Bezirkshauptmannschaft

Beiträge zum Thema Bezirkshauptmannschaft

Zwischen dem 5. und dem 16. Oktober traten 75 neue Fälle auf. Die meisten wurden in der Folge des Jennersdorfer Oktoberfests registriert.
1 1

Oktoberfest-Nachwehen
Deutlich mehr Corona-Infektionen im Bezirk Jennersdorf

Im Bezirk Jennersdorf ist die Zahl der Corona-Infektionen in den letzten beiden Wochen markant angestiegen. Zwischen dem 5. und dem 16. Oktober wurden insgesamt 75 neue Fälle registriert. Die Sieben-Tages-Inzidenz, die die Relation zur Bevölkerungszahl herstellt, lag laut Landesregierung am Sonntag, dem 17. Oktober, bei 247,06 und ist die mit Abstand höchste im Burgenland. "Das Contact Tracing hat ergeben, dass die Mehrheit der Fälle auf das Oktoberfest vom 2. Oktober in Jennersdorf...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Alle, die beim Oktoberfest am Samstag, dem 2. Oktober, in der Jennersdorfer Gernot-Arena waren, sind aufgerufen, sich einem Corona-Test zu unterziehen.

Behördlicher Test-Aufruf
Drei Corona-Fälle nach Jennersdorfer Oktoberfest

Nach dem Oktoberfest, das am Samstag, dem 2. Oktober, in Jennersdorf stattgefunden hat, sind drei Corona-Fälle aufgetreten. Laut Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf wurden bei diesen Personen, die das Fest besucht haben, positive Corona-Tests abgenommen. PCR-Testangebot in Anspruch nehmenDie BH fordert alle Besucher des Oktoberfests daher eindringlich auf, sich testen zu lassen und das das PCR-Testangebot bei den Apotheken oder bei der Handelskette Spar in Anspruch zu nehmen. Festbesucher sind...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die zwei Raser wurden von der Polizei bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf angezeigt.

26 Geschwindigkeitsübertretungen
Autoraser bei St. Martin/Raab unterwegs

Polizei führte Dienstagnachmittag bei St. Martin an der Raab Geschwindigkeitskontrollen durch. 26 Fahrzeuglenker angezeigt.  ST. MARTIN/Raab. Zwei Autoraser gingen am Dienstagnachmittag der Polizei ins Netz. Sie wurden im Gemeindegebiet von St. Martin an der Raab mit einer Geschwindigkeit von 176 Km/h bzw. 173 km/h gemessen und bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf angezeigt. Den beiden Lenkern droht die behördliche Entziehung der Lenkberechtigung. Insgesamt wurden 26 Fahrzeuglenker wegen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Corona-bedingt können die Bezirkshauptmannschaften Jennersdorf (Bild) ...
2

Parteienverkehr stark reduziert
Nur noch in Ausnahmefällen auf die Bezirkshauptmannschaften

Die Landesregierung schränkt den Parteienverkehr in den burgenländischen Bezirkshauptmannschaften ab Donnerstag, dem 29. Oktober, stark ein. Grund sind die stark steigenden Corona-Infektionszahlen im Land. BURGENLAND. Der Parteienverkehr ist bis auf weiteres nur in unaufschiebbaren Fällen und nach telefonischer Voranmeldung möglich. Für nicht angemeldeten Parteienverkehr werden die Bezirkshauptmannschaften gesperrt. Die Einschränkung der sozialen Kontakte dient sowohl dem Schutz der Bevölkerung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Reste abgefeuerter Munition landen nicht nur auf dem Schießplatz selbst (Bild), sondern laut Anrainern auch außerhalb.
2

Nach Bürger-Kritik
Schießplatz Eltendorf wird im Oktober behördlich überprüft

Die Bildung der Bürgerinitiative gegen den Schießplatz Eltendorf ruft die zuständige Behörde auf den Plan. "Wir werden die angesprochenen Vorwürfe im Oktober einer umfassenden behördlichen Überprüfung unterziehen", kündigt Bezirkshauptmann Hermann Prem an. Bis zum Prüfungstermin werden mehrere Sachverständige bestellt, die den vorgebrachten Kritikpunkten nachgehen sollen. Die Bürgerinititiative, die bisher von rund 380 Gemeindebürgern aus Eltendorf und Zahling unterstützt wird, wendet sich...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ab 15. Mai gibt es wieder Parteienverkehr im Amt der Burgenländischen Landesregierung.

