barbara

Beiträge zum Thema barbara

Bernhard Smole  (voco), Erich Gruber (Pfarre St. Nikolai), Christine Singer (Leiner), Bernhard Plasounig (WKK), Christine Mirnig (Adventkranz-Wunderwald), Pater Terentius Gizdon (Pfarre St. Nikolai)

Für neue Kinderzimmer
Familie in Not erhielt 10.400 Euro Unterstützung

Für die Familie Rauter wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Gemeinsam konnten mehr als 10.400 Euro gesammelt werden.  VILLACH. Eine wunderbare Spendenaktion im Advent. Unter dem Motto "Villach hilft zusammen" entstand mit der Pfarre St. Nikolai und dem "Voco Villach & Congress Center Villach" gemeinsam mit dem Adventkranz-Wunderwald am Nikolaiplatz eine Kooperation für die gute Sache. Mehr als 10.400 Euro wurden gesammelt "Es gelang ein soziales Zeichen in einer herausfordernden Zeit zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
4

Saisonschluss im EBM Schwechat
Dampf-Marathon zum Saisonende

Einen wahren Dampf-Marathon gab's im Eisenbahnmuseum Schwechat des Verbands der Eisenbahnfreunde (VEF) zu Saisonende . Drei Tage lang stand am 26., 27. und 28. Oktober auf dem Gelände der ehemaligen Pressburger Bahn die "124-er" ebenso unter Dampf, wie die Feldbahn-Dampflok "Barbara". Ganz nach dem Motto  "Es gibt immer was zu tun", geht die Arbeit für die ehrenamtlichen Museums-Mitarbeiter natürlich auch über den Winter weiter, für Besucher öffnet das Museum wieder ab 1. Mai 2019 seine...

  • Schwechat
  • Robert Reinberger
11

ORF - Lange Nacht der Museen 2018
Die "Lange Nacht" im EBM Schwechat

Einmal mehr begann die "ORF - Lange Nacht der Museen" im Eisenbahnmuseum Schwechat heuer mit einem knapp 23 Grad warmen, verspäteten Sommertag, und einem lustigen Kindergeburtstagsfest im Party-Wagen.  Auch in der Nacht fiel die Temperatur während der Öffnungszeit kaum unter 16 Grad, und die feuerspeienden Dampfrösser, sowie ein mit Dampf beheizter, rund 130 Jahre alter Waggon trugen das Ihre dazu bei, dass niemandem kalt wurde. So konnten sich die großen und kleinen Besucherinnen am...

  • Schwechat
  • Robert Reinberger
Die Bergkapelle Steyeregg in Akrion bei ihrem Sommerkonzert.
1 3

Sommerkonzert und Statuenweihe in Steyeregg

Beim Sommerkonzert der Bergkapelle Steyyeregg hat Pfarrer Franz Ehgartner eine heilige Barbara gesegnet. STEYEREGG/WIES. Ein großes Fest ging am Wochenende vor dem Toplerhof in Steyeregg über die Bühne: Die Bergkapelle unter Obfrau Michaela Krammel spielte ihr traditionelles Sommerkonzert und die Barbarastatue der Knappschaft Pölfing-Bergla wurde geweiht. Kapellmeister Franz Masser hat dazu mit den Musikerinnen und Musikern der Bergkapelle Steyeregg ein reichhaltiges Programm vorbereitet, das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Wandern ist seit vielen Jahren wieder stark in Mode. Doch damit auch alle die Zeit auf dem Berg unbeschwert genießen können, gilt es ein paar einfache "Regeln" zu befolgen.
1 3

Der "Alm-Knigge". So wandert es sich richtig!

