Ehrenurkunde

Beiträge zum Thema Ehrenurkunde

Leute
Herbert Heindl, Johann Hofer, Bürgermeister Josef Wiesinger, Brigitte Fichtinger, Vizebürgermeister Andreas Fenster, Eva Hader, Josef Schweighofer und Franz Hader.

Ehrung
Verdiente Persönlichkeiten aus Dimbach ausgezeichnet

Bürgermeister Josef Wiesinger und Vize-Bürgermeister Andreas Fenster gratulierten. DIMBACH. Im Rahmen einer Feierstunde wurden sechs verdiente Persönlichkeiten mit der Verdienstnadel in Gold und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Brigitte Fichtinger war von 1991 bis 2002 Obfrau der Goldhauben-Gruppe und aktiv in der Ortsbauernschaft tätig. Eva Hader war seit 1976 Lehrerin an der Volksschule Dimbach, davon war sie 18 Jahre lang Direktorin der Volksschule. Weiters war sie Mitgestalterin...

  • 19.07.19
  •  1
Sport
Ehrung erfolgreicher Kärntner SportlerInnen (v.l.n.r.): Landessportdirektor Arno Arthofer, LH Peter Kaiser, Sportler Alexander Biro und die Vertreter der drei Sportdachverbände Kärntens - Anton Leikam, Ulrich Zafoschnig und Kurt Steiner
5 Bilder

Auszeichnung
Kärntner Athleten für Spitzenleistungen geehrt

Insgesamt 174 Kärntner Sportler wurden im Konzerthaus Klagenfurt für ihre Leistungen geehrt. KLAGENFURT. Im Beisein von Sportdirektor Arno Arthofer, Günter Leikam vom ASKÖ, Kurt Steiner vom ASVÖ und Ulrich Zafoschnig von der Sportunion, überreichte Sportreferent LH Peter Kaiser den 174 Kärntner Athleten Urkunden für ihre hervorragenden Leistungen. Im Zeichen der JugendDie Veranstaltung im Konzerthaus Klagenfurt stand ganz im Zeichen der Jugend und umfasste die Sportarten: Volleyball,...

  • 02.07.19
Lokales
Stolze Gemeindevertreter, würdige Preisträger: v.l. Bgm. Erich Wahl, VBgm. Eva Hoffmann, Edwin Hötzenegger (Sportpreis), Gerald Rottinger (Ehrenurkunde),Manfred Hauser (Ehrennadel), Erwin Peitl (Ehrennadel), Rudolf Weimann (Umweltpreis), die Jagdhornbläsergruppe St.Georgen (Kulturpreis), Andreas Derntl (Gemeindevorstand), Rudolf Lehner (Kultur- und Sportausschussobmann).
10 Bilder

Auszeichnungsfeier
So sehen verdiente Bürger aus!

Es braucht Menschen wie sie, damit eine lebendige, soziale und solidarische Gesellschaft, die eine Gemeinde im Idealfall auf lokaler Ebene darstellt, wächst und gedeiht. Das oft jahrzehntelange Engagement einer Gruppe und fünf in verschiedensten Bereichen aktiver Männer, die auf ihre individuelle Weise diesen sozialen Klebestoff bilden,  hat die Gemeinde St. Georgen an der Gusen am 9. Mai ausgezeichnet. St. Georgen/Gusen. "Ihr seid Vorbilder, die eine Gemeinde braucht. Mit euch zeichnen wir...

  • 10.05.19
Lokales
Lebensretter Arno Eisemann (2.v.l.) mit Andreas Rabl, Gerhard Kroiß und Peter Franzmayr.

Welser Bademeister geehrt
Auszeichnung für Lebensretter

WELS. Für seinen besonderen Mut und seine Tatkraft wure jetzt Arnold Eisemann von der Stadt Wels geehrt. Der Bademeister hatte Ende März – wie berichtet – im Welldorado-Hallenbad einem fünfjährigen Mädchen das Leben gerettet. Mädchen wiederbelebtDie kleine Schwimmerin dürfte damals das Tauchen im Familienbecken unterschätzt haben und wurde bewusstlos. Beckenwart Eisemann zog mithilfe von Badegästen das Mädchen aus dem Becken und belebte es noch vor dem Eintreffen des Notarztes erfolgreich...

