Bezirk Pinzgau

Beiträge zum Thema Bezirk Pinzgau

Gesundheit
Gratis-Impfung im Gesundheitsamt Zell am See - 20. März 2019.

Masern
Zweiter Gratis-Impftermin im Gesundheitsamt Zell am See

Wer hat noch nicht, wer möchte angesichts der Umstände gern? Am 20. März gibt im Pinzgauer Gesundheitsamt einen zweiten Impftermin. PINZGAU. Angeboten wird die "Mumps-Masern-Röteln-Impfung" und zwar am Mittwoch, den 20. März 2019 von 16.30 bis 19.00 Uhr. Telefonische Anmeldung ist vonnöten: 06542/760 Klappe 6836 oder 6763. HIER Fragen und Antworten zum Thema Masern

  • 15.03.19
  •  4
Freizeit
Wer einmal vor dem berühmten "Pinzgauer Dom" Maria Kirchental steht, der kann sich der strahlendenSchönheit dieses Ortes und seiner ganz besonderen Atmosphäre, die Herz und Seele berührt, unmöglich verschließen
18 Bilder

Pilgern im Pinzgau

Unterwegs mit dem ebenso vielseitigen wie sympathischen Menschenbegleiter Hermann Muigg- Spörr. Normalerweise bin ich bei meinen Ausflügen immer allein zugange. Doch kürzlich hab ich mich auf das Abenteuer einer Pilgerwanderung in Gesellschaft eingelassen... Und dabei außergewöhnlich schöne Erlebnisse und die bereichernde Nähe sehr sympathischer Menschen genießen dürfen. Begleitet vom erfahrenen Pilgerwanderer Hermann Muigg- Spörr, der mit viel Wissen, Humor und Freude eine kleine...

  • 20.08.17
  •  1
  •  14
Sport
4 Bilder

Sportschützen: Wadlegger holt im Team WM-Gold

Bei der Weltmeisterschaft der Junioren schaffte der junge Zeller Stefan Wadlegger einen historischen Erfolg im österreichischen Schießsport. Mit dem Kleinkalibergewehr holte er im Liegendbewerb den ersten Weltmeistertitel für eine österreichische Auswahl. Völlig überraschend pulverisierte er gemeinsam mit seinen Mannschaftskollegen Andreas Thum und Patrick Diem den bestehenden Weltrekord und verwiesen die Norwegische und russische Auswahl auf die Plätze. Nachdem Andreas Thum und Stefan das Feld...

  • 09.07.17
Sport
4 Bilder

Pinzgauer Stocksport-Jugendmeisterschaft 2015

Bei der Jugendstocksport- Meisterschaft am Samstag 23. Mai gewann die Mannschaft vom EV Saalbach, mit ihren Jugendbetreuer Richard Scheyerer den Bezirksmeistertitel 2015. Trotz schlechter Wetterbedingungen schaffte der durchführende Verein EV Mühlbach, beste Bahnbedingen. Ein herzlicher Dank geht an den Bahnwart Manfred Hochwimmer und seinen Helfern. Besonders Bedanken möchte sich der Bezirksverband beim Jugendleiter Georg Eder, für die Organisation dieser Veranstaltung. Weitere...

  • 26.05.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.