Alles zum Thema chiemgau

Beiträge zum Thema chiemgau

Sport
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß an der zweiten Euregio Genuss Radtour.
2 Bilder

Das Wetter kann Genussradler nicht erschüttern!

46 Teilnehmer trotzten am vergangenen Wochenende bei der zweiten Auflage der Euregio Genuss Radtour dem nasskalten Wetter. SALZBURG (tres). Professionelle Radguides, ein Radservicetechniker und zwei Begleitfahrzeuge begleiteten den Tross der Euregio Genuss Radtour. Grenzüberschreitend radelten die 46 Teilnehmer - mit Start- und Ziel beim Stadion in Salzburg-Wals - im Salzburger Land, Chiemgau und im Berchtesgadner Land drei Tage lang täglich ca. 65 km. Die Bezirksblätter waren als Medienpartner...

  • 06.09.17
  •  1
Lokales
Dreharbeiten zu den Rosenheim Cops in St. Johann im Hotel Oberforsthof. Im Bild v. li: Alexander Duda (Schaupsieler - Polizeidirektor Gert Achtziger), Alexander Ollig (Produzent), Leo Bauernberger (GF SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft).

Die Rosenheim-Cops "ermitteln" im Pongau

TV-Dreh im Hotel Oberforsthof in Alpendorf Ein nobles Hotel, in dem die Reichen und Schönen absteigen, ein toter Juwelier und zahlreiche Verdächtige: Eine Winter-Spezialausgabe der beliebten Fernsehserie „Rosenheim-Cops“ führt das bayerische Ermittlerduo unter anderem nach St. Johann. Im Hotel Oberforsthof Grund für den Drehort-Wechsel vom Chiemgau, wo die Serie üblicherweise spielt, war die Schneesicherheit im Pongau. Auf Initiative der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft (SLTG) wurden...

  • 29.03.17
  •  1
Reisen

Buchtipp der Woche: Chiemgau und Rupertiwinkel

Was macht den Charme aus, mit dem die Menschen, Bauwerke und Orte in der Region Chiemgau und Rupertiwinkel ihre Gäste verzaubern? Autor Peter Pfarl und Fotograf Toni Anzenberger sind dieser Frage nachgegangen. Was sie gefunden haben gibt Einblicke in eine Welt voller Geheimnisse und Sonderbarkeiten, Königsschlösser, Lüftlmaler und Zauberberge – lassen Sie sich von dieser wunderbaren Landschaft und ihren Geschichten überraschen! Mehr

  • 15.07.16
Lokales

"La Brass Banda" spielen in der Festungsarena

KUFSTEIN. Da stehen fünf Typen auf der Bühne. Alle in Lederhosen und T-Shirts. Alle barfuß. Die Ansagen vom Sänger kann man noch einigermaßen verstehen. Wenn er singt, geht gar nichts mehr. Da hilft nur ein einjähriger Aufenthalt mit Intensivsprachkurs im Chiemgauer Heimatverein. Aber wie er es singt, haut einen um. Man spürt, dass da jemand ist, der alles gibt, der Spaß hat an dem, was er tut. Die Stimme ist ein weiteres Instrument. Damit sind es dann Sechs: Trompete, Posaune, Tuba,...

  • 09.06.15
Leute
Die Gewinner des "Traunsteiner Lindl", Rupert Pirchner, Philipp Klieber, Thomas Klieber (hi. v. li.), Hannes Klieber, Christina Fischbacher und Markus Kratzer (vorne).

Bergfahrt für die Tal-Berg Musi

Junge Pongauer räumen begehrten bayerischen Volksmusikpreis ab. EBEN/TRAUNSTEIN (ma). Der „Traunsteiner Lindl“, einer der begehrtesten Volksmusikpreise im Alpenraum, ist nach dem Wahrzeichen der Stadt Traunstein, der steinernen Brunnenfigur am Stadtplatz, benannt. Seit 1967 vergibt die Stadt Traunstein diesen Preis, welcher für echte unverfälschte Volksmusik steht. Mit ihm wird regionales Brauchtum gepflegt und die wertvolle Musiktradition gefördert. Teilnehmen können Volksmusikanten und...

  • 07.04.15
  •  2
  •  5
Sport
102 Bilder

Schenker Grenzlandcup 2013/14 mit Landes- und Bezirkscup

Tolle Veranstaltung von den Vereinen - Bernau, Aschau und Sachrang - beim vierten Langlaufrennen des 13. DB Schenker Grenzlandcups 2014. Beinahe 400 Starter in Sachrang. Das Langlaufgelände war bekannt. Die Streckenführung gegenüber den letzten Jahren jedoch abgeändert. Eine schwierige, weil glatte Spur, brachte so manch knappe Entscheidung. Auch zwischen den benachbarten und befreundeten Landesverbänden vom Inngau, Chiemgau (Bayern) und Tirol. So wie in Sachrang machte der Langlaufsport wieder...

  • 04.02.14
Sport
55 Bilder

Langlauf Grenzlandcup 2013/14 in Ruhpolding

Der erste Lauf des SCHENKER Grenzlandcup führte der SV Oberteisendorf auf der Biathlonanlage in der Chiemgau-Arena Ruhpolding durch. Bestes Wetter, bestens organisiert nahmen über 500 Teilnehmer die verschieden langen Streckenabschnitte auf sich. Die Zusammenarbeit zwischen dem durchführenden Verein, dem TSV, Inngau, Chiemgau (BSV) und dem Tiroler Skiverband (TSV) klappte bestens. Ergebnisse sind auf www.grenzlandcup.at abrufbar. Ein Bericht steht auf e-Paper (Kufstein) unter www.meinbezirk.at...

  • 18.12.13