BRP-Powertrain

Beiträge zum Thema BRP-Powertrain

Wirtschaft
Boban Blazevski hat im Rahmen seiner Masterarbeit für BRP-Rotax GmbH ein Assistenzsystem für die Montagemitarbeiter erstellt.

App für Fertigung bei BRP von FH-Student

Mit berufsbegleitendem Studium zum Verantwortlichen der Steuerungstechnik bei BRP-Rotax. GUNSKIRCHEN. Der Mechatronik/Wirtschaft-Student Boban Blazevski hat im Rahmen seiner Masterarbeit für BRP-Rotax GmbH ein Assistenzsystem für die Montagemitarbeiter erstellt. Bei der Montagelinie der Verbrennungsmotoren wird der Prozess auf Losgröße 1 umgestellt. Jeder einzelne Motor wird dabei individuell auf die Kundenanforderungen abgestimmt. Dazu benötigen die Montagemitarbeiter ein Informationssystem,...

  • 18.01.17
Wirtschaft
Aus BRP-Powertrain wird BRP-Rotax.

Aus BRP-Powertrain wird BRP-Rotax

GUNSKIRCHEN. Das Unternehmen ist für die weltweite Entwicklung und Produktion von Rotax Motoren verantwortlich. Diese bilden das Herzstück von Powersportfahrzeugen wie Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetbooten, Can-Am Gelände und Side-by-Side-Fahrzeugen, Can-Am Spyder Roadstern, Motorrädern, Karts sowie Leicht- und Ultraleichtflugzeugen. Viele Hersteller verwenden die Premiumantriebsaggregate und vertrauen auf Rotax. Seit 95 Jahren ist Rotax auf dem Markt erfolgreich. Jetzt heißen...

  • 17.06.16
Wirtschaft
Die individuellen Teststationen gaben Aufschluss über das persönliche Stresslevel.

Bei BRP wird auf Gesundheit gesetzt

GUNSKIRCHEN. Der Gesundheitstag bei BRP-Rotax stand heuer unter dem Motto „Ausgeglichen & stark @BRP-Rotax“. „Um kreative Ideen entwickeln zu können, braucht es die passende Balance zwischen Anstrengung und Entspannung", so Thomas Uhr, Vice-President bei BRP-Powertrain. Daher wurden den Mitarbeitern untschiedlichste Methoden – von Schattenboxen über bewusste Muskelan- und -entspannung bis chinesischer Medizin – vorgestellt, um Stress aktiv gegenzusteuern. Als kurze Auffrischung und...

  • 23.05.16
Wirtschaft
Ein Seminarraum der Rotax Academy @ RIC.

Auszeichnung für die Rotax Academy

Erwachsenenbildungsforum OÖ vergibt Qualitätssiegel an das Forschungsinstitut. GUNSKIRCHEN. BRP-Powertrain betreibt im hauseigenen "Regionalen Innovations Centrum" auch die Rotax Academy. Erwachsenen, aber auch Jugendlichen, werden dort spannende Vorträge und Ausbildungsmodule, die Verbindung von Theorie und Praxis und die Vernetzung mit internationalen Universitäten und Firmen geboten. „Die Teilnehmer profitieren von unseren kompetenten Trainern, die verschiedenste Bereiche aus Wissenschaft...

  • 16.03.16
Wirtschaft
Karrierechancen, Weiterbildung, Sozialleistungen und ein positives Arbeitsumfeld sind entscheidend.
2 Bilder

Das Unternehmen als Marke aufbauen

Zufriedene Mitarbeiter, niedrige Krankenstandsquote: Das Erfolgsrezept heißt "Employer Branding". GUNSKIRCHEN. Eine Arbeitgebermarke strategisch aufzubauen ist harte Knochenarbeit. Das Kräfteverhältnis am Arbeitsmarkt hat sich gedreht: Heute müssen viele Unternehmen um die Gunst der Bewerber buhlen und eine attraktive Marke werden. Das weiß auch Sigrid Leutgeb, Director Human Resources bei BRP-Rotax in Gunskirchen: "Employer Branding ist für uns sehr wichtig, denn die Bewerber informieren sich...

