Alles zum Thema bilder.worte.töne

Beiträge zum Thema bilder.worte.töne

Leute
bilder.worte.töne Lesung 20. März 2018
6 Bilder

Eine poetische Symbiose von Lyrik, Prosa und Malerei!

Am 20. März gestalten Sigrid Francesca Beckenbauer und Christian S. Boser den Literaturabend bei bilder.worte.töne. Sonjuschka Golovanova und Marie-Luise Schachinger präsentieren Kunstwerke, von denen einige das Resultat ihrer Symbiosemalerei sind. An diesem – wie sie ihn nennen – „faunenhaft-wilden Literaturabend“ lesen Christian S. Boser und Sigrid Francesca Beckenbauer abwechselnd aus ihren eigenen poetischen Werken vor. Gedichte, rhythmische Texte und Kurzstories zu Abenteuern, die...

  • 15.02.18
Leute
Flyer bilder.worte.töne 20. Jänner 2018
5 Bilder

Verschiedene Lebensphasen in Lyrik, Prosa und bildender Kunst!

Am 20. Jänner stellen die beiden Autoren Martin Dragosits und Werner Krotz bei bilder.worte.töne ihre 2017 erschienenen Lyrik- und Kurzprosa-Bände vor. Die oberösterreichische Malerin Elisabeth Birngruber zeigt eine Auswahl ihrer prächtigen Ölbilder. Im Fokus dieser Veranstaltung steht das Jahresthema 2018 „Generationen“. Der vierte Gedichtband von Martin Dragosits ist in der EDITION ART SCIENCE - Lyrik der Gegenwart67 unter dem Titel „Weiße Kreide" erschienen. Sechs Kapitel kreisen zwischen...

  • 18.12.17
Leute
10 Bilder

Von Möglichkeiten in kurzer Zeit berühmt zu werden!

Am 20. Dezember stellen Georg REJAM und Sascha WITTMANN, die beide der Literaturgruppe TEXTMOTOR angehören, ihre 2017 im Hollitzer Verlag erschienenen Romane rechtzeitig vor Weihnachten auch bei bilder.worte.töne vor. Gerald WILFLING zeigt in seiner ersten Einzelausstellung Akte und Landschaften in Acrylmalerei. Link Kann man mit gutem Projektmanagement in zwölf Tagen einen Roman schreiben? Diese Frage versucht Georg REJAM in seinem Buch „Aus Steiners Welt“ zu beantworten. Sein...

  • 14.11.17
Leute
2 Bilder

Menschliches, Tierisches und eine Neuinterpretation von Max und Moritz bei bilder.worte.töne!

bilder.worte.töne Menschen – Tiere – Böse Buben Lesung, Vernissage www.galeriestudio38.at/Literatur20 BEERASSA – Philosophisches, Heiteres & allzu Menschliches von Helga BEER Berthold JANECEK – „Böse Bubengeschichte“ geschüttelt nach H. C. W. Busch „Max und Moritz“ mit Holzschnitten illustriert von Heidrun KARLIC „Allerlei Tierisches“ von Wolfgang BÄUML (Malerei, Linolschnitt und mehr) Die Ausstellung ist bis Mitte November täglich von 11.30 – 24 Uhr zu besichtigen Am 20. Oktober...

  • 07.09.17
Leute
6 Bilder

Ein breites Spektrum an Lyrik und Prosa, begleitet von dynamischen Bildkompositionen bei bilder.worte.töne!

Am 20. August lesen Wolfgang Anders, Elfriede Haslehner und Angelika Mairose-Parovsky bei bilder.worte.töne. Sie bieten dem Publikum ein breites Spektrum an unterschiedlichen Literaturformen und Inhalten. Die Malerin Silvia Ehrenreich zeigt Werke, die Motive wie Wasser, Tanz und Bewegung aufgreifen. Buchpräsentation, Lesung & Vernissage Wolfgang ANDERS – Lyrik (aus „Schwerpunkt Schlaf oder Gedenke der Kähne“, Pilum) Elfriede HASLEHNER – Prosa (aus „Krisen, Schatten und Zyklamen“, Edition...

  • 12.07.17
Leute
2 Bilder

Drei Powerfrauen mit Humoristischem, Scharfsinnigen und Satirischem in Wort und Bild!

Am 20. Juli ist bilder.worte.töne weiblich besetzt. Franziska Bauer und Lisbeth Nadia Trallori teilen sich den gemeinsamen Leseabend mit Gedichten und Kurzprosa. Erstmals präsentiert die junge Grafikerin Elisabeth Denner ein Best of ihrer Arbeiten. Lesung & Vernissage Franziska BAUER & Lisbeth Nadia TRALLORI – Gedichte, Essays, Kurzprosa Elisabeth DENNER – BEST OF! Grafiken, Illustrationen, Comics www.galeriestudio38.at/Literatur20 Franziska Bauer wird unter anderem aus der soeben als...