Wandern ist eine beliebte Freizeitgestaltung. Damit das so bleibt, sollte man sich an Regeln halten. BEZIRK VILLACH. "Des Wandern ist des Müllers Lust", singt man in einem Volkslied. Damit dem Vergnügen nichts im Weg steht, und auch für alle anderen ein schönes Erlebnis bleibt, gilt es aber ein paar Regeln zu befolgen. Angefangen vom eigentlich Selbstverständlichen – dem Respekt für Natur und Umwelt. "Hier gilt natürlich, alles was man hinauf mitnehmen kann, kann man auch wieder herunter...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Obmann der Knappschaft Pölfing-Bergla Reinhard Riedmüller.
1 2

Jahreshauptversammlung der Knappschaft Pölfing-Bergla

Die Knappschaft Pölfing-Bergla wird heuer ihre Barbara Statue weihen lassen. Auch ein Ausflug ins Isonzo-Gebiet ist geplant. PÖLFING-BRUNN-EIBISWALD. Die Knappschaft Pölfing-Bergla, ist ein überregionaler Verein aller ehemaliger Bergbauorte des Bezirkes Deutschlandsberg. Seine Aufgabe ist es, Tradition und Erinnerung an den ehemaligen Bergbau aufrecht zu erhalten. Zur Jahreshauptversammlung konnte Obmann Reinhard Riedmüller im Kloepferkeller in Eibiswald außer den vielen  Mitgliedern auch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Barbara Widhalm

"Der Demokratie würde es besser gehen"

Ein geschultes Hörorgan hilft unserem Politikverständnis. VILLCH (aw). Am 4. März sind Landtagswahlen. Und somit befinden wir uns einmal mehr im Wahlkampfmodus. Und damit sogleich in der Zeit von Diskussionen und hitzigen Debatten. Doch zählen tut nicht nur das, was gesagt wird, sondern vor allem wie es gesagt wird. Der Ton macht die Musik. Das weiß auch Logopädin Barbara Widhalm. Die Expertin erklärt uns, wie wir das Wissen um den Stimmklang für Polit-Diskussionen zu unserem Vorteil nutzen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die heilige Barbara

Heute ist der Barbaratag

Der Festtag der Heiligen Barbara wird heute am 4.Dezember gefeiert. Über ihr Leben ist wenig bekannt. Nach der Überlieferung stammte sie aus Nikomedien in Kleinasien. Es wird berichtet, dass sie um 306 unter Maximinus Daja starb. Der Kirchenlehrer Origines soll sie zum Christentum gebracht haben. Es ist überliefert,dass sie als Jungfrau verheiratet werden sollte, aber standhaft blieb. Sie ist die Patronin der Bergleute, Hüttenarbeiter, Architekten, Bauarbeiter, der Bauern, Glöckner, Hutmacher...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Die Barbara-Kapelle in Steyeregg (Marktgemeinde Wies)
21 40

Die Heilige Barbara (4. Dezember) ist eine der bekanntesten Heiligen.

Die Legende:Die Heilige Barbara lebte im 3. Jahrhundert in Kleinasien. Sie hatte einen heidnischen Vater, war selbst aber bereits Christin. Der Vater wollte sie vom Christentum abbringen, sperrte sie in einen Turm und ließ sie streng bewachen. Da sie dem Drängen ihres Vaters, vom Christentum abzulassen, nicht nachgab, lieferte der eigene Vater seine Tochter schließlich an das Gericht aus. Angeblich wurde sie von ihrem eigenen Vater getötet. Kurz vor ihrem Tod sprach Barbara noch ein Gebet,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger

Barbara-Glühweinstand

Benefizveranstaltung zugunsten einer karitativen Organisation Wann: 04.12.2017 17:00:00 bis 04.12.2017, 20:00:00 Wo: DDr. St. László Platz, 7061 Trausdorf an der Wulka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt

Workshop mit Gertrude Messner

Gertrude ist eine hoch interessante KREITLHEX aus Tirol! WORKSHOP... Thema : Erste Hilfe für häufige Beschwerden Zubereitung von so manchen Trankerl, Ansätzen, Tinkturen, Essenzen uvm. Mi. 23. Aug. 10.00 - 17.00 Do. 24.Aug. 9.00 - 16.00 In der Naturoase am kleinen Teich! Info und Anmeldung : O6648646746 od. b.rieder@sbg.at ACHTUNG : begrenzte Teilnehmerzahl Wann: 23.08.2017 10:00:00 bis 24.08.2017, 16:00:00 Wo: Naturoase kleiner Teich, 5722 Niedernsill auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner
Barbara und Walter Hörmann.
1 3

