Dornbach

Beiträge zum Thema Dornbach

Die Initiative „Dornbach radelt sicher“ hat am Samstag mit einer Befahrung, darunter viele Familien mit Kindern,  auf die Gefahren beim Radeln von Dornbach nach Neuwaldegg aufmerksam gemacht.
5 1 Video 6

Demo in Dornbach
Radfahren am Parkstreifen ist nicht sicher genug (mit Video)

Die Frage ob 300 oder 170 Teilnehmer ist obsolet - die Demo der Initiative "Dornbach radelt sicher" hat ein klares Zeichen gesetzt. Die Forderung ist klar: Ein sicherer und durchgehender Radweg bis Neuwaldegg. Ein Parkstreifen-Radweg ist zu wenig. WIEN/HERNALS Seit Juli 2020 setzt sich die Initiative für eine bessere Radverbindung von Dornbach nach Neuwaldegg ein. Die ersten Maßnahmen sind von Bezirksvorstehrin Ilse Pfeffer (SPÖ) bestätigt und sollen noch im Mai umgesetzt werden. Von Montag bis...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Auch beim Start der Petition "Dornbach radelt sicher" wurde in der Alszeile geradelt.

Kundgebung in Dornbach am 8. Mai
Rad-Demo entlang des Parkstreifens

In Dornbach soll noch im Mai eine Testphase für einen temporären Radweg starten. Beim "Radweg mit Öffnungzeiten" wird am Parkstreifen geradelt. Die Bürgerinitiative "Dornbach radelt sicher" ruft am 8. Mai zum gemeinsamen Beradeln der kritischen Strecke auf. WIEN/HERNALS/DORNBACH. Die Umsetzung des Pilotprojekts "Radeln auf dem Parkstreifen" ist beschlossene Sache. Monate lang wurde diskutiert, besprochen und geplant. Jetzt geht es in die Testphase. Die Initiative "Dornbach radelt sicher" nutzt...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Radweg statt Schiene: In der Alszeile werden die Radfahrer ab Mai temporär einen Parkstreifen nutzen dürfen.
4 Aktion 3

Wiener Linien lenken ein
Radweg für Dornbach ist fix

Der temporäre Radweg Dornbach/Neuwaldegg kommt! Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) hat die Einigung zwischen MA46 und den Wiener Linien bestätigt. Noch im Mai soll auf der Parkspur stadtauswärts geradelt werden. HERNALS/DORNBACH/NEUWALDEGG/WIEN. Die Enttäuschung bei den Petitionswerbern war zunächst groß. Ohne die Zustimmung der Wiener Linien für das Aufbringen von Piktogrammen zwischen den Schienen sollte es kein "Go" geben. Auch Bezirkschefin Ilse Pfeffer konnte kein Verständnis für diese...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Freiwillige Feuerwehr Malta stand im Einsatz.

Malta
Feuerwehr rückte mit schwerem Atemschutzgerät aus

Malta: Speiseöl fing Feuer. Drei Feuerwehren rückten mit schwerem Atemschutzgerät aus, um den Brand zu löschen und das Gebäude zu entlüften. MALTA. Was war passiert? Eine Frau erhitzte am frühen Vormittag auf ihrem Küchenherd Speisöl. Wegen Überhitzung fing das Fett Feuer. Die 52-Jährige versuchte den Brand mit dem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen, jedoch erfolglos. "Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die Frau flüchtete ins Freie", berichtet ein Feuerwehrmann. Keine VerletztenDie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Autos hupen und die Straßenbahn bimmelt. Für Radfahrer, vor allem Kinder, ist das Fahren auf der Alszeile besonders gefährlich.
9 1 Aktion 3

