seniorenwohnhaus

Beiträge zum Thema seniorenwohnhaus

Lokales
Mit Plakaten, die für mehr Rücksichtnahme beim Radfahren werben, reagiert die Stadt auf die Verunsicherung der Senioren des Wohnhauses Hellbrunn beim Spazierengehen

Sicherheit
Plakate sollen für mehr Rücksichtnahme auf dem Radweg sorgen

SALZBURG. Mit Plakaten, die für mehr Rücksichtnahme beim Radfahren werben, reagiert die Stadt auf die Verunsicherung der Senioren des Wohnhauses Hellbrunn beim Spazierengehen. Häufig sind auf dem Gehsteig vor der Senioreneinrichtung Radfahrer unterwegs. „Bewegung ist gerade auch für unsere Senioren sehr wichtig, dabei sollen sie sich auch sicher fühlen. Darum appellieren wir an die Radfahrer, auf ältere Mitbürger Rücksicht zu nehmen und nicht auf dem Gehweg zu fahren“, so Sozialstadträtin Anja...

  • 14.10.19
Leute
Altbürgermeister Sebastian Pirnbacher (2.v.l.) wurde der Ehrenring der Gemeinde St. Veit überreicht. Mit am Bild: Bgm. Manfred Brugger, Helga Pirnbacher, LH Wilfried Haslauer und Vize-Bgm. Karl Schwaiger.
72 Bilder

Eröffnung
Feierliche Segnung des Generationenzentrums

Fast ganz St. Veit war am Samstag dem 21. September bei der Segnung des Generationenzentrums dabei, die Gelgenheit wurde genutzt um den neuen Diakon Anton Fersterer willkommen zu heißen und Altbürgermeister Sebastian Pirnbacher zu ehren. ST. VEIT . In St. Veit wurde das neugeschaffene Generationenzentrum in der Wimm eingeweiht. Die feierliche Segnung übernahmen der neue Diakon Anton Fersterer und Pfarrer Othmar Auinger gemeinsam. Am Marktplatz wurde Fersterer noch offiziell in der Gemeinde...

  • 24.09.19
Lokales
Beim "Karteln" mit Walburga und Hubert ist es der größte Spaß, wenn der Besuch verliert.
12 Bilder

Ein Tag mit
Hausgemeinschaften statt Wohnheim

Im Seniorenwohnhaus des Hilfswerks in Werfen leben die Bewohner in einem neuen Konzept der Altenpflege. Redakteurin Anita Marchgraber, begleitete einen Tag lang die Pflegekräfte in den Hausgemeinschaftswohnung. WERFEN. Betritt man das Seniorenhwohnhaus in Werfen fällt sofort auf, dass hier etwas anders ist. Im Eingangsbereich ist es verdächtig ruhig und man sieht kaum Bewohner. Kommt man hingegen in eine der Hausgemeinschaftswohnung, trifft man sofort auf jede Menge Menschen. Je zwölf...

  • 22.07.19
Politik
Der Neubau des Seniorenwohnhaus Nonntal bietet Platz für 96 Bewohner.
3 Bilder

Gemeinschaft
Seniorenwohnhaus Nonntal mit acht Hausgemeinschaften ist fertig

Gemeinsam statt einsam: im Seniorenwohnhaus Nonntal setzt man verstärkt auf Hausgemeinschaften. SALZBURG. Der Blick auf die Festung und in Richtung Leopoldskroner Weiher und ein Park, der künftig für alle geöffnet ist, seien nur einige Vorzüge, weshalb Christian Kagerer das neue Seniorenwohnhaus Nonntal als „echtes Schmuckstück" bezeichnet. Der Leiter des Seniorenwohnhauses Nonntal will gemeinsam mit seinem Team auch das Hausgemeinschafts-Modell konsequent umsetzen. Gemeinsam kochen und...

  • 24.06.19
Lokales
Sozial-Stadträtin Anja Hagenauer mit Graffiti-Künstlerin Tamara Volgger (3. und 4. v. l.) mit einem Schüler und Bewohner des Seniorenwohnhauses Liefering.

