Buch

Beiträge zum Thema Buch

Ein Pionier im heimischen Gemüseanbau ist Wolfgang Palme mit seiner Forschungsarbeit „Gemüseanbau im Winter“
5

Mit Buchtipp
Wie man sich auch im Winter mit eigenem Gemüse versorgt

Der Winter ist keine verlorene Jahreszeit im Garten OÖ. Ein Pionier im heimischen Gemüseanbau ist Wolfgang Palme mit seiner Forschungsarbeit „Gemüseanbau im Winter“: Der Gartenbauexperte ist Abteilungsleiter Gemüsebau an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau in Wien, Mitbegründer der Cityfarm Schönbrunn, einem städtischen Erlebnisgarten, in dem ein breites Spektrum gärtnerischer Bildungsprogramme angeboten wird und Buchautor. Salate erfrieren nicht Wolfgang Palme:...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Geschichte
Neue Pbulikation über Kleinmünchen im Entstehen

Nachdem es die vorangegangenen Jahre in dieser Beziehung in Kleinmünchen eher ruhig war, ist jetzt über den Linzer Stadtteil eine völlig neue Publikation im Entstehen. Im Zuge der Arbeiten an diesem Buch für Geschichtsinteressierte werden auch noch Zeitzeugen gesucht, die mindestens 40 Jahre in Kleinmünchen wohnen. Wer sich also angesprochen fühlt und mindestens eineinhalb Stunden Zeit mitbringen kann, ist herzlich zu einem Interview eingeladen. Terminvereinbarungen unter: ...

  • Linz
  • Thomas Lackner
Buchtipp: Kurosch Yadzi und Ben Springer: "Klick und weg: Das Facebook Aufhör-Buch", edition a, 19,95 Euro.
2

Suchtexperte Kurosch Yazdi im Gespräch
"In der Nacht hat ein Handy im Kinderzimmer nichts verloren"

Schon Elfjährige sind von Online-Sucht betroffen. Wie man gegensteuern kann und ab wann sich Eltern Sorgen machen sollten, erklärt Primar Kurosch Yazdi vom Neuromed Campus in Linz.  OÖ (up). Primar Kurosch Yazdi, Vorstand der Klinik für Psychiatrie mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums, im Gespräch über Online-Sucht. Smartphone, Social Media, Onlinespiele: Ab wann kann man hier von einer Sucht sprechen? Yazdi: Das ist bei allen Süchten gleich:...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der neue Roman von Gerhard Pauza ist da.

Buchtipp
"Was ihr eigentlich nicht mehr wissen wolltet ..."

Der neue Roman von Gerhard Pauza erzählt die Geschichte von zwei Familien im Schatten totalitärer Systeme. LINZ. Der vierte Roman von Gerhard Pauza ist ein Entwicklungsroman, in dem er das Leben zweier Familien schildert. Die erste wurde massiv vom Kommunismus geprägt und der Flucht im Zuge des Prager Frühlings 1968 nach Wien, wo sie als Sudetendeutsche eine neue Heimat finden. Die zweite Familie hat den Nationalsozialismus in Oberösterreich erlebt, woher ja viele Repräsentanten des Regimes...

  • Linz
  • Christian Diabl
Es wird gruselig! Barbara Schinko mit ihrem Kinderbuch „Jahrmarkt der Geister“.
2

Kinderbuch
Linzer Autorin sorgt für geisterhaftes Halloween

Zu Halloween sorgt die Linzer Autorin Barbara Schinko mit ihrem neuen Kinderbuch "Jahrmarkt der Geister" für gruselige Geistergeschichten. LINZ. Mit ihrem neuen Buch "Jahrmarkt der Geister – Es wird gruselig!" sorgt die Linzer Autorin Barbara Schinko am 31. Oktober für ein geisterhaftes Halloween. Für nervenstarke Kinder ab 9 JahrenZu Halloween ist es Zeit für schaurige Kostüme und gruselige Geistergeschichten. Die preisgekrönte Linzer Autorin Barbara Schinko hat dazu das passende...