Radweg für Dornbach
Von der Bim ausgebremst

Die Wiener Linien legen sich quer, der 43er will seine Schiene nicht teilen: Das Pilotprojekt "Radweg Dornbach/Neuwaldegg" kommt ins Stocken. HERNALS/DONRBACH/NEUWALDEGG/WIEN. Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) versucht erst gar nicht, ihren Ärger zu verbergen: "Das ist eine Frechheit! So geht das nicht! So kann man nicht zusammenarbeiten!" Was die Bezirkschefin so erzürnt? Es sind die Wiener Linien und deren Haltung beim geplanten Pilotprojekt für einen durchgehenden Radweg von Dornbach...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die neue SB-Filiale der Post in der Dornbacher Straße 92.
1 5

Briefe und Pakete
Abhol- und Versandstation für Dornbach

In der Dornbacher Straße 92 gibt es seit heute, 14. April, eine SB-Filiale der Post. Das Versenden von Briefen und Paketen ist hier ohne Personal möglich. DORNBACH/WIEN. Die Freude in den sozialen Medien war riesig. "Gute Neuigkeiten! Super! Endlich!", war unter anderem zu lesen. Seit der Postpartner in der Alszeile zugesperrt hat, herrschte in Dornbach in Sachen Post gähnende Leere. Lange Wege zur Post sind jetzt vorbei. Die SB-Filiale in der Dornbacher Straße 92 steht 24 Stunden zur...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Wo jetzt Autos parken, soll ab April temporär Platz für Radfahrer geschaffen werden.
4

Petitionsausschuss empfiehlt Pilotprojekt
Parkspur in Alszeile wird tagsüber zu Radweg

Grünes Licht für die Petition "Dornbach radelt sicher". Mit einem für Wien erstmalig durchgeführten Pilotprojekt werden Parkplätze in der Alszeile zu einem temporären Radweg umgewandelt. HERNALS/DORNBACH. Die Forderung der Petition ist seit vielen Monaten bekannt. Viele Gespräche und Diskussionen später gibt es eine erste Entscheidung. Der Lückenschluss eines durchgängigen Radweges von Dornbach nach Neuwaldegg wird mit einem innovativen Pilotprojekt gestartet. Der Gemeinderatsausschuss für...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
In der Carl-Reichert-Gasse wurden rund 20 Bäume für ein Bauprojekt gefällt. Die Anrainer prangern das Vorgehen an.
1 1

bz-Leser fürchten Kahlschlag
Anrainer wegen Baumfällungen besorgt

Eine klare Meinung: Das sagen die bz-Leser zu vermehrt auftretenden Baumfällungen in Dornbach. Ich wohne in der Nähe, wo diese Bäume gefällt wurden. Es ist mir unverständlich, dass man heute, wo so viel über den Erhalt der Natur gesprochen wird, erlaubt, 8o beziehungsweise 20 Bäume zu fällen. Ich finde, man sollte genauer hinschauen, wo man das erlaubt. Ich hoffe, dass die restlichen Grünflächen in dieser Gegend nicht abgeholzt werden. Angela Frohn, via E-Mail Es ist erschreckend, wie leicht...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Petition "Dornbach radelt sicher" hat das Thema Radweg im September 2020 angestoßen.
2 4

Radweg für Dornbach
Ab März soll am Parkstreifen geradelt werden

Die Petition Dornach radelt sicher hat bereits mehr 1.600 Unterstützer. Nach dem Startschuss hat Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer erste Pläne für Weihnachten 2020 versprochen. Mit einem "Radgipfel" in der Bezirksvorstehung hat sie Wort gehalten. Im Frühjahr sollen erste Maßnahmen umgesetzt werden. HERNALS. Das Radfahren im 17. Bezirk und die Forderung nach einem Lückenschluss, also einer durchgehenden Verbindung von Dornbach bis nach Neuwaldegg, sind seit vielen Monaten in aller Munde. Neben...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Weihnachten feiern mit Familie und gutem Essen. Am besten bestellen bei den Hernalser Betrieben.
1 2