Jung und alt
Generationenübergreifendes Projekt "Oid & Nice" feiert im Seniorenwohnhaus Liefering den Abschluss

Bei dem Projekt "Oid & Nice" lernten Jung und Alt voneinander. SALZBURG. Entstanden aus der Idee heraus, in einem städtischen Seniorenwohnhaus die Generationen zusammenzubringen, hat sich das Kunstprojekt "Oid & Nice" entwickelt. Vier Monate haben Schüler der Volksschule Liefering mit den Bewohnern des Seniorenwohnhauses getanzt, gesungen, gemalt und gesprayt. Tamara Soma Volgger (Graffiti), Michael Muck Töpfer (Rap), Alexander Wengler (Breakdance) und Thomas Rieder (Beatbox) haben...

  • 13.06.19
Lokales
Azur Terzic, Alltagsbetreuerin Annemarie Fürst und Adi Mesanovic.

Miteinander
Muslimische Jugend kocht im Seniorenwohnhaus

SALZBURG. Jugendlichen Besuch gab es am Wochenende im Seniorenwohnhaus Bolaring. Im Zuge der der Aktion „Fasten, Teilen, Helfen“ der muslimischen Jugend Österreich stellten sich vier Burschen als Köche für die Bewohner und Betreuer zur Verfügung. Auf dem Speisezettel standen Linsensuppe und Hühnergeschnetzeltes mit Reis. Miteinander im Alltag "Es freut mich sehr, wenn das Miteinander im Alltag gelebt wird. Für unsere Bewohner im Seniorenhaus, aber auch für die Jugendlichen ist das eine...

  • 04.06.19
Lokales

Schremser Schüler gestalteten ein Hochbeet fürs Seniorenwohnhaus

SCHREMS. Die Schüler der vierten Klassen der Neuen Mittelschule Schrems durften mit ihrer Lehrerin Verena Jindra im Wahlpflichtfach „Umwelt“ ihr gärtnerisches Geschick unter Beweis stellen. Gemeinsam mit der Stadtgemeinde und einem Mitarbeiter des Vereins „Natur im Garten“ wurde der Innenhof des Seniorenwohnhauses Schrems mit einem cirka fünf Quadratmeter großen Hochbeet verschönert. Neben der richtigen Befüllung stand im Anschluss auch die Bepflanzung mit Blühpflanzen und Kräutern am Programm....

  • 29.04.19
Lokales
Ein Mitarbeiter des Seniorenwohnhauses wurde als Mutmaßlicher Dieb festgenommen.

Polizeimeldung
Diebstähle in Seniorenwohnhaus geklärt

In einem Pongauer Seniorenwohnhaus kam es in den letzten Wochen zu mehreren Diebstählen von Geldbeträgen. EBEN. Die Landespolizeidirektion meldet, dass nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Eben, am 24. April, mehrere Diebstähle in einem Seniorenwohnhaus im Bezirk St. Johann geklärt werden konnten. Bargeld verschwunden In dem Seniorenwohnhaus verschwanden in den letzten Wochen mehrere Bargeldbeträge im vierstelligen Bereich. Daraufhin wurde von der Polizei eine...

  • 25.04.19
Lokales
Manfred Brugger und Herbert Schaffrath mit dem Modell der neuen Anlage in der Wimm.
5 Bilder

Unser St. Veit
Jung und Alt nah zusammen

Die neuen Gebäude in der Wimm bei St. Veit beheimaten ein Seniorenwohnhaus, betreutes Wohnen und junges Wohnen. ST. VEIT. Das neue Seniorenwohnhaus in St. Veit ist eines der größten Projekte der Gemeinde. Allerdings soll es kein klassisches Altenheim werden. Bürgermeister Manfred Brugger und Herbert Schaffrath, Leiter des Hilfswerks Pongau, erklären, wie die Zukunft in der Wimm aussehen wird. Alles miteinander verbunden Vier Bauten sind neben dem denkmalgeschützten Wimmhof entstanden. In...

