Brauchtumsgruppe

Beiträge zum Thema Brauchtumsgruppe

Die drei Sternsinger Lisa, Alina und Sophia sagen Danke!

Coronavirus 2021
Die einzigen Sternsinger am Seefelder Plateau

TELFS/MÖSERN. Heuer ist ein spezielles Jahr, auch für die Tradition des Sternsingens. Auf Grund der Corona Pandemie wurden viele geplante Sternsingeraktionen abgesagt oder auch auf digitalem Wege die Botschaft übermittelt. Anderenorts wurden einfach nur Zahlscheine und ein kleiner Gruß an den Haushalten verteilt. Für die Möserer war das zu unpersönlich: "Da wir seit Jahrzehnten jedes Jahr für die Armen durch die Straßen ziehen, war für uns klar, auch heuer diese Tradition nicht auszulassen."...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Brüder Maxi (links) und Alex freuen sich auch schon sehr auf den Besuch des Christkinds und halten ihre Weihnachtsmütze schon jetzt – rechtzeitig vor dem Heiligen Abend – parat.
2

Lavanttal
"Wir sagen euch an den lieben Advent ..."

Ein ruhiger Advent mit viel Zeit für alte Brauchtümer und Traditionen steht in den Startlöchern. ST. MICHAEL. Am Sonntag steht der erste Adventsonntag bevor: Insbesondere in der Vorweihnachtszeit werden Brauchtum und Kultur in verschiedensten Formen gelebt. Einige Traditionen leiden unter der Corona-Krise, doch andere können auch in den eigenen vier Wänden ausgelebt werden. Die WOCHE Lavanttal sprach mit Marlies Ruthardt von der Decrignis Brauchtumsgruppe St. Michael über die Bräuche in der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Gruppe der "Flaurlinger Hexen" ließ es bei ihrem Auftritt richtig krachen.
1 33

Fosnachtsumzug 2020
Fosnachtshöhepunkt in Flaurling

FLAURLING. Nach vier Jahren Pause fan am vergangenen Sonntag in Flaurling der traditionelle Fosnachtsumzug statt. Spektakuläre AuftritteMit fünf Wägen und drei eindrucksvollen Aufritten belustigten die zahlreichen Fosnachtler das Publikum. Den Auftakt machte jeweils der Panznaff, der die Zuschauer begrüßte. Hinterdrein kamen die Flaurlinger Hexen, die mit einem spektakulären Auftritt für Furore sorgten. Die schönen geschnitzten Masken und akrobatischen Einlagen hinterließen staunende Gesichter....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Damen pflegen das Brauchtum voller Stolz und mit viel Leidenschaft und würden sich über viele Besucher beim diesjährigen Umzug freuen.
7

Patsch
Es ist wieder Schellenschlagerinnenzeit!

PATSCH. Traditionell wird der Fasching in Patsch am Unsinnigen Donnerstag groß gefeiert. Angeführt wird der Umzug von einer reinen Frauentruppe. "Der Unsinnige Donnerstag ist in unserem Dorf auch so etwas wie ein Frauenfeiertag", lacht Evi Falgschlunger, die dem Verein der Patscher Schellenschlagerinnen seit 2011 als Obfrau vorsteht. Gut 50 Weiberleit jeden Alters werden dann wieder mit ihr ausrücken, um den Winter auszutreiben. "Los geht's immer mit einem Schnapsl", lassen die Damen keinen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Landeshauptmann Günther Platter und Landesrat Johannes Tratter genießen den Besuch der jungen Brauchtumsgruppe.
1 3

Milser Jungmatschgerer zu Besuch im Landhaus

Die Milser Matschgerer waren vor kurzem zu Besuch im Landhaus. LH Günther Platter und Landesrat Johannes Tratter freuten sich sehr über den Auftritt der jungen Brauchtumsgruppe. INNSBRUCK/MILS. Mittlerweile ist es schon Tradition, denn vor jedem großen Matschgererumzug lädt der Landeshauptmann die Milser Matschgerer ins Landhaus ein. Vor kurzem präsentierte der Brauchtumsverein dort stolz seine Kostüme und Larven. Landeshauptmann Günther Platter wünschte der Brauchtumsgruppe gutes Gelingen und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1