Landesverwaltung
Ab 15. Mai wieder uneingeschränkter Dienstbetrieb

Uneingeschränkter Parteienverkehr wieder möglich, allerdings unter Hygienemaßnahmen. BURGENLAND. „Die letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig eine starke Landesverwaltung in Krisenzeiten ist. Auch jetzt gehen wir mit gutem Beispiel voran und fahren den Dienstbetrieb mit Bedacht wieder hoch“, so LH Hans Peter Doskozil. „Ab 15. Mai wird es mit den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen wieder einen uneingeschränkten Dienstbetrieb und einen physischen Parteienverkehr geben“, informiert...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die zwei Raser wurden von der Polizei bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf angezeigt.

Anzeige
Autoraser bei St. Martin mit 174 km/h ertappt

Zwei Autoraser hat die Polizei auf der Autostraße B 57 ertappt. Sie wurden im Gemeindegebiet von Sankt Martin an der Raab mit einer Geschwindigkeit von 174 km/h gemessen und bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf angezeigt. Diese hat ein Führerscheinentzugsverfahren eingeleitet.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Personalvertreterin Michaela Pumm und LAbg. Bernhard Hirczy fürchten, dass es für die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf keinen Schwerpunkt à la Güssing geben wird.
2

Mangels Behörden-Schwerpunkt
ÖVP warnt vor "Aushöhlung" der BH Jennersdorf

Die ÖVP des Bezirks Jennersdorf warnt vor einer "Aushungerung" der Bezirkshauptmannschaft (BH) Jennersdorf. Anlass sind Personalversetzungen nach Güssing und das Fehlen eines neuen Schwerpunkts, wie er für Güssing ab 2020 als zentrale burgenländische Verkehrsstrafenbehörde in Kraft tritt (wir berichteten). Mitarbeiter wechseln nach GüssingDeswegen werden in den nächsten Wochen drei Mitarbeiter aus Jennersdorf nach Güssing wechseln, berichtet LAbg. Bernhard Hirczy (ÖVP). "Ein Alarmzeichen. Es...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Rund 180.000 burgenländische Behördenverfahren zur Straßenverkehrsordnung werden pro Jahr künftig in Güssing abgewickelt.
2

Alle burgenländischen Fälle
BH Güssing wird zentrale Behörde für Verkehrsdelikte

Sämtliche behördlichen Strafverfahren nach der Straßenverkehrsverordnung (StVO), die im Burgenland anfallen, werden ab Mitte Jänner von der Bezirkshauptmannschaft (BH) Güssing zentral für alle Bezirke erledigt. Das kündigte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil als Teil einer Behördenreform an. Auslands-, dann InlandsverfahrenIn einem ersten Schritt werden alle Delikte mit Auslandsbezug in Güssing abgewickelt. Bis März 2020 übergeben alle anderen BHs ihre Verfahren schrittweise an Güssing. Ab...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Geht der Vorschlag des Schwerverkehr-Fahrverbots auf der B 58 durch, profitieren sowohl Raabtal (Bild) als auch Lafnitztal.

Gutachten zu Lkw-Fahrverbot im Bezirk Jennersdorf naht

Noch im August dürfte das behördliche Sachverständigen-Gutachten vorliegen, das die Auswirkungen des möglichen Schwerverkehr-Fahrverbots auf der Bundesstraße 58 südlich von Jennersdorf untersuchen soll. Das teilte Bezirkshauptmann Hermann Prem auf Bezirksblatt-Anfrage mit. Großräumig ausweichenDas Fahrverbot für Lkw mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf war im Feber vom nunmehrigen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil zur...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Was Jennersdorf betrifft, sehen SPÖ und ÖVP unterschiedliche Zukunftsperspektiven.

Verwaltung
Neue Aufgabenteilungen für Burgenlands Bezirkshauptmannschaften

Für unterschiedliche Betrachtungsweisen sorgt das neue Bezirkshauptmannschaften-Gesetz, das der Landtag beschlossen hat. LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) sieht in dem Umstand, dass eine BH inhaltliche Schwerpunkte für andere BHs übernehmen kann, eine nachhaltige Absicherung. LAbg. Bernhard Hirczy (ÖVP) hingegen kritisiert, das  Jennersdorf als einzige BH keinen expliziten Schwerpunkt zugewiesen bekommen soll und sich den Schwerpunkt „Anlagenrecht“ mit Güssing teilen müsse. Die Aufgabenteilung, die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bautenlandesrat Heinrich Dorner (rechts) war am Beratungstag selber in der Bezirkshauptmannschaft dabei.

