Elisabeth Kölblinger

Beiträge zum Thema Elisabeth Kölblinger

An der Begegnungszone wird weiter getüftelt.

Stadtzentrum Vöcklabruck
Reger Meinungsaustausch über die Begegnungszone

Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger lud Wirtschaftstreibende ein. VÖCKLABRUCK. „Ich will zuhören, um die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger (VP) über die geplante Begegnungszone. Daher lud sie die Wirtschaftstreibenden am und rund um den Stadtplatz zu einem Meinungsaustausch ein. Die Gestaltungswünsche seien je nach Nutzerperspektive verschieden. Familien, Senioren, Bewohner, Konsumenten und Wirtschaftstreibende hätten teilweise unterschiedliche...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Vom Einkaufswagen über Alufelgen bis zum Verkehrsschild: Es gab praktisch nichts, was die Schüler nicht fanden.

Vöcklabruck durchkämmt
HTL-Schüler auf der Jagd nach weggeworfenem Müll

Jugendliche gingen in Sachen Umweltschutz mit gutem Beispiel voran. VÖCKLABRUCK. Zwei Tage lang durchkämmten 30 Schülerinnen und Schüler der HTL Vöcklabruck einen Teil des Stadtgebietes, um diesen von den „Hinterlassenschaften“ verantwortungsloser Bürger zu säubern. Dabei gab es praktisch nichts, was nicht weggeworfen worden wäre: vom Einkaufswagen in der Vöckla über Alufelgen bis zum Verkehrsschild, wie Turnprofessor David Ablinger berichtet. Binnen einer einzigen Stunde waren gezählte sieben...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Vöcklabrucker Bürgermeisterin Eliabeth Kölblinger mit Starmania-Teilnehmerin Anja Fischthaler.

Leute
Kölblinger traf Starmaniac

Anja Fischthaler besuchte Elisabeth Kölblinger im Rathaus. VÖCKLABRUCK. Bürgermeisterin Elisabeth Köblinger lud Anja Fischthaler ins Rathaus ein, um ihre Erfahrungen bei Starmania aus erster Hand kennenzulernen. "In Vöcklabruck leben viele junge Menschen mit tollen Talenten. Mit taugt es, wenn ihr zeigt, was ihr draufhabt", so Kölblinger. "Der Auftritt bei Starmania war ein magischer Moment", erzählte Fischthaler. Dabei habe sie viel an ihren kurz vorher verstorbenen Großvater Friedrich...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger ist seit Dezember 2020 Bürgermeisterin der Bezirksstadt Vöcklabruck.

Daheim in Vöcklabruck
Schulcampus geht ins Finale

Der Bildungscampus Vöcklabruck wird im September eröffnet. Die Arbeiten an der Begegnungszone laufen im Hintergrund weiter. VÖCKLABRUCK. Die Arbeiten am Bildungscampus Vöcklabruck, dem mit Abstand größten Bauprojekt in der Bezirksstadt, gehen ins Finale. "Wir sind hier zeitlich sehr gut unterwegs", sagt Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger. Ab dem im September beginnenden Schuljahr 2021/22 werden am Campus die Pestalozzischule, die Polytechnische Schule sowie vier Klassen der Volksschule...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die neuen Gesichter der Vöcklabrucker Stadtbibliothek in der Hinterstadt: Leiterin Birgit Schrank und Mitarbeiterin Margit Neumüller.

Stadtbibliothek Vöcklabruck
57.059 Medien wurden 2020 entlehnt

Die Stadtbibliothek hat 2.177 Leser, 178 ließen sich 2020 neu einschreiben. VÖCKLABRUCK. Wir freuen uns, wenn die Besucher wieder zu uns in die Stadtbibliothek kommen und selber schmökern können. Das macht schließlich das Wesen einer Bibliothek aus", sagt Birgit Schrank, Leiterin der Bibliothek mit 17.247 Medien. Die Zeit des Lockdown habe sie mit Margit Neumüller genutzt, um die Angebote noch kundenfreundlicher zu machen. Angebote weiter verbessertSo wurde eine eigene Unterabteilung „Krimis...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Viele Arbeiten der 37 „gute Geister“ erfolgen mitunter unbemerkt und werden deshalb oft als selbstverständlich empfunden.
3

