Bachblüten

Beiträge zum Thema Bachblüten

Lokales

Ein Leben für die Bachblüten
Mechthild Scheffer vom Kraftpark Rechnitz wird 80

RECHNITZ. Die gebürtige Potsdamerin Mechthild Scheffer beschäftigt sich schon jahrzehntelang mit den Stärken und Schwächen der „menschlichen Natur“ und den korrespondierenden Pflanzenessenzen. Die Bachblüten sind weit mehr als die bekannten „Notfalltropfen“. Die 38 Blütenessenzen helfen unserer Persönlichkeit aus ihren Schwächen wieder in ihre Stärken und damit in ihre Kraft zu kommen. Die von Mechthild Scheffer konzipierte, offizielle Ausbildung zur Bachblüten-Beraterin bietet derzeit...

  • 15.10.18
Gesundheit
Auf Lisis Katzencouch kommen die geliebten Vierbeiner wieder auf die Pfoten.
3 Bilder

Elisabeth Hofer aus Oberwart ist die Katzenflüsterin

Lisis Katzencouch bietet oft die letzte Hoffnung für Katzenbesitzer, deren Lieblinge Verhaltensauffälligkeiten zeigen. OBERWART (kv). Unreinheiten, Aggressionen gegen Menschen oder andere Artgenossen sind Schwierigkeiten, mit denen Katzenbesitzer konfrontiert werden können. Die zertifizierte Katzenverhaltensberaterin Elisabeth Hofer aus Oberwart weiß Rat. "Die Ursachen sind unterschiedlich, es kann auch an der falschen Ernährung liegen", so die Expertin. Auch die Geburt eines Kindes kann für...

  • 27.03.18
Gesundheit
2 Bilder

Naturheilkundliche Behandlung von Kinderkrankheiten

Ein Vortrag für alle, die ihre Kinder bei Erkrankungen gerne naturheilkundlich behandeln möchten. Homöopathische Mittel, Anwendungen von Schüsslersalzen und Bachblüten, altbewährte Hausmittel...werden vorgestellt. Kursleitung : Oliver Schuhmann Anmeldung unter: Eltern Kind Zentrum Zirl, ekizz@gmx.at Wann: 18.01.2018 19:30:00 Wo: Raum24, Kirchstraße 24, 6170 Zirl ...

  • 07.12.17
  •  1
GesundheitBezahlte Anzeige
Bringen Sie zusammen mit der diplomierten Energetikerin und Holistic Pulsing Praktikerin Doris Herdina ihren Geist und Körper in Einklang.
10 Bilder

Praxis für Stressabbau & Energieaufbau – Doris Herdina, Dipl. Energetikerin, Dipl. Holistic Pulsing Praktikerin in 1040 Wien Wieden

Holistic pulsing ist eine ganzheitliche Entspannungsmethode bei der die ins Stocken geratene Lebensenergie wieder in Schwung gebracht wird und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Die meisten Lebensprobleme zeigen sich irgendwann spürbar als Beschwerden in unseren Organen und/oder als Verspannungen im Muskelsystem. Auch stressbedingte Symptome sowie körperliche und emotionale Blockaden können sich zeigen - etwa durch Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Konzentrationsproblemen, Gereiztheit...

  • 07.12.17
Gesundheit
Heidemarie Latzko, BFRP

Bachblütenvortrag "Schulstress, Prüfungsangst - was tun?"

Die Schule hat ja gerade erst begonnen, und mein Kind hat Probleme. Es fühlt sich nicht wohl und kann mit dem Druck in der Schule nicht umgehen. Die Trennung von den Eltern fällt schwer, die neue Umgebung macht Angst. Prüfungen verursachen psychosomatische Beschwerden, das Kind gerät aus dem Gleichgewicht und verliert die innere Balance. Hier können Bachblüten in der richtigen Mischung hilfreich sein, beim Eintritt in die Schule, sowie bei Prüfungen mit den Anforderungen besser...

