Alles zum Thema Bezirk Eisenstadt/Umgebung

Beiträge zum Thema Bezirk Eisenstadt/Umgebung

Lokales
243 Cannabispflanzen hat die Polizei laut eigenen Angaben bei vier Hausdurchsuchungen entdeckt (Symbolbild).

243 Cannabispflanzen bei Hausdurchsuchung entdeckt

BEZIRK (ft). Die Polizei konnte am 9. Oktober einen 53-Jährigen aus dem Bezirk Eisenstadt/Umgebung als Suchmittelhändler ausforschen. Dies teilte Bezirksinspektor Thomas Fasching von der Landespolizeidirektion in einer Aussendung mit. Vier Häuser durchsuchtEine von der Staatsanwaltschaft angeordnete Hausdurchsuchung an insgesamt vier Adressen im Bezirk Eisenstadt/Umgebung, Baden und Wiener Neustadt hat demnach zum Erfolg geführt: Cannabiszuchtplantagen mit insgesamt 243 Cannabispflanzen in...

  • 12.10.17
Wirtschaft
Das AMS Eisenstadt bietet am 28. November eine Infoworkshop zur Aktion 20.000.

Arbeitsplätze: Aktion 20.000 ab Jänner 2018 auch im Bezirk Eisenstadt/Umgebung

EISENSTADT (ft). In der letzten Sitzung vor der Sommerpause wurde im Parlament die Aktion 20.000 beschlossen. Ab 1.1.2018 soll die Umsetzung in ganz Österreich und damit auch im Bezirk Eisenstadt/Umgebung erfolgen. "Auch wenn bis dahin noch mehr als zwei Monate Zeit ist, die ersten Interessenten haben bereits im AMS Eisenstadt angeklopft, um mehr über die Aktion 20.000 zu erfahren", berichtet Walter Pinter, der Geschäftsstellenleiter des AMS Eisenstadt in einer Aussendung. Worum es konkret...

  • 10.10.17
Politik
39.507 Stimmen wurden am Sonntag abgegeben, 2012 waren es 38.912.

GR-Wahl im Bezirk: Zahlen und Fakten

BEZIRK (ft). 49.717 Menschen waren am Sonntag im Bezirk Eisenstadt/Umgebung wahlberechtigt. 39.507 davon gaben ihre Stimme letztendlich auch ab – das entspricht einer Wahlbeteiligung von 79,46 Prozent. Zum Vergleich: Bei der Wahl 2012 gab es eine Wahlbeteiligung von 80,73 Prozent – von 48.199 Wahlberechtigten hatten 38.912 ihr Kreuzerl gemacht. Die höchste Wahlbeteiligung gab es mit 91,10 Prozent in Oggau, die niedrigste in Eisenstadt (73,42 Prozent). Mehr Mandate als 2012 Bei den gültigen...

  • 02.10.17
Wirtschaft
Das Team rund um Chefin Elvira Eberherr (m.) freut sich auf den offiziellen Startschuss der Römer-Apotheke in St. Margarethen
28 Bilder

Offizieller Startschuss für die Römer Apotheke

ST. MARGARETHEN (ft). Arznei bietet die Römer Apotheke in St. Margarethen bereits seit dem 4. September, die offizielle Eröffnung erfolgte nun am Samstagnachmittag mit einem Festakt. "Kommt nicht so oft vor"Alles Gute wünschte neben Ortschef Eduard Scheuhammer sowie der örtlichen Geistlichkeit Richard Geier auch Burgenlands Apotheker-Präsident Dieter Schmid: "So oft kommt eine Apotheken-Eröffnung im Burgenland nicht vor, umso mehr freut es mich heute, dem Team alles Gute zu wünschen." 150...

  • 01.10.17
Freizeit
Allein in Eisenstadt können Sie am 7. Oktober zwölf Museen und Sammlungen besuchen.