Versorgungsarbeiten des Städtischen Bauhofes
37 Mitarbeiter im Einsatz

Der Städtische Bauhof erbringt wichtige Versorgungsarbeiten vom Wasser bis zur Straßenbeleuchtung. VÖCKLABRUCK. Viele Arbeiten des Städtischen Bauhofes erfolgen im Verborgenen. Die 37 Mitarbeiter mit Karl Ennsberger an der Spitze sind das ganze Jahr im Einsatz und sorgen dafür, dass im Winter Schnee von rund 80 Kilometer Straßen geräumt wird und Wege und Plätze sauber und sicher sind. 70 Kilometer WanderwegeDie Müllentsorgung in Vöcklabruck wird erledigt und auch, dass sich die Stadt in ihrem...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Bevölkerungszahl stieg bis Jahresende auf 13.455 Personen, davon 12.461 mit Hauptwohnsitz, 994 mit Nebenwohnsitz.
2

Vöcklabruck in statistischen Zahlen
Bezirksstadt hat ein Bevölkerungs-Plus

Standesamt und Meldeamt liefern spannende Details zur Bevölkerungsentwicklung des Vorjahres. VÖCKLABRUCK. "Vöcklabruck ist eine Stadt, die langsam, aber stetig wächst", sagt Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger. Der Standesamtsverband Vöcklabruck und Pilsbach hat im letzten Jahr insgesamt 4.189 Personenstandsverfahren abgewickelt. Unter der Leitung von Petra Wimmer wurden 1.806 Neubeurkundungen registriert. "Bei uns spielt sich das gesamte Leben ab", sagt Wimmer. "Die Stadt wächst – ohne...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Gerald Klement, Chef der Stadtpolizei Vöcklabruck beim Wochenmarkt, wo Maskenpflicht und Zwei-Meter-Abstandsregel gelten.
2

Viele zusätzliche Aufgaben
Bilanz der Stadtpolizei zum Ausnahme-Jahr

Die Stadtpolizei wurde im letzten Jahr zur Anlaufstelle für Corona-Fragen und erhielt viele zusätzliche Sicherheitsaufgaben zu ihrem ohnehin umfangreichen Aufgabenbereich. VÖCKLABRUCK. Während der drei Lockdowns, als auch das Rathaus geschlossen bleiben musste, wurde die Stadtpolizei zur Anlaufstelle für Corona-Fragen besorgter Bürger. Alleine im letzten Jahr waren 52 neue Rechtsinformationen notwendig, um in der sich schnell ändernden Materie immer am aktuellen Stand zu bleiben, berichtet der...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Gabriele Huber (l.) geht in Pension, zum Abschied gab's einen Blumenstrauß von Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger (r.).

Stadtamt Vöcklabruck
Huber geht nach 35 Jahren im Standesamt in Pension

Mit Gabriele Huber verabschiedet sich Ende Jänner ein „Urgestein“ des Standesamtes in den Ruhestand. VÖCKLABRUCK. Seit August 1978 arbeitete Gabriele Huber für die Stadt Vöcklabruck. Ihre Laufbahn startete sie als sogenannte „jugendliche Schreibkraft“. Nach Stationen in der Hauptverwaltung und der Personalabteilung fand sie ihre Bestimmung – nach mit Auszeichnung absolvierter Prüfung für Standesbeamte – im Standesamt, wo sie schlussendlich 35 Jahre lang tätig war. Zu ihrer Nachfolgerin erkor...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Gesundheitsstadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel und Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger mit der Auszeichung (v.l.).