  • 22.10.17
Freizeit

Vortrag "Bachblüten"

Fohnsdorf, Vortrag. In der Bücherei der Gemeinde Fohnsdorf referiert Ingrid Valentinitsch unter dem Titel „Machen Sie Frühjahrsputz in Ihrem Stimmungshaushalt“ über die Kraft und das Potenzial der Bachblüten. Beginn: 19 Uhr. Wann: 25.04.2017 19:00:00 Wo: Bücherei, 8753 Fohnsdorf auf Karte anzeigen

  • 21.04.17
Gesundheit

Homöopathie und Bachblüten Vortrag Samstag 22. April 2017

30 Jahre Erfahrungen mit Homöopathie und Bachblüten, bei Tier und Mensch Frau Anita Maria Ripitsch aus Seeboden wird uns ihr Wissen und ihre Erfahrungen über Dr. Hahnemann und Dr. Bach in Bezug auf Homöopathie und Bachblütentherapie vortragen… Termin Samstag, 22. April 2017 Beginn 14.00 Uhr Ort: Pfarrhof (Propsthof) St. Andrä . Andreasplatz 2 . 9433 St. Andrä Infos & Anmeldung bis 21. April bei Mathilde Friesacher Tel. 0676 / 63 04487 E-Mail: mf57@gmx.at ...

  • 18.04.17
Gesundheit
Die Bachblütentherapie ist nicht unumstritten.

Was kann die Bachblütentherapie?

Die Bachblütentherapie ist unter Medizinern und Patienten gleichermaßen polarisierend. Strenge Vertreter der Schulmedizin sind auf Befürworter von alternativen Methoden in aller Regel nicht gut zu sprechen. Einer der beliebtesten Streitpunkte ist die bis heute polarisierende Bachblütentherapie. Diese geht auf den britischen Arzt Edward Bach zurück, der seine ganz eigene Theorie zu den Abläufen in unseren Körpern aufstellte. Demnach entstehen Krankheiten aus einem Konflikt zwischen Geist und...

  • 15.03.17
  •  1
Gesundheit

ALLERGIEN - Hilfe mit BACH-BLÜTEN

Die Augen tränen und sind geschwollen, die Nase rinnt oder ist verstopft, quälende Niesanfälle, und und und...... Mit den " NEUEN THERAPIEN mit BACH-BLÜTEN, ist es möglich, diesen Begleiterscheinungen einer Allergie positiv entgegenzuwirken und optimal zu unterstützen. Beratungen und Informationen darüber erhalten Sie in meiner Praxis! PREM CHRISTA ( Dipl. Bach-Blütenberater) Bürgerg. 8 8200 Gleisdorf Tel: 06641432029

  • 29.01.17
Lokales
Andrea Ehn nimmt sich Zeit für Klienten. Vor allem durch Zuhören versucht sie mögliche Ursachen zu finden.
3 Bilder

Himberg: Blick tief in die Seele

Mit ihrer Beratung aus persönlichem Gespräch und Bachblüten hält Andrea Ehn auch Vorträge vor Pflegekräften. Erscheinungen wie Depressionen und Magenprobleme haben meist tiefere Ursachen. Manchmal genügt ein Blick in die Seele, um die Ursache herauszufinden. Die Himbergerin Andrea Ehn hat sich auf Bachblüten spezialisiert. Sie hält sogar Vorträge für Pflegepersonal in Spitälern. Welches Verhaltensmuster steckt laut Ehn oft hinter dem körperlichen Symptom Krankheit? * Herzinfarkt, Burnout,...

  • 24.01.17
Gesundheit
Befürworter schwören auf die Heilkraft der Blütenessenzen.

Bachblüten - Trostspender in seelischer Not

Dr. Bach, der Gründer der Blütentherapie ging davon aus, dass Krankheiten durch Konflikte zwischen Körper und Seele entstehen. Eine Therapie mit Bachblüten sorgt für ein inneres Gleichgewicht. Dr. Edward Bach war der Meinung, dass jede körperliche Krankheit auf eine seelische Gleichgewichtsstörung zurückzuführen ist. Laut ihm können Krankheiten nur dann behoben werden, wenn auch die Seele wieder in Harmonie ist. Für jedes Leiden ist eine Blüte gewachsen Zu diesem Zwecke ordnete der...