  • 04.06.17
Leute
5 Bilder

Ein apokalyptischer Roman, erlösende Lyrik, begleitet von Werken auf kariertem Papier und lustvoller Landschaftsmalerei!

Am 20. Juni präsentiert und signiert Paul Auer seinen Romanerstling „Kärntner Ecke Ring“ auch bei bilder.worte.töne. Robert Eder gibt als Gegenpol lyrische Antworten und zeigt Arbeiten aus der Serie auf kariertem Papier. Walter Csuvala stellt Reiseaquarelle aus, mit Motiven von Lanzarote, Hydra und den Alpen. Rund um das wohl bekannteste WC Wiens, die „Opera Toilet" in der Karlsplatz-Passage, hat Paul Auer seinen Roman angesiedelt. Es entspinnt sich eine packende Geschichte rund um verlorene...

  • 15.05.17
Leute
2 Bilder

Literarisches und Bildnerisches im mehreren Gängen!

Am 20. Mai treffen bei bilder.worte.töne drei LiteratInnen – Sonja Henisch, Dietmar Koschier und Ulli B. Laimer – und drei KünstlerInnen mit ungarischen Wurzeln – Diatverema, Ágnes Dudás und ihr Sohn Gábor Farkas – aufeinander, die sich dem Thema „Polarität“ aus ganz verschiedenen Richtungen nähern. Als „literarisches Trio“ bieten Sonja Henisch, Dietmar Koschier und Ulli B. Laimer ein kontrastierendes, literarisches Drei-Gänge-Menü, gewürzt mit Lyrik und angereichert mit Prosa von...

  • 16.04.17
  •  1
Leute
2 Bilder

Vereinte Gegensätze in Lyrik, Kurzgeschichten und Bildern!

Am 20. April wird bei der Reihe bilder.worte.töne das Jahresthema „Polarität“ in einer weiteren Facette aufgegriffen. Werner Krotz stellt sein neues Buch „Auf dem sattellosen Windpferd“ vor. Hana Magelis liest Kurzgeschichten und zeigt gemeinsam mit Nikola Tromayer-Trefalt eine Auswahl von Bildern. „Auf dem sattellosen Windpferd“ von Werner Krotz, das im MEDU-Verlag erscheint, enthält Texte, die sich auf die Naturkräfte bzw. auf die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft (Wind)...

  • 05.03.17
  •  1
Leute

Ob polarisierend, bleibt abzuwarten – junge Multitalente auf dem Prüfstand!

Am 20. März treten bei bilder.worte.töne am Wallensteinplatz Katherina Braschel, Katharina Johanna Ferner und Chili Tomasson auf und gestalten einen literarisch abwechslungsreichen Abend. Von Chili Tomasson werden auch Bilder ausgestellt. Zwischen öffentlich und privat, zwischen Russland und Ukraine, zwischen einkaufen und zu Hause bleiben. Stille Liebesgedichte, politische Texte und alles, was dazwischen Platz hat, ob Roman oder Kassabon wird an diesem Abend zu Gehör gebracht. Und ist die...

  • 09.02.17
Leute
Einladung 20. Februar bilder.worte.töne
4 Bilder

Heimito von Doderer entdecken - Themenabend und Ausstellungseröffnung!

Am 20. Februar ist die Reihe bilder.worte.töne am Wallensteinplatz dem „polarisierenden“ Schriftsteller Heimito von Doderer (1896-1966) gewidmet. Nicht zuletzt sind auch Schauplätze und Protagonisten seiner Romane („Die Strudlhofstiege“, „Die Dämonen“) in der Brigittenau angesiedelt. DER POLARISIERENDE. Heimito von Doderer entdecken AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG David RAMIRER – digitale Collagen und IM GESPRÄCH David RAMIRER & Bernadette STUMMER Link Ausgehend vom im November 2016 gezeigten...

  • 12.01.17
Leute

Polarisierendes, Widersprüchliches und nur scheinbar Gegensätzliches in Büchern und Kunstwerken!

bilder.worte.töne Link AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG und LESUNG Richard LANGTHALER – Holzschnitte, Skulpturen, Kurzgeschichten Helmut RIZY – Fotokunst, Lesung aus „Im Maulwurfshügel“ Hilde LANGTHALER – Lesung aus „Im Gegenlicht“ Judith GRUBER-RIZY – Lesung aus „Der Mann im Goldrahmen“ Am 20. Jänner sind bei „bilder.worte.töne“ mit Hilde und Richard Langthaler sowie Judith Gruber-Rizy und Helmut Rizy zwei Ehepaare vertreten, die nicht nur prominente Schriftsteller sind und aus ihren aktuellen...