Großer Regionsumzug in Fritzens erwartet

Nach einer vierjährigen Pause ist nun wieder die Brauchtumsgruppe Fritzens an der Reihe, den großen Regionsumzug der Gemeinden Volders, Fritzens, Wattens und Kolsass abzuhalten.  Josef Gahr, Obmann der Brauchtumsgruppe Fritzens freut sich auf das Spektakel. FRITZENS. Am Freitag, dem 31. Jänner startet ab 19.30 Uhr der große Regionsumzug in Fritzens. Das „Matschgerer- und Mullerschaug‘n“ findet im beheizten 2.000-Mannzelt statt. Für Tanz und Unterhaltung sorgen „Die Alpenvagabunden“. Weiter...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 1 4

Unterwegs mit dem Höllentaxi
Krampusrunde Kraubath in der Weststeiermark: Bereits seit 39 Jahren On Tour

Bereits seit 39 Jahren ziehen von Jahr zu Jahr die Krampusse aus Kraubath unter der Anführung vom Heiligen Nikolaus sowie mit Begleitung von Knecht Ruprecht von Haus zu Haus, um Kindern und Familien daheim im gesamten Bezirk Deutschlandsberg ein spannendes Nikolaus-Fest zu bereiten. So war es auch heuer wieder an der Zeit, die dunklen Pelze und hellen Felle am 5. und 6. Dezember überzuwerfen und sowohl den braven als auch den weniger braven Kindern einen Besuch abzustatten, wobei die Anzahl der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • FF Kraubath
Lichtgestalten Bischof Thomas und der weiße Thomas
23

Wintersonnenwende
Vom Gamser Thomasniglobrauchtum

Zur Wintersonnenwende am Thomastag, dem 21. Dezember, wird es in Gams bei Einbruch der Dunkelheit lebendig. Feierlich geht es zu, wenn Adolf Moser Gedichte und Adventerzählungen vorträgt und dazu die Bläsergruppe der Musikkapelle Gams, die Bläsergruppe der Musikschule Eisenwurzen und die Ybbstaler Jagdhornbläser Weihnachtslieder spielt, der Duft von Glühmost und Maroni in der Luft liegt und die Kinder erwartungsvoll Richtung nach dem Thomsniglo Ausschau halten. In der längsten Nacht des Jahres...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Die Leidenschaft für die Welt der Krampusse und Perchten wurde Hannes Brugger bereits in die Wiege gelegt.
6

Von Krampussen und Perchten
Die finsteren Gesellen laden zum schaurig-schönen Krampuslauf nach Gnigl

Die schaurig-schönen Gestalten aus Fell ziehen wieder durch die Gnigler Straßen. SALZBURG. Sie sind so etwas wie eine feste Institution in Salzburg und aus der städtischen Brauchtums-Szene nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist von der "Altgnigler Krampus- und Perchtenpass", die am 30. November um 19 Uhr zum 46. Gnigler Krampuslauf lädt. 40 Krampus-Passen ziehen durch Gnigl Gegründet wurde die Gruppe 1966 von der Familie Brugger, die diese Tradition seither von Generation zu Generation...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Brauchtumsgruppe Techelsberg zu Besuch im Stadtmarketing: Der Perchtenlauf in Villach wird heuer am Freitag, 29. November, wieder für eine schaurig-schöne Stimmung in der Villacher Innenstadt sorgen. Am Bild Fynn und Luis. Sie freuen sich schon auf den Krampusumzug.

Villach
Perchten und Krampusse ziehen durch Innenstadt

Es wird wieder laut in Villach, wenn rund tausend Perchten und Krampusse ihre Runde durch die Draustadt ziehen.  VILLACH. Rund tausend Krampusse und Perchten ziehen am Freitag, 29. November um 18.30 Uhr durch die Villacher Innenstadt.  Aus rund 200 Gruppen, die sich beworben haben, wurden 45 Krampus- und Perchtengruppen ausgewählt, auch 12 Gruppen aus der Region Villach sind mit dabei. Organisiert wird der große Umzug vom Stadtmarketing Villach, für die Auswahl der Gruppen ist Reinhard Wastl...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
1 3

Krampuskränzchen der Brauchtumsgruppe
Krampuskränzchen der BGOT

Das alljährliche Krampuskränzchen der Brauchtumsgruppe Ossiacher Tauern findet am 23. November 2019 im Gasthaus Peterwirt /Glanhofen ab: 20:00 Uhr statt Musik: White Splash und Krampusdisco Eintritt ab 18! Wir freuen uns auf Euren Besuch!!!!!

