Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
4.053 Corona-Infizierte, 421 Neuinfektionen, 1.641 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Sonntag, 11. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 4.053 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 421 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.641 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 299 (-3/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 68 (+2) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

Corona OÖ

Beiträge zum Thema Corona OÖ

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in Oberösterreich
4.053 Corona-Infizierte, 421 Neuinfektionen, 1.641 Verstorbene

Die Corona Zahlen heute: Mit Stand Sonntag, 11. April 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 4.053 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 421 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.641 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 299 (-3/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 68 (+2) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Walter Aichinger, Präsident Rotes Kreuz OÖ; Rotes Kreuz Rettungskommandant Wolfgang Eisner, BundeskanzlerSebastian Kurz, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Thomas Märzinger, Landesgeschäftsleiter Rotes Kreuz OÖ (v. l. n. r.).

„Danke an alle, die mithelfen“
Bundeskanzler Kurz zu Gast beim Test-Drive-In in Ansfelden

Freitagnachmittag, 9. April, statteten Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landeshauptmann Thomas Stelzer der „PCR-Drive-In-Teststraße“ im  Ansfelden einen Besuch ab.  ANSFELDEN. „Wir danken allen, die mithelfen, die Corona-Krankheit zu besiegen. Es ist ein enormer Einsatz und teils unter sehr herausfordernden Bedingungen. „Die Tests ermöglichen uns, das Infektionsgeschehen so gut es geht, zu kontrollieren. Die Testungen in Betrieben, Apotheken oder Teststraßen und die Schul- und Wohnzimmertests...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Maske tragen und Abstand halten sind die obersten Gebote der Stunde.
9

Corona-Fälle im Bezirk Linz-Land
441 Corona-Infizierte, 78 Neuinfektionen

Mit Stand Freitag, 9. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 441 aktive Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. LINZ-LAND. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurden 78 Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 8.858.  Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich –...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Für 2021 plant Internorm ein Investitionspaket in Höhe von 32 Millionen Euro.
3

Internorm-Bilanz
Fensterhersteller trotz Krise erfolgreich

Die Internorm International GmbH bestätigte im herausfordernden Geschäftsjahr 2020 die Vorjahresergebnisse und verstärkte damit weiterhin ihre europaweite Markenführerschaft. Der österreichische Fenster- und Türenhersteller legte im Auftragseingang um 1,5 % zu und erreichte mit 368 Millionen Euro beinahe den Umsatz aus dem Jahr davor (371 Millionen). OÖ. Ein entscheidender Stabilitätsfaktor für Internorm ist die hundertprozentige Made in Austria-Philosophie, wodurch die Lieferketten auch...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Tudi Dinu übergibt die gebastelten Osternester an die Kids.
Video 17

ASKÖ Dionysen
"Oster-Drive-in" für Kinder in Dionysen (Video)

ASKÖ Dionysen ließ sich für Kids einiges einfallen, damit das Osterfest nicht gänzlich ins Wasser fällt. TRAUN. "Wir haben jedes Jahr eine Osternest-Suchaktion am Platz, die nun bereits zum zweiten Mal in Serie ob der aktuellen Situation abgesagt werden musste. Im Verein haben wir uns dann einiges einfallen lassen, um den Kleinsten dennoch Osternesterl zukommen zu lassen", sagt Tudi Dinu vom ASKÖ Dionysen, für den die funkelnden Kinderaugen eine große Freude waren, denn "wir haben gemeinsam 100...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl

Ostern 2021
OstertrakTOUR_21 in Hörsching

2019 feierte die SPÖ Hörsching die Feuertaufe der OstertrakTOUR. Mit einem alten Steyr Traktor, Anhänger und gut gefüllten Osternestern ging es vor zwei Jahren das erste Mal auf Tour durch die Hörschinger Ortsteile. HÖRSCHING. Nachdem im vergangenen Jahr eine Pause eingelegt werden musste, hat die SPÖ Hörsching dieses Ostern wieder den Traktor poliert und schwer mit Eiern und Schokohasen beladen. Wer auf keinen Fall fehlen durfte, war das Aushilfshäschen, welches von Bürgermeisterkandidat...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Grübelkarussell: Wenn sich die Gedanken ständig um die gleichen Probleme drehen, ohne zu einer Lösung zu finden.
2

So gelingt der Ausstieg
Grübeln: Raus aus dem negativen Gedankenkarussell!