  • Linz
  • Carina Köck

Gratis Buch für Dich
Bestseller Buch von Hermann Scherer jetzt gratis für Dich

Das Bestseller Buch von Hermann Scherer gibt es aktuell geschenkt! Ja, Du hast richtig gelesen. Es ist absolut gratis, Du übernimmst lediglich die Versandkosten. Lass diese Chance nich vorbeiziehen! Erkenne sie und greif zu! Sichere Dir jetzt Dein Gratis-Exemplar, bevor alle vergriffen sind! Hier kannst du dein Buch bestellen:

  • Linz
  • Erwin Fischer
Abteilungsleiter Hubert Huber, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger und Walter Silber von der Abteilung Land- und Forstwirtschaft (v. l.) schmökern in der Neuauflage des Buches „Bauernland Oberösterreich“.

Max Hiegelsberger
Zeitgemäßes Nachschlagewerk zur Landwirtschaft

Das Buch Bauernland Oberösterreich wurde überarbeitet um einen zeitgemäßen Überblick über das Thema Landwirtschaft zu bieten.   OÖ. „Landwirtschaft ist mehr als Flächenbesitz und Flächenbewirtschaftung“, betont Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP). Mit der Neuauflage des Buches „Bauernland Oberösterreich“ möchte man ein zeitgemäßes Nachschlagewerk zum Thema Landwirtschaft und all ihren Facetten bieten. Überblick über Landwirtschaft Das Buch wurde unter anderem um die Themenbereiche...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Die Autorin Romana Knötig mit ihrem handgemalten Bilderbuch "Der kleine Schlappingo".

Kinder-Buchtipp
Romana Knötig veröffentlicht Bilderbuch "Der kleine Schlappingo"

Das Bilderbuch "Der kleine Schlappingo" der Linzer Autorin und gelernten Kindergartenpädagogin Romana Knötig soll Kindern zeigen, dass das Anderssein auch Vorteile hat. LINZ. Die Linzer Autorin Romana Knötig hat bereits zwei Romane geschrieben und nun ein Bilderbuch mit dem Titel "Der kleine Schlappingo" veröffentlicht. Als gelernte Kindergartenpädagogin war es ihr schon immer ein großes Anliegen, ein Buch für die Kleinen zu schreiben. Handlung Die Geschichte handelt von einem kleinen,...

  • Linz
  • Carina Köck
Ein Verbrechen im Herzen des Städtchen Concarneau.
6

Urlaubslektüre
Sommerliche Lesetipps für den Urlaub

Sabine Weissensteiner von der Buchhandlung Fürstelberger gibt Tipps für die Urlaubslektüre. Sommer, Sonne, Lesezeit. Viele Menschen nutzen die Urlaubszeit um endlich wieder einmal in Ruhe lesen zu können. Der Trend zum analogen Buch ist dabei ungebrochen, so Sabine Weissensteiner Inhaberin der Buchhandlung Fürstlberger in Linz. Viele Ihrer Kunden genießen die Freizeit mit einem richtigen Buch in den Händen. Für bevorstehende Urlaubstage gibt uns Weissensteiner folgende literarische...

  • Linz
  • Philipp Ganglberger
1 1

BUCH TIPP: Maximilian Reich – "Reisemuffel an Bord"
Ein Stubenhocker fliegt um die Welt

Daniel Klopfbichler bleibt sehr gerne in seiner Komfortzone und scheut sich vor Reisen und Abenteuer. Leider hat er nun das Problem, zu wenig Geld für die Miete zu haben, also muss er ein Angebot einer Zeitschrift annehmen: Er soll eine Reisekolumne schreiben. Dadurch wird der Reisemuffel doch noch zum Abenteurer – sag niemals nie! Ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen für die Reise! Benevento-Verlag, 288 Seiten, 16 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Über Reinhold Mitterlehners Buch wird gerade viel diskutiert.
1

Buchtipp
Flagge zeigen in Leben und Politik

Reinhold Mitterlehners Buch "Haltung" sorgt für viel Aufsehen und gut besuchte Lesungen. Reinhold Mitterlehner zieht in seinem viel diskutierten Buch Bilanz über sein Leben als Politiker. Detailliert schildert er vor allem sein letztes Jahr als Vizekanzler und ÖVP-Chef. Seine Werte, eine klare Haltung und die Fähigkeit zu Diskussion und Konsens schienen mit einem Mal nicht mehr zu gelten, schreibt Mitterlehner. Dabei sei Haltung im gegenwärtigen politischen Klima dringlicher denn je....