  • 05.03.19
Lokales
Manfred Feichtenschlager Hilfswerk Salzburg, Bürgermeister Manfred Brugger, Herbert Schaffrath Regionalleiter Pongau Hilfswerk und Stefan Tautz Hilfswerk Salzburg begrüßten die interessierten Besucher.
2 Bilder

Pflege
Erster Blick ins neue Seniorenwohnhaus

ST. VEIT (ama). Das neue Seniorenwohnhaus der Gemeinde St. Veit soll im Herbst 2019 eröffnet werden. Das erste Zimmer ist schon fertig, weshalb die Gemeinde zu einem ersten Blick ins Wohnhaus einlud. 48 Bewohner sollen in dem neuen Standort beim Wimmgut ein neues Zuhause finden. Dabei sind die Zimmer in vier Einheiten aufgeteilt. Die sogenannten Hausgemeinschaftswohnungen bieten ein Wohnzimmer mit Küchenzeile, die von den Bewohnern gemeinschaftlich genutzt werden kann. Zusätzlich sollen zwei...

  • 30.01.19
Gesundheit
16 Bilder

Demenzfreundliches Salzburg
"Malen mit Demenz" lässt Senioren lächeln

SALZBURG (sm). "Was ist denn Ihre Lieblingsfarbe?" wird Frederike gefragt. Sie überlegt nicht lange und lacht "Ach, das weiß ich nicht." Frederike lebt im Seniorenwohnheim Liefering und hat Demenz. Sie ist eine der Teilnehmerinnen von "Malen mit Demenz". Auf den Tischen stehen Kisten mit Wachskreiden, Stiften, Flüssigfarbe, Pinseln und vielen weiteren Untensilien. Vor Frederike liegt ein weißes Blatt Papier. Margit Pöschl hält Frederike den Pinsel mit Farbe hin und animiert sie, den weißen...

  • 24.12.18
Lokales
Bei Punsch und Maroni lauschten Bewohner und Gäste der Bläserkapelle der Gardemusik der Maria-Theresien-Kaserne.
4 Bilder

Seniorenwohnhaus
Adventzauber im Haus Leopoldau

Das Haus Leopoldau des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser lud zum traditionellen "Leopoldauer Adventzauber" ein. FLORIDSDORF. Bezirksvorsteher Georg Papai und der Direktor des Hauses, Heinz Sieb, eröffneten den weihnachtlichen Markt im Innenhof. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Bläserkapelle der Gardemusik der Maria-Theresien-Kaserne, der Mitarbeiterchor des Hauses und die Sprösslinge des Kindergartens Kürschnergasse. Kreatives Handwerk und Kulinarik Unter den...

  • 11.12.18
Politik
Pflegekräfte wie Wolfgang Hinterleitner vom Seniorenwohnhaus Taxham mit der 95-jährigen Bewohnerin Christiana Längauer

Petition gestartet
Plätze in Seniorenhäusern können nicht belegt werden

SALZBURG (lg). Wie einen Bissen Brot benötigt die Stadt in den Seniorenwohnhäusern Pflegeassistenten, drückt es Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) aus. Mittlerweile müssen sogar Senioren abgewiesen werden, weil das nötige Pflegepersonal fehlt. "Von den 774 Plätzen in den städtischen Seniorenwohnhäusern können derzeit 80 nicht belegt werden. 33 der 275 Pflege-Planstellen können nicht besetzt werden. Der Beruf der Pflegeassistenz muss daher umgehend in die Liste der Mangelberufe aufgenommen...

  • 23.11.18
Lokales
v.l.n.r.: Wolfgang Mösenbacher, Robert Litzlfellner und Ines Sagmeister, die gerade das Freiwillige Soziale Jahr in der Gruberstraße macht.

Grillen schafft Lebensfreude

Cafe Besitzer grillte für die Bewohner aus dem Lebenshilfe Seniorenwohnhaus. SALZBURG (sm). Im Café Amici wurde erneut in freundschaftlicher Atmosphäre für das Seniorenwohnhaus Gruberstraße gegrillt. Rund 20 Senioren konnten zusammen mit dem Betreuungsteam das Barbecue genießen. Für den Gastgeber Robert Litzlfellner ist es bereits das fünfte Mal, dass er den Grill anfeuert. Als Nachspeise gab es eine Torte und einen gefüllten Obstkorb von Merkur als...

