Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

An der NMS Unterstadt wird auch in Covid-Zeiten aktiver Unterricht betrieben.
2

Orientierungslauf und Bogenschießen an NMS Unterstadt
Sportliche Schulalltag an der Sportmittelschule Imst

Sport so viel wie möglich im Freien durchführen und die Covidregeln einhalten sind für den Sportunterricht die vorgegebenen Richtlinien in der Corona Zeit. IMST. Klettern und die Erkundung der Imster Wanderwege im Talbereich sind wesentliche Bestandteile der aktuellen Sportstunden an der Sport MS Imst. Die SportlehrerInnen suchten weiter Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Sportunterricht im Freien und wurden mit Orientierungslauf und Bogenschießen fündig. Der Orientierungslaufclub...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Mit Stand heute, 12. April, 8:30 sind 2.049 Personen aktiv positiv
6 2 123

Covid-19
Freitag: 206 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 23. April 8:30 +++ 206 positive...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bezirk Landeck hat aktuell am 22. April 2021 eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 112,5.
2

Covid-19
Leichter Rückgang bei Sieben-Tage-Inzidenz im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Bei der Sieben-Tage-Inzidenz liegt der Bezirk Landeck tirolweit am vorletzten Platz und damit aktuell deutlich unter dem Tirol-Schnitt. Gegenüber der Vorwoche gab es einen leichten Rückgang. Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 112,6 Laut den Zahlen des AGES-Dashboards vom Donnerstagnachmittag (Stand 22. April 2021, 14:02 Uhr) hat der Bezirk Landeck aktuell eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 112,6. Damit liegt der Wert weiterhin über 100. Am 8. April lag die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Haben/Hatten Sie zusätzliche Ausgaben durch Homeoffice?
Aktion

Umfrage der Woche
Haben/Hatten Sie zusätzliche Ausgaben durch Homeoffice?

BEZIRK. Sehr viele Menschen im Bezirk und Weltweit befinden sich schon seit über einem Jahr fast durchgehend im Homeoffice, bzw. im Homeschooling. Zusätzliche AnschaffungenDadurch wurden in vielen Haushalten zusätzliche Anschaffungen von Laptops, Bürozubehör und ähnlichem nötig.  Auch die Stromrechnung erhöhte sich in vielen Fällen. In einigen Gemeinden gibt es für solche Fälle Förderungsangebote. Auch beim Arbeitgeber und bei der Arbeiterkammer kann man sich nach Ersatzzahlungen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Setzen auf Teststraßen: ÖH Vorsitzteam: (v.l.n.r.) Johann Katzlinger, Julia Staudegger, Baris Demiral

Uni Innsbruck
Teststationen sollen Diskussionen über Sonnendeck entschärfen

INNSBRUCK. Die ÖH und die LFU Innsbruck organisieren Teststationen an den Standorten der Universität. ÖH mit 10.000 € auch finanziell beteiligt. TeststationenAn den Standorten der Universität Innsbruck wird es in Kürze Teststationen für Studierende und Universitätspersonal geben. “Ein wichtiges Projekt für Innsbrucks Studierende, um unkompliziert und direkt am Campus den Eintrittstest zu erledigen, welcher für die Teilnahme an Uni-Prüfungen und Lehrveranstaltungen in Präsenz verpflichtend ist....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Stadtsaal wird zur Impfstraße für den Bezirk Landeck: Zwischen 9.000 und 12.000 Personen (Altersgruppe 16 bis 65 Jahre) sollen dort geimpft werden. Gestartet werden soll ab 30. April bzw. 1. Mai.

Tirol impft
Start in der Impfstraße im Landecker Stadtsaal Ende April geplant

LANDECK. Die bezirksweite Impfstraße im Landecker Stadtsaal wird voraussichtlich mit 30. April bzw. 1. Mai den Betrieb aufnehmen. Das Land Tirol ruft die Bevölkerung dazu auf, sich für die Impfung vormerken zu lassen. Impfstraße im Landecker StadtsaalDer Landecker Stadtsaal wird zur Impfstraße für den Bezirk Landeck: Zwischen 9.000 und 12.000 Personen (Altersgruppe 16 bis 65 Jahre) sollen dort geimpft werden - Die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Erfolgreich abgeschlossen wurde bereits im März die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Mit April wird die Möglichkeit der Kurzarbeit um weitere drei Monate – bis 30. Juni 2021 verlängert.
2