  • 11.12.16
Leute
2 Bilder

Erste gemeinsame Lesung der „burgenländischen Literaten-Familie“ Bauer bei bilder.worte.töne!

Am 20. Dezember ist es endlich soweit! Franziska und Franz Bauer und ihre Tochter, die durch ihr Romandebüt „Das Fell der Tante Meri“ international bekannte junge Schriftstellerin Theodora Bauer, treten in einer vom Verein kunst-projekte organisierten Lesung erstmals gemeinsam auf. Auf dem Programm im Rahmen der Lesereihe bilder.worte.töne steht ein Querschnitt ihres vielfältigen literarischen Schaffens – nicht nur, aber auch Lyrik und Prosa rund um Weihnachten – humorvoll, ein wenig schräg...

  • 05.11.16
Leute
15 Bilder

„Grenzen überschreiten – in Bewegung sein“ in Tagebüchern und Bildern - Tagebuch UNTERWEGS

Dem Jahresthema 2016 entsprechend, setzen sich die vom Verein ::kunst-projekte:: initiierten und organisierten Veranstaltungen zu den diesjährigen Tagebuchtagen ebenfalls mit verschiedenen Arten von Grenzgängen und Grenzüberschreitungen, Reisen und Bewegung auseinander. Auch das Scheitern wird thematisiert. Ein dichtes Programm an Lesungen, Buchpräsentationen und Ausstellungseröffnungen mit hochkarätigen Protagonisten – Autorinnen und Autoren sowie international tätige bildende Künstlerinnen...

  • 05.10.16
  •  1
Leute
7 Bilder

Reiseeindrücke und Reiseerlebnisse in Bild und Wort!

Unter dem Motto „Was Reisen für mich persönlich bedeutet, als der Mensch, der ich bin…“ stehen am 20. Oktober sowohl die Bilder von Marie-Luise Schachinger als auch die anschließende Lesung von Dietmar Koschier. Sich „fortzubewegen und Grenzen zu überschreiten“ wird aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. bilder.worte.töne AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG und LESUNG Marie-Luise SCHACHINGER – „Vielbunte Reisen“ – Malerei Dietmar KOSCHIER – „Das Ende des Weges“ – Erzählung Link „Reisen“...

  • 23.08.16
Leute
8 Bilder

KRIMI.ZEIT mit Gabriele Schillinger und Günther Zäuner am Wallensteinplatz!

Am 20. September präsentieren Gabriele Schillinger und Günther Zäuner Neuerscheinungen aus dem Genre Krimi und Thriller bei bilder.worte.töne. „Tatorte“ sind ein Haus im Wald, wo ein Mädchen versteckt gehalten wird, Idomeni in Griechenland, die Brigittenau und der Gemeindebau. Silvia Ehrenreich zeigt Malerei und Schüttbilder. KRIMI.ZEIT IM 20.!!! Gabriele SCHILLINGER liest aus „Anja. Das Geheimnis einer Familie“. Thriller Günther ZÄUNER präsentiert „Die Rache des Rembetiko“. Ein...

  • 20.07.16
Leute
6 Bilder

Sprachgenau und vielschichtig - Lyrik von Wolfgang Anders und Malerei von Silvia Ehrenreich!

Am 20. August liest Wolfgang Anders erstmals bei bilder.worte.töne. Unter dem Titel „Liebe und mehr“ präsentiert er diesmal ausschließlich Lyrik. Die international tätige Malerin Silvia Ehrenreich zeigt Malerei und Schüttbilder, die 2016 entstanden sind. Liebe und mehr – Lyrik von Wolfgang ANDERS & ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG Silvia EHRENREICH – Malerei und Schüttbilder Das literarische Schaffen von Wolfgang Anders ist – laut Eigendefinition – „vielschichtig, möglichst sprachgenau und...

  • 07.07.16
Leute
9 Bilder

Irene Pesti präsentiert ihr viertes Buch und Ingrid Halter zeigt eine Auswahl ihrer Werke!

Am 20. Juli stellt Irene Pesti bei bilder.worte.töne ihr viertes Buch „Das Ticket in die Hölle und zurück“ vor, das sie unter dem Pseudonym Iren Rose geschrieben hat und liest aus ihren anderen Werken. Die Malerin Ingrid Halter zeigt unter dem Titel „Natur wie Kristalle“ eine Auswahl ihrer Bilder, die Themen aus der Natur beinhalten, eingebettet in eine kristallene Welt, und Skulpturen aus Speckstein. BUCHPRÄSENTATION Das Ticket in die Hölle und zurück Irene PESTI/Iren ROSE ERÖFFNUNG DER...

