Berufsschule

Beiträge zum Thema Berufsschule

Lokales
Lisa Klonek (19) aus Salzburg und Carla Sanjuan Jovani (20, r.) aus Vorarlberg leben im Jugendwohnhaus.
4 Bilder

Zuhause auf Zeit
Jugendwohnhaus Rudolfsheim als zweites Zuhause für Lehrlinge

Damit sich die Berufsschüler in der Großstadt zurechtfinden, gibt es das Jugendwohnhaus Rudolfsheim. Es bietet Lehrlingen ab dem 15. Lebensjahr ein günstiges, temporäres Zuhause. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Das erste Mal länger von zu Hause weg, das ist für Jugendliche aufregend. Einige erleben diesen Moment, wenn sie im Zuge ihrer Ausbildung in die Berufsschule gehen. Denn während sich die Lehrbetriebe meistens in ihrer Heimat befinden, sind die Schulen für manche Berufsgruppen in die größeren...

  • 18.02.20
  •  1
Lokales
Mit einer Performance beteiligten sich die Lehrlinge am Festakt.
3 Bilder

Berufsschule Bauwirtschaft
90 Jahre Gestaltung von Zukunft

Mit einem großen Festakt feierte die Berufsschule für Baugewerbe ein selbstbewusstes Jubiläum. DONAUSTADT. Der Slogan ist bewusst gewählt: "Deine Hände gestalten Zukunft" ist der Spruch, mit dem die in Kagran beheimatete Berufsschule für Baugewerbe ihren 90. Geburtstag feiert. Er wurde nicht von einem Marketingteam ausgedacht, sondern ist Ergebnis eines unter den Berufsschülern durchgeführten Ideenwettbewerbs. Ein 40-jähriger Familienvater und Pflasterer-Lehrling hat den Gewinnerspruch...

  • 30.10.19
Lokales
Beim Jungedsporttag der ÖGJ  konnten sich Lehrlinge einen Tag lang in der Brigittenau in mehr als 30 Sportarten ausprobieren.
11 Bilder

54. Jugendsporttag der ÖGJ
6.000 Lehrlinge sporteln in der Brigittenau

Im Sportzentrum WAT konnten Berufsschüler die verschiedensten Sportarten ausprobieren. BRIGITTENAU. Vom Bungee-Trampolin über Flying Fox bis hin zur Selbstverteidigung für Mädchen: Beim 54. Jugendsporttag der Österreichischen Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) konnten sich Lehrlinge einen ganzen Tag lang in mehr als 30 Sportarten ausprobieren. 6.000 Berufsschüler waren beim gratis Jugendsporttag im Sportzentrum WAT in der Hopsagasse – ein neuer Besucherrekord. Kein Sport an Berufsschulen„Für...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
Gemeinsam mit dem Verein Puls setzen sich die Lehrlinge für die Aufklärung über das Thema ein.
21 Bilder

Lehrlinge gegen den plötzlichen Herztod

Ein Defibrillator vor der Schule für Verwaltungsberufe soll Leben retten. MARGARETEN. Ein besonderes Schulprojekt in Wien zeigt, dass sich auch junge Menschen gegen den plötzlichen Herztod engagieren. Die Klasse 2C der Berufsschule für Verwaltungsberufe setzt gemeinsam mit Puls, dem Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes, ein Zeichen: Die Lehrkräfte und die Schüler der 1. Klassen werden in der Verwendung eines Defibrillators geschult. Damit dieses Wissen auch angewandt werden kann,...

  • 02.07.18
  •  1
Lokales
Nina Palackovic überzeugte mit ihrer Rede.
3 Bilder

Margaretner Schülerin siegt beim Jugend-Redewettbewerb

Nina Palackovic belegte beim diesjährigen Landes-Jugendredewettbewerb den ersten Platz in der Kategorie "Klassische Rede Berufsschulen und Mittlere Schulen". Der Titel ihrer beeindruckenden Rede war "Soziale Selektion". Ein Thema, das Nina selbst betrifft. MARGARETEN. "Zeig' mir das Geldbörserl deiner Eltern und ich zeige dir deine Zukunft." Mit diesen Worten begann Nina Palackovic ihre Rede beim Landesfinale des Jugendredewettbewerbs 2018. Etwas mehr als sechseinhalb Minuten sprach die...