Dorner-Initiative
Beratung in Bau- und Wohnfragen in BH Jennersdorf

Das neue Wohnbauförderungsgesetz, das neue Baugesetz und Fördermöglichkeiten für Alternativenergie standen im Mittelpunkt des Interesses bei einem Informationstag in der Bezirkshauptmannschaft (BH) Jennersdorf. "Wir bemerken in Folge des neuen Wohnbauförderungsgesetzes eine steigende Zahl von Ansuchen", berichtete der neue Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner, der Info-Tage in allen Bezirken anbieten lässt. Auf der BH Güssing stehen die Experten des Landes am Montag, dem 3. Juni, von 16.30 bis...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer mit Bezirkshauptmann Hermann Prem und LAbg. Walter Temmel (von links).

Landtagspräsident kam
Präsidialer Besuch in Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf

Hochrangigen Besuch hatte die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf. Rudolf Strommer, 2. Landtagspräsident des Burgenlandes, besichtigte das umfassend renovierte Gebäude gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Walter Temmel und Bernhard Hirczy. Bezirkshauptmann Hermann Prem führte die Gäste durchs Haus, die BH-Mitarbeiter nutzten den Besuch für Gespräche.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Soziallandesrat Christian Illedits (Mitte) mit den Bezirkshauptleuten Nicole Wild und Hermann Prem.

Erstkontakt für Angehörige
Bezirkshauptmannschaften bieten Pflegeberatung an

GÜSSING/JENNERSDORF. Die Einrichtung von Pflege-Erstberatungen in den burgenländischen Bezirkshauptmannschaften hat sich bewährt. 680mal wurden in den ersten drei Monaten die Beratungsbeamten in den sieben Behörden um Rat gebeten, gab Soziallandesrat Christian Illedits bei einem Pressegespräch mit den Bezirkshauptleuten Nicole Wild (Güssing) und Hermann Prem (Jennersdorf) bekannt. Weitere Ansprechpersonen soll es auch in den Gemeindeämtern geben. "Für Amtsmitarbeiter, die sich dafür...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landwirtschaftliche Geräte rosteten jahrelang vor sich hin, jetzt sind sie weggeräumt.
7

Räum-Aufforderung hatte Erfolg
Nach Bürger-Anzeige: Wilde Müllhalde in Dobersdorf beseitigt

Einem aufmerksamen Bürger ist es zu verdanken, dass eine illegale Müllablagerung in den Dobersdorfer Lafnitzauen geräumt wurde. Allerdings dauerte es zwei Monate, ehe die entsprechende Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf zum Erfolg führte. "Es wurde laufend Beton-Bauschutt in den Auen deponiert", schildert der Bürger. Jahrelang abgelegte landwirtschaftliche Geräte rosteten dort ebenfalls vor sich hin. Fotos zeigen, dass an dem Platz auch offenbar immer wieder Müll verbrannt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Helmut Gaal, Obmann des Vereins "Die Bildermacher" (links), mit Bezirkshauptmann Hermann Prem.
3

Fotoclub stellt aus
"Bildermacher" verschönern Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf

Bis Mitte März stellen in der renovierten Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf die "Bildermacher" neue Werke aus. Die Mitglieder des Fotoclubs aus Weichselbaum und Mogersdorf zeigen in dieser Ausstellung Aufnahmen von Experimentellem, Architektur und Tieren. Zu betrachten sind die Bildermacher-Bilder während der Öffnungszeiten der Bezirkshauptmannschaft.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Hermann Prem (rechts) erhielt das Dekret für seine erneute Bestellung von Landeshauptmann Hans Niessl.

Hermann Prem für weitere fünf Jahre bestellt
Jennersdorfer Bezirkshauptmann in seinem Amt bestätigt

Hermann Prem ist von der Landesregierung für weitere fünf Jahre zum Bezirkshauptmann des Bezirks Jennersdorf bestellt worden. Der Jurist leitet die Behörde seit dem Jänner 2012. Das Dekret überreichte dem Oststeirer und "Herzensburgenländer" (Selbstbeschreibung) Landeshauptmann Hans Niessl. Unter Prem sind in der Bezirkshauptmannschaft 29 Landesbedienstete beschäftigt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Von links: Astrid Eisenkopf, Verena Dunst, Hans Peter Doskozil, Hans Niessl, Johann Tschürtz, Alexander Petschnig, Ronald Reiter.
4

Sitzung in renovierter Bezirkshauptmannschaft
Landesregierung tagte in Jennersdorf