Gerade wenn man viel Zeit zuhause verbringt, gerät man leicht in die Grübelfalle. Hier gilt es psychische Probleme früh zu erkennen, denn übermäßiges Grübeln kann bereits ein Anzeichen von Depressionen sein. Dabei kann dann auch eine weitere ärztliche Abklärung wichtig und sinnvoll sein. OÖ. In unserem Kopf findet ständig eine Unterhaltung statt – und zwar mit uns selbst. Diese läuft chaotisch und unkoordiniert ab und macht obendrein auch Sprünge durch Raum und Zeit. Dabei konzentrieren wir uns...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Landesrat Günther Steinkellner zu Besuch beim Lkw--Kontrollplatz in Ansfelden: Landesrat Günther Steinkellner, Albert Wituschek, Chefinspektor Johann Dieplinger (Archivfoto).

Update – Corona-Krise
Illegale Migration sucht sich neue Verkehrsmittel

2020 gab es, trotz der massiven Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, deutlich mehr Aufgriffe von illegal Eingereisten, Geschleppten und Schleppern gegeben als im Jahr davor. LINZ-LAND. So wurden in Österreich 311 Schlepper aufgegriffen. Das entspricht dem höchsten Wert in den vergangenen fünf Jahren. Für Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner steht außer Frage: „Die Corona-Pandemie verstärkt die illegale Migration. Neben den wirtschaftlichen Folgewirkungen der Pandemie kommen somit...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Peter Aichmayr, Barbara Greinecker  Rudolf Scharinger, Annemarie Schimek und Barbara Weilguny.

Subvention ausgeschüttet
Rasche Unterstützung für das Eltern-Kind-Zentrum Traun

Auf Initiative von Trauns Bürgermeisters Rudolf Scharinger hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, die vorgesehene Subvention in Höhe von 25.000 Euro sofort auszuzahlen und den Verein somit zu retten. TRAUN. So kann dieser bis zur Wiedereröffnung weitergeführt werden. "Schnelle Hilfe ist gerade jetzt enorm wichtig. Speziell unsere Vereine brauchen rasche Unterstützung, damit wir uns nach der Krise weiterhin an unserer vielfältigen Vereinslandschaft erfreuen können. Sie sind einfach ein...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Blicken nach vorne: Markus Stadlbauer und Töchterchen Mila.

Markus Stadlbauer
„Gibt noch viele Dinge für die ich brenne“

Kematens Ortschef Markus Stadlbauer wird bei der Bürgermeisterwahl im Herbst wieder antreten. KEMATEN. „Der Grundstein ist gelegt und nun gilt es, darauf weiter aufzubauen und das Erreichte noch weiter zu verbessern“, betont Kematens Ortschef Markus Stadlbauer. Sinnstiftende IdeenAus diesem Grund möchte der Kommunalpolitiker auch zukünftig für Kematen anpacken und die Ärmel hochkrempeln. Ob der Martinshof, die Belebung des Ortskerns oder die Bereitstellung von schnellem Internet mit Glasfaser...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ein Schnappschuss vom Osterball aus dem Jahr 2019.
2

Ostern in Linz-Land
Überraschungen für die Kinder und Jugendliche

Vom Sportverein bis zur Brauchtumspflege: In der Corona-Krise ist man auch zu Ostern 2021 sehr kreativ. LINZ-LAND. Leuchtende Trauner Kinderaugen zum Osterfest, dafür sorgt seit 47 Jahren die Sportlerfamilie des Askö Dionysen mit der Dionysner Ostereierjagd. Diese fand bisher am Sportplatz Dionysen statt, wo die Kinder genug Platz zum Suchen hatten. Der Corona-Virus verhindert auch diese lieb gewonnene Tradition, und dennoch ließ man sich im Sportverein eine kreative Alternative einfallen....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die sonst energiegeladene Oberösterreicherin Lisa Stallinger erkrankte im September 2020 an Corona. Long Covid hat ihr Leben komplett verändert.
1

Long-Covid-Patientin
"Das ist einfach keine Lebensqualität"

Die 28-jährige Linzerin Lisa Stallinger erkrankte im September des Vorjahres an Corona. Nach einer vermeintlichen Genesung bekam sie Erschöpfungszustände und immer wiederkehrendes Kopfweh und Fieber. Diagnose: Long Covid.  Die BezirksRundschau hat nachgefragt, wie sich das Leben der jungen Frau seit ihrer Erkrankung verändert hat. Sie sind ja noch sehr jung und leiden trotzdem an den Folgen ihrer Covid-Erkrankung? Wie macht sich das bemerkbar? Stallinger: Ich überanstrenge mich schnell, als...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Strahlt mit drei Goldmedaillen: Alexandra Zemsauer.