NRin Pfurtscheller
36 Millionen Euro für Covid-19 Kurzarbeitsprojekte in Landeck

BEZIRK LANDECK. Die Fortführung der Kurzarbeit unterstützt laut der Oberländer VP-NRin Liesi Pfurtscheller Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Mit April wird die Möglichkeit der Kurzarbeit um weitere drei Monate – bis 30. Juni 2021 verlängert. Ausfallstunden für 3.434 Personen in 830 Unternehmen Durch die Kurzarbeitsbeihilfe kann die Beschäftigung in Betrieben, die sich aufgrund der Corona-Krise vorübergehend in wirtschaftlichen Schwierigkeit befinden, aufrechterhalten werden. Damit wird nicht nur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erst ab Mai und je nach Verfügbarkeit wird in Telfs geimpft.
2

Erste Impfungen erst im Mai
Impfstart in Telfs verzögert sich

TELFS. Der ursprünglich schon für April geplante Impfstart in den neun neuen Impfzentren des Landes wurde nun auf Anfang Mai verschoben. Davon betroffen ist auch die Impfzentrale im Telfer Sportzentrum. Lieferverzögerungen Diese Woche startet in Tirol, sowie in Vorarlberg und dem Burgenland Impfphase 3 für unter 65-Jährige. Allerdings mit Verzögerung, zumindest was die neuen Impfzentren des Landes betrifft. Die Gründe für die Verschiebung sind nicht zuletzt auf Lieferverzögerungen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
EHC-Obmann Gerhard Maier im BB-Gespräch: "Eine weitere Saison wie die letzte kann unser Verein in Kundl nicht stemmen."

Im Gespräch - EHC Crocodiles Kundl
Kein Eis und trotzdem heiß

Erschwerte Bedingungen für Ligaplanung. Der EHC Kundl kämpft für eine dritte Liga und Kinder-Eishockeysport. KUNDL. Es war der kürzeste Eishockeystart einer neuen Liga, den es im Tiroler Eishockeysport je gab - nur zwei Meisterschafts-Super-League-Runden. Dies ist der Covid-19-Pandemie geschuldet und daher kann auch niemand dafür verantwortlich gemacht werden. Den Blick auf den durch den Covid-19-Virus entstandenen Gesamtstillstand im Tiroler Eishockey-Unterhaus (Super League und Landesliga)...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Corona-Pandemie hat den Alltag für die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenwohnheime grundlegend verändert, wie eine Südtiroler Studie zeigt.
2

Corona-Studie
Gravierende Folgen für das Leben in Senioren- und Wohnheimen

INNSBRUCK. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unser Alltagsleben sind enorm. Unterschiedliche Studien bieten Momentaufnahmen und einen Blick auf besondere Lebenssituationen. So auch eine Studie aus Südtirol, die zeigt, welche Folgen die Pandemie und die damit verbundene Isolation für die Situation in Wohnheimen hatte – diese sind gravierend: Neben der gesteigerten Orientierungslosigkeit, der Zunahme apathischer und verwirrter Zustände, sowie Stürzen aufgrund fehlender Mobilisierung, wird...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
An vier Tischen in der Kufstein Arena wurde von Samstag bis Montag viel gegurgelt. Bis Montag 6 Uhr früh gingen knapp 1.500 Testungen in den Laboren ein.
7

Coronavirus
UPDATE: 1.500 Kufsteiner gurgelten bislang in der Arena

Bis Montag 6 Uhr früh gingen im Rahmen der Gurgel-Tests knapp 1.500 Testungen in den Labors ein. Ob nach Montag noch weiter "gegurgelt" wird, ist noch offen. KUFSTEIN (bfl). Ein erhöhtes Infektionsgeschehen veranlasste die Gesundheitsbehörde am vergangenen Freitag dazu, die Bevölkerung in Kufstein zum Gurgeltest zu bitten. Kufstein wies zuletzt eine Sieben-Tages-Inzidenz von 395 auf. Am Freitagmittag, zum Zeitpunkt des Aufrufes, waren alleine in der Festungsstadt 105 Personen mit dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ab 25. April gibt es eine neue Corona-Teststation in der Gemeinde Thaur. In der Raiffeisenbank werden künftig Corona Antigen-Tests durchgeführt und das ganz ohne Termin.

Ab 25. April
Neue Corona-Teststation in der Raiffeisenbank Thaur

THAUR. Ab 25. April gibt es eine neue Corona-Teststation in der Gemeinde Thaur. In der Raiffeisenbank werden künftig Corona Antigen-Tests durchgeführt und das ganz ohne Termin. Bei Bedarf werden auch Testnachweise in Papierform ausgestellt. Wer in der Gemeinde Thaur einen Antigen-Schnelltest benötigt, kann jeden Freitag von 17:30 bis 19:30 Uhr und jeden Sonntag von 16:00-18:00 Uhr in der Raiffeisenbank Thaur sich kostenlos testen lassen. Die Tests werden von geschultem medizinischen Personal...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die Stadt Landeck verzeichnet aktuell mit 19 Corona-Fällen die meisten "Aktiv Positiven" Personen im Bezirk Landeck.
3