  • 21.06.18
Lokales
Die neuen Gemeinschafts-Wohnzimmer.
2 Bilder

Senioren bezogen neues Haus in Itzling

Das Haus "Rauchenbichl" des Seniorenwohnhauses Itzling wurde am Wochenende eröffnet. SALZBURG (lg). Drei Jahre wurde geplant und gebaut – jetzt wurde das neue Seniorenwohnhaus in Itzling offiziell eröffnet. Um 8,3 Millionen Euro entstand ein moderner Bau für fünf Hausgemeinschaften mit je zwölf Garconnieren für Senioren. Derzeit sucht Hausleiterin Ulrike Weichinger noch fünf Mitarbeiter. „Wir brauchen Pflegeassistenten und Alltagsbegleiter. Das Modell ‚Hausgemeinschaft‘ zielt ja darauf ab, dass...

  • 28.05.18
Lokales
Michaela Wallmann und Judith Köchel, Mitarbeiterinnen des Bewohnerservices Salzburg-Süd, im neu entstehenden „Gemeinschaftsgarten Freisaal“.

Gemeinsam Garteln im Gemeinschaftsgarten Freisaal

SALZBURG. „Gemeinsames Garteln verbindet“ - unter diesem Motto startet das Bewohnerservice Salzburg-Süd in Kooperation mit dem Seniorenwohnhaus Hellbrunn ein neues Gemeinschaftsgartenprojekt. Interessierte Bewohner der Stadtteile Herrnau und Josefiau können dort ab sofort in Gemeinschaft garteln.  Treffpunkt für Gartenfreunde Kräuter, Gemüse, Obst oder Blumen können auf der von der Stadt zur Verfügung gestellten Grünfläche selbst angepflanzt und für den Eigengebrauch geerntet werden....

  • 23.05.18
Lokales
Hell, freundlich und einladend ist das Schremser Seniorenwohnhaus stets ausgelastet.
2 Bilder

Schrems: Seniorenwohnhaus heiß begehrt

60 Wohnungen stehen zur Verfügung, leer steht niemals eine, es gibt zahlreiche Anmeldungen. SCHREMS. Die Gemeinde Schrems und ihre Vereine, Organisationen und Einwohner haben sehr viel Herz für ihre Senioren und engagieren sich dementsprechend stark für die ältere Generation. Sei es durch Veranstaltungen und entsprechende Angebote aller Art. Besonders gut angenommen wird von unserer älteren Bevölkerung das Seniorenwohnhaus, in welchem sich 60 Wohnungen befinden. Aber nicht nur von den...

  • 22.05.18
Lokales
v.l.n.r.: Bernhard Auinger, Hansjörg Hofer, Anja Hagenauer und Albert Preims.
77 Bilder

Mit dem Rollator in den Mai tanzen

Das Seniorenwohnhaus Bolaring feiert ein neues Lebensgefühl beim Maifest. Das neue Hausgemeinschaftskonzept, die Küche und der Garten erwecken alte Lebensgeister der Senioren SALZBURG (sm). Etwas mehr als ein halbes Jahr dauerte es, bis in den zwei Stockwerken des Seniorenhauses Bolaring eine neue Gemeinschaftsküche, mit integrierten Aufenthaltsraum, den Bewohnern zur Verfügung stand. Die Stadt Salzburg investierte 130.000 Euro. Zusätzlich wurde das Konzept des "Hausgemeinschaftsmodel"...

  • 03.05.18
Gesundheit
Barbara Wimmer – Leiterin des Tageszentrums für Senioren in Aigen.
2 Bilder

Tagesbetreuung – Das Leben im Alter genießen

Viele Menschen wollen im Alter in den eigenen vier Wänen wohnen bleiben und gleichzeitig das Schönste aus ihrem restlichen Leben herausholen. Tagesbetreuungen bieten die Möglichkeit dazu. SALZBURG/AIGEN (mst). Barbara Wimmer – Leiterin der Tagesbetreuung in Aigen, liegt vor allem die Selbstständigkeit der Gäste die in die Tagesbetreuung in Aigen kommen am Herzen. Zusätzlich steht für sie Unterhaltung, Spaß und Freude an oberster Stelle. Willkommen sind Menschen ab 60 Jahren. Erkrankungen...

