Alles zum Thema Elisabeth Kölblinger

Beiträge zum Thema Elisabeth Kölblinger

Lokales
Elisabeth Kölblinger ist seit 2009 im Stadtrat.

Vöcklabruck
Kölblinger folgt auf Brunsteiner

Bürgermeister Herbert Brunsteiner präsentierte seine Nachfolgerin VÖCKLABRUCK (csw). Bürgermeister Herbert Brunsteiner (ÖVP) legte am vergangenen Montag der Presse das Budget für 2019 vor – gemeinsam mit Finanzreferentin und Stadträtin Elisabeth Kölblinger. Diese präsentierte er als seine Nachfolgerin. "Sie werden noch einige Jahre mit mir leben müssen." – Bürgermeister Herbert Brunsteiner Damit bestätigte er, was viele Vöcklabrucker vermuteten – die 55-jährige Landtagsabgeordnete soll...

  • 05.12.18
Lokales
Gewinnerin Helga Sterrer (Mitte) mit Stadträtin Elisabeth Kölblinger und Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner (v.l.).

Stadtmarketing
Bei Stadtplatz-Eröffnung den Hauptpreis gewonnen

VÖCKLABRUCK. Bei der Eröffnung des neugestalteten Stadtplatzes wurde in Kooperation mit der Kaufmannschaft ein tolles Gewinnspiel aktiviert. Ein Großteil der Innenstadt-Geschäfte stellte dafür Sachpreise zur Verfügung. Der Hauptpreis, ein großzügig gefüllter Einkaufskorb, wurde vom UNI-Markt in Vöcklabruck gesponsert. Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger und der Obmann des Stadtmarketing Vöcklabruck, Karl Leitner, übergaben den Korb kürzlich an die glückliche Gewinnerin Helga...

  • 15.11.18
Politik
Pia Kastner (3.v.l.) folgt Elisabeth Kölblinger (2.v.r) als Leiterin der Vöcklabrucker ÖVP-Frauen nach.

Kastner folgt Kölblinger
ÖVP-Frauen Vöcklabruck unter neuer Leitung

VÖCKLABRUCK. Nach zwölf Jahren übergab Stadträtin LAbg. Elisabeth Kölblinger die Stadtleitung der ÖVP-Frauen in jüngere Hände. Gemeinderätin Pia Kastner und ihr Team wurden mit 100 Prozent Zustimmung gewählt. „Ich bin schon gespannt auf die neue Herausforderung und freue mich auf gute Zusammenarbeit mit meinem Team“, so Kastner. Die neue Stadtleiterin will Bewährtes weiterführen und die Zusammenarbeit mit ÖAAB, Frau in der Wirtschaft sowie Seniorenbund weiter verstärken, aber auch neue Akzente...

  • 30.10.18
Lokales
Bürgermeister Herbert Brunsteiner (3.v.l.), Mobilitätsstadtrat Stefan Maier (2.v.l.) und Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger (2.v.r.) mit den Swietelsky-Vertretern Horst Eigl, Georg Desch, Patrick Frühwirth (v.l.).
18 Bilder

eröffnungsfest in Vöcklabruck
Abschluss und Aufbruch am Stadtplatz

Nach 27 Jahren präsentiert sich der Vöcklabrucker Stadtplatz nun durch- gehend gepflastert. VÖCKLABRUCK. Der Abschluss der zweiten Bauetappe auf dem Vöcklabrucker Stadtplatz wurde gebührend gefeiert. Die letzten drei von insgesamt 170.000 Kleinpflastersteinen wurden dabei symbolisch von Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger und Mobilitätsstadtrat Stefan Maier gelegt. Zuvor hatten über 14 Wochen durchschnittlich zehn Bauarbeiter auf dem historischen...

  • 17.10.18
Politik
Die Abgeordneten Angelika Winzig, Michaela Langer-Weninger und Elisabeth Kölblinger mit ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Christian Mader (v.l.).