Die abgeschlossene Renovierung der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf war für die Landesregierung Anlass, ihre wöchentliche Regierungssitzung nicht in der Landeshauptstadt Eisenstadt, sondern im südlichsten Bezirksvorort abzuhalten. Beschlossen wurden dabei unter anderem die Budgets für die beiden Fachhochschulen Eisenstadt und Pinkafeld, die Auszahlung von Wohnbauhilfen, die Dotierung des Ökoenergiefonds für Photovoltaik-Förderungen, die Unterstützung für die Seefestspiele Mörbisch,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf ist in über zweijährigen Umbauarbeiten baulich und thermisch saniert worden.
19

Im Sinne des Bürgerservice
Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf: Umbau abgeschlossen

Die bauliche Sanierung der Bezirkshauptmannschaft (BH) Jennersdorf ist abgeschlossen. Über zwei Jahre lang wurde in mehreren Etappen an der Erneuerung des 44  Jahre alten Gebäude gearbeitet. Bauliche SanierungDie thermische Sanierung umfasst unter anderem Dach, Fenster, Türen, Dämmung und Fassade, dazu Böden und Haupteingang. Der Außenbereich wurde ebenso erneuert wie die Parkplätze. Auf dem Dach erzeugt nun eine Photovoltaikanlage Ökostrom aus Sonnenenergie. Herzstück des ersten Bauabschnitts...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
In der Bezirkshauptmannschaft wurde ein "Krisenstab" von Behörden und Einsatzorgansationen eingerichtet.
27

Bezirk Jennersdorf: Katastrophen-Szenario als Planspiel

Behörden und Einsatzorganisationen simulierten eineinhalb Tage lang bei einer gemeinsamen Übung den Ernstfall. Hochwasser im Bezirk Jennersdorf, großflächige Überschwemmungen. Rund ein Dutzend Verletzte, zerstörte Brücken, beeinträchtigte Wasserversorgung, Häuser und Firmen sind zu evakuieren. Übungsannahme HochwasserkatastropheDieses Krisenszenario wurde eineinhalb Tage lang an der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf bewältigt - allerdings nicht real, sondern als Planspiel. Rund 90 Beamte,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Wer sich nicht an das Verbot hält, muss mit empfindlichen Strafen rechnen (Symbolbild).
2

Waldbrandgefahr: BH Güssing und Jennersdorf erlassen Feuer- und Rauchverbot

Die anhaltende Trockenheit haben die Bezirkshauptmannschaften Güssing und Jennersdorf zum Handeln veranlasst. Sie haben jeweils Verordnungen erlassen, nach denen im gesamten Bezirk das Feuerentzünden und Rauchen im Wald und in Waldnähe verboten ist. Das Verbot gilt bis 30. September 2018. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Geldstrafe bis zu 7.270 Euro rechnen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf die Konsumentenschutz-Beratungsangebote weisen Dominik Schmidt und Verena Dunst hin.

Mietrecht: Steigender Beratungsbedarf im Südburgenland

Konsumentenschützer bieten Beratung in den Bezirkshauptmannschaften an Miet- und Wohnrecht bescheren den Konsumentenschützern der Landesregierung zunehmenden Arbeitsanfall. "Es gibt immer mehr Menschen, die im Südburgenland Häuser kaufen, erben oder mieten", erklärt Konsumentenschutz-Landesrätin Verena Dunst. "Es geht vor allem um Immobilienmängel, Vertragserrichtungen, Ablösen und Kündigungen", berichtet Konsumentenschutzjurist Dominik Schmidt. In der Bezirkshauptmannschaft (BH) Oberwart...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Monika Mehlmauer von der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf nahm den Spendenscheck entgegen.

Lions unterstützen Jennersdorfer Bezirks-Sozialfonds

Der Lions-Club Güssing/Jennersdorf hat dem Sozialfonds der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf eine Spende von 1.500 Euro übergeben. Der Fonds greift damit einer notleidenden Frau aus dem Bezirk finanziell unter die Arme. Othmar Lorenz, Edmund Potetz, Heinz Geyer, Franz Dorner und Alfred Sach übergaben den Scheck an Monika Mehlmauer von der Bezirkshauptmannschaft.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Sprechtag

des Umweltanwaltes Wann: 28.03.2017 13:30:00 bis 28.03.2017, 16:00:00 Wo: Bezirkshauptmannschaft, Jennersdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 15. Dezember 2021 um 10:00
  • Bezirkshauptmannschaft
  • Jennersdorf

Sprechtag

zur Wohnbauförderung. Terminvereinbarung in den Bezirkshauptmannschaften oder den Gemeindeämtern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.