  • 21.01.16
Wirtschaft
BRP Powertrain
13 Bilder

Karrieremesse an der HAK Lambach

Am 4. November 2015 veranstalteten fünf Schülerinnen des V. Jahrgangs im Rahmen ihres Maturaprojekts eine Karrieremesse im Stift Lambach. Sie luden zahlreiche Unternehmen, die in den verschiedensten Branchen tätig sind, ein. Ziel dieser Messe war es, den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu bieten, sich vor Ort über ihre Möglichkeiten nach der HAK-Matura zu informieren. Die Schüler konnten mit den Vertreterinnen und Vertretern der Unternehmen aufschlussreiche Gespräche führen. Bei den...

  • 08.11.15
Lokales
Can-Am Spyder Roadster: Der sportliche Hybrid aus Bike und Quad ist auf unseren Straßen ein ungewohnter Anblick.
2 Bilder

Power auf drei Rädern

Ein ungewöhnliches Fahrzeug mit außergewöhnlichem Fahrgefühl. Das ist der Can-Am Spyder Roadster. GUNSKIRCHEN. Anders als klassische dreirädrige Fahrzeuge, sogenannte Trikes, hat der Can-Am Spyder Roadster zwei Räder an der Vorderachse und ein zentrales Hinterrad. Das Konzept für das außergewöhnliche Gefährt entstand bereits im Jahr 1996 beim jährlichen internen Design-Wettbewerb des Herstellers BRP. Die Idee war es, ein Straßenfahrzeug zu entwickeln, dessen Design an das von Schneemobilen...

  • 26.05.15
Wirtschaft
In Oberösterreich besuchte die luxemburgische Wirtschaftsdelegation unter anderem BRP-Rotax in Gunskirchen.

Innovationsexperten aus Luxemburg zu Gast bei BRP

GUNSKIRCHEN. Österreich zählt im Bereich Automotive zu den innovativsten Regionen Europas. Daher führte eine Wirtschaftsmission von 14. bis 16. April luxemburgische Vertreter aus Wirtschaft und Forschung zu ausgewählten heimischen Unternehmen und Innovationszentren. Bei BRP-Rotax (BRP-Powertrain) in Gunskirchen warfen die Besucher einen Blick hinter die Kulissen des erfolgreichen Produzenten von Powersport-Antriebssystemen.

  • 21.04.15
Wirtschaft
24 Bilder

Business.Training 2015 @ HAK Lambach | Praxisluft statt Klassenzimmer

Ein Markenzeichen der Handelsakademie Lambach ist die praxisorientierte und wirtschaftsnahe kaufmännische Ausbildung. Der Erwerb höherer kaufmännischer Bildung gelingt umso besser, je klarer die Schülerinnen und Schüler erkennen, was die künftigen Arbeitgeber nach Abschluss der Reife- und Diplomprüfung von ihnen erwarten. Für das Projekt „Business.Training“ suchten alle Schüler/innen des IV. Jahrganges HANDELSAKADEMIE und des 2. Aufbaulehrganges HORSE MANAGEMENT & ECONOMICS in den...

  • 24.02.15
Wirtschaft
BRP-Geschäftsführer Thomas Uhr mit Bürgermeister Josef Sturmair.

BRP-Powertrain: Großzügige Spende

GUNSKIRCHEN (ph). Die Firma BRP-Powertrain spendete 1000 Euro für den Gunskirchner Sozialfonds. Bürgermeister Josef Sturmair nahm die großzügige Spende dankend entgegen und freute sich, dass mit dieser Spende wieder zahlreiche Gunskirchner Bürgern in Notsituationen finanziell unterstützt werden können.