  • 05.06.16
Leute
20. Juni bilder.worte.töne Karl Kraus kontrovers
6 Bilder

Spannender Diskurs über Karl Kraus in einer neuen Anthologie!

Am 20. Juni wird bei bilder.worte.töne die Anthologie „Karl Kraus kontrovers“ präsentiert, herausgegeben von Gera Gall in der „edition tarantel“. Anlässlich seines 80. Todestages (12. Juni 1936) wird dem bedeutenden österreichischen Schriftsteller, Publizisten, Satiriker, Dramatiker und Kritiker ein spannender literarischer Diskurs gewidmet – in Form von Beiträgen einer Reihe namhafter Autorinnen und Autoren und Karl Kraus selbst. Vor der Buchpräsentation wird die Collagen-Ausstellung „Auf...

  • 15.05.16
Leute
6 Bilder

Waltraud Zechmeister und Manfred Loydolt – „Grenzgänger“ in Lyrik, Prosa und Gesang!

Auf einen stimmungsvoll-besinnlichen Abend mit dem Künstler-Ehepaar Waltraud Zechmeister und Manfred Loydolt darf man sich am 20. Mai bei bilder.worte.töne freuen! „Grenzgänger“ lautet der Titel des neuen vielversprechenden Programms, bei dem Waltraud Zechmeister Lyrik und Kurzprosa aus eigener Feder vorträgt, musikalisch umrahmt mit Gesang von Manfred Loydolt. Die Ausstellung von Manuela Eibensteiner geht an diesem Abend zu Ende. „Grenzgänger“ Waltraud ZECHMEISTER – Lyrik &...

  • 11.04.16
Leute
9 Bilder

Christl Greller, Andreas Schindl, Manuela Eibensteiner - Neues aus Literatur und Kunst bei bilder.worte.töne!

Am 20. April stellt Christl Greller ihren neu erschienenen Lyrikband „stadtseelenland“ vor. Andreas Schindl liest aus seinem Essayband „Das Land zwischen den den Gedankenstrichen“ und erzählt von seinem aktuellen Romanprojekt „Paurs Traum“. Manuela Eibensteiner zeigt neue Werke zum Thema „Mensch“, die 2016 entstanden sind. STADT – MENSCH – LAND LESUNG, BUCHPRÄSENTATION Christl GRELLER „stadtseelenland“ Gedichte Andreas SCHINDL „Das Land zwischen den Gedankenstrichen“...

  • 09.03.16
Leute

Lesung - Bilder - Töne "was ich sehe, wenn ich schaue" von und mit Erwin Hölzl

 Ein altes Steinpflaster, ein kunstvoll gewobenes Spinnennetz, die raue Landschaft des Mühlviertels, der eigene Garten mit dem kleinen Biotop: Die Bilder, die die Gedanken des Autors auf den Weg bringen, sind nicht spektakulär, sondern aus dem Alltag gegriffen. Meist sind es Dinge, die wir tagtäglich sehen können, wenn wir nur schauen. Und dennoch handelt er an den kleinen, unscheinbaren Dingen, die seine Aufmerksamkeit erregen, die großen Lebensthemen ab: Zärtlichkeit und Liebe,...

  • 16.02.16
Leute
3 Bilder

Sigrid Francesca Beckenbauer – gefühlvolle Texte, Gedichte und Lieder – auf der Gitarre stimmungsvoll begleitet von Ewald Spanner!

Am 20. März stellt sich Sigrid Francesca Beckenbauer, Theaterpädagogin und Musikerin, nun auch bei bilder.worte.töne mit ihren Texten – Kurzgeschichten, Gedichten und Liedern – im Rahmen einer musikalischen Lesung als neue Autorin vor. Sie wird dabei von Ewald Spanner auf der Gitarre begleitet, der seit vielen Jahren den musikalischen Spuren der Sixties und Bob Dylans folgt. Die Ausstellung „Rot – Weiß – Grün – Zwei aus Ungarn“ von Ilone Petöne Szentes (Diatverema) und Eva Fellner geht an...

  • 11.02.16
Lokales
13 Bilder

Drei Künstlerinnen mit ungarischen Wurzeln am Wallensteinplatz!

Rot – Weiß – Grün - Drei aus Ungarn! Am 20. Februar steht der Vernissagen- und Leseabend bei bilder.worte.töne gewissermaßen unter der rot-weiß-grünen Flagge unseres Nachbarlandes Ungarn. Die Malerinnen Ilona PETÖNE SZENTES und Eva FELLNER eröffnen ihre gemeinsame Ausstellung von Aquarellen und Ölbildern. Die Autorin Irene PESTI liest aus ihren Büchern. Der Abend mit Vernissage der – wieder etwa vierwöchigen - Ausstellung und Lesung wird dem diesjährigen Jahresthema von kunst-projekte,...

  • 13.01.16