Bilanz und Ausblick der ÖVP
Verkehrsproblem auf der B151 lösen

"Viel erreicht und noch viel vor", haben die VP-Abgeordneten Langer-Weninger, Kölblinger & Winzig. BEZIRK. Zur Halbzeit der laufenden Legislaturperiode zieht die Bezirks-ÖVP eine positive Bilanz ihre Arbeit. "Es geht viel weiter im Bezirk", seien drei Jahre nach der letzten Landtags- und Gemeinderatswahl viele Punkte aus dem Arbeitsprogramm erledigt worden, sagt ÖVP-Bezirksobfrau Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger. Als Hauptthemen nennt sie Regionalität und medizinische...

  • 03.10.18
Lokales
Kastner, Treml, Brandstötter, Kölblinger, Pamminger und Berghammer (v.l.) bei der Reanimations-Aktion am Stadtplatz.

"Hand aufs Herz" heißt es beim Wiederbeleben

VÖCKLABRUCK. Einen Weltrekordversuch nahm das Team Brunsteiner (ÖVP) zum Anlass, um am Wochenmarkt darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig Reanimation in Notfallsituationen ist. Mit dabei waren Stadträtin Landesabgeordnete Elisabeth Kölblinger, Stadtrat Thomas Pamminger, Fraktionsobmann Dieter Treml sowie die Gemeinderäte Pia Kastner, Martin Brandstötter und Robert Berghammer. Beim Projekt "Hand aufs Herz" sollen am 22. September in Wels mehr als 12.000 Menschen gleichzeitig das Wiederbeleben...

  • 20.09.18
Lokales
Bürgermeister Herbert Brunsteiner, die Stadträte Elisabeth Kölblinger und Herbert Theil, Gemeinderat Robert Berghammer (v.l.).

Vöcklabrucker Innenstadt: Bürger sollen mitreden

Im Oktober startet der Bürgerbeteiligungsprozess zur weiteren Gestaltung des Vöcklabrucker Zentrums. VÖCKLABRUCK. Die Pflasterarbeiten gehen in die Endphase, am 12. Oktober wird die Eröffnung des neugestalteten Stadtplatzes gefeiert. Gleichzeitig fällt auch der Startschuss für einen breiten Bürgerbeteiligungsprozess über die Zukunft der Innenstadt. "Am Ende soll die Entscheidung stehen, ob und wo eine Fußgängerzone oder eine Begegnungszone sein soll", sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner....

  • 05.09.18
Leute

Klubobfrau gefiel der Dämmerschoppen

VÖCKLABRUCK. Zum traditionellen Dämmerschoppen hatte die Bezirks-ÖVP wieder auf den "Festplatz" vor dem Vöcklabrucker Lebenshaus geladen. Unter den zahlreichen Gästen war auch die Klubobfrau Landtagsabgeordnete Helena Kirchmayr. Sie zeigte sich überaus beeindruckt von der gemütlichen Atmosphäre und informierte die Besucher auch kurz über die Arbeit und anstehenden Themen im Landtag. Im Bild (v.l.): Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Klubobfrau Helena Kirchmayr, Anton Hüttmayr (Obmann...

  • 25.07.18
Politik
Die Landtagsabgeordneten Elisabeth Kölblinger und Michaela Langer-Weninger (v.l.) nehmen sich der Jugendthemen an.

Jugend wünscht sich gemeindeübergreifendes Taxisystem

Unter dem Slogan „Level up my district“ wurde im Bezirk ein parteiübergreifender Jugendrat abgehalten. BEZIRK. Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren aus allen 52 Gemeinden des Bezirkes arbeiteten an diesem bezirksweiten Prozess mit. In Redlham wurden kürzlich die Ergebnisse zusammengetragen und den regionalen Politikern präsentiert. Bei der Schlussveranstaltung wurden die wichtigsten Punkte herausgegriffen. Ein wesentlicher Punkt ist die Mobilität. Dabei wünscht sich ein Großteil der...

