Donau

Beiträge zum Thema Donau

Lokales

Donaubrücke Mauthausen
Verein "DoNeubrücke" kontert gegen Grüne: "Affront gegenüber Pendlern"

Helga Krismer, Landessprecherin der Grünen Niederösterreich, unterstützt die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 und nennt die Verkehrsplanung der ÖVP einen „Schildbürgerstreich“. Jetzt kontert der Verein DoNeubrücke: "Affront gegenüber 22.500 Pendlern". MAUTHAUSEN. Die Skepsis der Bürgerinitiative Verkehr 4.0 zum Thema Brückenbau wird von den niederösterreichischen Grünen geteilt. Landessprecherin Helga Krismer äußerte die Sorge, dass die neue Donaubrücke den Grundstein für eine stark befahrene...

  • 20.08.19
  •  2
Lokales
Chris Hennerbichler konnte im Dornacher Badeteich "Starzer-Steinbruch" einen kapitalen Zander angeln.

Bezirk Perg
Riesige Fische in Flüssen und Seen

Hobbyfischer wissen, welche Kaliber sich mitunter in den heimischen Gewässern tummeln. BEZIRK PERG. Dass nicht nur in der Donau, sondern auch in den heimischen Badeseen ziemliche Kaliber leben, wollen Wasserratten und Badenixen lieber nicht so genau wissen. Immerhin: "Große Welse in der Donau und in ihren Nebengewässern können schon so 1,70 bis 1,80 Meter lang werden und ab 30 bis 40 Kilo wiegen", weiß Heinrich Hochstöger, Obmann des Fischereireviers Donau-Perg. Angst muss man vor den...

  • 18.06.19
  •  1
Lokales
Stadtführung per App

Kostenlose Stadtführung mit dem Smartphone

PERG. Die Donau-Geschichten-App macht es möglich: Eine kostenlose Stadtführung durch Perg, bei der man Geschichte und Geschichten erleben kann. Persönlichkeiten aus Perg wurden dafür interviewt und damit ein „Audio-Guide“ gestaltet. Die Audio-Führung der Stadt Perg führt vom Hauptplatz zu den Ortsgrenzen – überall dorthin, wo es interessante Geschichten zu erzählen gibt. Und so funktonierts: Installieren Sie die kostenlose Donau-Geschichten-App auf Ihrem Smartphone. Unter dem Menüpunkt „Städte...

  • 15.04.19
Freizeit
12 Bilder

Grein an der Donau
Sonnenschein pur

Das schöne Wetter kam wie gerufen und gemeinsam mit unserem Lieblingshund Chriss, fuhren mein Mann und ich nach Grein an der Donau. Die Greiner Donaublickrunde ist eine gemütliche Wanderung. Eine schöne und leichte Wanderung, schade nur, dass  wir  einige Kilometer befahrene Straße gehen mussten. Doch der Gang durch Wiesen,  Auen und der Blick auf die Donau war beruhigend für Herz und Augen. Sehr berührend die Steingalerei am Kalvarienberg mit dem Aufruf uns die Folgen des Umgangs mit...

  • 02.03.19
  •  3
  •  4
Lokales

Abgängiger Pensionist in Luftenberg tot aufgefunden

LUFTENBERG, ENGERWITZDORF. Die Polizei berichtet, dass der Pensionist aus Engerwitzdorf, der seit dem 4. April 2018 verschwunden war, heute tot am Donauufer im Bereich des Kraftwerks Abwinden in der Gemeinde Luftenberg aufgefunden wurde. Ein Passant hatte die Leiche des Mannes gegen 10.45 Uhr etwa zwei Meter vom Ufer entfernt im Wasser treiben sehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr Luftenberg führte anschließend die Bergung des Mannes durch. Aufgrund eines mitgeführten...

  • 17.04.18
Lokales
Ölverschmutzung auf der Donau zwischen den Kraftwerken Ottensheim und Abwinden-Asten.
39 Bilder

UPDATE zum Ölfilm auf der Donau: Schiff dürfte Verursacher sein

Im Linzer Zentralraum waren am 24. März 2018 zahlreiche Feuerwehren im Einsatz. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein derzeit noch unbekanntes Schiff den Ölfilm auf der Donau verursacht haben. BEZIRK. Am 24. März 2018 verständigte ein Anzeiger gegen 7 Uhr die Stadtleitstelle Linz darüber, dass auf der Donau ein Ölteppich zu sehen sei. Die Ersterhebungen wurden durch die Polizeiinspektion Nietzschestraße getätigt und die Berufsfeuerwehr Linz verständigt. Die Feuerwehr fuhr die Donau mit...

