Dunkelsteinerwald

Beiträge zum Thema Dunkelsteinerwald

Mautern
Mauterner Kinder besuchten den Modellflugclub Dunkelsteinerwald

Der Ferienhort der Stadtgemeinde Mautern besuchte den Modellflugclub Dunkelsteinerwald. BERGERN. Obmann Matthias Schlagenhaufer und seine Gattin sorgten für einen unvergesslichen Tag für die Kinder. Neben einer Flugshow, die den Kindern geboten wurde, regnete es sogar Zuckerl aus einem Flieger. Zudem gab es ein Programm für Bewegung und einen Imbiss gegen den kleinen Hunger.

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
8

„MÜTTER, NEHMT ES MIT HUMOR!“
Warum sie sich für Kultur engagiert und den Muttertag am liebsten in der Hängematte verbringt – Autorin Katharina Grabner-Hayden erzählt.

GEWINNSPIEL: bis Sonntag 9.5.2021 gibt es 4 Bücher von Katharina Grabner-Hayden auf https://www.facebook.com/raiffeisenbankkrems zu gewinnen. Eine Hängematte, ein gutes Buch und Prosecco. Das wünscht sich Katharina Grabner-Hayden zum Muttertag. Sie muss es wissen. Die Höbenbacherin hat bereits zwei Bücher dem familiären Treiben rund um das Großereignis gewidmet. Jeder Tag ein Muttertag und Von Nudeln, Nockerln und Neurosen. Die Autorin hat aber - laut Eigendefinition - auch "vier Kinder...

  • Krems
  • Raiffeisenbank Krems
Anton Oezelt, Stefan Gratzl, Maria Dubsky, Josef Grießler

Hafnerbach
Karl Gratzl Preis für Maria Dubsky

Doktor Maria Dubsky erhält Karl Gratzl Preis. HAFNERBACH (pa). "Wir sind sehr froh, dass Dr. Maria Dubsky in unserer Gemeinde als Ärztin tätig ist. Mit großem Engagement und enormer Fachkompetenz kümmert sie sich um die Patientinnen und Patienten", so Ortschef Stefan Gratzl. Besonders hervorzuheben sei auch ihr Einsatz für die Covid-Patienten. "Ihrem Einsatz ist es mit zu verdanken, dass etlichen das Krankenhaus erspart blieb – Dank ihrer Behandlung und Pflege", so Gratzl weiter. Aus diesem...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Michael Hirn zeigt auf dem PC die betroffenen Straßenzüge. Vor ihm liegen auch die auf die Sensoren aufgeklebten LED-Leuchtuntersetzer.

Straßenbeleuchtung sabotiert
Dunkelheit in Telfs: Täter manipuliert Beleuchtung

TELFS. Plötzlich wurde es dunkel: Teile der Straßenbeleuchtung in der Marktgemeinde Telfs sind am Wochenende ausgefallen, aber nicht durch technischen Defekt, es war auch kein Lausbubenstreich nach Halloween, sondern ein durchdachter Sabotageakt! Durch Manipulation gelang es dem/den Täter/n, Dämmerungssensoren außer Betrieb zu setzen. Dämmerungssensor ausgetrickst Damit die Telfer Straßenbeleuchtung energiesparend erst bei Einbruch der Dunkelheit zu leuchten beginnt, wurden Dämmerungssensoren...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Geschenke für die Kinder in Rumänien

Alle Jahre wieder in Mauer
Weihnachtsfreude in der Schuhschachtel schenken

MAUER. Eine der beliebtesten Weihnachtsaktionen wird trotz der Corona-Krise auch heuer wieder stattfinden. Die Rede ist von der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Luise Hiesberger und Ingrid Baumgartner aus Mauer werden im Zeitraum von 9. bis 14. November (14 bis 18 Uhr) Geschenkschachteln für die Kinder in Rumänien im Bürgertreff Mauer sammeln. "Auch im 21. Jahrhundert sind für viele Kinder in rumänischen Problemgebieten die Zukunftsaussichten wenig erfreulich – hohe Arbeitslosigkeit der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Burgadvent muss coronabedingt in diesem Jahr abgesagt werden. Mit der Saisonverlängerung bietet die Aggstein jedoch noch einmal die Gelegenheit, die Burg vor der Winterpause zu besuchen und regionale Produkte sowie Handwerkskunst zu erkunden.

