Bezirkskommando

Beiträge zum Thema Bezirkskommando

Lokales
6 Bilder

Bezirks Feuerwehrkommando
Fotoshooting des Bezirkskommandos, der vier Abschnittskommandos und SvE Team des Bezirkes Braunau

Am 22.08.2019 fand das Fotoshooting des heuer neu gewählten Bezirkskommando, der vier Abschnittskommandos und des SvE Team (Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen) des Bezirks Braunau statt. Das Shooting wurde von Fotograf OAW Gerald Badegruber organisiert und durchgeführt. Als Location wurde die KTM Motohall ausgewählt. Alle Fotos: Fotogalerie

  • 23.08.19
Lokales
Die Mitglieder des Bezirksfeuerkommandos Vöcklabruck unter Kommandant Wolfgang Hufnagl (l.) bei der konstituierenden Sitzung im Attnanger Feuerwehrhaus.

Feuerwehr
Bezirksfeuerwehrkommando konstituiert

Neues Team rund um Feuerwehrchef Wolfgang Hufnagl vorgestellt. ATTNANG-PUCHHEIM. Nach der Wiederwahl von Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Hufnagl im März fand in der Vorwoche im Feuerwehrhaus Attnang die konstituierende Sitzung des Bezirkskommandos statt. Hufnagl bedankte sich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern für ihr Engagement in vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden und beim neuen Team für die Bereitschaft, im Kommando mitzuarbeiten. Die Mitglieder des neuen...

  • 28.05.19
  •  1
Lokales
Drei Generationen auf Fahrrädern: Tochter Selina, Großmutter Elisabeth Schwegel und Mutter Sabrina Schwager

Hermagor
Auf der Straße gelten neue Fahrrad-Gesetze

Übersicht: Mit 1. April sind neue gesetzliche Bestimmungen für die Radfahrer in Kraft getreten. GAILTAL. Für Radfahrer haben sich mit 1. April einige gesetzliche Bestimmungen geändert. Die WOCHE fragte bei Paul Schnabl vom Bezirkspolizeikommando Hermagor nach. Neue BestimmungenDas Befahren des Schutzweges mit dem Fahrrad ist nun ausdrücklich untersagt. "Es gilt jedoch die Ausnahme, wenn links und rechts des Schutzweges eine Bodenmarkierung für eine Radfahrerüberfahrt angebracht ist",...

  • 22.05.19
Lokales
Der neue stellvertretende Bezirkskommandant Martin Geißegger (2. von rechts) mit Vorgänger Robert Pail (2. von links), Landesinspektor Richard Bauer (links) und Bezirkskommandant Thomas Jandrasits.

Geißegger folgt Pail
Neuer Vize für die Feuerwehren des Bezirks Güssing

Zum neuen Feuerwehrkommandant-Stellvertreter des Bezirks Güssing ist Martin Geißegger gewählt worden. Der Bildeiner tritt damit die Nachfolge von Robert Pail aus Hagensdorf an, der die Funktion acht Jahre lang innegehabt hatte. Pail gehörte seit 1979 als damals jüngster Abschnittskommandant durchgehend bis 2019 dem Bezirksstab an. Geißegger ist aktuell Abschnittskommandant im Abschnitt VII des Bezirks. Er tritt sein neues Amt am 1. April an.

  • 06.03.19
Lokales

Helden des Alltags gewürdigt
Floriani zu Gast beim Bundespräsidenten

BEZIRK/WIEN. Bundespräsident Alexander Van der Bellen dankte vor kurzem allen ehrenamtlich Tätigen im Rahmen eines Fests in der Wiener Hofburg. Mit dabei auch Gerald Klemenschitz mit seiner Frau Patricia aus St. Margarethen, Harald Nakovich aus Oslip, Artur Palek aus Hornstein und Günter Prünner aus Steinbrunn, der vom Event begeistert war: „Es war eine tolle Veranstaltung und es echt gutes Gefühl mit so vielen Freiwilligen aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammenzukommen.“

  • 02.11.18
Lokales
ÖRK: Mitarbeiter des Bezirkskommandos Tulln
2 Bilder

Rotes Kreuz Klosterneuburg: Ausbildung Stabsarbeit

Diese Wochenende haben Mitarbeiter der Bezirksstellen Klosterneuburg und Tulln des Bezirkskommandos die Ausbildung Basis Stabsarbeit absolviert. Großeinsätze mit Versorgungsaufträgen, Unterkunft, medizinische und psychologische Betreuung im großen Rahmen wurden trainiert. Damit wurde das theoretische Grundwissen erworben um als Stabsmitarbeiter im jeweiligen Führungsgrundgebiet mitarbeiten zu können. Die Ausbildung hat zwei Tage gedauert und hat neben theoretischen Inhalten vor allem einen Tag...