  • 24.03.18
Lokales
Kraftwerksmitarbeiter Andreas Kragl mit dem Riesenwels
2 Bilder

Nächster Riesen-Wels im Kraftwerk Abwinden-Asten geborgen

Das tote Riesentier dürfte zwischen 60 und 80 Kilogramm gewogen haben. ASTEN, LUFTENBERG. Den Fang des Jahres machten wohl die Mitarbeiter des Kraftwerks Abwinden-Asten vergangene Woche. Sie zogen einen Riesen-Wels aus dem Wasser. Der Fisch kam auf 2,25 Meter Länge und wog zwischen 60 und 80 Kilogramm. Sogar für die Donau sei es ein bemerkenswert großer Fang, wie der Verbund in einem Facebook-Posting mitteilte. Der Wels war bereits Tage zuvor eines natürlichen Todes gestorben, ehe er von den...

  • 30.01.18
Lokales
Frank-Uwe Mantel (r.) und Charly Pissenberger (l.) bei ihrer Ankunft in Au an der Donau.
19 Bilder

Zwölf Tage auf der Donau unterwegs

Frank-Uwe Mantel und Charly Pissenberger aus Au/Donau ruderten 600 Kilometer mit ihrem Kajak. AU/DONAU. Von Riedlingen im deutschen Badem-Württemberg bis in die Heimat nach Au an der Donau. Und das alles auf dem Wasser. Die Idee eines alten Bekannten, der diese Tour bereits selbst absolvierte, begeisterte Frank-Uwe Mantel und Charly Pissenberger. Erste Hürde: Die Beiden hatten zwar Erfahrung im Umgang mit einer Zille oder einem Boot, aber nicht mit einem Kajak. Was aber nicht ist, kann ja...

  • 26.07.17
  •  1
  •  1
Sport
Schwimmer Avram Iancu mit Peter (1.v.r.) und Madalina (3.v.r.) Schlager vor deren Gasthaus an der Schlögener Schlinge
9 Bilder

Rund 2860 Kilometer: Rumäne will gesamte Donau entlang schwimmen

Er möchte der erste Mensch sein, der das schafft: Avram Iancu aus Rumänien schwimmt ohne Neoprenanzug – nur mit Badehose und Badekappe – vom Ursprung der Donau bis ins Schwarze Meer. WESENUFER, OÖ. In Donaueschingen, Baden-Württemberg, ist der 41-Jährige am 20. Juni gestartet. Bis 31. August möchte er die 2860 Kilometer bis nach Sulina im Donaudelta am Schwarzen Meer schaffen. Dazu muss er täglich zehn bis 12 Stunden im derzeit in Oberösterreich 18 Grad kalten Donauwasser verbringen. Drei...

  • 12.07.17
Freizeit
Erla Swingers spielen am Donaudamm in Au auf

Erla Swingers spielen am Donaudamm in Au auf

Am Sonntag, 23. Juli, sind ab 16 Uhr die Erla Swingers zu Gast auf der Kulturbühne in Au an der Donau. Das Repertoire reicht von der Volksmusik mit Polka, Walzer und Stimmungsliedern über die Tanzmusik der 60er, 70er und 80er Jahre mit Cha - cha - cha, Rock´n roll bis hin zu Blues, Boogie und moderne Kompositionen und Arrangements. Als ganz besonderes Highlight werden die Erla Swingers zu Beginn ihres Auftritts auf Feuerwehrzillen die Donau überfahren und mit klingendem Spiel in den...

  • 11.07.17
  •  1
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Gratis-Eisenbahntickets In den Städten mit kostenpflichtigen Kurzparkzonen gibt es Parkgebührenrückerstattungen in vielen Geschäften. Damit ein Anreiz geboten wird, trotz Straßenbrückensperren auf der anderen Donauseite ihre Einkäufe weiter zu tätigen, schlage ich eine Rückvergütung der Kosten von Eisenbahntickets vor.

  • 12.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Logistikplätze für die Güterbeförderung Schon bei der kurzzeitigen Sperre im Vorjahr haben sich einige Betriebe Zwischenlager auf der jeweils anderen Donauseite organisiert. Die Sperre im nächsten Jahr wird eine viel größere Herausforderung und braucht in diesem Bereich eine viel bessere Organisation. Die Güterbeförderer und Werkverkehrsunternehmen sollten sich gemeinsame Logistikplätze /zB bewachte Zelte organisieren, in denen sie Waren, die nicht zum Heimatstandort transportiert werden...

  • 12.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Warenausgabestellen nördlich und südlich der Donau: Für viele Kunden wird es schwierig, ihre Stammgeschäfte am anderen Donauufer zu erreichen. Noch schwieriger wird es oft, die Waren auf die andere Donauseite zu ihrem angestammten Verkehrsmittel zubringen. Da könnte eine gemeinsame Ausgabe/Abholstelle für bestellte Waren helfen. Die Betriebe südlich der Donau organisieren eine solche Abholstelle zB im Donaupark, die Betriebe nördlich der Donau eine im Bereich Pyburg. Und die Kunden können sich...