  • 18.07.18
Politik

Zur Brücke: Abgeordnete von ÖVP und FPÖ weisen Kritik der Grünen zurück

Keine Zustimmung für die Weiterführung des sozialökonomischen Beschäftigungsprojektes in Vöcklabruck. Klubobmann Hirz: "Schwarz-Blau verweigert Schulterschluss" VÖCKLABRUCK. Gescheitert ist der Rettungsversuch der Grünen für das Projekt Restaurant-Café "Zur Brücke" des Verein Sozialzentrums Vöcklabruck. Im zuständigen Ausschuss des Landtages gab es keine Mehrheit für einen entsprechenden Antrag. Die Abgeordneten von ÖVP und FPÖ weisen den Vorwurf von Klubobmann Gottfried Hirz zurück, sie hätten...

  • 14.06.18
Politik
Landtagsabgeordnete in Vöcklabruck: Elisabeth Kölblinger, Wolfgang Hattmannsdorfer, Michaela Langer-Weninger (v.l.).

Freude über hohe Zustimmung

ÖVP will heuer im Bezirk Vöcklabruck 560 neue Mitglieder begrüßen VÖCKLABRUCK. "Die Richtung stimmt. Dieser Meinung sind auch 79 Prozent aller befragten Hausruckviertlerinnen und Hausruckviertler", sagte OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer anlässlich eines Bezirksbesuches in Vöcklabruck. Er präsentierte eine aktuelle Umfrage im Hausruckviertel, in der der Landesregierung und Landeshauptmann Thomas Stelzer ein gutes Zeugnis ausgestellt wird. 73 Prozent der Befragten sind mit der...

  • 13.06.18
Politik
Obmann & Stellvertreter: Christoph Rill, Elisabeth Kölblinger, Herbert Brunsteiner, Karin Eidenberger, Dieter Treml (v.l.).

Stadt-ÖVP: 100 Prozent für Obmann Brunsteiner

VÖCKLABRUCK. Beim Stadtparteitag der ÖVP Vöcklabruck wurde Bürgermeister Herbert Brunsteiner mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen als Obmann bestätigt. Seine Stellvertreter sind Vizebürgermeister Christoph Rill, Stadträtin Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger, Gemeinderätin Karin Eidenberger und Fraktionsobmann Dieter Treml. Brunsteiner dankte für das große Vertrauen. "Aber es wird das letzte Mal sein, dass ich angetreten bin", ließ er die Versammlung wissen. Gewählt wurde auch der...

  • 18.04.18
Lokales
Während sich eine breite Front für das Sozialprojekt "Zur Brücke" formt, hagelt es Kritik von der Wirtschaftskammer.
2 Bilder

Sparstift: "Brücke" steht vor dem Aus

AMS stellt Förderung ein. Politischer Schulterschluss zur Rettung des Beschäftigungsprojekts. VÖCKLABRUCK (ju). Das Restaurant-Café "Zur Brücke", ein Beschäftigungsprojekt des Vereins Sozialzentrum Vöcklabruck für Langzeitarbeitslose, soll zugesperrt werden. "Am Karfreitag hat uns das Arbeitsmarktservice mitgeteilt, dass der Fördervertrag aus budgetären Gründen nicht mehr verlängert wird", informiert Hans Übleis, Stellvertreter von Vereinsobfrau Waltraud Schobermayr. "Die aktuelle...

  • 11.04.18
Politik
85 Bilder

VP in Südtirol – ein Vorzeigeprojekt für Autonomie

Nach Südtirol führte die diesjährige Bildungsreise der Bezirks-ÖVP. BOZEN, VÖCKLABRUCK (ju). Mehr als 50 Bürgermeister, Vizebürgermeister, Gemeindeparteiobleute und weitere VP-Funktionäre informierten sich auf ihrer diesjährigen Bildungsreise über Land und Leute in Südtirol. Die Gruppe, angeführt von Parteiobfrau Michaela Langer-Weninger, ihrer Landtagskollegin Elisabeth Kölblinger und Bezirksgeschäftsführer Christian Mader, absolvierte ein umfangreiches Programm. Dazu gehörten Führungen in St....

  • 28.03.18
Politik
ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Christian Mader, Elisabeth Kölblinger, Michaela Langer-Weninger und Angelika Winzig (v.l.).