  • 27.04.19
Lokales
Überraschungsbesuch mit Ehrung: Bürgermeister Dr. Reinhard Resch dankt Karl Stradinger für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement.

Bürgermeister Resch überrascht Karl Stradinger mit Ehrung

KREMS. Viele Jahre lang war Karl Stradinger der „Glöckner von Rehberg“. Dieses ehrenamtliche Engagement würdigte Bürgermeister Reinhard Resch mit einer Dankesurkunde. Schon als Jugendlicher, gleich nach Kriegsende, hatte es sich Karl Stradinger zur Aufgabe gemacht, tagtäglich die Uhr des Rehberger Kirchturms aufzuziehen und die Glocke läuten zu lassen. Nach einer 30-jährigen Unterbrechung begann er neuerlich mit der Betreuung der Kirchenglocke und startete in den 1990er Jahren eine...

  • 26.04.19
Leute

Ehrung
70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr

Bereits seit 70 Jahren ist Ehren-Oberbrandinspektor Michael Postlmayr Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mitteregg-Haagen ASCHACH. Zu diesem außergewöhnlichen Anlass besuchte eine Abordnung den Jubilar, Bürgermeister Hubert Kern, Kommandant Simon Schaumberger, Kommandant-Stellvertreter Klaus Hundsberger, die Ehren-Kommandanten Anton Ramskogler und Josef Spath und überreichten ihm die Feuerwehr-Ehrenurkunde für die 70-jährige Mitgliedschaft.

  • 14.04.19
Lokales
Minings Kommandant-Stv. Herbert DAVID gratuliert herzlich zu 70 Jahren Feuerwehrmitgliedschaft.
2 Bilder

70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr
Ehrenurkunden für Feuerwehrmitglieder

MINING: Bereits seit 70 Jahren ist Löschmeister Josef Hebertshuber Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mining. Zu diesem außergewöhnlichen Anlass besuchte eine Abordnung des Kommandos, Kommandant-Stv. OBI Herbert DAVID und Schriftführer AW Andreas Huber am 19. März den Jubilar bei sich zuhause und überreichten ihm die Feuerwehr-Ehrenurkunde für die 70-jährige Mitgliedschaft. Seinen Humor hat er in all den Jahren nicht verloren. Auf die Frage, ob er damals auch als Atemschutzträger im Einsatz...

  • 20.03.19
Lokales
v.l.n.r.: Vizebürgermeisterin Aloisia Putzinger, Reinhard Fink, Simon Kneißl, Rudolf Wiesinger und Bürgermeister Manfred Feichtinger.

Ehrungen in St. Veit

ST. VEIT IM INNKREIS. Bei der diesjährigen Jahresabschlussfeier der Gemeinde St. Veit im Innkreis wurden unter anderem zwei Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr geehrt. Am 12. Jänner fand die Feier statt.  Simon Kneißl und Rudolf Wiesner sind langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit im Innkreis. Für diese Tätigkeit wurden sie im Zuge der Veranstaltung mit einer Ehrenurkunde und einer Ehrennadel in Silber belohnt.

  • 17.01.19
  •  1
Wirtschaft
Hans Moser, Harald Hummer, Paula Langmayr, Christian Weissenberger, Stefan Praher (von links).

WKO
Ehrenurkunde der Gastronomie

ASCHACH. Über die WKO-Ehrenurkunde in Silber durften sich die beiden Gastronomen Harald Hummer und Christian Weissenberger freuen. Gemeinsam leiten sie die Pizzeria La Mamma in Aschach an der Donau. Dank 30-jährigem Engagement wurde die Urkunde von Bezirkswirtsprecherin Paula Langmayr, Spartengeschäftsführer Stefan Praher und WKO Leiter Hans Moser an Hummer und Weissenberger für die Fachgruppe Gastronomie und Hotellerie überreicht. Die beiden gaben der regionalen Wirtschafstvertretung...

  • 17.12.18
Lokales
Im Bild die Überreichung der Ehrenurkunde: v.l. Michael Neureiter, Altbürgermeister Eugen Grader und Josef A. Standl, der Vizepräsident der Stille Nacht Gesellschaft.