Covid-19
Stabile Zahlen – aktuell 79 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Bezirk Landeck verzeichnet derzeit mit 79 Corona-Fällen weiterhin am wenigsten "Aktiv Positive" Personen in ganz Tirol. Im Krankenhaus St. Vinzenz Zams werden drei Patienten auf der Normalstation sowie drei Covid-Patienten auf der Intensivstation behandelt. Zahlen sind derzeit stabil Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 16. April 2021, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 79 "Aktiv positive". Damit ist die Zahl gegenüber Montag (12. April)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bezirk Landeck hat aktuell am 15. April 2021 eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 119,4.
2

Covid-19
Bezirk Landeck mit tirolweit zweitniedrigster Sieben-Tage-Inzidenz

BEZIRK LANDECK (otko). Bei der Sieben-Tage-Inzidenz liegt der Bezirk Landeck aktuell deutlich unter dem Tirol-Schnitt. Auch bei der Anzahl der Corona-Fälle liegt der Bezirk tirolweit auf dem letzten Platz. Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 119,4 Laut den Zahlen des AGES-Dashboards vom Donnerstagnachmittag (Stand 15. April 2021, 14:02 Uhr) hat der Bezirk Landeck aktuell eine durchschnittliche Sieben-Tages-Inzidenz von 119,4. Damit liegt der Wert wieder über 100. Am 8. April lag die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dienstags von 07:30 bis 09:30 Uhr und freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr kann man sich bei der Patscherkofelbahn testen lassen.

Covid-19-Testung
Neue Teststation bei der Patscherkofelbahn

IGLS. Ab Dienstag, dem 20. April 2021 wird zwei Mal pro Woche eine Testmöglichkeit beim Kiss & Ride Areal der Patscherkofelbahn angeboten. Die mobile Teststation des Speziallabors Priv.-Doz. Dr. Nikolaus Wick bietet dort kostenlose Antigen-Schnelltests ohne Voranmeldung an. Man kann sich an folgenden Zeiten testen lassen: Dienstag: 07:30 bis 09:30 Uhr  Freitag: 14:00 bis 18:00 Uhr Mehr Informationen zur Testmöglichkeit erhalten Sie unter covid19.laborwick.com oder covid@laborwick.com oder 0512...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Das Telfer Sportzentrum wird in den nächsten Monaten zum Corona-Impfzentrum.
Aktion 2

40.000 Personen werden geimpft
Telfer Sportzentrum wird zur Impfzentrale

TELFS, TIROL. Die Corona-Impfkapazitäten in Tirol werden erhöht. Auch in Telfs wird ein Impfzentrum installiert. 18 Gemeinden werden in Telfs geimpftTirols Bezirke bekommen ab Mitte April neun neue Impfzentren. Für den Bezirk Innsbruck-Land ist Telfs als neuer Impf-Standort vorgesehen. Im Telfer Sportzentrum sollen ab 19. April jeweils 1.800 Impfungen in zwei bis drei Tagen verabreicht werden. (In unserer Printausgabe fälschlicherweise 1.800 Impfdosen täglich) Ca. 40.000 EinwohnerInnen zwischen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Eine Studie blickt hinter die Kulissen der Online-Lehre und gibt einen Einblick in das Empfinden der Studierenden der FH Kufstein Tirol.

FH Kufstein
Die neue Normalität von Studierenden

An der Fachhochschule Kufstein Tirol wurde die derzeitige Zufriedenheit der Studierenden unter Einfluss der Covid-19-Krise ermittelt. Die aktuelle Studie gibt einen Einblick in die neue Normalität der befragten Studierenden. KUFSTEIN (red). Seit Beginn der Pandemie und Ausbreitung in Europa stand das Hochschulwesen in Österreich schlagartig vor neuen Herausforderungen. Die Universitäten und Fachhochschulen (FH) stellten im März 2020 von Präsenzlehre auf Distance Learning um. An der FH Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Gemeinde Brixlegg eröffnet eine neue Antigen-Teststation.

Coronavirus
Neue Antigen-Teststation in Brixlegg

In Brixlegg gibt es seit 12. April eine neue Antigen-Teststation. Alle Infos und die weitere Entwicklung des Coronavirus im Bezirk Kufstein findest du im Text.  BRIXLEGG (red). Seit Montag, den 12. April  gibt es eine weitere Teststation im Tiroler Unterland. Das Antigen-Screening-Zentrum Brixlegg, DGKS Hildegard Moser. Adresse: Herrnhausplatz 9, 6230 Brixlegg Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag von 17 bis 19 Uhr Die Anmeldung erfolgt wie üblich über www.tiroltestet.at....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Neuer Corona-Cluster in Innsbruck.