Lange Nacht der Museen am 7. Oktober

42 Museen und Sammlungen im Burgenland geöffnet, alleine 15 im Bezirk Eisenstadt-Umgebung BEZIRK. 42 Museen und Sammlungen öffnen am Samstag, dem 7. Oktober 2017, bei der „ORF-Langen Nacht der Museen“ im Burgenland ihre Türen und bieten ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm. Von 18 bis 1 Uhr FrühVon 18 bis 1 Uhr Früh laden der ORF und die teilnehmenden Institutionen zu einer kulturellen Entdeckungsreise ein und bieten ein umfassendes Programm mit Spezialführungen,...

  • 21.09.17
Leute
Am Sonntag war es in St. Margarethen wieder Zeit für das traditionsreiche Erntedankfest.
58 Bilder

In St. Margarethen wurde dem Regen getrotzt und der Ernte gedankt

In der Marktgemeinde ist offensichtlich niemand aus Zucker ST. MARGARETHEN (ft). War das Erntedankfest in St. Margarethen in den letzen Jahren stets mit tollem Wetter gesegnet, mussten sich die Besucher am Sonntag dieses Mal deutlich wärmer anziehen. Aber selbst der immer wieder aufkommende Regen und die herbstlichen Temperaturen konnten die Besucher nicht davon abhalten, der diesjährigen Ernte gebührend zu danken. 30 Wägen mit KöstlichkeitenAn die 30 Wägen rollten angeführt vom örtlichen...

  • 18.09.17
Politik
Das Team der BLZ-Bürgerliste Zagersdorf v.l. Christian Fischer, Monika Kruisz, Otmar Eisner, Veronika Fischer und Engelbert Eisner

Nach 25 Jahren: Unabhängige Bürgerliste kandidiert bei Gemeinderatswahl in Zagersdorf

ZAGERSDORF. Mit der Bürgerliste Zagersdorf (BLZ) tritt erstmals seit 25 Jahren wieder eine unabhängige Bürgerliste bei der Gemeinderatswahl in Zagersdorf an. "Wollen Parteisystem aufbrechen"BLZ-Spitzenkandidat Otmar Eisner verrät, warum eine unabhängige Bürgerliste in einer Gemeinde sehr wichtig ist: „Politik ist der Ort, an dem wir uns ausmachen, wie wir miteinander leben wollen. Dieser Ort braucht Menschen, die nicht ideologisch gegeneinander ausspielen, sondern miteinander reden. Nur so...

  • 14.09.17
Politik
Bürger- und Namenslisten wie die FLG in Großhöflen (rechtes Plakat) sagen den Parteien den Kampf an.
3 Bilder

Sieben Listen wollen die Gemeinderatswahl aufmischen

BEZIRK (ft). In einem Monat werden die heimischen Bürgermeister und Gemeinderäte gewählt. Neben Parteien werden am 1. Oktober in Eisenstadt, Großhöflein, Leithaprodersdorf, Müllendorf, Oggau, Trausdorf und Zagersdorf auch Bürger- und Namenslisten auf dem Wahlzettel stehen. Wir haben mit zwei von ihnen gesprochen. Aus dem Westen kommt NeuesDie letzten Jahre lebte Wolfgang Spah im Westen Österreichs. "Ich habe lange Zeit in Tirol und Vorarlberg gearbeitet", erzählt er den Bezirksblättern. "Nun...

  • 29.08.17
Leute
151 Bilder

40 Jahre Les Fleurs

Purbach: Vor 40 Jahren wurde die Band gegründet, das waren die Steindl Brüder Franz, Günter und Walter, Hubert Sandhofer, Gerhard Rauchbauer und Andrea Ulrich. Später kam der Gitarrist Klaus Dreo dazu. 1983 löste sich die Band auf bis in das Jahr 2009, da gab es die musikalische Wiedergeburt. Seit diesem Jahr sie sie unterwegs und gaben in Burgenland Konzerte mit verschiedene Gästen. Zum Jubiläum kamen einige der Gäste wieder, wie Pfarrer Peter Okeke, die Gordon Highlander, Blasmusikapelle...