Stille Nacht
Altbürgermeister Eugen Grader zum Ehrenmitglied ernannt

Der Wagrainer Altbürgermeister Eugen Grader wurde von der "Stille Nacht Gesellschaft" zum Ehrenmitglied ernannt. OBERNDORF (ama). Für zwei Jahrzehnte aktiver Arbeit zur Erinnerung an Joseph Mohr und dem Lied "Stille Nacht" wurde Eugen Grader die Ehrenurkunde der "Stille Nacht Gesellschaft" von Michael Neureiter überreicht. Die Generalversammlung der Gesellschaft hatte einstimmig dies Auszeichnung beschlossen. Eugen Grader arbeitete durch fast zwei Jahrzehnte bis August 2018 als...

  • 12.12.18
Wirtschaft
Gemeinsame Freude über die Auszeichnung!
Othmar Senior, Martina, Othmar Junior und Renate Ozlberger, Michael Pecherstorfer, Hans Moser, Christian Prechtl und Willibald Mandl.

WKOÖ
Wirtschaftsmedaille für Hartkirchnerin

HARTKIRCHEN. Renate Ozlberger aus Hartkirchen wurde auf gemeinsamen Antrag der WKO Eferding und der Sparte Gewerbe und Handwerk der WKOÖ für ihre Leistungen als Betriebs-Leiterin mit der Wirtschaftsmedaille sowie der Ehrenkunde ausgezeichnet. Gemeinsam mit ihrem Sohn Othmar führt Ozlberger den Mittelbetrieb mit eigener Schlachtung, den sie von ihrem Gatten übernommen hat. Der Schwerpunkt liegt auf Produkten für Großküchen sowie Produkten aus der eigenen Schlachtung. Ozlberger kümmert sich...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Bernhard Breznik wurde für das zehnjährige Bestehen seiner Gärtnerei eine Ehrenurkunde übergeben

Auszeichnung
Bernhard Breznik für erfolgreiche Unternehmensführung ausgezeichnet

Bernhard Breznik wurde eine Ehrenurkunde überreicht. ST. STEFAN. Kürzlich bekamen Jubilare aus der Region von der Wirtschaftskammer Ehrenurkunden für das zehn-, 15- und 20-jährige Bestehen ihres Unternehmens überreicht. Unter ihnen war auch Bernhard Breznik, Inhaber der Gärtnerei Breznik in St. Stefan. Der Globasnitzer wurde für die zehnjährige erfolgreiche Unternehmensführung ausgezeichnet. „Ich bedanke mich bei meiner Familie und Freunden, Kunden und Mitarbeitern. Eure Unterstützung ist...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Laurenz Pöttinger, Hermine und Johann Razenberger, Hans Moser.

Wirtschaftsmedaille für Unternehmer aus Steegen.
WKOÖ Wirtschaftsmedaille für Johann Razenberger aus Steegen

STEEGEN. Johann Razenberger, ehemaliger Geschäftsführer der Firma Razenberger, wurde auf Antrag der WKO Grieskirchen, unterstützt von der Sparte Gewerbe und Handwerk der WKOÖ, mit der Wirtschaftsmedaille und Ehrenkunde ausgezeichnet. Anlässlich eines Betriebsbesuches wurde die Auszeichnung von Laurenz Pöttinger, Obmann der WKO Grieskirchen, überreicht. Die regionale Wirtschaftsvertretung bedankte sich bei Razenberger für die mehr als 25-jährige Führung seines Unternehmens, welches er 1992 als...

  • 26.11.18
Lokales
Feierliche Überreichung der Ehrenurkunde der Tiroler Wirtschaftskammer: Otmar Ladner, Ludwig und Johanna Ruetz, BO Anton Prantauer (v.l.).

Unternehmerin aus Leidenschaft
Ehrenurkunde der Wirtschaftskammer für Johanna Ruetz

LANDECK. Kürzlich feierte Johanna Ruetz ihren 60. Geburtstag. Neben Familie, Mitarbeitern, Kunden und Freunden stellten sich auch WK-Bezirksobmann KommR Anton Prantauer und Bezirksstellenleiter Otmar Ladner als Gratulanten ein. Prantauer überraschte Johanna Ruetz mit einem ganz besonderen Geschenk. Für ihre langjährige verdienstvolle unternehmerische Tätigkeit zeichnete er sie mit der Ehrenurkunde der Tiroler Wirtschaftskammer aus. „Johanna Ruetz ist seit 45 Jahren Unternehmerin aus...