Fußball-Legende mit Spenderherz

Walter Hörmann brachte für ein Fußballprojekt in Sambia Sportartikel. Eine Safari-Expedition der anderen Art unternahm nun Walter Hörmann, Sportdirektor des Steirischen Fußballverbandes mit großer fußballerischer Vergangenheit. Mit Gattin Barbara, einer ausgewiesenen Afrika-Kennerin, machte sich Walter auf nach Sambia. Im Gepäck hatte der Ex-Kicker in der Heimat zusammengeschnorrte Spenden im Wert von mehr als 6.000 Euro. “Großteils Sportartikel wie Kickschuhe, Dressen und Bälle für das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
In ihrem neuen Programm "Verkehrstauglich" regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern.

„VERKEHR(s)TAUGLICH“ mit Sexpertin Barbara Balldini

Österreichs außergewöhnlichste und lustigste Sexpertin ist zurück und kommt am Donnerstag, 02. März um 20 Uhr wieder in die Aula des Gymnasiums nach Lienz. In ihrem Programm „Verkehrstauglich“ regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern. Sie zeigt die Sackgassen der Liebe und die Stoppschilder der Erotik ebenso wie die Vorrangstraßen in den Hafen des Glücks oder zum Gipfel der Lust. Ein prickelndes Vortragskabarett mit Lern- und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller

Lexikon des unnützen Wissens: Die Stammlerin und der feurige Welthit

Heute, am 4. Dezember, ist der Tag der Hl. Barbara, die ja u. a. Schutzpatronin der Bergleute ist. Alle Damen, welche den Vornamen Barbara tragen, feiern heute Namenstag. Das dürften viele Frauen sein, Barbara ist ja ein beliebter Vorname. Eigentlich ganz lustig, stammt der Name ja vom griechischen "Barbar" ab, ein Begriff, den später auch die Römer übernahmen und der noch immer verwendet wird. Freilich nur in negativem Zusammenhang. "Barbar" war übrigens der griechische Name für alle Personen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair

Barbara-Glühweinstand

Veranstalter: ÖAAB Wann: 04.12.2016 16:00:00 bis 04.12.2016, 20:00:00 Wo: DDr. Stefan Lastlo Platz, Trausdorf an der Wulka auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
Anzeige
Barbara Balldini als Politesse in ihrem vierten Programm VERKEHRsTAUGLICH: Balldini gibt Vollgas!
8 11

3 x 2 Freikarten für VERKEHRsTAUGLICH: Balldini gibt Vollgas!

Das neue Vortragskabarett von Barbara Balldini: VERKEHRsTAUGLICH: Balldini gibt Vollgas! Österreichs außergewöhnlichste und lustigste Sexpertin ist zurück! In ihrem neuen Programm „VERKEHRsTAUGLICH“ regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern. Ein prickelndes Vortragskabarett mit Lern- und Lachgarantie! 3x2 Freikarten gewinnen pro Termin! Einfach am Ende dieses Beitrags den bevorzugten Termin auswählen, auf "Mitmachen" klicken und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Aufstellung beim Hunt bei der Hauptschacht-Halde v.l.: Günther Krainer, Berthold Dornhofer, Karl-Heinz Sommer, Franz Haindl und Walter Graz.
2 1 8

Unter Tag in Pölfing-Brunn

Der Schaustollen in Pölfing-Brunn ist immer einen Ausflug wert. Er ist ein Relikt aus einer Zeit, die die ehemalige Bergbaugemeinde heute noch prägt, ein Lokalaugenschein. Die Marktgemeinde Pölfing-Brunn ist für ihre Geschichte als Bergbaugemeinde bis heute geprägt. Davon zeugt schon einmal die sogenannte "Kolonie", eine Siedlung, die nach englischem Vorbild für über 100 Bergleute und ihre Familien von 1871 bis 1873 errichtet worden ist. Das "Wieser Revier" Im sogenannten „Wieser Revier“ wurde...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Musikanten unter sich: Christa Fartek (M.) mit Borut und Barbara.