Saisonverlängerung auf der Burgruine Aggstein:
Burgadvent abgesagt, Burg bleibt geöffnet

Covid-19 trifft in diesem Jahr auch den beliebten Burgadvent auf der Aggstein. Dennoch gibt es im November noch einmal die Gelegenheit vor der Winterpause, die Burgruine sowie einige regionale Produkte und Handwerkskunst zu erkunden. Der November ist normalerweise die Zeit, in der sich Besucher der Aggstein mit dem Burgadvent auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen. Aus gegebenem Anlass kann die beliebte – und stets gut besuchte – Veranstaltung jedoch in diesem Jahr nicht stattfinden. Um...

  • Krems
  • Sophie Müller

Musikimpuls Dunkelsteinerwald
So klingt der Dunkelsteinerwald

DUNKELSTEINERWALD. Es ist soweit: Der Musikimpuls startet durch!Die ersten Veranstaltungen finden am 22. August 2020 auf der Burgruine Hohenegg und im Stiftsrestaurant Göttweig statt. Die Leader-Regionen Wachau-Dunkelsteinerwald und Donau NÖ-Mitte, die Projektgemeinden und die Donau-Universität Krems freuen sich auf ein breites Kulturprogramm von, mit und für die Bevölkerung im Herbst 2020. Zwölf Gemeinden und ein Stift bieten Musik- und Kulturveranstaltungen für die Region. Diesem Motto folgt...

  • Krems
  • Doris Necker
3

Musikimpuls Dunkelsteinerwald
Herbst 2020 ist vollgepackt mit Klängen des Dunkelsteinerwaldes

UNTERES TRAISENTAL. Endlich ist es so weit: [Der Musikimpuls] startet durch! Die [Musikimpuls]-Projektgruppen waren bisher eifrig am Vorbereiten: Die ersten Auftaktveranstaltungen finden am 22. August auf der Burgruine Hohenegg und im Stiftsrestaurant Göttweig statt. Die Leader-Regionen Wachau-Dunkelsteinerwald und Donau NÖ-Mitte, die zwölf Projektgemeinden, darunter Nußdorf ob der Traisen, Obritzberg-Rust, Statzendorf und Wölbling, und die Donau-Universität Krems freuen sich auf ein breites...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Bürgermeister Stefan Gratzl, Obmann der ARGE Dunkelsteinerwald, Landesrätin für Bildung Christiane Teschl-Hofmeister, Volksschülerin Marlies Edlinger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger

Region Dunkelsteinerwald
Dunkelsteinerwald fördert Identifikation mit der Region an Volksschulen

Dunkelsteinerwald fördert Identifikation mit der Region an Volksschulen. PIELACHTAL/DUNKELSTEINERWALD. Der Dunkelsteinerwald ist eine der ältesten Kleinregionen Niederösterreichs. Seit den frühen 1990er-Jahren wird dort die interkommunale Zusammenarbeit gepflegt. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei den gemeinsamen Aktivitäten ist die Identifikation der Bevölkerung mit der Region. Das neue Projekt „Schulen bilden Region“ setzt schon bei den Kindern an. Regionale Themen werden gezielt in den...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bürgermeister Stefan Gratzl, Obmann der Arge Dunkelsteinerwald, Landesrätin für Bildung, Christiane Teschl-Hofmeister, Volksschülerin Marlies Edlinger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Dunkelsteinerwald fördert Identifikation mit der Region an Volksschulen

Der Dunkelsteinerwald ist eine der ältesten Kleinregionen Niederösterreichs. Seit den frühen 1990er-Jahren wird dort die interkommunale Zusammenarbeit gepflegt. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei den gemeinsamen Aktivitäten ist die Identifikation der Bevölkerung mit der Region. Das neue Projekt „Schulen bilden Region“ setzt schon bei den Kindern an. Regionale Themen werden gezielt in den Unterricht eingebunden. DUNKELSTEINERWALD. „Wenn Schulen das thematisieren, was vor der Haustüre...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Karl Engelhart (V-Bgm. Neidling), Franz Penz (Bgm. Dunkelsteinerwald), Josef Grießler (Ehrenobmann ARGE), Stefan Gratzl (Bgm. Hafnerbach), Erich Ringseis (Bgm. Schönbühel-Aggsbach), Hubert Luger (Bgm. Haunoldstein), Roman Janacek (Bgm. Bergern/Dstw.)