  • 10.10.18
Leute

Gemeinde verlieh Ehrenurkunden an verdiente Persönlichkeiten

REICHENTHAL. Zahlreiche Persönlichkeiten der Marktgemeinde Reichenthal haben sich durch ihr Engagement und besonderen Leistungen verdient gemacht. Im Beisein der Gemeinderatsmitglieder verlieh Bürgermeisterin Karin Kampelmüller im feierlichen Rahmen die Ehrenurkunde an Alois Bräuer, Adelheid Jaksch, Johann Ortner-Kranzl, Martin Ortner, Brigitte Pirklbauer, Johann Pühringer, Thomas Starzer, Angelika Stumptner, Manuela Wagner-Lorenz, Andreas Gierer (nicht am Foto), Hubert Pree (nicht am Foto)...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Firmenchef Ladislaus Szabo (mitte) und KommR Andrea Gottweis mit WK-Ehrenurkunde
2 Bilder

Familienfreundliche Betriebe in Oberwart

Die Steuer- und Unternehmensberatungskanzlei Roth und die Kleiderreinigung mr.clean erhielten eine Ehrenurkunde der Wirtschaftskammer Burgenland. OBERWART. Bei ihren Betriebsbesuchen in Oberwart wählte KommR. Andrea Gottweis bewusst jene Unternehmen aus, die am Wettbewerb der familienfreundlichen Betriebe teilgenommen hatten. Der Steuer- und Unternehmensberatungskanzlei Roth und der Kleiderreinigung mr.clean überreichte sie eine Ehrenurkunde der Wirtschaftskammer Burgenland. „Die...

  • 26.07.18
Lokales
Baldur Hainzer wurde geehrt für 35 Jahre bei der Lebenshilfe Kärnten. Vlnr Günther Reite, (Geschäftsführer Lebenshilfe Kärnten), Baldur Hainzer, Petrus Dürmoser (Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte in Spittal), Franz Hainzer (Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Kärnten)
3 Bilder

Lebenshilfe Spittal feiert Sommerfest

„Alles Sommer und viel Vergnügen!“ – mit diesen Worten ließ die Lebenshilfe Spittal die Sommermonate mit einem Sommerfest einläuten. SPITTAL. Gemeinsam wurde gelacht, getanzt und gefeiert, auch handgemachte Produkte der Lebenshilfe Spittal konnten erworben werden. „Wir freuen uns mit solchen Veranstaltungen den Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu vertiefen. Mittlerweile konnten schon viele Freundschaften geknüpft werden“, erklärt Petrus Dürmoser, Leiter der Werkstätte...

  • 23.07.18
Lokales
Auszeichnung als Traditionsbetrieb für die Firma Witzmann Mühle. v.l.n.r.: Klemens Steidl, Ing. Ferdinand Bernhofer, Renate Witzmann, Anton Witzmann jun., Georg Gattringer, Anton Witzmann sen., Erich Priewasser

Ehrenurkunde für Witzmann Mühle Betrieb

Beim Sommerfest der Wirtschaftsbund Ortsgruppe Höhnhart am 6. Juli erhält Familie Witzmann eine Auszeichnung von der Wirtschaftskammer Oberösterreich. HÖHNHART. Das traditionelle Sommerfest am 6. Juli fand dieses Jahr beim Unternehmen Witzmann Mühle im Gewerbegebiet Aspach-Höhnhart statt. Die WKOÖ überreichte nach einer Besichtigung des Betriebs die Ehrenurkunde Traditionsbetrieb an Familie Witzmann. Das Unternehmen besteht schon seit 429 Jahren und wurde 1589 zum ersten Mal urkundlich...

  • 17.07.18
Lokales
vl.l: Bezirksleiter Markus Wolf mit Franz Leitner und dem neuen Ortsstellenleiter Andreas Strolz.

Ehrung für 40 Jahre im Dienst der Bergrettung

BICHBACH (eha).  Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Bergrettung Ortstelle Bichlbach wurde Franz Leitner „Frani“ für 40 Jahre im Dienst bei der Bergrettung geehrt. Von diesen 40 Jahren war Frani 21 Jahre als Ortsstellenleiter tätig und hat in dieser Zeit die Geschicke der Ortsstelle hervorragend gelenkt und zum heutigen Stand ausbauen können. Frani ist heute noch als Ausschussmitglied tatkräftig mit dabei. Unter Franis Führung konnte unter anderem das neue Bergrettungsheim...