  • Linz
  • Christian Diabl
Fred Ohenhen, Foto privat
5

Afrikanische Erzählungen in Linz

Drei Länder - drei AutorInnen - drei Geschichten - ein Abend mit afrikanischer Literatur, am Freitag, 23.11.2018 ab 17:00 Uhr im Wissensturm Linz. Geschichten erzählen ist ein wichtiger Bestandteil afrikanischer Kulturen. An diesem Abend lesen drei AutorInnen aus ihren Büchern, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Beim anschließenden Gespräch treffen die Aktivistin Philo Ikonya (Kenia / Norwegen), Kinderbuchautor Fred Ohenehn (Nigeria / Österreich) und Grazer Stadtschreiber...

  • Linz
  • Black Community OÖ

Buchvorstellung
Alles, was Sie schon immer über Kaffee wissen wollten

Cappuccino und Verlängerten kennen die meisten. Doch was ist ein Pharisäer, ein Carajillo oder ein Flat White? Und wie bereitet man Kaffee in der French-Press, in der Mokka-Kanne oder auf türkische Art zu? In seinem Buch "Barista Know-how" lüftet Kurt Traxl allerhand Geheimnisse rund um das schwarze Gold – vom Anbau der Kaffeepflanze über die ideale Röstung und Lagerung bis zu verschiedensten Rezepten. Tipps vom Profi Traxl beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Kaffee und ist Eigentümer...

  • Linz
  • Nina Meißl
Neurowissenschafterin Manuela Macedonia (JKU)
2 2

Beweg dich und dein Gehirn sagt Danke

Schon die alten Römer wussten: "Mens sana in corpore sano" – ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper. Dass körperliche Ertüchtigung aber tatsächlich einen leistungsfähigen Geist mit sich bringt, ist erst seit wenigen Jahren bestätigt. In der Neurowissenschaft wurden verschiedene Studien dazu durchgeführt. Eine Wissenschafterin, die sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt, ist Manuela Macedonia. Sie promovierte an der Universität Salzburg über die Auswirkungen von Bewegung auf das...

  • Linz
  • Nina Meißl
Das Buch "Mondenwende" gibt es als Taschenbuch und als E-Book zu kaufen.

Buchtipp: Mondenwende

Der Linzer Autor Oliver Jungwirth hat im August sein viertes Buch veröffentlicht. Der Thriller "Mondenwende" erzählt ein weiteres Kapitel des Lebens der Figur René aus dem Buch "Sonnenglaster", das der Autor im Jänner 2013 publizierte. In dem neuen Buch geht es darum, dass sich René seit den Vorkommnissen in "Sonnenglaster" vollkommen zurückgezogen hat. Seine Albträume hören nicht auf und er beschließt deshalb wieder in die Welt zurückzukehren. Der Journalist Simon nimmt das als Anlass, den...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
1 2

Buchverlosung: Martin Wassermairs "Mit strahlenden Augen"

Ein Buchtipp vor allem aber nicht nur für Kinder und Jugendliche der 80er Jahre. Die StadtRundschau verlost drei Exemplare. Zehn Autoren erzählen von ihrer Jugend in einer Epoche der nuklearen Bedrohung und der Katastrophe von Tschernobyl, deren soziale und kulturelle Wirkung in der Erforschung des Kalten Krieges bisher nur unzureichend Beachtung gefunden hat. "Mit strahlenden Augen" sammelt Erinnerungen einer Jugend der 80er Jahre, die sich von der Endzeitstimmung in ihren Träumen und...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner

Buchtipp: "Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern"

Siegrid Hirsch vereint in ihrem Buch die zehn wirkungsvollsten Kräuter des Frühlings zu einer mindestens dreiwöchigen Kurs. Diese soll am Anfang des Jahres effektive Entgiftung, Entschlackung und Regeneration ermöglichen. Zum Einsatz kommen Bärlauch, Hängebirke, Brennnessel, Brunnenkresse, Gänseblümchen, Gundelrebe, Löwenzahn, Schafgarbe, Scharbockskraut und Spitzwegerich. Die Wildkräuter helfen mit ihren Heilkräften, Ungesundes aus dem Körper zu befördern. Ob als Tee, Frischpflanzensaft,...