Vorstandes der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald
Stefan Gratzl neuer Obmann

Vor Kurzem wurde der Vorstand der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald neu gewählt. HAUNOLDSTEIN. Bei der Generalversammlung der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald wurde Stefan Gratzl, Bürgermeister in Hafnerbach zum neuen Obmann gewählt. Er folgt Franz Penz aus der Gemeinde Dunkelsteinerwald nach, der ihn zukünftig als Stellvertreter unterstützen wird. Roman Janacek (Gemeinde Bergern) als Schriftführer und Karl Engelhart (Gemeinde Neidling) als Finanzreferent komplettieren das neue...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Karl Engelhart (V-Bgm. Neidling), Franz Penz (Bgm. Dunkelsteinerwald), Josef Grießler (Ehrenobmann ARGE), Stefan Gratzl (Bgm. Hafnerbach), Erich Ringseis (Bgm. Schönbühel-Aggsbach), Hubert Luger (Bgm. Haunoldstein), Roman Janacek (Bgm. Bergern/Dstw.)

ARGE Dunkelsteinerwald
Wander- und Ausflugstourismus stärken

BERGERN. ei der Generalversammlung der Kleinregion ARGE Dunkelsteinerwald am 8.6.2020 wurde Stefan Gratzl, Bürgermeister in Hafnerbach zum neuen Obmann gewählt. Er folgt Franz Penz aus der Gemeinde Dunkelsteinerwald nach, der ihn zukünftig als Stellvertreter unterstützen wird. Roman Janacek (Gemeinde Bergern) als Schriftführer und Karl Engelhart (Gemeinde Neidling) als Finanzreferent komplettieren das neue Vorstandsteam. Der Fokus der regionalen Arbeit soll in den nächsten Jahren auch auf der...

  • Krems
  • Doris Necker

Gemeinderatswahl 2020
Dunkelsteinerwald im Blickpunkt

DUNKELSTEINERWALD. Bürgermeister Franz Penz kann mit ruhigem Gewissen in die Wahl am 26. Jänner gehen. Zumindest wenn der Trend der letzten Gemeinderatswahlen in der Marktgemeinde Dunkelsteinerwald anhält. Seit Jahren hält die ÖVP die Absolute, welche sie auch nach dieser Wahl verteidigen möchte. Neu bei der Wahl ist, dass die Freiheitlichen nicht mehr zur Wahl stehen, da sich niemand bereitgefunden hat. Sonst ist alles beim "Alten". Die SPÖ, die Grünen und die Liste Sedlmayr werden mit allen...

  • Melk
  • Daniel Butter

Musikimpuls 2020: Kulturinitiativen rund um den Dunkelsteinerwald

KREMS. Nach einiger Vorbereitung im vergangenen Jahr startet [Der Musikimpuls] 2020 durch: Erste Veranstaltungen finden bereits im Sommer statt. Die Leader-Regionen Wachau- Dunkelsteinerwald und Donau NÖ-Mitte, die Projektgemeinden und die Donau- Universität Krems freuen sich auf ein breites Kulturprogramm von, mit und für die Bevölkerung. Nach zahlreichen BürgermeisterInnen-Runden, Steuerungsgruppen-Sitzungen und nicht zuletzt den großen Workshops im Sommer und Herbst 2019 konnte aus einer...

  • Krems
  • Jennifer Philippi
Gipfelrast
18

Eine Sonntagswanderung - von St. Pölten auf den Dunkelstein

Jetzt ist es knapp 2 Jahre her, seit ich mein Auto verkauft habe und ohne eigenen fahrbaren Untersatz unterwegs bin.  Die meisten Wege lege ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück, doch wie komme ich an jene Orte, die ich früher gerne besucht habe und dachte nur mit einem Automobil erreichen zu können? Einer dieser Orte ist der Dunkelstein im Dunkelsteinerwald. Ein kleiner Gipfel mit schöner Aussicht für den Nachmittag :).  Ich beschloss den ganzen Weg von St. Pölten zu Fuß zurück zulegen...