  • 30.04.18
Gesundheit
Elisabeth Ebner: Einrichtungsleiterin der Haushaltshilfe und Hauskrankenpflege Salzburg zu Besuch bei den Bezirksblättern.

Pflegeexpertin Elisabeth Ebner im Interview: Unterstützung für pflegende Angehörige

SALZBURG (mst). Elisabeth Ebner ist Leiterin der Hauskrankenpflege und Haushaltshilfe in Salzburg und weiß über die Bedürfnisse und Sorgen pflegender Angehöriger Bescheid und kennt wichtige Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten. Wie würden Sie den Ausdruck "Pflegende Angehörige" jemanden erklären, der sich nichts darunter vorstellen kann? EBNER: Man spricht hierbei von Personen aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis die Angehörige aus der Familie pflegen. Betroffen sind...

  • 27.04.18
Gesundheit
Das Betreute Wohnen in Bergheim feiert fünfjähriges Bestehen.

Betreutes Wohnen in Bergheim feiert Geburtstag

BERGHEIM (mst). Senioren in Bergheim feierten alle gemeinsam Geburtstag – nämlich fünfjähriges Bestehen des Betreuten Wohnen. 30 Gäste fanden sich zusammen um sich über das nun fünfjährige Bestehen der Hilfswerk Salzburg Einrichtung zu freuen. Viele Senioren haben so eine rundum Betreuung und trotzdem immer noch das Gefühl von "zu Hause sein". Bergheims Bürgermeister Johann Hutzinger, Hilfswerk-Geschäftsführerin Daniela Gutschi sowie Bürgermeister Markus Kurcz aus Elixhausen ließen sich...

  • 26.04.18
Lokales
Das Seniorenheim Grödig bekommt eine Demenzabteilung. Im Bild: Seniornwohnheim Leiterin Heidi Haas und Landesrat Josef Schwaiger.
3 Bilder

Neues Zentrum für Demente

Das Seniorenwohnheim in Grödig wird um 2,36 Millionen Euro adaptiert und soll bis 2020 fertig werden. GRÖDIG (jrh). Die Menschen in Salzburg werden älter und die Anzahl der Demenzkranken steigt. Die Gemeinde Grödig reagiert nun und adaptiert das Seniorenheim, um sowohl den Bewohnern eine bessere Betreuung bieten zu können als auch pflegende Angehörige mit einem Tageszentrum zu entlasten. Spätestens 2020 soll das neue Demenzzentrum eröffnet werden. Vertraute Umgebung Grödig wird das...

  • 13.04.18
Lokales
Gleichenfeier beim SWH Nonntal

Neubau Seniorenwohnhaus Nonntal liegt im Zeitplan

SALZBURG (lg). Beim Neubau des Senioren-Wohnhauses Nonntal fand kürzlich die Gleichenfeier statt. Das Projekt ist im Zeit- und Kostenplan – der Terminplan für eine Inbetriebnahme des Hauses im kommenden Frühjahr kann aus jetziger Sicht eingehalten werden. Es entstehen zwei verbundene Gebäude, die Platz für 96 BewohnerInnen in acht Hausgemeinschaften bieten. Die Fertigstellung des Baus ist für Ende 2018 geplant. Anfang 2019 folgt die Inneneinrichtung des Gebäudes, im März und April des kommenden...

  • 26.03.18
Gesundheit

Persönliche Vorsorge - kostenlose Vortragsreihe der Caritas

"Mein Weg, mein Wunsch, mein Wille" Alles geregelt? Für persönliche Vorsorge ist es nie zu früh! In entspannter Atmosphäre erfahren Sie Neues zu Erbrecht und testamentarischer Verfügung sowie Wissenswertes zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Kennen Sie den Unterschied? Erfahren Sie das und mehr bei einem kostenlosen Informationsabend der Caritas. Darüberhinaus können Sie sich über die aktuellen Pflegeangebote der Caritas informieren - von der Hilfe zu Hause bis hin zu den...

  • 08.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.