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Silvia Moser
Maskenausstellung, Perchten & Krampus Maskenausstellung, Gratwein-Straßengel
14 9 66

Perchten & Krampus Maskenausstellung in Gratwein-Straßengel!

Über 20 Perchten- und Krampusgruppen haben ihre Masken ausgestellt und alle Fragen rund um das Brauchtum beantwortet.  Es war ein Maskenschnitzer bei der Ausstellung und jeder Gast konnte ihm über die Schulter schauen. Die Kinder konnten ein Kostüm oder eine Maske anprobieren. Es hat auch einen Krampus-Shop und auch für ausreichend Verpflegung war gesorgt. Die Schmiedeteifn haben in die Mehrzweckhalle Gratwein geladen und die Ausstellung war kostenlos. Ausgestellt haben die Höllenwächter...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Die Dorfgasteiner Brauchtumsgruppe feierte ihren 50jährigen Bestand.
16

Regionales Brauchtum und Feierlaune

Im Rahmen des Dorffestes feierte die Dorfgasteiner Brauchtumsgruppe ihr Jubiläum. GASTEIN (rau). Regionales Brauchtum stand heuer im Mittelpunkt des 37. Dorfgasteiner Dorffestes, feierte doch die örtliche Brauchtumsgruppe unter ihrem Obmann Markus Berger den besonderen 50jährigen Bestand. Unter dem Motto „Das Dorf tanzt“ war an zwei Tagen Feierstimmung mit einem abwechslungsreichen Festprogramm mit Modenschau, Feldmesse am Fussballplatz und anschließenden großen Festumzug garantiert. Aufführung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Im Rahmen des 37. Dorfgasteiner Dorffestes feiert die Brauchtumsgruppe Dorfgastein ihr 50 jähriges Bestehen.
3

50 Jahre Brauchtumsgruppe, ein Grund zum Feiern

Die Dorfgasteiner Brauchtumsgruppe lädt zum Jubiläum ein.DORFGASTEIN (rau). Im Rahmen des 37. Dorfgasteiner Dorffestes am kommenden Wochenende den 3. und 4. August, feiert die Brauchtumsgruppe Dorfgastein ihr 50 jähriges Bestehen.Gründungsobmann und erster Vorplattler war Bert Rieser, seit 2014 ist Markus Berger Obmann. Der Kern der Gruppe besteht aus 23 aktiven Mitgliedern. Diese sind Mitte 50mal im Jahr für den Verein unterwegs. Der Schwerpunkt und Hauptaugenmerk vom Verein ist die Pflege...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher

Spende übergeben
Brauchtumsgruppe unterstützt Volksschüler

Scheck für Volksschule DORFGASTEIN (rau). Als Veranstalter des beliebten, alle zwei Jahre stattfindenden Dorfgasteiner Faschingsumzuges stellte sich die aktive Dorfgasteiner Brauchtumsgruppe unter Obmann Max Berger bei der örtlichen Volksschule mit einer Spendensumme in der beachtlichen Höhe von 1.200.- Euro ein.1000.- Euro davon brachte die Brauchtumsgruppe aus dem Reinerlös des Umzuges zusammen und das örtliche Bildungswerk legte zudem noch 200.- Euro drauf. Volksschuldirektorin Gerti...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
1 2 18

Nikolaus besucht Rosegg

Auch heuer kam der Hl. Nikolaus nach Rosegg um die Kinder zu beschenken. Kramuse und eine Engelschar begleitete ihn.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Michael Müller
24

Schaurige Gestalten der Nacht

In Völkendorf veranstaltete die Brauchtumsgruppe einen schaurigen und höllischen Krampus und Perchtentreiben.  Die Kreaturen der Hölle wurden von Engeln und dem Nikolaus begleitet. Die Zuschauer waren von der Veranstaltung gefesselt.

