blind

Beiträge zum Thema blind

Das Team von Videbis hat Grund zur Freude: Vor Kurzem feierte das Floridsdorfer Unternehmen seinen ersten Geburtstag am neuen Standort.
3

Christian Zehetgruber
Sehberatung Videbis feiert Jubiläum

Nahe der Brünner Straße feierte die barrierefreie Sehberatung Videbis (Schlosshofer Straße 6) ihr einjähriges Jubiläum. FLORIDSDORF. Seit einem Jahr gibt es die Sehberatung Videbis in Floridsdorf. Geschäftsführer Christian Zehetgruber und sein Team bieten im Kompetenzzentrum individuelle Beratung für blinde und sehbeeinträchtigte Personen. Das Angebot reicht von sehbehindertengerechter Beleuchtung bis zu Kontrastelementen an Türen, Wänden und Böden. Des Weiteren gibt es einen großen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Jürgen Schwingshandl auf seinem Weg durch Floridsdorf. Hier kennt er die meisten Wege sehr gut und braucht keine Hilfe.
1 3

Träum dein Wien
"Weg mit den Barrieren in den Köpfen der Menschen!"

Der Floridsdorfer Jürgen Schwingshandl träumt davon, dass Menschen nicht mehr über ihre Behinderung definiert werden. FLORIDSDORF. Hätte der Floridsdorfer Jürgen Schwingshandl keinen Blindenstock in der Hand, würde man nicht gleich vermuten, dass er nicht sehen kann. Flink bewegt er sich durch die Straßen und beim Gespräch im Kaffeehaus greift er zielsicher zur Tasse. Schwingshandl, vielen auch als "Yeti" bekannt, verlor bei einem Unfall im Alter von zweieinhalb Jahren den größten Teil...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Kathi (m.) lacht und kuschelt gerne mit Mama Jutta (r.). Moki-Schwester Hermina (l.) hat einen guten Draht zu Kathi.
3 2

Pflege Moki-Wien
Ein erfülltes Leben trotz Behinderung

Eine Tochter mit Mehrfachbehinderung prägt Juttas Alltag. Doch seit Kurzem fehlt wichtige Unterstützung. Denn MOKI-Wien kann Kinder nur bis zum 18. Lebensjahr pflegen und betreuen. BRIGITTENAU. Kathi war ein fröhliches Baby. "Sie war mein Sonnenschein", erzählt Mama Jutta. Mit Down-Syndrom geboren, diagnostizierte man bei Kathi nach der Geburt einen schweren Herzfehler. Eine Operation am offenen Herzen folgte. Doch plötzlich bekam Kathi am ganzen Körper große Blasen – Diagnose:...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Seit 2014 unterstützt die Werkstatt Menschen mit Behinderung.
2

Jubiläum
Werkstatt Margaretenstraße feiert fünften Geburtstag

Seit April 2014 ist der Verein auch in der Margaretenstraße angesiedelt. MARGARETEN. Das Österreichische Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte (ÖHTB) wurde 1981 von Eltern taubblinder Kinder gegründet. Seitdem ist die Organisation wienweit in der Behindertenarbeit tätig. Unterstützt werden Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Arbeit und Wohnen. Jetzt feiert die Werkstatt Margaretenstraße ihr fünfjähriges Bestehen. Seit April 2014 wird im...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Harald und Sabine Fiedler mit Blindenhündin Arya, die bei den Workshops immer mit dabei ist.
3

Brigittenau
Workshop macht ein Leben mit Behinderung erlebbar

Ein Workshop macht das Leben mit Behinderung erlebbar. Mittels Crowdfunding soll er nun für jeden leitbar werden. BRIGITTENAU. „Spasti“ oder „Das is ja ur behindert“ sind Sätze, die vielen Menschen sicher nicht unbekannt sind. Wenn Harald Fiedler derartiges hört, lauft es ihm kalt über den Rücken. "Das Wort ,behindert’ wird oft als Schimpfwort missbraucht", stellt er fest. Harald Fiedler und seine Frau Sabine sind selbst sehbeeinträchtigt und haben es sich zum Beruf gemacht, diesem...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Naz Kücüktekin
20. OCC: 27 sehbehinderte und blinde Kinder aus ganz Österreich lernten mit ausgebildeten Tutoren.
1 4