Bestellen und genießen
Kulinarische Weihnacht in Hernals

Um sich zu Weihnachten der Familie widmen zu können, kann die Küche auch mal kalt bleiben. Dafür haben wir die besten kulinarischen Tipps aus dem 17. Bezirk gesammelt. Anklicken und einfach bestellen: Köstlich! Ein Gutschein vom BrandstetterEs ist das Kult-Lokal im 17. Bezirk: Der Brandstetter. In Zeiten der Pandemie liegt das Gute näher als man glaubt. Denn eines ist gewiss: Ein Gutschein ist immer gut! Besonders jene vom Brandstetter. Zu bestellen unter: 01/4864625 oder per Mail unter...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Julian Donaty möchte mit "Hernals fährt miteinand’" auf der Alszeile Lösungen für alle Verkehrsteilnehmer schaffen.
9 2

Hernals fährt miteinand
Ein Mann für alle Verkehrsteilnehmer

Julian Donaty will mit seiner Initiative "Hernals fährt miteinand’" für sichere Verkehrsplanung sorgen. HERNALS. Julian Donaty hat bis zu seinem 20. Lebensjahr im 17. Bezirk gewohnt und ist, wie er selbst sagt, dem Grätzel sehr verbunden, auch wenn er aktuell nicht in Hernals wohnt. Bei der Podiumsdiskussion der Petition "Dornbach radelt sicher" ist Donaty erstmals öffentlich in Erscheinung getreten. Die Petition setzt sich für die Schaffung eines Radweges von Dornbach nach Neuwald-egg ein (die...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Vertreter der Petition "Dornbach radelt sicher" überreichten über 1.500 Unterschriften an Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer und ihren Stellvertreter Peter Jagsch (l.)
1 4

Radweg für Dornbach
Bezirkschefin Pfeffer verspricht Pläne bis Weihnachten

Die Bürgerinitiative "Dornbach radelt sicher" fordert einen Radweg von Dornbach nach Neuwaldegg. Vertreter der Petition haben jetzt mehr als 1.500 Unterstützungserklärungen an Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) Übergeben. HERNALS. Der Lückenschluss des Radweges ist seit vielen Jahren Thema. Die ´Forderung endlich auch baulich aktiv zu werden ist nicht neu. Dennoch bekam das Thema "Radweg für Dornbach" noch nie so viel Aufmerksamkeit. Die Initiative "Dornbach radelt sicher" wurde im Juli...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Radfahrer radeln schon jetzt zwischen den Schienen. Die SPÖ wollte als ersten Schritt Piktogramme auftragen lassen. In der Bezirksvertretungssitzung fand das keine Mehrheit.
1 5

Uneinigkeit in Hernalser Bezirkspolitik
Radweg-Planung für Dornbach steht wieder bei Null

Bei der Podiumsdiskussion "Radweg Dornbach/Neuwaldegg" war sich die Politik einig: "Es wurde zu lange nichts gemacht." Von dieser Einigkeit war bei der letzten Bezirkvertretungssitzung vor der Wahl am 11. Oktober nichts mehr zu spüren. Ein bereits 2017 eingebrachter Antrag zur Erteilung eines Planungsauftrages bekam keine Mehrheit. HERNALS.  Die Petition "Dornbach radelt sicher" hat bereits knapp 1.500 Unterstützer gefunden und fordert einen Lückenschluss auf dem Radweg von Dornbach nach...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
In der Alszeile entstehen für Radfahrer durch die Schienen und den Individualverkehr immer wieder gefährliche Situationen.
4

Radweg für Dornbach
Statt geredet soll bald geradelt werden

Bei der Podiumsdiskussion zum Thema "Radweg Dornbach/Neuwaldegg" waren sich Experten und Politiker einig: "Es wurde zu lange nichts gemacht!" Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer (SPÖ) verspricht ein mögliches Konzept für das Frühjahr 2021. HERNALS. Der Lückenschluss des Radweges von Dornbach nach Neuwaldegg wird seit vielen Jahren gefordert. Geschehen ist bis dato wenig bis nichts. Die von der Bürgerinitiative "Dornbach radelt sicher" organisierte Podiumsdiskussion sollte so etwas wie der...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Désirée Demmel-Ebinger ist die neue Grätzl-Greißlerin.
3 3