  • 14.12.16
  •  2
Leute

LÄRCHE. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind gebliebene - Teil 88

Als ich vergangenen Sonntag Richtung Ternberg unterwegs war, stachen mir die prächtig-orange/goldenen Lärchen ins Auge, die am Straßenrand ihre schimmernden Zweige im Sonnenlicht räkelten. Und ich wunderte mich, dass sie heuer noch gar nicht die Nadeln verloren haben. Unweigerlich musste ich auch an den Lärchenbaum denken, der in meiner Kindheit hinterm Silo meiner Tante wuchs. Seine kahlen Äste zierten jedes Jahr unseren Adventkranz. Dabei kann die Lärche noch viel mehr. Ihr Holz ist äußerst...

  • 26.11.16
  •  4
  •  9
Gesundheit

Bachbüte Nr. 31: Vervain (Eisenkraut):

Vervain verhilft zu Toleranz und Lockerheit, wenn man zu fixe Ideen und Prinzipien verfolgt. Man wird geduldiger, flexibler und verständnisvoller und lässt andere auf ihre eigene Art und Weise leben, anstatt ihnen die eigenen Vorstellungen aufzudrängen. Menschen, die Vervain brauchen, reagieren oft angespannt und gereizt, wenn sie nicht erreichen, was sie sich vorgenommen haben. Die Blüte bringt Entspannung ins Leben und bewahrt vor Fanatismus und Übertreibung. heidi-zoechling.jimdo.com

  • 01.08.16
  •  1
Gesundheit
2 Bilder

Vortrag "NATÜRLICH durch die WECHSELJAHRE"

Wie man mit Kräutern, Gewürzen, Hölzern, Bachblüten, Schüssler-Mineralstoffe uvm. viel leichter durch die Wechseljahre kommt. Am Dienstag, 28. Juni 2016 findet von 18.00 - 21.00 Uhr der Vortrag im 1. Stock des Gemeindeamtes Gössendorf statt. Verbindliche Anmeldung unter 0664 / 92 38 138 oder direkt im Gemeindeamt - Poststelle Gössendorf. Parkplätze ausreichend vorhanden! Weitere Termine und Infos unter: 0664 / 92 38 138 8077 - Mitterweg 37 - daniela.rieger333@gmail.com ...

  • 23.06.16
Gesundheit

Bachblüte Nr. 30: Sweet Chestnut (Edelkastanie)

Sie hilft, wenn man nicht mehr ein noch aus weiß. Man fühlt, dass man körperlich oder seelisch an seine Grenzen gelangt ist und kurz vor einem Zusammenbruch steht. Sweet Chestnut hilft, Schicksalsschläge besser durchzustehen, ein seelisches Tief zu überwinden. Die Blüte erhellt das Gemüt bei extremer Erschöpfung oder Verzweiflung und lässt einen Sinn hinter dem Leiden erkennen. Man findet Wege aus scheinbar ausweglosen Situationen und findet Möglichkeiten zu einer entscheidenden...

  • 15.06.16
Freizeit

Bachblüten Workshop im Institut "Jede"

UNTERBURG. Am Freitag (10. Juni) findet ab 17 Uhr beim Workshop im Institut "Jede", ein kleiner Streifzug durch die 38 Bachblüten statt. Anmeldung unter: 0699/11 70 56 38 Wann: 10.06.2016 17:00:00 Wo: Institut Jede, Georgibergstraße 14, 9122 Unterburg am Klopeiner See auf Karte anzeigen

  • 02.06.16
Lokales
Sandra Pronegg mit ihrem Mann Gerald und ihren Söhnen Florian (17) und Sebastian (13).
6 Bilder

Singen und genießen am Meer

Sandra Pronegg aus Neutillmitsch verbringt ihre Freizeit am liebsten mit der Familie. Wie wichtig Entspannung und Erholung im stressigen Alltag ist, weiß die Klang- und Entspannungspädagogin und gelernte Kindergärtnerin Sandra Pronegg aus Neutillmitsch sehr gut. Am besten kann die zweifache Mutter ihre Batterien im Kreise der Familie auftanken. "Wir verbringen unsere Freizeit sehr gerne im eigenen Garten oder in Kroatien", erzählt Sandra Pronegg, die darüber hinaus für ihr Leben gerne singt....