Christa Fartek präsentierte "Am Wendepunkt" im Vitalhotel

BAD RADKERSBURG. Sängerin Christa Fartek präsentierte ihre neue CD "Am Wendepunkt" live im Vitalhotel in Bad Radkersburg. Auch bereits bekannte Hits wie "Ein Leben mit dir" durften nicht fehlen. Anschließend betraten Borut und Barbara die Bühne.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Monika Kober, Richard Cervinka, Karl Reich, Hans Schweigkofler, Wolfgang Eder (v. li.).

Hartsteinwerk feierte Barbara-Fest mit Ehrungen

OBERNDORF (niko). Am Barbara-Tag (4. 12.) traf sich die Belegschaft des Hartsteinwerks im Kitzbüheler Landhäusl, um die Schutzpatronin der Bergleute zu ehren und den Erfolg des letzten Jahres zu feiern. GF Richard Cervinka konnte dazu auch Bgm. Hans Schweigkofler, Wolfgang Eder (IV Tirol) und Monika Kober (Wirtschaftskammer) begrüßen. Cervinka betonte die Wichtigkeit der Mitarbeiter und verwies auf die bald 60-jährige HWK-Erfolgsgeschichte (Franz Cervinka hatte das Unternehmen gegründet, Anm....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
1 24

Barbara Brauchtum in Vordernberg

VORDERNBERG. In Vordernberg wird das Brauchtumsfest der Barbarafeier groß geschrieben. Deshalb war am vergangenen Wochenende von allen Seiten ein steirisches "Glück auf" zu hören. Mit vielen Brauchtümlichkeiten warteten die Vordernberger Knappschaft, die Marktgemeinder Vordernberg und die Steirischen Eisenstraße bei der Barbarafeier 2015 auf. Dabei durfte ein Barbara-Festzug über die Hauptstraße, das Barbara-Hochamt in der Pfarrkirche und eine Bergparade mit Fahnenabgabe nicht fehlen. Mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
4

Barbarafeier Matzen "Soziale Verantwortung in Wirtschaft & Gesellschaft"

Die Marktgemeinde Matzen-Raggendorf, die Pfarre und die Kath. Arbeitnehmer-Bewegung d. Erzdiözese Wien luden wieder zur Barbarafeier in Matzen am Sonntag, 29.11. ein. Zum Beginn gab es in gewohnter Weise vom OMV Blasorchester unter Anton Kammerer ein Platzkonzert am Hauptplatz. Danach fand eine Festmesse in der Pfarrkirche mit Weihbischof Helmut Krätzl, Dechant Kazimierz Wiesyk und Diakon Springer statt. Der Singkreis Matzen und das OMV Blasorchester umrahmten die Messe musikalisch. Begleitet...

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch
Hitze von innen und außen. Doch gleich wird mit dem Verschub begonnen werden.

Sommerhitze war manchen nicht genug - Dampfbetrieb in Schwechat

30. August 2015. Selbst durch über 33 Grad im Schatten ließen sich etliche Gäste nicht von einem Besuch im Eisenbahnmuseum Schwechat abhalten. Sogar eine Urlauberfamilie aus Deutschland war da. Ob sie wohl gehört hatte, dass hier im Museum von Mai bis Oktober jeden Samstag, Sonntag und Feiertag Fahrbetrieb auf der Feldbahn ist, und an jedem letzten Sonntag im Monat sogar Dampfbetrieb, selbst bei allergrößter Hitze? Auch die Führung durch die verschiedenen Hallen schien jedenfalls begeistert zu...

  • Schwechat
  • Robert Reinberger

Vortrag und Buchpräsentation "Zuhause ist überall"

Im Mai 1945 endete der 2. Weltkrieg, aber für viele Menschen war das Elend nicht zu Ende. Jetzt begann für sie die Vertreibung aus ihrer Heimat, eine dieser Vertriebenen ist die Journalistin Barbara Coudenhove-Kalergi. Die Pfarrbücherei Matrei hat mit Unterstützung des Katholischen Bildungswerkes Tirol, der Kulturabteilung der Marktgemeinde Matrei sowie der Raiffeisenbank Matrei die Autorin am 20. Mai um 20 Uhr in den Pfarrsaal Matrei eingeladen. Dort wird Barbara Coudenhove-Kalergi ihr Buch...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.