  • 18.06.18
Wirtschaft
Andrea Kiegerl von Trachten Pachatz wurde für ihre Meisterprüfung von der Stadt und der WKO geehrt.

Ehrenurkunde für eine Meisterin

Ehre, wem Ehre gebührt. Andrea Kiegerl übernahm vor drei Jahren von Sieglinde Pachatz das renommierte Köflacher Unternehmen Trachten Pachatz und führt es mit Erfolg weiter. Daneben lernte sie noch für die Schneidermeisterprüfung, die sie vor kurzem mit Bravour ablegte. Sie wurde nicht nur bei der Stars of Styria-Verleihung in Voitsberg geehrt, sondern auch in ihrem Geschäft in Köflach, wo Bgm. Helmut Linhart, Vize-Bgm. Alois Lipp und WKO-Regionalstellenobmann Peter Sükar ihr einen Ehrenurkunde...

  • 04.05.18
  •  1
Lokales
69 Bilder

Eisenstadt ehrt verdiente Persönlichkeiten

Am Montag, dem 30. April, ehrte die Stadtgemeinde verdiente und langgediente Funktionäre verschiedenster Eisenstädter Vereine und Organisationen. In einem Festakt wurden insgesamt 73 Ehrenurkunden und Verdienstabzeichen verliehen. Der Gemeinderat der Landeshauptstadt kann für Leistungen und Verdienste zum Wohle und im Sinne der Stadt Ehrenzeichen an Personen sowie Ehrenurkunden an Firmen, Organisationen und Vereine verleihen. Je nach Tätigkeit und deren Dauer können Verdienstkreuz,...

  • 30.04.18
Leute
v.l.n.r. Bürgermeister Bernhard Reiter-Stranzinger - Hermann Rieder sen. - FF Kommandant Gerhard Schnell

Ehrenurkunde für 80-jährige Zugehörigkeit

Hermann Rieder sen. erhielt anläßlich der Feuerwehr-Jahreshauptversammlung die Ehrenurkunde für 80-jährige Zugehörigkeit. Herr Rieder wurde für seine verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens geehrt; er wird im Juli 2018 *98 Jahre* alt. Wo: FF Polling, 4951 Polling im Innkreis auf Karte anzeigen

  • 19.04.18
Lokales
Draßmarkts Bürgermeister Anton Wiedenhofer, Ortsvorsteherin Regina Schlögl aus Oberrabnitz, Bgm. a.D. Rudolf Pfneisl, Bürgermeisterin Angelika Mileder aus der Großgmeinde Frankenau-Unterpullendorf, der österr. Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl, NR Niki Berlakovich und Bürgermeister Ewald Bürger aus der Großgemeinde Pilgersdorf

Rudolf Pfneisl, Bgm. a.D. aus Draßmarkt erhielt Ehrenurkunde

BEZIRK. Bei der ordentlichen Landesversammlung des Burgenländischen Gemeindebundes wurde Präsident Leo Radakovits zum vierten Mal in Folge in seiner Funktion bestätigt. Dem Bgm. a.D. und ehemaligen Bezirksobmann des Gemeindebunds, Rudolf Pfneisl, wurde im Zuge der Veranstaltung für seine Verdienste eine Ehrenurkunde überreicht. Als Gratulanten reihten sich auch einige Funktionäre aus dem Bezirk ein. Bezirksparteiobmann Niki Berlakovich nutzte die Gelegenheit, um sich bei Rudolf Pfneisl für sein...

  • 25.03.18
Lokales
Der Männergesangsverein Eibiswald hat Obmann Helmut Fürpaß erneut zum Obmann gewählt. Siegfried Plazovnik erhielt eine Ehrenurkunde.

Jahreshauptversammlung des Männergesangvereines Eibiswald

Bei der Neuwahl zur Jahreshauptversammlung des Männergesangvereines Eibiswald wurde Obmann Helmut Fürpaß erneut in seiner Funktion bestätigt. EIBISWALD. Der Männergesangverein Eibiswald hat seine jährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Gutschy-Polz abgehalten. Nach den Berichten der Ämterführer wurde nach der dreijährigen Funktionsperiode die Neuwahl unter Vorsitz des Bürgermeisters Andreas Thürschweller vollzogen. Die Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Als alter und neuer...

  • 20.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.