  • 10.02.15
Wirtschaft
Landesrat M. Strugl, K. Pöttinger (IV-OÖ), T. Uhr (BRP-Powertrain), J. Resch (Resch&Frisch) und T. Bründl (Starlim/Sterner).
2 Bilder

Vorteil Innovationskraft

Überregulierung behindert auch im Hausruckviertel ein Wachstum des Wirtschaftsstandortes. GUNSKIRCHEN (ph). Auch das wirtschaftlich starke Hausruckviertel leidet massiv unter der generellen Überregulierung in Österreich. Darüber waren sich alle Teilnehmer beim dritten der insgesamt fünf überregionalen Industriegespräche aus der Serie "Treffpunkt Industrie" einig. Treffpunkt Gastgeber Thomas Uhr, General Manager von BRP-Powertrain hatte nach Gunskirchen geladen, um über die aktuelle Situation...

  • 27.01.15
Wirtschaft
Thomas Uhr (3.v.r.), Sabine Fuchs (3.v.l.) und Anja Spitzer (4.v.l.) von BRP-Powertrain nahmen den Gesundheitspreis entgegen.

BRP-Powertrain gewinnt Preis

Das Gunskirchner Unternehmen erhielt den Gesundheitspreis 2014. GUNSKIRCHEN (fu). Für das bereits 2008 ins Leben gerufene und vom Fond Gesundes Österreich geförderte Projekt „DOO it! GSUND“ wurde BRP-Powertrain mit dem oberösterreichischen Gesundheitspreis 2014 in der Kategorie „über 100 Mitarbeiter“ ausgezeichnet. Unter dem Titel „DOO it! GSUND“ bietet das Gunskirchner Tochterunternehmen von Bombardier Recreational Products Inc. (BRP) den Mitarbeitern verschiedene Angebote zu den Themen...

  • 13.11.14
Wirtschaft
Kick-off Smart Future 4 Tec2move.
2 Bilder

Neues RIC Jugendprojekt gestartet

GUNSKIRCHEN. Das RIC (Regionales Innovations Centrum), ein Tochterunternehmen der BRP-Powertrain GmbH & Co KG, organisiert unter dem Titel „Smart Future 4 TEC2move“ wieder ein außergewöhnliches Jugendprojekt. Das Kick-off fand am 24.09.2014 im Welios in Wels statt. Über 200 Besucher (Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde) erhielten umfangreiche Informationen über das neue RIC Jugendprojekt und besichtigten das Welios. „Das Jugendprojekt SF 4 TEC2move macht Technik hautnah erlebbar“,...

  • 25.09.14
Wirtschaft
12 Bilder

Firmen besser vernetzen

Zentrales Thema der Medienfahrt der sparte.industrie der WKOÖ war "Industrie 4.0" GUNSKIRCHEN. Kürzlich fand wieder eine Medienfahrt der sparte.industrie der WKOÖ mit Wirtschaftslandesrat Michael Strugl, Spartenobmann Günter Rübig, seinem Stellverterter Stephan Kubinger und Spartengeschäftsführer Heinz Moosbauer statt. Erster Halt war beim Gunskirchner Motorenproduzent BRP-Powertrain. Gleich zu Beginn gab's ein ausführliches Pressegespräch mit anschließender Firmenpräsentation durch CEO Thomas...

  • 11.07.14
Wirtschaft
Christian Mundigler (Key Account Manager Rotax Aircraft Engine Sales), Viktor Sigl (Landtagspräsident Oberösterreich), Francois Tremblay (Director Rotax Aircraft Engines, BRP-Powertrain), Marc Becker (Manager Aircraft Business, BRP-Powertrain) (v.l.).
5 Bilder

Nach 25 Jahren ging 50.000ster Flugmotor vom Band

BRP-Powertrain feierte Jubiläum der 912-Motoren-Familie. Jubiläums-Motor geht nach Südafrika GUNSKIRCHEN. Kürzlich lud der Gunskirchner Motorenhersteller BRP-Powertrain zum zweiten Rotax Fly-In. Nach einer Firmenführung mit spannenden Informationen über die Entwicklung und Produktion der Rotax-Flugmotoren und einem interssanten Blick hinter die Kulissen war es dann am späten Vormittag soweit: Der 50.000ste Rotax-Motor der Flugmotoren-Serie 912/914 lief vom Band. Auch Landtagspräsident Viktor...