  • Linz
  • Nina Meißl
Kräuterpädagogin Eunike Grahofer präsentiert in ihrem Buch "Wildnisapotheke" Hausmittel aus 400 Jahren.

Buchtipp: Hausmittel aus 400 Jahren

Neues Buch bewahrt viele Heilmittel-Rezepte der Vorfahren vor dem Vergessen. Eunike Grahofer präsentiert eines der umfangreichsten Bücher über Heilmittel aus früheren Zeiten, die uns Wald und Wiese schenken. Auf 264 Seiten kann man eintauchen in die Welt der überlieferten einfachen Rezepte von Fichtennadelbädern bei Erkältung, Breitwegerich für die Gelenke, Vogelmierensalbe für die Haut, Kirschstingel für die Augen, Königskerzenblüten bei Schmerzen bis Hagebuttenkerne für die Venen. Die...

  • Linz
  • Nina Meißl

Buchvorstellung: "Kochbuch für die Seele"

Menschen, die mit ihrer Figur glücklich sind, sind schwer zu finden. Viele erleben sich selbst als zu füllig, andere hätten gerne an der einen oder anderen Stelle etwas mehr. Oft steckt hinter diesen Koketterien ein langer Frust. Romana Wiesinger begleitet seit vielen Jahren Menschen mit Essstörungen und deren Angehörige. Mit ihrem "Kochbuch für die Seele" geht sie den Motiven unseres Essverhaltens auf den Grund. Denn sie weiß: Zu einem guten Körpergefühl gehören drei Zutaten – die richtige...

  • Linz
  • Nina Meißl
Neuerscheinung im Linzer Freya Verlag.

Buchtipp: "Heimische Bäume bestimmen"

Wer beim nächsten Spaziergang wissen möchte, welche Bäume am Wegesrand wachsen, dem sei das neue Buch des Linzer Freya-Verlags angeraten: "Heimische Bäume bestimmen" ist ein praktisches Pflanzenbestimmungsbuch. Autorin Margret Gruber-Stadler stellt auf 200 Seiten 29 Laubbaum- und sieben Nadelbaum-Arten vor. Die promovierte Chemikerin und begeisterte Hobbyfotografin liebt es, die Schönheit der Natur zu erkunden und mit ihrer Kamera festzuhalten. Dank der aussagekräftigen Bilder ist es für den...

  • Linz
  • Nina Meißl
Ingrid Brodnig befasst sich in ihrem aktuellen Buch mit dem Erfolg von Fake News.
3

Der Boom der Fake News

"Lügen im Netz" behandelt das Phänomen des Erfolgs von Falschmeldungen im Internet. Ob Falschaussagen oder ungerechtfertigte Beschuldigungen: Das Internet ist ein beliebtes Mittel, wenn es um die Verbreitung von Falschmeldungen geht. Warum das online so gut funktioniert, damit beschäftigt sich Ingrid Brodnig seit Langem. Erst kürzlich stellte sie dazu im Linzer Posthof ihr aktuelles Buch "Lügen im Netz" vor. Wut als Mittel "Falschmeldungen funktionieren häufig über Wut. Sie zielen darauf...

  • Linz
  • Victoria Preining
Die Mitglieder der Knickerbockerbande sind zwar erwachsen geworden, sind aber Hobby-Detektive geblieben.
1 2

Knickerbocker-Bande: Thomas Brezina liest in Linz aus neuem Buch

Poppi, Dominik, Axel und Lilo sind erwachsen geworden. Doch einen Streit, den sie als Jugendliche hatten, konnten sie nicht vergessen und haben deshalb keinen Kontakt mehr. Bis sie zu einem Treffen geladen werden, das keiner von ihnen absagen kann. So beginnt Thomas Brezina sein neues Buch "Knickerbocker4immer – Alte Geister ruhen unsanft". Freuen werden sich alle Knickerbockerbande-Fans, die selbst inzwischen in die besten Jahre gekommen sind, aber Lust nicht verloren haben, kriminalistischen...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.