Handy, Tablet und Laptop als Alltagshilfe für sehbehinderte Kinder

Mit und über elektronische Geräte lernen blinde und sehbehinderte Kinder im Österreich Computer Camp. LEOPOLDSTADT.  Egal, ob in der Schule oder in der Freizeit, Smartphone, Tablet und Computer spielen für blinde und sehbehinderte Kinder eine besondere Rolle. Die Nutzung erfordert viel Übung und Geschick. Dies lernen Neun- bis 15-Jährige beim Österreich-Computer-Camp, kurz OCC. Bereits zum 20. Mal fand das Camp heuer statt, dieses Jahr im Bundes-Blindenerziehungsinstitut in der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
1 2

Bezirksheld Donaustadt: "Wir schenken blinden Kindern eine Zukunft"

Erwin Blumreisinger aus der Donaustadt engagiert sich für sehbehinderte und blinde Kinder in Nepal. DONAUSTADT. „Bei unserem ersten Besuch in einer Schule, in der auch blinde und sehbehinderte Kinder unterrichtet wurden, gab es nur eine einzige Blindendruck-Schreibmaschine für 30 Schüler“, erzählt der gelernte Blindenpädagoge von einer Reise nach Nepal. Hoffnung für blinde Kinder Gemeinsam mit seiner Frau Grete beschloss Erwin Blumreisinger daher, zu helfen. Sie sammelten...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Anzeige

Erste Hilfe Kurs für sehende, sehbehinderte und blinde Menschen

Die Hoffnung, dass uns jemand in Notfallsituationen hilft, haben wir alle. Egal in welchen Lebensbereichen. Unfälle und medizinische Notfälle können überall und jederzeit passieren. Möchten Sie nicht auch bei einem Notfall richtig helfen können und die richtigen Handgriffe und Erste Hilfe Maßnahmen im Rahmen eines Kurses lernen? Der Verein Blickkontakt und das Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes geben Ihnen nun die Möglichkeit an einem Erste Hilfe-Kurs für blinde, sehbehinderte,...

  • Wien
  • Simmering
  • Verein Blickkontakt
Anzeige

Mal-Workshop für blinde und sehbehinderte Menschen

Der Mal-Workshop für blinde und sehbehinderte Menschen – Ein ganz besonderes Angebot, nur im Bildungshaus Simmering! Gesucht werden maximal 5 Blinde beziehungsweise sehbehinderte Personen, die mit uns gemeinsam, zum vierten mal, weiße Säulen zum “Leuchten” zu bringen. Der Workshop in diesen Sommer umfasst folgende Termine: Mo.31.08. Mi. 02.09. Do. 03.09. 2015, jeweils 16:00 – 19:00 Uhr Gebühr inklusive Malmaterial: € 45,- Wann: 31.08.2015 ...

  • Wien
  • Simmering
  • Verein Blickkontakt
Anzeige

EINLADUNG ZUM Grillfest des Vereins Blickkontakt

Der Sommer kann kommen – wir sind bereit! Wir haben nun eine lange und intensive Saison hinter uns. Bevor wir den wohlverdienten Sommerurlaub antreten, möchten wir euch, eure Familien, Verwandten, Bekannten und Freunde zu einem unterhaltsamen Grillfest einladen. Wir freuen uns auf einen Abschluss mit Euch im Grünen, um unsere Arbeit im September wieder mit viel Engagement und Ehrgeiz aufnehmen zu können. Es erwartet euch eine kleine Tombola mit netten Preisen. Kostenbeitrag (für Speisen,...

  • Wien
  • Simmering
  • Verein Blickkontakt
Andy Holzer ist der einzige professionelle Bergsteiger Europas, der nicht sehen kann.
2

Unter Blinden: Film-Tickets für bz-Leser

Karten gewinnen: Film über den blinden Extrembergsteiger Andy Holzer Andy Holzer ist Extrembergsteiger und hat sechs der „Seven Summits“ bestiegen. Was ihn von anderen professionellen Bergsteigern unterscheidet? Er ist blind und der einzige professionelle Bergsteiger Europas, der nicht sehen kann. Am Dienstag, den 26.5., wird um 20 Uhr der Film "Unter Blinden" über Andy Holzer im Cine Center gezeigt. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Regisseurin Eva Spreitzhofer statt. Tickets...