  • St. Pölten
  • christine barth
4

So klingt der Dunkelsteinerwald

Der Einladung der Initiative [Der Musikimpuls] folgten am 19. Oktober an die 40 Bewohneraus den Gemeinden rund um den Dunkelsteinerwald, um die im Sommer gesammelten Projektideen weiterzuentwickeln. Für 2020 sind bereits die ersten Veranstaltungen geplant. „Es ist kaum zu glauben, wie viele Menschen ihr freies Wochenende dafür nutzen, um einen ganzen Tag lang gemeinsam etwas für die Region auf die Beine stellen zu wollen“, sagt Karin Gorenzel, Bürgermeisterin von Wölbling und eine der...

  • Krems
  • Doris Necker
3

Rundwanderung in der Region Dunkelsteinerwald

Die Dorferneuerung Schenkenbrunn lud zur Rundwanderung in der Region Dunkelsteinerwald ein. Fast 100 Personen nahmen am letzten sonnigen Herbsttag an der Wanderung teil. Die Strecke von ca. 6,5 km begann beim Feuerwehrhaus Schenkenbrunn - Kapelle - Ortstafel links Dreyschillingweg - Hiesbergbach Richtung Geyersberg - Froschweg - Trafo Richtung Kreuz - links Richtung Kreuzberg - Abzweigung Richtung Halle Diernegger - retour zum FF-Haus. Die Strecke war bestens bezeichnet und auf halber Strecke...

  • Krems
  • Margareta Thill
Die Wandergruppe
Foto Jürgen Heinzl
3

Knudde Wandertag

Der SV KNUDDE lud zum Wandertag am 1. September 2019 ein. Zirka 70 Wanderfreudige nahmen die Einladung an und trafen sich beim SV Knuddesportplatz in Geyersberg. Um 10.30 Uhr ging es los, um die ca. 8 km lange Strecke zu bewältigen. Die jüngsten Teilnehmer wurden mit dem Kinderwagen transportiert. Auf der Hälfte der Strecke war eine Labstelle eingerichtet und es wurde von dem Angebotenen zahlreich Gebrauch gemacht. Das Wetter war noch sehr günstig, doch sollte es nicht so bleiben. Ein Gewitter...

  • Krems
  • Margareta Thill
Hertha Falkensteiner in ihrem "Hetscherlshop".
2

Shop in Nölling
Hetscherl findet beim "Hirschen" ein Zuhause

NÖLLING. Das Hetscherl, besser bekannt unter dem Namen Hagebutte, ist das Aushängeschild der Region rund um den Dunkelsteinerwald. Das erkannte die Gastronomin Hertha Falkensteiner vom "Hirschenwirt" in Nölling schon vor längerer Zeit und macht mit diversen Speisen und Produkten die Wildrosen-Frucht zu einer "Berühmtheit". "Früchte sind nun reif" "Die Früchte dieser Rosen, die Hagebutten, sind nun reif. Alle nun geernteten roten Früchte zeichnet ein hoher Vitamin C Gehalt aus und schlägt damit...

  • Melk
  • Daniel Butter
Am Foto: Die Babies JOHANN LEOPOLD, NIKLAS, LIESELOTTE, TIM, LINDA und VINCENT mit ihren Eltern und Großvätern. In der Bildmitte das „Urgestein“ der Dunkelsteiner Blasmusik, Vinzenz Seiberl. Ebenfalls seit heuer Großväter sind der Ehrenobmann Rudolf Humpelstetter und Conferencier Bertl Gundacker.
2

Babyboom bei der Dunkelsteiner Blasmusik

Kochholz, Dunkelsteinerwald- Beim Musikverein Dunkelsteiner Blasmusik war 2019 bisher bereits 7 (!) Mal der Storch zu Gast. Zwei weitere Babies sind noch im Anflug. Aus diesem Grund wurde der Frühschoppen beim traditionellen Musikfest dazu genutzt, um eine „Babyboom-Party“ zu feiern. Conferencier Bertl Gundacker begrüßte die Neugeborenen gemeinsam mit ihren Eltern und Großvätern auf der Bühne. Anschließend "marschierten" die zukünftigen Jungmusiker zu den Klängen von „Zwergleins...

