Christofer Ranzmaier

Beiträge zum Thema Christofer Ranzmaier

Heinz Christian Strache Ende Februar 2016 bei einem Wahlkampfauftritt in Kufstein mit Rudi Federspiel, Markus Abwerzger und Walter Thaler im Rücken.
1 1

Kufsteiner zur "Causa Ibiza"
Das sagen die Politiker im Bezirk zu Skandalvideo und Neuwahlen

Geschockt und teilweise angewidert zeigen sich beinah quer durch alle Parteien die Politiker aus dem Bezirk Kufstein nach Bekanntwerden des "Ibiza Videos" von den Aussagen Heinz Christian Straches und Johann Gudenus gegenüber der vermeintlichen Oligarchen-Nichte. BEZIRK (nos). Aus Volkspartei, SPÖ und von den Grünen hagelt es klare Worte zum korruptionsverdächtigen und niveaulosen Vokabular der beiden Spitzenpolitiker. Kufsteins parteifreier Bürgermeister attestiert eine "gestörte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
GV Thomas Lorenz, NR Carmen Schimanek, LA Christofer Ranzmaier und Josef Koller (v.l.).

Niederndorfer FP wählte Vorstand neu

FP-Ortsparteiobmann Thomas Lorenz wurde wiedergewählt. NIEDERNDORF (red). Am vergangenen Freitag, dem 25. Mai, hielt die FPÖ in Niederndorf ihren Ortsparteitag ab und wählte einen neuen Vorstand. Der langjährige Obmann Thomas Lorenz wurde einstimmig im Amt bestätigt, Josef Koller ist sein neuer Stellvertreter. Sebastian Gostner als Kassier und GR Manuel Gostner als Schriftführer komplettieren den Vorstand der Ortsgruppe. Auch Bezirksobfrau NR Carmen Schimanek und LA Christofer Ranzmaier wohnten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Handyfoto der Freiheitlichen vom Treffen zwischen Ranzmaier, Schimanek und BM Norbert Hofer (v.re, alle FPÖ).

FPÖ "guter Dinge" nach Treffen mit BM Hofer

Schimanek und Ranzmaier trafen Verkehrsminister Norbert Hofer – "BMVIT prüft verschiedene Lösungsansätze zur Kufsteiner Verkehrsproblematik" WIEN/BEZIRK (red). NR Carmen Schimanek und FPÖ-Bezirksspitzenkandidat Christofer Ranzmaier trafen sich am Mittwoch, dem 31. Jänner, mit Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ). "Der Minister zeigte Verständnis für den Unmut der ansässigen Bevölkerung und versprach verschiedene Ansätze zu prüfen und eine rasche und spürbare Lösung im Sinne der Anrainer zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Christofer Ranzmaier legte vor einem Jahr sein Gemeinderatsmandat in Kufstein nieder und geht als FPÖ-Spitzenkandidat für den Bezirk in die Landtagswahl. Links daneben: Nationalrätin Carmen Schimanek, auf Platz 10 der Bezirksliste zu finden.
2

Direktmandat wäre für FPÖ im Bezirk "ein wunderschöner Traum"

Landesparteisekretär Christofer Ranzmaier ist FPÖ-Spitzenkandidat im Bezirk Kufstein. BEZIRK (nos). Vor ziemlich genau einem Jahr legte Christopher Ranzmaier sein eben erst errungenes Gemeinderatsmandat in Kufstein zurück, um sich auf die Landespartei und die Landtagswahlen 2018 zu konzentrieren. Er koordiniert den Wahlkampf der Tiroler FPÖ mit und ist ihr Spitzenkandidat im Bezirk Kufstein. Als "helfende Hand" steht im Bezirksobfrau NR Carmen Schimanek zur Seite. 7.900 Stimmen, so Schimanek,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.