  • 12.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Eisenbahnbrücke Mauthausen Die Eisenbahnbrücke wird anscheinend während der Sanierung der Straßenbrücke weiter befahrbar bleiben. Die werden wir wahrscheinlich während der Straßenbrückensperre nicht als Ersatzfahrbahn für Lkws und Pkws nutzen können, aber zumindest für den einspurigen Straßenverkehr könnte die Eisenbahnbrücke während der bahnfreien Zeiten genutzt werden. Das käme den regionalen Pendlern und auch vielen lokalen Einkaufsverkehren zugute. Denn: eine Erhöhung der Frequenz der...

  • 12.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Donaubrücke Wallsee-Mitterkirchen Für den Pendlerverkehr und regionale Einkaufsfahrten mit PKWs wird die Donaubrücke Mitterkirchen-Wallsee die einzige vertretbare Ausweichroute werden. Die Ampelschaltung ist für die derzeitigen Verkehrsfrequenzen gut geeignet. Wenn viel mehr Verkehr über die Brücke abgewickelt werden muss, wäre eine Verlängerung der Ampeltaktfrequenz sinnvoll. Dann gibt es nicht so viele Wartezeiten auf den Gegenverkehr und die Brücke wird insgesamt während der Dauer der...

  • 12.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Vorschläge für Brückenersatz Wäre es vielleicht möglich einen Pendelzug - Pyburg – Mauthausen einzurichten? Oder ist die ÖBB zu wenig flexibel? Dieser könnte ca. im 15 Minutentakt pendeln. Für Beschäftigte im nahen Umkreis, die dann im Anschluss mit Fahrrädern…(Fahrradpark?) oder mit zusätzlichen Busverbindungen nach Hause oder zum Arbeitsplatz kommen. Dessen Zeiten jedoch von früh und abend sehr ausgedehnt werden müßte. Es gibt schließlich auch Schichtbetriebe. Die paar Züge im...

  • 08.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Nur eine Vielzahl von Möglichkeiten kann zu einer Verbesserung der Probleme führen ,die leider zu erwarten sind.Dazu einige Anregungen. 1.Für den Schwerverkehr gibt es keine Alternativen,Übergänge in Linz,Grein ,Ybbs_Perenbeug stehen zur Vefügung. 2.Öffnung der Kraftwerksbrücke in Abwinden-Asten . 3.Längere Ampelphasen bei der Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen. 4.Verdichteter Zugsverkehr zwischen Mauthausen und Pyburg mit Anschlußmöglichkeiten (Bus,Werksverkehr)zu den Firmen,bzw zur...

  • 08.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

ich habe euren interessanten Artikel über die Totalsperre der Donaubrücke 2018 in Mauthausen gelesen und habe für euren Ideenwettbewerb einen, ich finde nicht spektakulären, aber reizvollen Vorschlag zu machen Als Erstes muss ich selbst erwähnen, dass ich von dieser Sperre nicht direkt betroffen bin, werde aber sicher ein erhöhtes Fahrzeugaufkommen wahrnehmen. Ich wohne in Wallsee und nutze selbst nur die Verbindung über die Donaubrücke nach Grein bzw. die Kraftwerksbrücke nach Mitterkirchen...

  • 06.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

Als Laie kann man nicht sagen, wie schwer eine Realisierung ist. Meine Idee wäre wie folgt: eine Behelfsbrücke vom Bundesheer errichten lassen in Höhe Mauthausen – Enghagen am Tabor somit wäre man mit einer kürzeren Verbindung bei der Umfahrung Richtung Asten, als mit der Umfahrung von Windpassing / Pyburg. Die notwendige Steigung auf eine Brücke könnte ja auch auf dem Wasser stattfinden. Der Schiffsverkehr könnte vorübergehend auch einspurig / halbe Donaubreite fahren. Viele würden...

  • 02.06.17
Lokales

Donaubrücke 2018 : Die Vorschläge unserer Leser

wenn ich mir das Foto in Ihrer Zeitung der Donaubrücke anschaue, kann es doch kein Problem sein, mittels Stahlabdeckplatten die bei jeder Künettengrabung verwendet werden, mit den Schienen eine niveaugleiche Straße zu machen. Platz für eine Straßenverschwenkung am Beginn und am Ende ist ja genug. Mittels Ampelregelung könnte n u r der PKW Verkehr abwechselnd mit der Bahn dann diese Notbrücke benutzen. So viele Züge fahren ja nicht. Auf der abgerissenen Eisenbahnbrücke in Linz war...

  • 02.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.