Direktvermarkter in neuer "Genussbroschüre" der ÖVP

VÖCKLABRUCK. Zum Anlass passend, präsentierte die Bezirks-ÖVP beim traditionellen Rindfleischessen die Broschüre "Direktvermarkter im Bezirk". Die "Halbzeit" der Legislaturperiode im Land nütze man für die Reflexion innerhalb der Partei, so Bezirksobfrau Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger. "Besonders wichtig ist die Kommunikation in den Ortsgruppen. Wir sind auf einem guten Weg", so Langer-Weninger. Man müsse auch den Zeitgeist auf Bundesebene mit Kanzler Sebastian Kurz nützen....

  • 14.02.18
Politik

Einstimmigkeit beim Budget 2018

VÖCKLABRUCK. Der Voranschlag für das Jahr 2018 wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Fraktionsvertreter lobten das gute Klima bei den Budgetverhandlungen. Der ordentliche Haushalt konnte mit 34,782 Millionen Euro ausgeglichen werden. Im außerordentlichen Haushalt wurden Einnahmen von 4,126 und Ausgaben in Höhe von 3,899 Millionen Euro veranschlagt. Hier ergibt sich ein Plus von 227.300 Euro. Für die zweite Etappe der Stadtplatzsanierung gibt die Stadt im kommenden Jahr 850.000 Euro...

  • 27.12.17
Politik
Landeshauptmann Thomas Stelzer und ÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr mit der neuen Abgeordneten Elisabeth Kölblinger (Mitte).

Elisabeth Kölblinger im Landtag angelobt

Vöcklabrucker Stadträtin folgt Doris Hummer nach. VÖCKLABRUCK, LINZ. In der heutigen Landtagssitzung übernahm Elisabeth Kölblinger (50) das freigewordene ÖVP-Landtagsmandat von Doris Hummer. „Mit Elisabeth Kölblinger freuen wir uns über eine starke Stimme für das Hausruckviertel und insbesondere für ein sozial verantwortungsvolles Unternehmertum. In Zeiten, wo die Regelungen in Steuerfragen ganze Bücherregale füllen, werden wir auch hier besonders auf ihre Kompetenzen bauen“, begrüßte...

  • 21.09.17
Politik
Elisabeth Kölblinger (ÖVP) zieht im September in der Landtag ein.

Elisabeth Kölblinger erhält Landtagsmandat von Doris Hummer

Die BezirksRundschau hatte bereits im Jänner darüber berichtet – jetzt ist es fix: Die Vöcklabrucker ÖVP-Stadträtin Elisabeth Kölblinger (50) wird im September in den Landtag einziehen. VÖCKLABRUCK, LINZ. Der ÖVP-Landesparteivorstand hat Elisabeth Kölblinger einstimmig zur Nachfolgerin von Doris Hummer gewählt. Hummer wird mit der letzten Landtagssitzung vor der Sommerpause als Abgeordnete ausscheiden, da sie früher als erwartet das Amt der WKOÖ-Präsidentin nach Rudolf Trauner antritt....

  • 31.05.17
Lokales
Besser kennenlernen im Nachbarschaftsgarten.

Mit den Nachbarn garteln – Beete frei

VÖCKLABRUCK. Gesundes Obst und Gemüse aus eigener „Produktion“, ohne Einsatz von Chemie hochgezogen – und als Draufgabe ein fröhliches Miteinander von Menschen jeglichen Alters und unterschiedlichster Herkunft: Das ist der Nachbarschaftsgarten Dürnau, der vor zwei Jahren seine Tore öffnete. Die Idee dahinter: In der Ortschaft Dürnau, wo Menschen verschiedenster Nationalitäten zusammenleben, bekommen sie – Beet an Beet – die Chance, einander und andere Kulturen kennenzulernen. Und Bewohner...

  • 20.04.17
Wirtschaft
Übergabe: Doris Hummer wird im Herbst Wirtschaftskammerpräsidentin und folgt damit Rudolf Trauner nach.

