Cottageviertel

Beiträge zum Thema Cottageviertel

Die schönen Häuser im Cottageviertel zogen auch zahlreiche Prominente in die Außenbezirke wie Döbling und Währing.
3 9

Cottageviertel
Leben in einem der schönsten Grätzel Wiens

Im Cottageviertel leben rund 6.000 Menschen. Für deren Anliegen wurde sogar ein eigener Verein gegründet. WIEN/WÄHRING/DÖBLING. Eine „Wohnoase“ an der Stadtgrenze Wiens plante Architekt Heinrich Freiherr von Ferstel im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Was sich damals noch gar nicht abzeichnete, hat sich mittlerweile als das Cottageviertel in den Außenbezirken Währing und Döbling etabliert. 1872 gründete Ferstel den „Wiener Cottage Verein“, der bestrebt war, den in überfüllten Mietskasernen...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
Udo Guggenbichler und Georg Köckeis (FPÖ) an der Kreuzung Hofstattgasse, die zur Einbahn stadtauswärts wird: "Ein vorprogrammiertes Chaos!"
1 2

Neues Einbahnkonzept für das Cottage-Viertel

Zeitgleich mit dem Parkpickerl kommt auch eine neue Verkehrsorganisation für das Cottageviertel. WÄHRING/DÖBLING. Die Vorbereitungen für die Einführung der Park-raumbewirtschaftung am 5. September in Währing laufen auf Hochtouren. Beträchtliche Veränderungen bringt das Pickerl im Cottage mit sich. Dort müssen einige Straßenzüge zu Einbahnen gemacht werden. Der Grund: Viele Gassen sind eigentlich zu schmal, als dass dort Parken auf beiden Seiten erlaubt wäre. Gemacht wird es aber trotzdem. Das...

  • Wien
  • Währing
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Gerhard Foerster (l.) zeichnet für den Inhalt verantwortlich, Peter Grundmann für die Umsetzung.
1 4

Mit dem Audioguide durchs Cottage

Museumstechnik für den Stadtspaziergang: Günter Stummvoll hat den Audioguide für die bz getestet. WÄHRING/DÖBLING. Das Cottageviertel in Wien hat seine architektonischen und historischen Besonderheiten. Sie alle gesammelt kennenzulernen, ist ab sofort recht einfach: Man benötigt nur ein Smartphone oder Tablet, lädt sich die entsprechende App (Hearonymus) herunter und kauft sich dann den Audioguide für das Cottageviertel – schon befindet man sich auf einer 90-Minuten-Tour quer durch das ganze...

  • Wien
  • Währing
  • Günter Stummvoll

Kulturspaziergang über Döblings Süden

DÖBLING / WÄHRING. Vom Türkenschanzpark geht es mit Alfred Hengl zwei Stunden durchs Cottage, den Bereich Währiger Park zum ehemaligen Döblinger Bach beim Pantzerfeld. Start: 29.3. 10.30 Uhr am Linnéplatz beim 40A.

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Beigl
Zugeparkt: Cottage-Vereinspräsident Matthias Peschke will den Blechsalat aus dem Nobelgebiet wegbringen.
1

Cottage-Viertel will Parkpickerl

Zugeparkt: Im Nobelviertel sind Anrainer mit den Nerven am Ende Der 18. Bezirk ist mittlerweile zu einem riesigen Pendler-Parkplatz mutiert. Zugeparkt bis nach Döbling hinein. Matthias Peschke, Präsident des „Cottage-Vereines“, der bisher bereits um eine Verkehrsberuhigung gekämpft hat, die das Grätzel in Form einer 30er-Zone bekam, ist schon seit längerem mit der Parkpickerl-Frage beschäftigt: „Es muss eine Lösung her zwischen dem 18. und dem 19. Bezirk.“ Anrainer sind sauer Also eine Art...

  • Wien
  • Döbling
  • Tom Klinger
"Erinnert mich ein wenig an das Haus in 'Psyco'", meint Nisslmüller zu dem Gebäude im Cottageviertel.
17

Leben in Währing

(siv). Christian Nissmüller ist froh, dass es auf dem Aumannplatz endlich ein nettes Café gibt. "Das Aumann gibt es noch nicht so lange, drei, vier Monate erst. Aber ich habe schon immer gesagt, dass hier ein Lokal fehtl", freut sich der Schauspieler über den kulinarischen Zuwachs in seinem Grätzel. Seine Einkäufe erledigt der Schauspieler, der seit nicht ganz fünf Jahren in Währing wohnt, am Liebsten am Kutschkermarkt. "Am Samstag bin ich ganz besonders gerne da, da kommen auch die Bauern aus...

  • Wien
  • Währing
  • Sabine Ivankovits
Wolfgang Forster zeigt der bz beim Lokalaugenschein das bereits betonierte Fundament für die geplante Mobilfunkanlage.
1

Cottage: Protest gegen Handymast

Cottage-Bewohner gehen gegen 27-Meter-Anlage in Sternwartestraße auf Barrikaden. In den letzten zwei Jahren wurden Genehmigungen eingeholt ohne jegliche Information der Nach­barschaft. Nur durch Zufall haben die Anrainer vom Vorhaben der A1 Telekom Austria in der Sternwartestraße 74 erfahren und setzen sich nun zur Wehr. Seit einer Gesetzesänderung im Jahr 1996 ist die Errichtung von Handymasten nach Auskunft der MA 37 laut Bauordnung bewilligungsfrei. Das Cottage ist jedoch eine Schutzzone,...

  • Wien
  • Währing
  • Alexander Schöpf
10

Cottage erstickt im Verkehr

Die hohe Verkehrsbelastung ist vielen Bewohnern des Cottageviertels ein Dorn im Auge. Dies nahm der Cottage Verein zum Anlass, um bei der TU Wien eine umfangreiche Studie in Auftrag zu geben. Nach deren Abschluss wurde auch die Bevölkerung befragt. Bereits 2009 wurde die Studie bei Prof. Thomas Macoun in Auftrag gegeben und fertig gestellt. Umfangreiche Erhebungen wurden durchgeführt und auch Teile der Nummernschilder erfasst, um den KFZ-Verlauf zu verfolgen. Das Ergebnis ist eindeutig: Auf...

  • Wien
  • Währing
  • Manuela Mähr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.