  • 10.06.14
Wirtschaft
Das FH-Projekt des Studiums „Marketing und Electronic Business“ wurde im Rahmen der Award-Verleihung ausgezeichnet (v.l.n.r.): Bürgermeister Gerald Hackl, Landesrätin Doris Hummer, Thomas Gierlinger vom Alumni Club, Michaela Fraundorfer, Gerald Mayrhuber, Gerald Reisinger  (GF FH OÖ), Birgit Kocher, Markus Maier, Florian Haberl, Johannes CHRISTIAN (BRP), Dekanin Margarethe Überwimmer, Projektbetreuer Harald Konnerth.

FH-Projekt für Gunskirchner Konzern

Ergebnisse finden großen Anklang im Management von BRP-Powertrain GUNSKIRCHEN. Ausgangspunkt des Projektes war die Vision von BRP-Powertrain, die interne und externe Kommunikation mit den Vertriebspartnern zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, nahmen Studierende des Steyrer Studiengangs „Marketing und Electronic-Business“ (MEB) für das Gunskirchner Paradeunternehmen BRP-Powertrain die Kommunikationskanäle des Mutterkonzerns, BRP in Kanada, unter die Lupe. Nun wurde das Team für sein...

  • 22.05.14
Lokales
Girls' Day JUNIOR in der Lebensmittel-HTL in Wels.
2 Bilder

Volksschüler schnuppern in Technik und Naturwissenschaft

Am 18. und 19. März findet in OÖ der Girls' Day JUNIOR statt BEZIRK. Der Girls' Day JUNIOR in Oberösterreich für Mädchen und Burschen der 3. und 4. Klassen Volksschule ist einzigartig in Österreich. Dieser Aktionstag (heuer am 18. und 19. März) ist eine Initiative von Bildungs- und Frauen-Landesrätin Doris Hummer und findet heuer bereits zum dritten Mal statt. An 18 Standorten können insgesamt 723 Schüler pädagogisch wertvolle Workshops besuchen. Aus dem Bezirk mit dabei sind die HTBLA Wels,...

  • 19.03.14
Wirtschaft
Hohe Lagerbestände verursachen unnötige Kosten. Mit der Wertstrommethode kann effektiv reduziert und gespart werden.

Autozulieferer sparen bis zu 40 Prozent Platz, Zeit und Kosten

BRP-Powertrain hat an Projekt des Automobil-Clusters mitgewirkt GUNSKIRCHEN. Vier Partnerunternehmen aus dem Automobil-Cluster (AC) haben in einem gemeinsamen Projekt Prozesse in ihren Betrieben analysiert und optimiert. Mit Hilfe der „Wertstrommethode“ konnten sie deutlich in den Bereichen Produktion, Lager und Materialfluss einsparen. Bei den Beständen und Lagerflächen konnte bis zu 40 Prozent reduziert werden. Die Ergebnisse ermöglichen den Unternehmen eine Steigerung der Produktivität...

  • 10.03.14
Wirtschaft
Bürgermeister Josef Sturmair mit Vice President Peter Ölsinger, BRP Powertrain (r.).

2000 Euro für Gunskirchner Sozialfonds

BRP-Powertrain überreichte Scheck GUNSKIRCHEN. Am 18. Dezember wurde der Weihnachtsmarkt von BRP-Powertrain im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden Feier zum 10-jährigen Jubiläum veranstaltet. Die passende musikalische Umrahmung lieferten auch dieses Mal wieder die Schüler der Landesmusikschule Gunskirchen. Die örtlichen Vereine sorgten mit heißen und kalten Getränken, Bratwürsteln, Raclette- Broten, Gulaschsuppe, Käsekrainern mit Kartoffelsalat sowie mit Brathendln und Ge- bäck für...