  • 28.08.17
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Die Vertreter der Wirtschaftskammer gratulierten Geschäftsführer DI Christian Strasser zum zehnjährigen Jubiläum.
26 Bilder

Pet to Pet feierte 10 Jahre Recycling in Müllendorf

MÜLLENDORF (ft). Am 25. August 2007 nahm die Pet to Pet Recycling Österreich GmbH in Müllendorf ihren Betrieb auf. Auf den Tag genau zehn Jahre später wurde am Freitag das zehnjährige Bestandsjubiläum zelebriert. 100 Gäste mit dabeiDie große „Geburtstagsfeier" stieg mit mehr als 100 Gästen aus Wirtschaft und Politik. „Wir blicken mit stolz auf die letzten zehn Jahre von PET to PET zurück und freuen uns über die vielen Gratulationen", so Geschäftsführer DI Christian Strasser, der unter...

  • 25.08.17
Leute
Burgenlands Weinkönigin Anna I. (l.) wurde zur österreichischen Weinkönigin gekrönt. Weinprinzessin Tatjana (r.) begleitete sie dabei.
36 Bilder

Eisenstadt: Wein & Genusstage mit Krönung von Anna I. eröffnet

EISENSTADT (ft). Mit der Krönung von Anna Reichardt alias Anna I. aus Donnerskirchen zur österreichischen Weinkönigin wurden am Mittwochabend die diesjährigen Wein & Genusstage in der Landeshauptstadt offiziell eröffnet.  Live dabei waren neben LH Hans Niessl (SPÖ), Verena Dunst (SPÖ), Geza Molnar (FPÖ), Christoph Wolf (ÖVP), Eisenstadts Bgm. Thomas Steiner (ÖVP) und den beiden Vizebürgermeistern Günter Kovacs (SPÖ) und Josef Mayer (ÖVP) auch die Grüne Spitzenkandidatin für die...

  • 24.08.17
Politik
Bundeskanzler Christian Kern gönnte sich bei seinem Besuch im Bootshaus der Mörbischer Feuerwehr ein Achterl und bedankte sich bei den Florianis für ihren täglichen Einsatz.
32 Bilder

Bundeskanzler Kern kam auf ein Achterl nach Mörbisch

MÖRBISCH (ft). Ein ungewohnt großer Medienrummel herrschte am Dienstagabend im Bootshaus der Mörbischer Feuerwehr unweit der Seebühne: Mehrere Kamerateams und eine Vielzahl an Fotografen warteten auf Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ), der einen Besuch im idyllischen Mörbisch im Rahmen seiner Wahlkampftour (am 15. Oktober wird der Nationalrat gewählt) durch das Burgenland angekündigt hatte. Mit 20 Minuten VerspätungUnd tatsächlich, mit gut 20 Minuten Verspätung rollte sein großer...

  • 23.08.17
Leute
Ahoi! Die Gute Stimmung genoss auch diese Poltergruppe.
39 Bilder

Weinkost Rust macht allen Lust

Die Weinkost in Rust besticht durch tolles Ambiente und gutem Wein. RUST. Mit feierlicher Musik, hervorragendem Wein und köstlichen Schmankerln wurde den Gästen der Ruster Gemeinde Appetit auf feierliches Beisammensein bereitet. Das einmalige Ambiente des Rathausplatzes in Rust unterstütze dieses Vorhaben in allen Belangen und so wurde unter Aufsicht der Störche gefeiert. Storchennest und Weinglas Immerhin war alles, das einem unter den Blick von hoch oben auf den Dächern bei den...

  • 31.07.17
  •  1
Lokales

Leserbrief: "Klimaschutz durch weniger Kinder"

Leserbrief von Ing. Stefan Hahnekamp aus Eisenstadt Schwedische Forscher fanden heraus, dass es die effektivste Maßnahme sei, keine Kinder zu bekommen, um das Klima zu retten. Tatsächlich zeigen objektive mathematische Berechungen eine CO2-Einsparung von 58,6 Tonnen pro Jahr für jedes nicht in die Welt gesetzte Kind. In Hinblick auf diese Tatsache wirken alle Klimaschutz-Maßnahmen mit Einsparungen von einigen "Tönnchen" an CO2 lächerlich. Die Überbevölkerung ist jedoch selbst bei...