Doris Hummer wird im Herbst Präsidentin der Wirtschaftskammer

Am 21. November hat Rudolf Trauner seinen letzten Tag als Präsident. Dann wird Doris Hummer, derzeitige Obfrau des ÖVP-Wirtschaftsbunds, die Leitung der Wirtschaftskammer übernehmen. Erst heute wurde die 43-jährige Grieskirchnerin als Vizepräsidentin kooptiert. Für ihre Amtszeit hat sie einen Reformprozess angekündigt, bei dem es "keine Tabus" gebe. OÖ. Ihre politische Karriere dürfte Hummer damit ad acta legen. Nach wie vor hat die ehemalige Bildungslandesrätin von Landeshauptmann Josef...

  • 09.01.17
Lokales
Lerncafe in der Stadt Vöcklabruck offiziell eröffnet – Das Engagement der Sozialstadträtin hat sich ausgezahlt!
3 Bilder

Lerncafe in der Stadt Vöcklabruck offiziell eröffnet

Das Lerncafe wurde am 20. Oktober im Turnerstüberl des Turnvereins in der Stadt Vöcklabruck durch Bürgermeister Herbert Brunsteiner eröffnet. An drei Nachmittagen können Volksschulkinder aus allen sozialen Positionen eine Lernbetreuung in Anspruch nehmen. Durch das Engagement der Sozialstadträtin Elisabeth Kölblinger (ÖVP) wurde das Lerncafe gemeinsam mit einem erfahrenen Partner realisiert. Die Rahmenbedingungen für einen Erfolg wurden gelegt. VÖCKLABRUCK. Seit Schulbeginn ist es nunmehr...

  • 26.10.16
Politik
Präsentierten ihre Ideen für das Miteinander in Vöcklabruck: Brunsteiner, Eidenberger, Kölblinger und Brandstötter (v.l.).

Miteinander wohlfühlen in Vöcklabruck

Die Stadt Vöcklabruck werde im Jahr 2016 das „Miteinander“ weiter intensivieren, kündigt die ÖVP an. VÖCKLABRUCK. „Es geht uns darum, die Wohlfühlstadt Vöcklabruck weiter zu entwickeln“, sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Die Themen Familie, Wirtschaft und Arbeit sowie das Miteinander in der Stadt hat die VP als Schwerpunkte in ihrer Arbeit ausgegeben. „Viele unterschiedliche Interessensgruppen sollen künftig noch besser vernetzt werden und intensiv zusammenarbeiten", so Brunsteiner. Er...

  • 04.02.16
Politik

Auch 2016 kein Abgang im Vöcklabrucker Budget

Die Stadt Vöcklabruck kann das Budget auch 2016 ausgleichen. Zahlreiche Projekte sind geplant. VÖCKLABRUCK (csw). Der Voranschlag sieht im ordentlichen Haushalt Ausgaben und Einnahmen von rund 36 Millionen Euro vor. Im außerordentlichen Haushalt stehen Einnahmen von 4,3 Millionen Euro Ausgaben in der Höhe von 4,1 Millionen gegenüber. Weitere Krabbelstube "Es hat sich günstig ausgewirkt, dass der Sozialhilfeverbandsbeitrag stabil geblieben ist", erklärt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Für...

  • 10.12.15
Politik
Das Zukunftsteam der ÖVP befasst sich mit der Weiterentwicklung der „Wohlfühlstadt“ Vöcklabruck.

Schulen: Entscheidung im Herbst

Neue Pestalozzischule wichtiger Punkt im ÖVP-Zukunftsprogramm VÖCKLABRUCK. „Derzeit sind drei Standorte für die Schule im Gespräch. Eine Entscheidung wird im Herbst fallen“, informierte Bürgermeister Herbert Brunsteiner anlässlich der Präsentation des ÖVP-Zukunftsprogrammes. Der Neubau der Pestalozzischule und der Polytechnischen Schule ist einer von mehreren Punkten auf der VP-Agenda für die kommenden Jahre. Dazu gehört auch eine weitere Krabbelstube im Bereich des Pestalozzikindergartens in...

  • 09.09.15
  • 1
  • 2