Dornbach
Das ist die neue Greißlerin im Grätzel

Désirée Demmel-Ebinger will mit ihrem Geschäft ein Angebot für bewusstes Einkaufen machen. HERNALS. Für die neue Betreiberin des Dornbacher Grätzl-Greißlers ist dieser eine Herzensangelegenheit: "Ich bin in Dornbach aufgewachsen und kenne den Greißler seit meiner Kindheit", schildert Désirée Demmel-Ebinger beim Gespräch in der neuen Lokalität. Der neue Grätzl-Greißler ist jetzt in der Dornbacher Straße 101 zu finden, direkt gegenüber des alten Standorts. "Ich war als Kind immer beim Greißler...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Die Alszeile ist eine stark befahrene Straße. Durch die Autos und die Straßenbahn kommt es zu gefährlichen Situationen für Radfahrer.
1 2

Radweg für Dornbach
Radweg-Lückenschluss mit Bürgerbeteiligung

Bürgermeinungen sollen in die Planungen für den Lückenschluss im Hernalser Radwegenetz einfließen. HERNALS. Die Petition "Dornbach radelt sicher" fordert einen durchgehenden Radweg von Dornbach bis nach Neuwaldegg. "Das ist eine Initiative der Grätzelbewohner. Wir wollen einen durchgehenden Radweg von Dornbach bis nach Neuwaldegg", sagen die Initiatoren. Die Grundforderung ist die Schließung einer Lücke im Radwegenetz zwischen der 43er-Endstation Neuwaldegg und dem Radweg Alszeile/Vollbadgasse....

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Parkende und fahrende Autos, dazu die Straßenbahn: Das macht die Alszeile zu einer gefährlichen Route für Radfahrer.
3

Radweg für Dornbach
ÖVP warnt vor Schnellschuss

Die Petition "Dornbach radelt sicher" hat eine Diskussion losgetreten. Die ÖVP warnt vor einem Schnellschuss. HERNALS/DORNBACH/NEUWALDEGG. Die Petition "Dornbach radelt sicher" ist am 27. Juli offiziell gestartet. Ihre Forderung ist klar formuliert: "Wir wollen einen durchgehenden Radweg von Dornbach nach Neuwaldegg." Genauer gesagt soll die Lücke im Radverkehrsnetz zwischen der 43er-Endstation Neuwaldegg und dem Radweg Alszeile/Vollbadgasse geschlossen werden. Neben der Schaffung einer...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Genau hier könnte ich vielleicht mal ein Radweg befinden.
2 14

Petition für mehr Sicherheit
Ein Radweg nach Neuwaldegg

Die Petition "Dornbach radelt sicher" fordert einen durchgehenden Radweg von Dornbach bis nach Neuwaldegg. DORNBACH/NEUWALDEGG. "Ich fahre fast täglich mit dem Fahrrad auf dieser gefährlichen Strecke. Vor fünf Jahren habe ich schon einmal versucht, bei der Bezirksvorstehung Gehör zu finden – leider erfolglos", sagt Paul Frauendorfer. Gemeinsam mit einigen Mitstreitern hat er am 27. Juli die Petition "Dornbach radelt sicher" gestartet. "Das ist eine Initiative der Grätzelbewohner. Wir wollen...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Der Spatenstich ist erfolgt. Jetzt rollen im Sport-Club-Stadion die Bagger.
1 Video 30

Wiener Sport-Club
Ankick für Stadion-Umbau

Seit vielen Jahren schwebt das Thema Stadion-Revitalisierung über dem alterwürdigen Platz des Wiener Sport-Clubs. Viel wurde geredet, getan hat sich meist wenig. Damit ist jetzt Schluss. In der Alszeile 19 sind die Bagger angerollt. In einem Jahr soll der älteste durchgehend bespielte Fußballplatz Österreichs zu einem "Schmuckkastl" werden. HERNALS/DORNBACH. "Der Bagger rollt - jetzt geht's los!" stand auf der Einladung geschrieben. Die Bauarbeiten am Sport-Club-Platz haben mit dem ersten...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Christine Ruckenbauers Herz schlägt für Dornbach und Neuwaldegg. Mit ihrer Initiative setzt sie zahlreiche Ideen um.
2 3