  • 22.05.16
Gesundheit

Heilkräuterwanderung

Interessantes aus der Welt der Heilpflanzen, Bachblüten und Homöopathie: In Henndorf veranstaltet die Gesunde Gemeinde die nächste Kräuterwanderung mit Reinhard Schider am Donnerstag 19.5.2016 um 18 Uhr. Treffpunkt Gemeindeamt Henndorf. Anschließend gibts einen Kräuterstammtisch in der Stelzhammerstube zum Austausch von Wissen und Rezepten. weitere Termine: Kräuterwanderung 17.9.2016 Kräuterworkshop 3.6.2016, 17.9.2016 Kräuterseminar 3./10./17.11. 2016 Wann: ...

  • 26.04.16
Gesundheit

Bachblüte Nr. 2: Aspen (Espe, Zitterpappel)

Aspen als Blütenessenz hilft, diffuse Ängste und Befürchtungen zu überwinden.Oft haben Kinder, aber auch Erwachsene Ängste, die sich nicht begründen und erklären lassen und die sie Tag und Nacht verfolgen und auch Alpträume verursachen können. Angst vor der Dunkelheit oder vor neuen, unbekannten Situationen sind Beispiele dafür. Oft ist es auch die Angst, dass etwas Schreckliches passieren könnte, ohne zu wissen, was es ist. Mit regelmäßiger Einnahme von Aspen gewinnt man Mut, Ruhe und...

  • 01.03.16
Freizeit
2 Bilder

Mit Humor durch Wald, Garten und den keltischen Baumkreis

Garniert mit Tipps, Hoppalas und auch Flops erzählt Irmgard Rücklinger in ihrem neusten Buch "Der Mond, die Bäume und das Holz" vom Holzfällen, das Obstbäumeschneiden und -veredeln oder das Arbeiten mit Holz. Die Beschreibung der menschlichen Eigenschaften rund um den keltischen Baumkreis und ein Blick auf die Bachblüten-Bäume runden das Buch ab. Die erfahrene Apothekerin, die sich seit Jahren mit den Auswirkungen des Mondes auf die Gesundheit und das Leben beschäftigt, stellt es am...

  • 26.02.16
Lokales
Alexandra Schöfberger hat auch ein Rezept gegen Frühjahrsmüdigkeit: Zuckersüße Whiskey Fudge aus Schottland, wie man sie bei uns in der Gegend kaum bekommt. Und im Hintergrund oben Stehlampen, deren Ständer und Schirme man beliebig kombinieren kann.
3 Bilder

Gabis Bad Vöslauer Einkaufs-Blog vom 25. Februar

Frühjahrsmüdigkeit ist mein Thema!!! Heute früh wache ich auf und weiß: etwas stört mich an meinen Haaren. Ich brauche mehr Luft ;-) Und das Schöne wie immer: Ich rufe bei Karin Ungerböck an und bekomme am späteren Nachmittag einen Termin. Wie schön. Den ganzen Tag kann ich mich drauf freuen. 17:00 Uhr: Karins Werk ist vollbracht. Sie hat mich nach meinem Einkaufs-Blog gefragt, ob ich den noch mache. "Bin etwas schlapp", sage ich zu ihr. Und das stimmt. In letzter Zeit hatte ich nicht so...

  • 25.02.16
Gesundheit

Bachblüte Nr. 38: Willow (Weide)

Bei dieser Blüte geht es um Aussöhnung mit dem eigenen Schicksal, wenn man sich vom Leben ungerecht behandelt fühlt. Oft reagieren Menschen auf Unglück oder Misserfolg mit Verbitterung und geben anderen die Schuld. Mit Willow erkennt man, dass man für das eigene Schicksal selbst verantwortlich ist und entwickelt wieder eine positive Einstellung zum Leben.

  • 13.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.