Ausgezeichnet
Gesunde Gemeinde erhält "Qualitätszertifikat plus“

Für das Projekt „freeminder“ wurde die Gesunde Gemeinde Vöcklabruck mit dem „Qualitätszertifikat plus“ ausgezeichnet. VÖCKLABRUCK. Die Gesunde Gemeinde Vöcklabruck stellt sich laufend neuen Herausforderungen. Für das Projekt „freeminder“ von 2017 bis 2019 wurde ihr das „Qualitätszertifikat plus“ des Gesunden Oberösterreich von Gesundheitslandesrätin Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander verliehen – coronabedingt nicht im sonst üblichen feierlichen Rahmen. Das ausgezeichnete...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Schulterschluss (v.l.): SPÖ-Fraktionsobmann Andreas Löhr, Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel (Grüne), Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger (ÖVP) und Stadtrat David Binder (FPÖ).

Gemeinsame Stellungnahme
Corona-Spaziergang: Schulterschluss der Vöcklabrucker Parteien

Unter dem Motto "Coronawahnsinn stoppen" ist für heute, Freitag, in Vöcklabruck ein weiterer "Spaziergang" geplant. Im Vorfeld dieser zweiten Demonstration gingen die im Vöcklabrucker Gemeinderat vertretenen Fraktionen ÖVP, FPÖ, SPÖ und Grüne mit einem gemeinsamen Statement an die Öffentlichkeit. VÖCKLABRUCK. Einen parteiübergreifenden Schulterschluss gibt es nach der ersten Corona-Demo vor einer Woche und vor dem für heute, Freitag, geplanten zweiten "Spaziergang" in der Bezirkshauptstadt....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger mit den SPÖ-Mandataren Fraktionsobmann Andreas Löhr (l.) und Stadtrat Stefan Maier.

Alle Fraktionen getroffen
Parteiengespräche von Bürgermeisterin Kölblinger

Kölblinger unterstreicht Zusammenarbeit mit allen Parteien
. VÖCKLABRUCK. "Ich stehe für Zusammenarbeit", sagte Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger (ÖVP) bei ihrer Angelobung im Dezember und lud unmittelbar darauf alle Parteien zu Gesprächen ein. Bereits vor Weihnachten traf sich Vöcklabrucks neue Bürgermeisterin zu einem Austausch mit den Fraktionsobleuten und Stadtparteiobleuten aller Gemeinderatsfraktionen. "Diese Gespräche sind sehr wichtig für Vöcklabruck“, betont Kölblinger. „Auch wenn...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Vöcklabrucks neue Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger.
3

Wahl im Gemeinderat
Elisabeth Kölblinger ist neue Bürgermeisterin von Vöcklabruck

Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze der Bezirksstadt: Elisabeth Kölblinger (54) wurde im Gemeinderat zur Nachfolgerin von Herbert Brunsteiner gewählt, der nach 29 Jahren sein Amt zurückgelegt hat. Neue Vizebürgermeisterin ist Karin Eidenberger. VÖCKLABRUCK. Wie erwartet, brauchte es drei Wahlgänge, bis Elisabeth Kölblinger (ÖVP) zur neuen Bürgermeisterin von Vöcklabruck gekürt werden konnte. In der Stichwahl setzte sie sich schließlich mit 17 von 25 gültigen Stimmen durch. Auf den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Elisabeth Kölblinger (ÖVP, l.) soll Brunsteiner nachfolgen. David Binder (Mitte) ist Bürgermeisterkandidat der FPÖ. Sonja Pickhardt-Kröpfel (r.) tritt für die Grünen an.

Entscheidung in Vöcklabruck
Bürgermeisterwahl mit drei Bewerbern

Elisabeth Kölblinger, David Binder und Sonja Pickhardt-Kröpfel stellen sich im Gemeinderat der Wahl für die Nachfolge von Bürgermeister Herbert Brunsteiner. VÖCKLABRUCK. Die Amtszeit von Bürgermeister Herbert Brunsteiner (ÖVP) endet am 10. Dezember. Designierte Nachfolgerin der Volkspartei ist die Landtagsabgeordnete und Stadträtin Elisabeth Kölblinger (54). Bei der Wahl im Gemeinderat gibt es mit Stadtrat David Binder (FPÖ) und Stadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel (Grüne) zwei weitere Kandidaten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Stadttürme waren Ausnahmen.