Dornbach und Neuwaldegg
Christine Ruckenbauer verbindet ein Hernalser Grätzel

Christine Ruckenbauer bringt die Menschen im Grätzel Dornbach und Neuwaldegg zusammen. HERNALS. Powerfrau und Macherin: So kann man Christine Ruckenbauer wohl am besten beschreiben. Wenn sie von ihrer Initiative "Dornbach & Neuwaldegg bunt gemischt" erzählt, merkt man, dass darin ganz viel Herzblut und Leidenschaft steckt. 1997 ist die studierte Mikrobiologin zu ihrem Mann nach Dornbach gezogen, wo sie sich auf Anhieb wohlgefühlt hat. 20 Jahre später bringt sie in ihrem Netzwerk mit viel Spaß...

  • Wien
  • Hernals
  • Conny Sellner
Emotionale Petitionsübergabe: Gabriele Prindl, Bischofsvikar Dariusz Schutzki, Roswitha Wilding-Meisel, Helga Kerschbaum (v.l.).
1 1 2

Gipfeltreffen in der Erzdiözese
Dornbacher Glockenspiele

1.376 Menschen haben für die Rückkehr der Glocke in die Thomas-Morus-Kirche unterschrieben. HERNALS. Roswitha Wilding-Meisel ist die Enttäuschung anzumerken. Seit vielen Monaten kämpft die Hernalserin gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern für die Rückführung der Siebenmärtyrerglocke von Dornbach auf den Schafberg. Bisher haben die Bemühungen zwar Beachtung gefunden, aber die Kirche will an der Situation nichts ändern. Im September 2019 wurde die Schafbergglocke mit zwei neu geweihten Glocken...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Wie auf allen anderen Plätzen, wird auch in Dornbach beim Wiener Sport-Club nicht gespielt.

Wiener Sport-Club
Die Friedhofstribüne geht in Kurzarbeit

Der Wiener Sport-Club meldet Kurzarbeit an. Dort wo es möglich ist, wird der Verein rückwirkend mit März die Hilfe der Regierung in Anpruch nehmen. Der gemeinsame Trainingsbetrieb ist ohnehin seit Wochen ausgesetzt. HERNALS. "Kurzarbeit fixiert" lautet die Meldung auf der Hompage des Wiener Sport-Club. "Die Kurzarbeit ist in allen Ligen Thema. Allen ist bewusst, wie schwierig die Situation ist. Betreuer und Spieler waren bei den Überlegungen sehr entgegenkommend", sagt Sektionsleiter David...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
2 1 2

Straßenbahn
Dornbach

Endstelle der Linie 43 und ehemaliges bekanntes Gasthaus gleich nebenan

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Kuno Trientbacher
6 2

Alte und neue Wienerlieder - Café Kalvarienberg - 2. April 2020 19h
Wien International - Der Vampir von Dornbach - Kuno Trientbacher, Anna Ihring, Daniela Tanase, Yuko Mitani, Walter Schirato u.a.

Internationale Wienerlieder Anna Ihring, Daniela Tanase, Yuko Mitani, Walter Schirato und Kuno Trientbacher Kuno Trientbacher hat sich in die lange Reihe derer gestellt, die Texte von Gerhard Blaboll vertonen und zur Aufführung bringen. Am Klavier begleitet er seine singenden Partnerinnen und Partner bei wunderbar ins Ohr gehenden Liedern im Stil klassischer und moderner Wienerlieder: Die Dornbacherin Daniela Tanase, eine klassisch ausgebildete Sängerin, pflegt ihre Liebe zur österreichischen...

  • Wien
  • Hernals
  • Hans Herrnbaumer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.