Alexander Zemsauer zeigt auf
Dreimal WM-Gold für Kematner Ski-Ass

Alexandra Zemsauer ließ die Konkurrenz bei der FIS-Masters-Weltmeisterschaft in Italien alt aussehen. LINZ-LAND. Die für den TVN Wels startende Kematnerin stellte Anfang März ihre gute Form eindrucksvoll unter Beweis: Im Super G, Slalom und Riesentorlauf holte sich Zemsauer die Goldmedaille. „Ich wollte es einfach meinem Vereinskollegen, dem Doppelweltmeister von Cortina, Vincent Kriechmayr, wir starten ja beide für den TVN Wels, gleichmachen. Er hat mit zweimal Gold in der ,Eliteklasse und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Christian Engertsberger
„Traun verzichtet auf Schanigärten-Gebühr“

Traun Wirtschaftsstadtrat Engertsberger bringt Initiative zur Gebührenbefreiung ein. TRAUN. Eine Initiative zur Gebührenbefreiung für Gastronomen bringt Trauns Wirtschaftsstadtrat Christian Engertsberger ein: „Sicher nur eine kleine Unterstützung, aber in der derzeitigen Situation der richtige Weg. Jetzt halbherzig den Gastronomiebetrieb zu öffnen, jedoch auf den Gastgartenbetrieb zu beschränken, entbehrt jeder Logik. Noch dazu, wenn so durchdachte Hygienekonzepte wie in dieser...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Gewusst wie: Die Gemeinde Kematen schuf flächendeckend Defibrillatoren an, natürlich gab es dazu auch eine Einschulung.

Gesunde Gemeinde
Gesundheit steht in Linz-Land im Mittelpunkt

Einkaufsdienst bis Sicherheitstheater: Leistungsspektrum der Gesunden Gemeinden ist vielschichtig. LINZ-LAND. Seit dem Jahr 2000 ist Ansfelden "Gesunde Gemeinde" und damit langjähriges Mitglied des gemeinsamen Netzwerkes des Landes Oberösterreich. Mit diesem verfolgt man das Ziel, das Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung zu stärken und in den jeweiligen Gemeinden Strukturen und Gesundheitsförderungskonzepte zu etablieren. Kommunen erhalten und behalten das Qualitätszertifikat, wenn sie...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Dietmar Lackner, Ofterings Bürgermeister im Interview.

Update - Dietmar Lackner
„Versuchen den Abgang auszugleichen“

Ofterings Ortschef Dietmar Lackner zieht Bilanz über das vergangene Jahr und wirft einen Blick nach vorne. Wie sieht Ihre Bilanz für das Jahr 2020 aus? Lackner: So, wie auch in vielen anderen Gemeinden, hat Corona unseren Alltag schwer beeinflusst. Die vielen Lockdowns haben auch die Kreise der Gemeindevertretung sehr eingeengt. Es konnten kaum Sitzungen abgehalten werden. Trotzdem gab es ein konstruktives Miteinander, das die meisten Projekte möglich gemacht hat. So wurde der Ankauf eines...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Neuhofen
Danke an die Spitzensportler

Die Marktgemeinde Neuhofen prämiert erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus der Gemeinde, die bei Staatsmeisterschaften Platzierungen von Eins bis Drei erreichen. NEUHOFEN. Pandemiebedingt konnte auch diese Ehrung heuer nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Nichtsdestotrotz ließ es sich Bürgermeister Günter Engertsberger nicht nehmen, die Leistungen der erfolgreichen Athletinnen dementsprechend zu würdigen. Die Übergabe der Prämien erfolgte unter strenger Einhaltung der Corona-...

  • Linz-Land
  • Anna Glack
Video 35

Österreichpremiere
Erste mobile Brandsimulationsanlage steht in Linz-Land

In der Aus- und Weiterbildung und regelmäßiger Übungstätigkeit für die Mitglieder von freiwilligen Feuerwehren setzt man im Bezirk Linz-Land auf einen Meilenstein im Feuerwehrwesen. LINZ-LAND. „Um Kameraden bestmöglich auf Einsätze vorzubereiten sind regelmäßige Übungen unerlässlich. Doch wo und wie können „Heißausbildungen“ gefahrlos und umweltschonend durchgeführt werden? Diese Frage stellt unsere freiwilligen Feuerwehren vor immer größere Probleme“, betont Helmut Födermayr,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Aktuelles aus Leonding
Neuer Corona Test- und Impfstandort geplant