  • 16.09.18
Lokales
Neues Führungstrio: Sven Karner, Josef Kropf, Jochen Illigasch (von links).
3 Bilder

Neue Führung für Feuerwehr-Bezirkskommando Jennersdorf

Mit 1. August nimmt das neue Feuerwehrkommando des Bezirks Jennersdorf seine Arbeit auf. Als neuer Bezirkskommandant ist Franz Kropf von der Stadtfeuerwehr Jennersdorf tätig. Er tritt die Nachfolge von Günther Pock, ebenfalls aus Jennersdorf, an. Kropfs Stellvertreter ist Sven Karner von der Feuerwehr Rudersdorf-Ort. Er folgt in dieser Funktion auf Alfred Kloiber von der Feuerwehr Königsdorf-Ort. Kropfs bisherige Aufgabe als Bezirksfeuerwehrinspektor übernimmt Jochen Illigasch von der...

  • 29.07.18
Gesundheit
Lukas Lippert und Stefanie Pöttinger beim zeichnen der Lagekarte.
2 Bilder

Rot Kreuz Bezirkskommando übt für den Ernstfall

„Hochwasserkatastrophe im Land um Laa“ war die Übungsannahme für ein mehrstündiges Planspiel an der Bezirksstelle beim Roten Kreuz Mistelbach. Einen spannenden und arbeitsreichen Sonntag erlebten die Mitglieder des Bezirkskommandos des Roten Kreuzes, die sich für ein Planspiel auf der Bezirksstelle Mistelbach versammelten. Aufgabe war es, einen Stab zu bilden, den großen Lehrsaal entsprechend auszurüsten und einen fiktiven Einsatz abzuwickeln. Im Großschadens- und Katastrophenfall bildet...

  • 09.10.17
Lokales
Johannes Poyntner, Thomas Pohl, Stefan Tauber, Stefanie Pöttinger und Franz Hauer

Zwei neue Führungskräfte für das Bezirkskommando Mistelbach

Am Samstag schlossen Stefanie Pöttinger, von der Ortsstelle Gerasdorf, und Thomas Pohl, von der Ortsstelle Mistelbach, mit dem Abschlussgespräch die Führungskräfte-ausbildung 1 in Gänserndorf erfolgreich ab. Die Führungskräfteausbildung ist eine zeitgemäße und bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung für zukünftige und bestehende Führungskräfte des Österreichischen Roten Kreuzes, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihre Aufgaben in den unterschiedlichen Leistungsbereichen...

  • 11.02.17
Lokales
Der neue Bezirkskommandant Franz Spendlhofer, Gamings Bürgermeisterin Renate Gruber und der scheidende Kommandant Helmut Laube.

Die Feuerwehren im Bezirk mit neuen Kommandanten

GAMING. n der Kartause in Gaming standen Wahlen des Bezirkskommandanten und der Abschnittskommandanten der Feuerwehren im Bezirk Scheibbs auf dem Programm. Franz Spendlhofer als neuer Bezirkskommandant Im ersten Wahlgang wurder der Bezirkskommandant gewählt. Franz Spendlhofer, Kommandant der Feuerwehr Gaming, wurde mit klarer Mehrheit zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten gewählt. Als sein Stellvertreter wurde Andreas Kurz, Kommandant-Stellvertreter der Feuerwehr Scheibbs, bestätigt. Als...

  • 07.03.16
Lokales
4 Bilder

Wahl der Feuerwehrfunktionäre im Bezirk Krems am 20. Februar 2016

Am Samstag, den 20. Februar fand die Wahl der Feuerwehrfunktionäre des Bezirkes Krems in der Raab - Kaserne Mautern statt. Alle Feuerwehrkommanden (Feuerwehrkommandant und 1. Feuerwehrkommandant-Stellvertreter) der 125 Feuerwehren im Bezirk Krems wählten in mehreren Wahldurchgängen ihre Vertreter, vom Bezirksfeuerwehrkommandant bis zum Unterabschnittsfeuerwehrkommandant. OBR Martin Boyer begrüßte die anwesenden Feuerwehrkameraden und sprach ein paar Worte zu aktuellen Themen aus dem...