  • Melk
  • Alois Linauer
Reinhold Ruhrhofer (Obmann ÖKB Gansbach)
Manfred Durnwalder (Kapellmeister Dunkelsteiner Blasmusik)
Franz Penz (Bürgermeister Dunkelsteinerwald)
Polz Peter (Obmannstellvertreter Trachtenkapelle Rossatz)
Moser Maria (Trachtenkapelle Rossatz)
Thomas Gloimüller (Obmann Dunkelsteiner Blasmusik)
Manfred Moser (Obmann Trachtenkapelle Rossatz)
Erich Polz (Bürgermeister Rossatz-Arnsdorf)
Donabauer Alexander (Omann Musikverein Gerolding)
Julia Sieder (Musikverein Hürm)
Günter Weiß (Kapellmeister Trachtenkapelle Rossatz)
Gerhard Bugl (Kapellmeister Trachtenmusikkapelle Schönbühel)
Engelbert Jonas (BAG-Melk Obmann)
Manfred Appenauer (Kassier Trachtenmusikkapelle Schönbühel)
Jakob Gfundtner (Kdt-Stv FF Gerolding)
Karin Gundacker (Obmann-Stv Dunkelsteiner Blasmusik)
16

Dunkelsteiner Musikfest

Die Dunkelsteiner Blasmusik lud heuer wieder zum alljährlichen Musikfest nach Kochholz. Den Auftakt zum Dreitagesfest machte die Trachtenkapelle Rossatz, unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Günter Weiß und Obmann Manfred Moser. Damit gelang ein stimmungsvoller Einstieg in das Wochenende, welchem weitere musikalische Highlights wie die Mostviertler Blechmusikanten, Donauprinzen, FAB3, sowie der Frühschoppen der Dunkelsteiner Blasmusik folgten. Einen gemütlichen Ausklang gab es bei Bier...

  • Melk
  • Thomas Gloimüller
Abschließender Workshop im Gemeindezentrum Obritzberg: Elisa Besenbäck (Leader-Region Wachau-Dunkelsteinerwald), die Bürgermeisterinnen Karin Gorenzel und Daniela Engelhart, Vizebürgermeister Klaus Graf mit Eva Maria Stöckler, Projektleiterin Musikimpuls, Leiterin des Zentrums für angewandte Musikforschung.
18

Obritzberg
Kreativer Workshop für Musikimpuls Dunkelsteinerwald

OBRITZBERG. Der dritte und letzte "Auftakt"-Workshop für den "Musikimpuls Dunkelsteinerwald" (nach Rührsdorf und Nölling) zeigte im Gemeindezentrum Obritzberg wieder die mannigfaltige Kreativität der Bürger. Gemeinden wachsen zusammenNach einer Einführungs- und Vorstellungsrunde ging es ans "Kreative Denken", um interessante Themen und Projekte für den Musikimpuls Dunkelsteinerwald - neue oder umgewandelte Ideen rund um das Thema "Musik" - zu finden. Das erfolgte immer in Beziehung mit dem...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Sie sind sich einig und wollen den Dunkelsteinerwald gemeinsam erklingen lassen.

Gemeinen des Dunkelsteinerwld
Konzept für gemeinsames Musizieren erstellen

Das Projekt [Der Musikimpuls] ruft die Bevölkerung der Region in und rund um den Dunkelsteinerwald auf, Ideen für kulturelle und musikalische Projekte zu entwickeln – und sie kamen zahlreich! In drei Workshops treffen sich Kulturinteressierte, um gemeinde- und bezirksübergreifend künftige musikalische Highlights zu entwickeln. Kreative Gemeinschaft Aus einer Initiative für eine niederösterreichische Landesausstellung wurde ein BürgerInnenbeteiligungsprojekt, das mit Erfolg auf vielfältige Weise...

  • Krems
  • Doris Necker
Weg durch den Wald
2 3 8

Versteckte Tiere im Dunkelsteinerwald

Wir ließen den Lifestream der politisch denkwürdigen Zeit links liegen und machten einen gemütlichen Sonntagsspaziergang auf den Dunkelstein im Dunkelsteinerwald. Es raschelte im Laub, die Pfützen bewegten sich verdächtig, etwas sprang im Augenwinkel im Gras umher, auf den Steinen wurde geschäftig gekrabbelt,....und wieder eine andere Bewohnerin des Waldes lag mitten auf dem Forstweg und tankte Sonne. Wer findet die Maus, die aus ihrem Haus schaut??

  • St. Pölten
  • christine barth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.