Corona
Neuer Cluster mit britischer Mutation in Innsbruck

INNSBRUCK. „Die britische Mutation ist – analog zum landesweiten Trend – auch hier am stärksten vertreten“, informiert die Stadt Innsbruck zum neuen Corona-Cluster in der Flüchtlingsunterkunft in der Trientlgasse. Positiv Geteste und K1-PersonenNachdem Mitte März ein erhöhtes Infektionsgeschehen in Obdachlosen-Einrichtungen festgestellt wurde, setzte die Stadt Innsbruck unter anderem auf verstärkte Testungen. Nun wurde ein neuer Cluster in der Flüchtlingsunterkunft in der Trientlgasse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
GAF- und Covid-Sondergelder für den Bezirk.

GAF-Gelder, Bez. Kitzbühel
3,6 Millionen Euro für den Bezirk Kitzbühel

Land Tirol fördert Infrastruktur im Bezirk Kitzbühel mit 3,6 Millionen Euro; Mittel aus Gemeindeausgleichsfonds und Covid-Sonderförderung. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die Landesregierung beschloss die erste Quartals-Ausschüttung 2021 des Gemeindeausgleichsfonds (GAF). Für den Bezirk Kitzbühel werden rund 3,3 Millionen Euro freigemacht. „Damit können wichtige kommunale Projekte in den Gemeinden realisiert werden“, so VP-Bezirksobmann Peter Seiwald. Der Großteil der Gelder fließt in neue Wohn- und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In der Physiotherapie Schlattinger in der Agramsgasse 21 werden kostenlose Antigentests angeboten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Covid-19 -Schnelltestangebot
Neues Testlokal für Frühaufsteher in Hall

Eine neue Teststation direkt in der Haller Altstadt ergänzt das bestehende Angebot. Vor allem  Frühaufsteher können den kostenlosen Service bequem nutzen. HALL. Die Physiotherapie Schlattinger in der Agramsgasse 21 bietet seit Kurzem in Zusammenarbeit mit Dr. Thomas Gstrein kostenlos und ohne Anmeldung Antigentests an. Das Angebot ist ideal für Berufstätige, die schon relativ früh am Tag die Tests benötigen und natürlich auch generell von allen Frühaufstehern, die frisch getestet in den Tag...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Landecker Stadtsaal am Schentensteig wird ab Ende  April zum Impfzentrum für den Bezirk Landeck. Die Stadtgemeinde Landeck sucht dafür noch Personal.
2

Tirol impft
Stadtsaal Landeck wird zum bezirksweiten Impfzentrum

LANDECK. In den Tiroler Bezirken entstehen nach dem Beschluss der Landesregierung neue Impfzentren. Im Landecker Stadtsaal soll ab Ende April, je nach Verfügbarkeit des Impfstoffes, geimpft werden. Die Stadtgemeinde Landeck sucht dafür noch Personal. Neue Impfzentren in ganz Tirol Wie die BEZIRKSBLÄTTER Landeck bereits vorab berichteten, wird der Landecker Stadtsaal voraussichtich ab Ende April zum Impfzentrum. Tirolweit sollen in diesen Impfzentren, die in den Bezirksstädten bzw. einigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Stadt Landeck verzeichnet aktuell mit 16 Corona-Fällen die meisten "Aktiv Positiven" Personen im Bezirk Landeck.
3

Covid-19
Zahlen sinken weiter – aktuell 82 Corona-Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Bezirk Landeck verzeichnet derzeit mit 82 Corona-Fällen am wenigsten "Aktiv Positive" Personen in ganz Tirol. Im Krankenhaus St. Vinzenz Zams werden elf infizierte Patienten auf der Normalstation sowie drei Covid-Patienten auf der Intensivstation behandelt. Zahlen gehen wieder zurück Laut den Zahlen des Tiroler Corona-Dashboards (Stand 09. April 2021, 08:30 Uhr) gibt es im Bezirk Landeck aktuell 139 "Aktiv positive". Damit ist die Zahl gegenüber Dienstag (06. April)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Eine monatliche Sonderzahlung für die Zeit der Pandemie soll dazu beitragen, dass sich die Pflegepersonen auf Covid-Stationen wertgeschätzt fühlen und uns als Schlüsselpersonal erhalten bleiben“, so Haselwanter-Schneider.

Liste Fritz
Corona-Zulage für Pflegepersonal gefordert

TIROL. Die Coronasituation in den Kliniken ist nach wie vor äußerst belastend für das Personal. Dieses müsse endlich mehr Wertschätzung erfahren, fordert die Oppositionspartei Liste Fritz und schlägt eine Corona-Zulage vor. Eine monatliche Sonderzahlung für Pflegepersonen auf Covid-Stationen, wäre zumindest ein Zeichen für das Personal am Limit.  Belastung, die nach Feierabend bleibtListe Fritz Klubobfrau Haselwanter-Schneider macht auf die Situation des Pflegepersonals auf den Covid-Station in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.