  • 28.05.18
Lokales
Ein neues Gesicht hat die Schule bekommen.
11 Bilder

Neue Spar-Akademie in Wien-Hietzing

Spar-Akademie: ein Blick hinter die Kulissen der wiedereröffneten Berufsschule in Hietzing Zentrum. HIETZING. "Wir haben den Anspruch auf die beste Bildung in der Branche", sagt Robert Renz, Direktor der Spar-Akademie in Hietzing. Und dafür hat der Konzern tief in die Tasche gegriffen: Rund zehn Millionen Euro hat der Neubau der Berufsschule gekostet, deren Wurzeln bis ins Jahr 1906 zurückreichen. Die Schule ist eine private, staatlich anerkannte Berufsschule mit Öffentlichkeitsrecht. Rund 300...

  • 10.11.17
  •  3
Lokales
Die Gruppe der Berufsschule für Kfz-Technik bei der Preisverleihung in Salzburg. Das Geld wurde weitergegeben.
2 Bilder

Gasexplosion in Hernals: Schüler helfen mit Preisgeld

Nach der Gasexplosion in der Hernalser Hauptstraße braucht eine Familie dringend Unterstützung. HERNALS. Ihre Nächstenliebe beweisen die Schüler der Berufsschule für Kfz-Technik im 21. Bezirk. Sie haben jetzt ihr beim Ideenwettbewerb "Diagnosekrimi" hart erkämpftes Preisgeld an eine 13-jährige Hernalserin gespendet. Anna lebte mit ihren Eltern in jenem Haus in der Hernalser Hauptstraße, in dem es Anfang Jänner eine Gasexplosion gegeben hat. Einem Mann hat die Explosion das Leben gekostet,...

  • 20.02.17
  •  2
Lokales
Die Sieger: Manuel Kirschner, Alexander Puletz und Philipp Zinkl (v.l.) wurden von der Jury am besten bewertet.

Rudolfsheimer Tischler-Nachwuchs räumt ab

Berufsschule Hütteldorf: Gewinner des Landeswettbewerbs stehen fest Die Würfel, besser gesagt die Späne, sind gefallen: Die Sieger des Tischler-Landeswettbewerbs stehen fest. Beim Tischler-Nachwuchs aus dem ersten Lehrjahr der Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack in der Hütteldorfer Straße setzte sich Alexander Puletz vor Julian Müller und Denise Kaufmann durch. Im zweiten Lehrjahr war Manuel Kirschner erfolgreich und im dritten Lehrjahr wurde Philipp Zinkl von der Fachjury am...

  • 07.06.15
Wirtschaft

Lehrlingsdialog der Kreativbranche

Die Berufsschule für Chemie, Grafik und gestaltende Berufe (CGG) ist am 24. Juni 2014 von 15:00-17:00 Ort des Dialogs rund um das Thema „Lehre in der Kreativbranche“. Lehrlinge treffen auf Unternehmer und Unternehmerinnen aus Werbung, PR, Marketing oder Design, die den kreativen Nachwuchs und seine Arbeiten ganz genau unter die Lupe nehmen können. Veranstaltet wird der Lehrlingsdialog von der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKW in Kooperation mit der Berufsschule. Weitere...

  • 17.06.14
Lokales
Bücherbörse

Bücherbörse, Berufsschule Längenfeldgasse

Händler aus ganz Österreich und Deutschland bieten bis 16 Uhr gebrauchte und antiquarische Bücher in allen Preislagen an. Die Besucherinnen und Besucher erwarten tonnenweise Bücher, Zeitschriften, Filmplakate, Ansichtskarten und Sonderausgaben auf über 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche. 12., Längenfeldgasse 13, Eintritt: Erw. 4 €, Kinder frei, www.buecherboerse.at Wann: 23.03.2014 10:00:00 Wo: ...

  • 17.03.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.