„Wir wollen eine Doppelnutzung, Test- und Impfstraße, vermeiden. Darum wird – wir warten noch auf das OK der Landesregierung – ab dem 2. April die Teststraße in der Sporthalle aufgelassen und in die Veranstaltungshalle Doppl:Punkt verlegt. Vor Ort in der Sporthalle wird dann ein Impfstandort eingerichtet“, betont Bezirkshauptmann Manfred Hageneder.  LEONDING. Auf Anfrage der BezirksRundschau Linz-Land reagiert der oberste Behördenvertreter im Bezirk auf den Hilferuf einer Unternehmerin aus...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
22

Update – Freiwillige Feuerwehr Axberg
„Motivation unserer Kameraden besteht immer noch so wie früher“

Günter Reichhardt, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Axberg, über die Auswirkungen der Covid-Pandemie. Wie hat sich die Covid-19-Pandemie auf auf die Aktivitäten bei der FF Axberg, seit dem März 2020, ausgewirkt? Reichhardt:  Auch die Freiwillige Feuerwehr Axberg musste ihren Ausbildungs- und Übungsbetrieb fast zur Gänze einstellen. Zu Beginn, also Anfang des Jahres 2020, wurde der Übungsdienst kurzzeitig vollständig eingestellt. Derzeit läuft er unter den geltenden Maßnahmen wieder leicht...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Trauner Sharks zurück im Wettkampf-Becken
Tolle Leistungen bei den Österreichischen Meisterschaften

Bei der Österreichischen Kurzbahn-Staatsmeisterschaft in Graz wurden die Sharks vom Askö Schwimmklub Traun durch Marie Sageder vertreten. TRAUN. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen konnte sie sich mit tollen neuen persönlichen Bestzeiten 2 x für ein Finale qualifizieren. Über 100 m Brust belegte sie Rang 10 und über 200 m Brust den hervorragenden 8. Platz. Über 200 m Brust schwamm Marie sogar neuen OÖ Altersklassenrekord AK 14. Eine Woche später mit einer Flut an tollen Bestleistungen...

  • Linz-Land
  • ASKÖ Schwimmklub Traun
Möchte mehr Transparenz haben: Christian Deutinger.

FPÖ Kematen fordert
Livestream-Übertragung der Sitzungen des Gemeinderats

Was in anderen Gemeinden wie in St. Oswald möglich ist, soll für die FPÖ Kematen auch in Kematen kein Problem sein. KEMATEN.  „Vielen Bürgern ist es aus verschiedenen Gründen nicht möglich, an den öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates teilzunehmen“, betont FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger und erklärt: „ Insbesondere angesichts der Corona-Pandemie ist es sogar dringend geboten, dass möglichst wenige Menschen bei den Sitzungen persönlich anwesend sind, um die Ansteckungsgefahr mit dem...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Unterstütze die Aktion: T-Shirt gibt es direkt bei Offisy.

Stefanie Schauer
Mit T-Shirt-Aktion Frauen helfen und sichtbar machen

Am Internationalem Frauentag hat die Unternehmerin Stefanie Schauer aus Leonding hat dazu ein besonderes Projekt gestartet: "Ich habe ein T-Shirt designt, auf dem die vielseitige Rolle der Frauen draufsteht, nämlich Mum, Wife, Boss und Teacher." LEONDING. Also Mama, Ehefrau, Chefin und Lehrerin. Stefanie ist selbst zweifache Mama und selbstständige Unternehmerin und hat bei sich und ihren Kundinnen gemerkt, wie die Krise an die Substanz geht. Anerkennung für diese unglaublichen...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hans Reisetbauer sen., Hans Reisetbauer jun., Paul Loos 
(v. l. n. r.).

Schutz vor Covid-19
Reisetbauer und Eska bringen hochwirksames Mittel in Umlauf

Meisterbrenner Hans Reisetbauer von der gleichnamigen Brennerei aus Kirchberg-Thening und ESKA-Geschäftsführer Paul Loos machen beim neuen Virozid gemeinsame Sache, hinter der eine klare Vision steht. KIRCHBERG-THENING.Das Haut- und Händedesinfektionsmittel aus Oberösterreich weist einen außergewöhnlich hohen Alkoholgehalt auf und wird anstatt in Plastik in umweltfreundlichen Flaschen abgefüllt. Rund 20.000 Liter pro Monat werden bereits produziert. „Mit einem äußerst effizienten Haut- und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.