Bergseen

Beiträge zum Thema Bergseen

4 4 14

Ausseerland/Tauplitzalm
Bergseen-, Almen- und Gipfelwanderung

Wer von der Tauplitzalm ausgehend, die 23 Kilometer lange Wanderung über das 6-Seenplateau im Ausseerland, inklusive die Besteigung des Almkogels, 2116 m, absolvieren möchte, sollte über eine gute Kondition verfügen.  Doch bereits nach nur wenigen erwanderten Schritten, taucht man in eine atemberaubende Naturlandschaft ein, die jegliche Mühen lohnt.  Bergseen mit kristallklarem Wasser in schillernden Blau- und Grüntönen, verzaubern ebenso, wie die artenreiche Vielfalt, der sich bietenden...

  • Salzkammergut
  • Sabine Struzl
Der Grawa-Wasserfall ist das Herzstück des WildeWasserWeges durch das hintere Stubaital.
1

Freizeit Innsbruck Stadt & Land
Stille und wilde Wasser – Wandern im Stubaital

Entspannung und Entschleunigung findet man im Stubaital an geheimnisvollen Bergseen, faszinierenden Naturschauplätzen und dem erlebnisreichen WildeWasserWeg. Das Stubaital ist eine Schatzkiste, gefüllt mit überwältigenden Gipfeln und Gletschern, faszinierenden Landschaften und einmaligen Naturjuwelen, die oftmals gut verborgen und nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Der WildeWasserWegWasser in all seinen Erscheinungsformen ist das zentrale Element auf den Streifzügen durchs...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
17 15 27

Almrausch und Bergseen im Rantental

Impressionen einer Wanderung im Rantental (Steirische Krakau) zum Rantensee, den Hinterkarseen und den Wiegenkarseen.

  • Stmk
  • Murau
  • Klothilde Schnedl
Josef Steiner präsentiert das Ergebnis seiner Bergseenwanderung in Buchform.
1 3

Mit Josef Steiner auf Seenwanderung

Der Wanderexperte aus Birgitz stellt 145 ausgewählte Touren zu den schönsten Seen in Tirol in Buchform vor! Man muss gar nicht in der Bergwelt wandern, um Josef Steiner zu kennen. Er ist auch im Tal und in den Dörfern stets zügigen Schrittes unterwegs. Wenn er sich aber auf Entdeckungstour begibt, dann sind neben der Jause das Notizheft, der Stift und ein Fotoapparat als wichtige Utensilien stets mit dabei. Schließlich geht es für Josef Steiner nicht nur um den Genuss der landschaftlichen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Einer meiner Lieblingsgipfel ist der 2246m hohe Patscherkofel, den ich von zuhause aus ohne viel Aufwand erreichen kann...
3 9 16

"In die Berg' bin i gern"

Selbst wenn jeder Aufstieg anstrengend und schweißtreibend ist, gibt es gerade an heißen Sommertagen nichts Schöneres als auf einem Gipfel zu stehen, die Aussicht zu bestaunen und dabei die doch deutlich kühlere Luft als im Tal zu genießen. Und dann sind da ja auch noch die vielen Wildbäche und Bergseen, die herrliche Erfrischung bieten. Egal, ob man nur die Füße ins Wasser steckt oder gar den Mut hat, ganz reinzuspringen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher
Der Gossenköllesee ist eine Besonderheit unter den Schwarzmoosseen nördlich oberhalb vom Ort Kühtai.Einst war er der Forellenteich von Kaiser Max I., der hier Donauforellen einsetzen ließ. Deren Nachkommen leben noch heute in dem See, der von einer Forschungsstation der Uni Innsbruck aus genauestens erkundet wird
2 6 8

Juwelen im Kühtai

Saphirblau und Smaragdgrün leuchten die vielen Seen inmitten der herrlichen Berglandschaft des Kühtai, das von Innsbruck aus mit dem Auto in nicht mal einer Dreiviertelstunde zu erreichen ist. Inmitten der felsigen Landschaft auf weit über 2000m Höhe wirken die Gewässer mit ihrem glasklaren Wasser wie Edelsteine. Jeder einzelne ist für sich einen Besuch mehr als wert.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher
Mehrere Seen und auch noch ein wenig Schnee gibt es auch im Juni auf der Tauplitzalm. Groß- und Schwarzensee sind gut bekannt, hier der Steyrersee, in dem man heute sicher ein erfrischendes Bad nehmen könnte.
13

der Steyrersee

Wo: Steyrersee, 8982 Tauplitz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • Ernest Ganster

Bauernherbst-Wanderwoche "Zu den schönsten Almhütten und Bergseen"

Geneißen Sie bei einer zünftigen Hütteneinkehr Lungauer Bauernherbst-Schmankerl Anmeldung erforderlich unter: 06472-7949 Samstag, 20. August 2016, bis Samstag, 27. August 2016 Treffpunkt jeweils um 08:00 Uhr nach Vereinbarung Mauterndorf Wann: 27.08.2016 08:00:00 Wo: Mauterndorf, 5570 Mauterndorf auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Steinkogelhütte.
26 42 8

Von der Steinseehütte 2.068m zum Steinsee 2.222m!

Landeck I Von Zams aus fuhren wir beim Kieswerk vorbei und auf der Forststraße zur Alfutzalm (1.261m). Der Aufstieg von der Alfutzalm erfolgte durch das wildromantische Starkenbachtal bis zur einer Abzweigung. Von hier aus führte ein steiler Steig zwischen den Latschen hinauf zur Steinseehütte, die wir in drei Stunden erreichten. Nach einem kurzen Aufenthalt auf der Hütte führte unsere Tour weiter zum Steinsee, der in einer Mulde umgeben von grünen Wiesen liegt,( war leider an diesem Tag vom...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Kaller Walter
Die Scheidseen an der Landesgrenze von Vorarlberg und Tirol.
1

Ruhe

Wo: Scheidseen, 6563 Galtür auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Eine alte aber sehr schöne Hütte, mit einen wunderbaren Rundblick.
28 40 9

Der Zirbitzkogel 2.396m

Fisching: Weisskirchen Es gibt nicht nur in Tirol schöne Bergtouren, „nein“ auch in der Steiermark gibt es herrliche Touren! Wir machten die erste von dreien zum Zirbitzkogel. Stationiert waren wir am Campingplatz Fisching bei Weisskirchen/Stmk. Nach einer Fahrtdauer von 30 Min. erreichten wir den Alpengasthof Sabathy. Von hier aus ging es vorbei an der Rauschhütte und weiter bei der Lindenhütte 1.730m (privat) vorbei, wo wir schon die Helmut-Erd Schutzhütte (Zirbitzkogel Hütte) 2.376m sahen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Kaller Walter
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.