  • 21.02.14
Wirtschaft
Antrittsbesuch von Thomas Uhr bei Bürgermeister Josef Sturmair (l.) und Amtsleiter Erwin Stürzlinger (r.).

Wechsel an der Spitze

GUNSKIRCHEN. BRP ernannte Thomas Uhr zum Vice President BRP-Powertrain und Geschäftsführer der BRP-Powertrain GmbH & Co KG. Uhr folgt in dieser Position Gerd Ohrnberger nach. Ohrnberger wurde in das BRP-Headquarter in Kanada als Vice-President und General Manager of the Product Engineering and Manufacturing Operations von BRP berufen. Thomas Uhr verfügt über langjährige Erfahrungen im Management. Der in Deutschland geborene Ingenieur studierte an der Universität Aachen Maschinenbau mit...

  • 10.02.14
Wirtschaft
Gerd Ohrnberger, Vice-President bei BRP, sitzt selbst gerne auf Fahrzeugen wie dem dreirädrigen Spyder Roadster.

Ohrnberger: „Rotax ist die Perle im Konzern“

Gerd Ohrnberger gibt mit Jahresende die Geschäftsführung bei BRP-Powertrain in Gunskirchen ab. REGAU, GUNSKIRCHEN. Als erster Nicht-Kanadier wurde Gerd Ohrnberger im Vorjahr in den Vorstand des kanadischen BRP-Konzerns berufen. Er ist Vice-President und General Manager der Division Product Engineering und Manufacturing Operations. Das Werk in Gunskirchen hat er interimistisch weitergeleitet. „Mein Arbeitstag hat wegen des Zeitunterschieds seither bereits um 4 Uhr früh begonnen“, erzählt...

  • 22.12.13
Lokales
Die Rotax MAX Challenge ist die größte und am schnellsten wachsende Kartrennserie mit 15.000 Fahrern weltweit.
24 Bilder

Passion und Innovation

Seit 30 Jahren baut Rotax Kartmotoren. Gefeiert wurde beim Weltfinale der MAX Challenge in den USA. OÖ (ju). "Kart ist zwar nicht unser größtes Segment, aber es repräsentiert die Philosophie unseres Unternehmens am besten. Und zwar Leidenschaft und Innovation", sagte BRP-Konzernchef José Boisjoli bei den Rotax MAX Challenge Grand Finals in New Orleans. Erstmals machte dieses Weltfinale in den USA Station. Und was Leidenschaft im Kartsport bedeutet, stellten die 288 Fahrer eindrucksvoll unter...

  • 04.12.13
Wirtschaft
Umweltminister Niki Berlakovich mit Max Riedl (Betriebsleiter) von der ACH-Solution GmbH bei der Übergabe der klima:aktiv Urkunde am 25.11. in Wien.
3 Bilder

Drei neue klima:aktiv-Betriebe in der Region

BEZIRK. klima:aktiv, die Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums, zeichnete im Rahmen der Fachtagung zum Thema „Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ insgesamt 43 vorbildliche österreichische Unternehmen aus. Neun der im Oktogon der UniCredit Bank Austria in Wien ausgezeichneten Betriebe kommen aus Oberösterreich, drei aus der Region Wels. Mit der Übergabe einer Urkunde durch Umweltminister Niki Berlakovich wurden die Unternehmen ACH-Solution aus Fischlham,...

  • 27.11.13
Sport
19 Bilder

Quali lief nicht nach Wunsch

Thomas Preining und Simon Wagner bei Rotax MAX Challenge Grand Finals hinter den Erwartungen. NEW ORLEANS, OÖ (ju). Der NOLA Motorsports Park vor den Toren der US-Metropole New Orleans ist Schauplatz der 14. Rotax MAX Challenge Grand Finals. Unter den 360 Teilnehmern aus 53 Nationen sind auch die beiden Oberösterreicher Thomas Preining (Klasse Junior MAX) aus Linz und Simon Wagner (Klasse DD2) aus Mauthausen. Sie zählen in ihren Klassen zum Favoritenkreis, mussten aber in den ersten beiden...

  • 15.11.13
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.