Bezirksstellengeschäftsführer

Beiträge zum Thema Bezirksstellengeschäftsführer

Lokales
Horst Willesberger, Bezirksstellengeschäftsführer.

Rotes Kreuz am Tatort
"Wir wollen keine Beweismittel vernichten"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Rote Kreuz versorgte jenen 61-Jährigen, der auf der A2 von einem Lkw angefahren wurde und als tatverdächtig in einem Mordfall gilt. Für das Rote Kreuz ist die voran gegangene Tat unerheblich. Horst Willesberger vom Roten Kreuz: "Oberste Priorität ist für uns immer die Menschenrettung. Warum und wieso interessiert uns nicht. Es geht darum, den Menschen schnell ins Spital zu bringen." Allerdings kommt besondere Sorgfalt zu tragen, wenn die Sanitäter an einem...

  • 19.09.19
  •  1
Lokales
250 Gäste waren bei der Veranstaltung anwesend.
2 Bilder

Rotes Kreuz Ried
Besondere Auszeichnung für Bezirksgeschäftsführer Josef Frauscher

Mit rund 250 Mitarbeitern, Ehrengästen der befreundeten Blaulichtorganisationen und Verantwortlichen aus dem Bezirk und aus den Gemeinden ging kürzlich die Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes Ried über die Bühne.  RIED. Bezirksstellenleiter Franz Pumberger und Bezirksgeschäftsleiter Josef Frauscher stellten die Leistungsbereiche aus dem Arbeitsjahr 2018 vor – unter anderem mit einem Film des Jugendrotkreuzes der Leitung von Christoph Jungwirth. 176.854 ehrenamtliche Stunden...

  • 13.06.19
Lokales
Horst Willesberger zeigt: trinken und nochmal trinken.

Viel Wasser trinken ist wichtig

Ohne genug Flüssigkeit sind Gesundheitsprobleme vorprogrammiert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wasser ist lebenswichtig. Wer (in der Sommerhitze) zu wenig davon trinkt, kann rasch Kreislaufprobleme bekommen. Rot Kreuz-Bezirksstellengeschäftsführer Horst Willensberger: "Grundsätzlich gilt je nach Alter pro Tag zwischen 30 und 40ml Wasser pro Kilo Körpergewicht zu trinken. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist in jedem Alter unentbehrlich, da es sonst zur Austrocknung des Körpers kommt. Damit geht eine...

  • 26.06.18
Lokales
Horst Willesberger verbessert die Rot Kreuz-Struktur und er weist auf die künftige Alarmierung per Handy-App hin.

Rotes Kreuz passt sich an: Struktur dem Militär ähnlich

Dem Roten Kreuz wird eine straffere Struktur verpasst. Außerdem startet die Rettungskette per Handy-App. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit fünf Monaten drückt Horst Willesberger als Bezirksstellengeschäftsführer dem Roten Kreuz seinen Stempel auf. Und der zweifache Familienvater ist hoch motiviert bei der Sache. So hat er an der Struktur in den verschiedenen Leistungsbereichen geschraubt. Kommandanten-Struktur Willesberger: "Wir haben nun definierte Gruppen, wo jedes Mitglied einen...

  • 07.09.17
Leute

Geburtstagskind der Woche

Rot Kreuz-Mann in Feierlaune. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Rot Kreuz-Bezirksstellengeschäftsführer und Bezirkskommandant Walter Grashofer aus Gloggnitz feierte am 8. September sein 42. Wiegenfest.

  • 08.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.