  • 22.02.16
Lokales
Generalmajor Werner Fasching (Landespolizeidirektor-Stv.), Bezirkskommandant-Stv. Obstlt. Werner Omischl, LH-Stv. Mag. Franz Steindl und Bgm. Rudi Geissler mit Mitarbeitern des Bezirkskommandos.

LHStv. Franz Steindl auf Sicherheitstour

OBERPULLENDORF. Um den Einsatz der Polizisten des Landes zu würdigen, besucht Katastrophenschutzreferent LHStv. Franz Steindl in den Sommermonaten alle sieben Bezirkskommanden sowie die angeschlossenen Inspektionen. Strukturreform gut verlaufen Im Bezirkskommando Oberpullendorf erörterte das Team um den stellvertretenden Bezirks-Kommandanten Obstlt. Werner Omischl die Lage im Bezirk. Omischl betonte, dass die Strukturreform gut verlaufen sei. Auch seien aufgrund der besonderen Situation im...

  • 20.08.14
Lokales

Neuer Polizei-Vize in Imst

Der in Pians wohnhafte Gert Pfeifer wurde zum neuen Stellvertreter des Bezirkspolizeikommandanten in Imst und Referatsleiter für Verkehr und Einsatz ernannt. Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac nahm am vergangene Woche im mit Obstlt Hubert Juen die Ausfolgung des Ernennungsdekretes persönlich vor. KontrInsp Gert Pfeifer vollendet im Juli 2014 sein 31. Exekutivdienstjahr. Seit 1. August 2005 war Gert Pfeifer Kommandant der Polizeiinspektion Ischgl. 29 Jahre lang war der engagierte Beamte...

  • 03.08.14
  •  1
Lokales
Das Bezirkspolizei-Kommando in Scheibbs ist mit den Zahlen der Einsatzstatistik des vergangenen Jahres sehr zufrieden.

Kaum Alkolenker in Scheibbs

Das Bezirkspolizei-Kommando in Scheibbs ist mit der Einsatzstatistik des vergangenen Jahres sehr zufrieden. BEZIRK. Chefinspektor Franz Bergmann ist stellvertretender Bezirkspolizei-Kommandant in Scheibbs und für die Dienstaufsicht, das Management und die Streifenplanung der sechs Polizei-Dienststellen im Bezirk Scheibbs verantwortlich. Die Bezirksblätter haben sich mit ihm über die Arbeit der Polizei im vergangenen Jahr unterhalten. Vier Verkehrstote in Scheibbs "Wir sind mit der...

  • 10.03.14
Lokales
Das Bezirkskommando der Polizei: Johann Fellner, Klaus Strobl, Romana Reisinger und Harald Eppich (v. li.).

Weniger Einbrüche und Unfälle

Das Bezirkskommando der Polizei Weiz zieht erfolgreiche Bilanz 2013. Sowohl im kriminalpolizeilichen Bereich als auch bei den Verkehrsunfällen kann man mit positiven Meldungen 2013 aufwarten. Teils mit niedrigsten Werten seit man Aufzeichnungen führt (Kasten links). Im Kriminaldienst sind Hinweise aus der Bevölkerung immer sehr wertvoll. "Anzeigenerstattung und Hinweise sollten an uns immer sofort durchgeführt werden, da wir dadurch umso effizienter und rascher handeln können," sagt Hauptmann...

  • 08.01.14
Lokales
2 Bilder

Eindrucksvolle Bilanz der Feuerwehren im Bezirk

BEZIRK. Mit 4213 Einsätzen war das Jahr 2011 für die Feuerwehren des Bezirkes Linz-Land wieder eine Herausforderung, die es zu bewältigen galt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Einsätze um rund drei Prozent. Mehr als 37.500 Einsatzstunden wurden von den aktiven Feuerwehrmänner und -frauen dafür aufgewendet. Um den von der Bevölkerung geforderten Sicherheitslevel sicherzustellen, wurden für Einsätze, Ausbildung und Verwaltung in Summe 249.502 Stunden aufgewendet. „Wer im Bezirk...

  • 22.03.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.