  • Wien
  • Liesing
  • Agnes Preusser
Gassi mit Rollen: Maßgefertigte Rollstühle ermöglichen gelähmten Hunden die Fortbewegung.
2 4

Glückliches Hundeleben trotz Handicap

Ein Wiener Verein bietet Hilfe und Beratung für betroffene Hundehalter Wenn Hunde durch rassetypische Fehlzüchtungen, Unfälle oder in fortgeschrittenem Alter von neurologischen oder Sinnesbehinderungen wie Taubheit, Blindheit oder Lähmung betroffen sind, ste- hen ihre Halter in dieser Situation vor einer großen Herausforderung und schwierigen Entscheidung, aber durch den Verein „Behinderter Hund - Na und?“ nicht mehr alleine da. Der Alltag verändert sich schlagartig, vieles muss neu erlernt...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit
Anzeige

Miteinander im Blickkontakt - Artikel in der Wiener Bezirkszeitung

Im Verein Blickkontakt geht es um ein Miteinander zwischen blinden und sehenden Menschen. Auch die Themen Bildung und Barrierefreiheit sind den Mitgliedern ein wichtiges Anliegen. (siv). Thomas Posch ist aufgrund einer Erbkrankheit stark sehbehindert . "Ich leide seit meiner Geburt an Retingitis Pigmentosa, einer Erkrankung der Sehnerven. Dabei lässt die Sehraft immer mehr nach und führt zur vollständigen Erblindung", so der 40-Jährige. Seit Kurzem ist Posch Vorstandsvorsitzender des...

  • Wien
  • Simmering
  • Verein Blickkontakt
Tanja Mairhofer schreibt tragische, liebevolle und romantische Romane und sagt von sich selbst: „Ich sehe mit meinem Herzen.“
1 8

Junge Autorin aus der Brigittenau: Gleich zwei Bücher veröffentlicht

Die blinde Jungautorin Tanja Mairhofer veröffentlicht ihre beiden Erstlingsromane. BRIGITTENAU/FLORIDSDORF. Obwohl Tanja Mairhofer seit ihrem 10. Lebensjahr blind ist und nur mehr Hell-Dunkel-Kontraste erkennen kann liest sie und schreibt sie sehr gerne. Aus dieser Freizeitbeschäftigung sind jetzt fast zeitgleich ihre ersten Romane „Hilf mir Mami!“ und „Blinde Kuh liebt tauben Esel“ erschienen. Für Kinder und Jugendliche In der tragischen Jugendgeschichte “Hilf mir Mami!“ verliert die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Anzeige

Weihnachtsfeier Verein Blickkontakt

Der Verein Blickkontakt lädt euch am 12. Dezember 2014 ein, Zeit in weihnachtlicher Stimmung zu verbringen. weitere Infos: www.blickkontakt.or.at Wann: 12.12.2014 18:00:00 Wo: Mercure Hotel Wien Westbahnhof, Felberstra, 1150 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Verein Blickkontakt
Anzeige
Eine ganz neue Sinneserfahrung: mit Augenbinde und Blindenstock unterwegs
9

BLICKKONTAKT BEI DER MESSE JEDER FÜR JEDEN

Selbstbestimmung und Chancengleichheit – unter diesem Motto fand am Sonntag, 16. November 2014, die Messe „JedeR für JedeN“ für Menschen mit Behinderungen im Wiener Rathaus statt. Auch Angehörige und Interessierte waren herzlich eingeladen, um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen weiter zu verbessern. Auch der Verein Blickkontakt stellte sich vor – unter dem Motto "Hab Kontakt mit Blickkontakt" wurden mit viel Engagement und Freude Besucher auf die Sinneswelt blinder und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Verein Blickkontakt

Dialog im Dunkeln, Schottenstift:

„Dialog im Dunkeln“ ist eine Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt. Besucher werden von blinden oder sehbehinderten Guides durch dunkle Räume begleitet. In diesen sind Alltagssituationen nachgestellt, die durch die Lichtlosigkeit zum reizvollen Abenteuer werden ... 1., Freyung 6, Eintritt: 17 €, Reservierung: Tel. 01/890 60 60, Infos auf www.imdunkeln.at Wann: 02.07.2014 10:00:00 Wo: ...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.