmen an der Veranstaltung teil und bedankten sich seitens der Gemeinde Sigleß für die gute Zusammenarbeit.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Anzeige

Die neue Bürgermeister-Box für Wünsche, Beschwerden und Anregungen

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team setzen auf Bürgerbeteiligung und wollen den zwischenmenschlichen Kontakt mit der Bevölkerung ausbauen. Das persönliche Gespräch ist aber nicht jedermanns Sache! Aus diesem Grund wurde vor kurzem die Bürgermeister-Box im Rathaus installiert. „Oft sind es nur Kleinigkeiten, die uns im gemeinsamen Zusammenleben stören – vom fehlenden Mistkübel bis zum Hundstrümmerl auf der Wiese“, sagt Wolf. „Wir scheuen uns aber davor, diese Dinge im persönlichen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
2

Hornstein knackt magische Grenze

Erstmals in seiner Geschichte hat die Marktgemeinde die 3.000 Einwohner Marke überschritten. Der vor kurzem der Liebe wegen nach Hornstein gekommene Ing. Johannes Wenninger, Msc ermöglichte durch seinen Zuzug diesen Rekord. Bürgermeister Christoph Wolf überreichte ihm eine Erinnerungsurkunde. „Seit der Volkszählung im Jahr 2006 ist unsere Gemeinde stetig gewachsen“, erklärt Bürgermeister Christoph Wolf. „Wir durften in dieser Zeit mehr als 400 neue Mitbürger in Hornstein willkommen heißen.“ Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.