  • 25.07.17
Lokales

Leserbrief: "Lieb' Burgenland, magst ruhig sein..."

Leserbrief von Karl-Heinz Pieler aus Siegendorf zur Arbeitsmarktlage im Bezirk "Arbeitsmarkt im Bezirk atmet auf!" Diese Frohbotschaft entnahm ich dem Bezirksblatt vom 12. Juli 2017. Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Eisenstadt habe sich in der ersten Hälfte dieses Jahres im Vergleich zu jener des Vorjahres um sage und schreibe 39 Personen verringert. Das ist natürlich alles andere als nichts! Haben wir doch nun bloß noch an die 1.841 Arbeitslose im Bezirk! So dieser Trend anhält, werden wir...

  • 25.07.17
Lokales
Die Zahl der Autos auf der A3 sowie auf der S31 stieg im ersten Halbjahr 2017 um 3,9 bzw 4 Prozent an.

Bezirk Eisenstadt: Autoverkehr wird immer mehr

GROßHÖFLEIN/WULKAPRODERSDORF (ft). Der Autoverkehr auf der Autobahn A3 sowie der Schnellstraße S31 ist heuer im ersten Halbjahr stark gestiegen, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) auf Basis von Daten der Asfinag zeigt. Plus von 3,9 und 4 Prozent Bei Großhöflein auf der A3 nahm der Pkw-Verkehr um 3,9 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2016 auf durchschnittlich 34.010 pro Tag zu. Auch auf der S31 bei Wulkaprodersdorf stieg die Anzahl der Pkw um 4 Prozent auf 23.600...

  • 25.07.17
Leute
39 Bilder

Summer Side in Purbach

Purbach: Summer Side mit dem Jugendclub Purbach auf dem Festplatz. Das Wetter war wunderschön für die Kids, die von überall kamen. Es war wie immer ein super organisiertes Fest das unter dem Obmann Dominic Hermann stand. Hier einige Fotos dazu.

  • 25.07.17
  •  1
  •  3
Wirtschaft
Michael Migschitz (2.v.r.) wird von seiner Lebensgefährtin Theresa und seinen Eltern tatkräftig unterstützt.

Unsere Familienbetriebe mit Fahrrad Migschitz: "Die Familie hilft, wo es nur geht"

RUST (ft). Keinen einzigen freien Tag gönnt sich Michael Migschitz von Ende Mai bis Ende September. Sogar sonntags öffnet der St. Margarethener seinen Fahrrad-Fachhandel "Fahrrad Migschitz" in der Oggauer Straße in Rust. Und das in seiner mittlerweile fünften Saison. 2017 ist also ein kleines Jubiläum für ihn, wenn man so will. Und dieses verdankt der Fahrrad-Profi neben seinen vier Mitarbeitern vor allem auch seiner Familie. Eine 75 Stunden-Woche Denn diese unterstützt den ausgebildeten...

  • 21.07.17
Politik
Ulrike Ringhofer tritt für Die Grünen in Müllendorf an.

Erste grüne Kandidatur in Müllendorf: Ulrike Ringhofer als Spitzenkandidatin fixiert

MÜLLENDORF. Auch in Müllendorf wird es eine Kandidatur einer Grünen Liste für die Gemeinderatswahl geben. "Mit Ulrike Ringhofer haben wir eine engagierte, kommunikative Kandidatin voller Tatendrang gefunden", freut sich Anita Malli, Landesgeschäftsführerin der Grünen Burgenland. Erste Kandidatur in Müllendorf Es ist die erste Kandidatur der Grünen in Müllendorf. Die 43-Jährige Gesundheits- und Sozialmanagerin war bis vor kurzem SPÖ-Mitglied und hat sich bereits beim...

  • 20.07.17
Politik
SPÖ-Bezirksvorsitzender Robert Hergovich (l.) gratuliert Vizebürgermeisterin Elisabeth Schrank und dem neuen SPÖ-Spitzenkandidat Jörg Schmidradner (r.) zum Generationenwechsel in Loretto.