Stadt Vöcklabruck
97 Millionen Euro Vermögen

Bewertet wurde alles, vom Kanal über den Gehsteig bis zum Stadtsaal. VÖCKLABRUCK. Die Stadt Vöcklabruck verfügt über ein Vermögen von mehr als 97 Millionen Euro: Das ist das Ergebnis der Eröffnungsbilanz für das Jahr 2020, die in mühevoller Kleinarbeit erstellt wurde. Laut Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung ist dies seit heuer für alle Gemeinden vorgeschrieben. Bewertet wurde alles, "vom Kanal bis zum Stadtsaal" wie Bürgermeister Herbert Brunsteiner erklärt. Ausnahmen sind die...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
5

Stadtmarketing
Adventfensterln startet

Pünktlich am 1. Dezember wird das erste Adventfensterl geöffnet. Bis 24. gibt es täglich Angebote. VÖCKLABUCK. Die Innenstadt wird weihnachtlich aufgeputzt. "Damit zumindest der Spaziergang mit verbundenem Schaufensterbummel durch die Stadt Vorfreude auf den Advent und das damit verbundene, lokale Einkaufserlebnis macht", sagt Stadtmanagerin Ulli Meinhart. Der bunte Adventskalender, initiiert von Vöcklabrucks Bloggerin und „Schaufensterbummlerin“ Susanne Binder („Fensterln“) findet das...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Wirtschafts- und Tiefbaustadträtin Elisabeth Kölblinger und der zuständige Sachbearbeiter Christian Liebhart.

Fertigstellung
Kanalsanierung Dürnauer Straße ist abgeschlossen

Die Sanierungsarbeiten in der Dürnauer Straße wurden nach einem halben Jahr abgeschlossen.  VÖCKLABRUCK. „Unser Dank gilt den Bürgerinnen und Bürgern in der Dürnau, die in diesem außergewöhnlichen Jahr die Unannehmlichkeiten durch Umleitungen und Baustellen geduldig ertragen haben. Dafür ist diese wichtige Straße ab 2021 vollständig saniert“, sagt Tiefbaureferentin Elisabeth Kölblinger. Nach einem knappen halben Jahr Bauzeit wurde die Kanalsanierung in der Dürnauer Straße jüngst abgeschlossen....

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Stadtparteiobfrau Elisabeth Kölblinger mit Landesrat Markus Achleitner (l.) und Bürgermeister Herbert Brunsteiner.

ÖVP Stadt Vöcklabruck
Kölblinger neue VP-Parteiobfrau

Herbert Brunsteiner legte Funktion zurück und wird Ehrenobmann. VÖCKLABRUCK. Elisabeth Kölblinger wurde mit 100 Prozent Zustimmung zur neuen Stadtparteiobfrau der ÖVP Vöcklabruck gewählt. Die Stadträtin und Landtagsabgeordnete folgt Bürgermeister Herbert Brunsteiner nach, der diese Funktion 29 Jahre innehatte. „Mit dieser Wahl übernehme ich Verantwortung für die Vöcklabrucker Volkspartei“, so Kölblinger. Die Volkspartei sei seit Jahrzehnten die gestaltende Kraft in Vöcklabruck. „Und wir werden...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Budgeterfolg trotz geringerer Einnahmen.

Nachtragsvoranschlag 2020
Vöcklabrucker Budget ist ausgeglichen

Nachtragsvoranschlag 2020: Die Stadt Vöcklabruck wird trotz Corona nicht zur Abgangsgemeinde. VÖCKLABRUCK. "Mit dem Voranschlag 2020 war die Stadt auf einem guten Weg", schildert Bürgermeister Herbert Brunsteiner die Entwicklung. Gesamtinvestitionen von über 3,6 Millionen Euro werden fällig: Alleine die Errichtung des Schulcampus wird das Budget in den nächsten beiden Jahren mit 17,2 Millionen Euro belasten. Die begonnenen Wasser- und Kanalvorhaben sind fertigzustellen. Für die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger.
2

Wettbewerb für Gründer
"Unternehmerische Menschen zu Geschäftsgründern machen"