  • Kärnten
  • Villach
  • Michael Müller

Perchtenlauf in Enns
„Wamperl Pass“ besucht den Hauptplatz

ENNS. Am 24. November 2018 ab 17 Uhr veranstaltet der Nikolaus- und Perchtenverein Wamperl Pass in Kooperation mit der Stadt Enns und cittaslow Enns einen Perchtenshowlauf mit verschiedenen Gastgruppen am Ennser Hauptplatz. Eröffnet wird diese Veranstaltung von Engerl, die in Begleitung von Kinderperchten Zuckerl an die Kinder verteilen. Die Veranstaltung ist absolut kinderfreundlich, da die gesamte Laufstrecke mit Gittern abgesperrt ist. Ein BrauchtumsvereinGegründet wurde der Ennser...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Südsteirisches Herbstfest, Festumzug, Leibnitz, Hauptplatz, Brauchtumsgruppe Maltschach,
31 133

Südsteirisches Herbstfest

Das traditionelle Herbstfest in der südsteirischen Weinstadt Leibnitz, ist heute mit einem großen Festzug zu Ende gegangen. Am Festzug haben 46 Gruppen, aus dem In- und Ausland teilgenommen. Auf dem zweitägigen Fest, wurden viele regionale Köstlichkeiten und Produkte angeboten. Landesrat Johann Seitinger, sprach in seiner Rede: ,, Jeder sollte beim Einkauf, mehr auf heimische Produkte achten und damit unsere Bauern unterstützen".

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Marie O.
2 5 132

Viele Fotos vom Rauriser Bauernherbstfest mit Almabtrieb

Ein Bauernherbst-Fest im Zeichen von Tradition und Brauchtum RAURIS. Ein Highlight jagte das nächste beim Rauriser Bauernherbst-Fest am vergangenen Sonntag, 9. September: Am Festumzug, der von den Rauriser Schnalzern und Jungschnalzern angeführt wurde, nahmen außerdem die Trachtenmusikkapelle Rauris, die Oldtimer-Traktoren und Raurisker mit ihren Ziegenböcken teil. Im Anschluss folgte der große Almabtrieb mit rund siebzig aufgekranzten Pinzgauer Rindern und Fleckvieh der Familie Bacher aus...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
4 35

"Zell Edelweisen" im Elisabethpark.

Bilder vom ersten "Zell Edelweisen" im Elisabethpark.Die Brauchtumsgruppe D`Kitzstoana , Schuhplattler, Alphornbläser, lustige Moderation, Musikanten all das und vieles erwartet den Besucher der "Zell Edelweisen" im Elisabethpark. Es wird auch ein "Hogmoa" ausgespielt und mit tollen Preisen belohnt. Auch die stündliche Wassermusik Show kann dabei erlebt werden. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Wo: Elisabethpark, 5700 Zell am See auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Eine selbstgestickte Perlhaube
3

Traditionelles Brauchtum in Frauenhand

KEMATEN (hst).   Über 40 Jahre besteht die Goldhaubengruppe Kematen / Piberbach und ist zu einem wichtigen kultureller Bestandteil im Ort geworden. Die Gemeinschaft beschäftigt sich nicht nur mit der Pflege des  Brauchtums und der Tradition sondern auch im caritativen Bereich. Die jährliche Durchführung der Jubelhochzeitsfeier oder in der Adventzeit beim Kranzlmarkt, wo selbstgemachte Köstlichkeiten und Adventkränze  zum Verkauf angeboten werden, ist die Obfrau Johanna Resch stolz auf ihre...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Die Holzfällermeisterschaft in Baumkirchen wurde von der Brauchtumsgruppe organisiert. Die Jungbauern aus Kolsassberg konnten sich dabei den Titel schnappen.
67

Bei der Holzfällermeisterschaft flogen die Späne! – mit Video

Schon zum 2. Mal organisierte die Brauchtumsgruppe Baumkirchen die Holzfällermeisterschaft. Heuer holten sich die Kolsassberger Jungbauern den Titel. BAUMKIRCHEN. Nach dem erfolgreichen Auftakt des letzten Jahres kamen auch 2018 kraftstrotzende junge Männer, um sich bei der Holzfällermeisterschaft im Holzschneiden zu beweisen. Während die Handhabung der Motorsäge ein Kinderspiel zu sein schien, entpuppte sich die Wiegsäge als echte Herausforderung. Euphorisch trotz schlechtem Wetter Insgesamt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.