Loretto: Jörg Schmidradner tritt als SPÖ-Spitzenkandidat an

LORETTO. Im Zuge der kommenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahl kommt es in Loretto zu einem Generationenwechsel: Die SPÖ tritt in der Gemeinde mit einem neuen Team an und auch an der Spitze kommt es zu einem Wechsel. Vizebürgermeisterin Elisabeth Schrank kandidiert nicht mehr. Ihr folgt Jörg Schmidradner als SPÖ-Bürgermeisterkandidat. Seit 2012 im GemeinderatJörg Schmidradner ist 42 Jahre alt, hat ein Kind und ist verheiratet. Als Gemeinderat seit 2012 hat er bereits Erfahrung in der...

  • 19.07.17
Lokales
Die Beachparty Crew der JVP Schützen kümmerte sich um das leibliche Wohl der zahlreichen Partygäste
129 Bilder

Beach Party Schützen: 
ein Dorf im Partyexzess

SCHÜTZEN. Wie bereits die letzten zwei Jahrzehnte auch, war es vergangenes Wochenende wieder Zeit für eines der Sommerhighlights im Bezirk Eisenstadt. Warum dieses feuchtfröhliche Fest diesen Status genießt, konnte es heuer erneut allen Besuchern trotz mäßigen Temperaturen zeigen. Scharenweise Partygäste Zum einen kann man sich bei dem Publikum bedanken, welches trotz der relativ kalten Verhältnisse in der Nacht von Samstag auf Sonntag scharenweise in Richtung Dorfplatz pilgerte. Zum...

  • 17.07.17
Politik
Das SPÖ-Team rund um LH Hans NIessl besuchte am Freitag die Gemeinden Oslip, Wimpassing, Hornstein und Steinbrunn im Rahmen ihrer Sommertour 2017.
45 Bilder

SPÖ tourte durch vier Gemeinden im Bezirk

BEZIRK (ft). Bereits zum 15. Mal begab sich die SPÖ dieser Tage wieder auf ihre jährliche Sommertour durch das Burgenland. Dabei wolle man nicht nur zuhören und herausfinden, wo der Schuh drückt, erklärt Klubobmann Robert Hergovich. Man wolle die Sorgen, Anregungen und Ideen der Menschen natürlich auch mit in die Regierungsarbeit nehmen, um dort dann Lösungen zu erarbeiten. Am Freitag im Bezirk Am Freitag machte das SPÖ-Team per rotem Oldtimer-Doppeldeckerbus Halt in vier Gemeinden im...

  • 15.07.17
Lokales
57 Bilder

Naturerlebnistag am Oggauer Anglerteich

SIEGENDORF/OGGAU. Die 2. Klassen der NMS Siegendorf genossen mit ihren Klassenvorständen Birgit Sochr und Sandra Tiewald am Oggauer Anglerteich einen BU-Unterricht der besonderen Art. Der Oggauer Anglerverein öffnete wie alljährlich für die Mädels und Jungs aus der Siegendorfer Mittelschule die Pforten seiner schmucken und idyllischen Anlage, damit die Schülergruppe das im Fach „Biologie- und Umweltkunde“ erworbene Wissen über den Lebensraum „Wasser“ praktisch erproben konnte. Dabei...

  • 12.07.17
Politik
ÖVP-Spitzenkandidat Christoph Wolf (4.v.l.) will Hornstein mit seinem neuen Team "in vielen Bereichen verbessern".

ÖVP Hornstein präsentierte "Team Wolf" für die Gemeinderatswahl

HORNSTEIN. Die ÖVP Hornstein hat Vizebürgermeister Christoph Wolf als Gemeindeparteiobmann bestätigt und einen neuen Parteivorstand gewählt. Wolf wird als Spitzenkandidat sein "Team Wolf" bei der Gemeinderatswahl am 1. Oktober anführen. "Neue Zeit vor der Tür" „Für uns steht eine neue Zeit vor der Tür. Ich möchte ein neues Miteinander und ein neues Machen für Hornstein. Das ewig gestrige Hick-Hack muss endlich aufhören, ein Wettbewerb der Ideen soll zum Wohl der Gemeinde stattfinden. Daher...

  • 11.07.17