Der StadtUp-Wettbewerb unterstützt Gründer, die ihre Geschäftsidee umsetzen möchten. Der Wettbewerb ist Teil des Vöcklabrucker Innenstadt-Impulsprogrammes.  VÖCKLABRUCK. „Ich will unternehmerische Menschen zu Geschäftsgründern machen“, beschreibt Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger (ÖVP) das Ziel des StadtUp-Wettbewerbes. Interessierte können ihre Betriebskonzepte einreichen, die dann von einer Fachjury bewertet und prämiert werden. "Damit richten wir uns konkret an Menschen, die schon...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Landtagsabgeordnete und Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger berichtet von den intensiven Verhandlungen für zusätzliche Parkplätze.

Parkplatzsuche
Wichtiger Schritt für Park & Ride-Lösung geschafft

Fortschritte in den Verhandlungen zwischen Österreichischen Bundesbahnen und Stadt Vöcklabruck für eine Park & Ride Lösung beim Vöcklabrucker Bahnhof. VÖCKLABRUCK. "Die intensiven Verhandlungen mit den ÖBB zahlen sich aus. Nach einem Jahr gibt es nun einen wichtigen Meilenstein für die Park & Ride-Lösung am Bahnhof", berichtet Landtagsabgeordnete und Wirtschaftsstadträtin Elisabeth Kölblinger (ÖVP). Die ÖBB würden die Abstellgleise gegenüber den Schulen zur Verfügung stellen. Für eine...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die ÖVP-Abgeordneten Angelika Winzig, Michaela Langer-Weninger und Elisabeth Kölblinger sowie Bezirksgeschäftsführer Christian Mader unterstützen die Gastronomie und die Wirtschaft im Bezirk.
1

Aus der Krise
Gastro-Eröffnung soll weiteren Schub für den Bezirk bringen

Michaela Langer-Weninger: 500-Millionen-Euro-Paket unterstützt Wirtinnen und Wirte zusätzlich, um Arbeitsplätze zu sichern. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Nach der wochenlange Sperre haben die Gasthäuser und Cafés seit vergangenen Freitag wieder geöffnet. „Mit der Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe wird der Tourismus und das Wirtschaftsleben auch im Bezirk Vöcklabruck weiter hochgefahren“, betont ÖVP-Bezirksparteiobfrau Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger. Der Tourismus sei gerade für den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
René Holzer, Thomas Pamminger, Stadträtin LAbg. Elisabeth Kölblinger, Bürgermeister Herbert Brunsteiner (v.l.).

Vöcklabrucker Sozialaktion
ASAK spendet neue Laptops für Schüler ohne PC

Technologieunternehmen folgt Aufruf von Sozialstadtrat Thomas Pamminger. VÖCKLABRUCK. „Es gibt auch bei uns Kinder, die keinen Computer zur Verfügung haben“, hatte Sozialstadtrat Thomas Pamminger (ÖVP) ein dringendes Problem aufgezeigt. „Diesen Kindern können wir gemeinsam helfen.“ Aus diesem Grund startete der Sozialpolitiker gemeinsam mit der HTL Vöcklabruck und dem Bauhof die Initiative "#Computersammeln für Kinder". Nicht mehr benötigte Geräte können in den Bauhof gebracht werden, von der...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Monika Stallinger, Margit Spitzer, Stadträtin Landtagsabgeordnete Elisabeth Kölblinger (v.l.)
1

Gratulation
Vöcklabrucker "Käseeck" feiert 20. Geburtstag

Der Laden in der Generali-Passage ist seit zwei Jahrzehnten ein Treffpunkt für Feinschmecker. VÖCKLABRUCK. „So ein Käse!“ Wenn jemand diese Aussage auf ihr Geschäft münzt, dann betrachtet Margit Spitzer das als Kompliment. Betreibt sie doch in Vöcklabruck den Delikatessenladen „Käseeck“. Zwei Jahrzehnte ist es nunmehr her, dass es in der Generali-Passage im Herzen der Vöcklastadt aus der Taufe gehoben wurde. Erfolgsrezept für den langjährigen Bestand des eigentümergeführten Spezialitätenladens...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.